Körperverletzung im Amt: GJ-Mitglied stellt Strafanzeige wegen Polizeigewalt bei Anti-AfD-Protesten
Donnerstag 07. Dezember 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Bei den Protesten gegen den Bundesparteitag der rechtsextremen AfD am 02.12. in Hannover wurde ein Mitglied der GRÜNEN JUGEND bei einem polizeilichen Übergriff in der Hans-Böckler-Allee verletzt. Der Betroffene hat jetzt über seinen Anwalt Strafanzeige wegen Körperverletzung im Amt gegen die unbekannten Polizeibeamten gestellt und zusätzlich eine Verwaltungsklage gegen die Polizeidirektion Hannover erhoben. Die GRÜNE JUGEND Götttingen und der ...

Weiter lesen>>

Polizei-Willkür: PIRATEN verurteilen Hausdurchsuchung bei Göttinger Kreistagsabgeordneten
Mittwoch 06. Dezember 2017
Niedersachsen Niedersachsen, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei

Polizei-Skandal: Die Polizei Hamburg hat die Wohnung des  Kreistagsabgeordneten Dr. Meinhart Ramaswamy in Göttingen durchsucht und sein technisches Equipment beschlagnahmt - obwohl dieser gar nicht beim G20-Gipfel dabei gewesen war.

Die Piratenpartei Deutschland verurteilt die heute bundesweit durchgeführten Hausdurchsuchungen [1] nachdrücklich. Auch der Göttinger Kreistagsabgeordnete Dr. Meinhart Krischke ...

Weiter lesen>>

Razzien gegen Göttinger G20-Gegner*innen: GRÜNE JUGEND verurteilt Vorgehen der Polizei und solidarisiert sich mit Betroffenen
Dienstag 05. Dezember 2017
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Die GRÜNE JUGEND Göttingen kritisiert die seit den Morgenstunden bei Göttinger G20-Gegner*innen durchgeführten Hausdurchsuchungen scharf.

Hintergrund sind Ermittlungen gegen Personen, die an einer Demonstration im Hamburger Stadtteil Rondenbarg teilgenommen haben sollen, bei dem es zu massiver Polizeigewalt und mehreren schwerverletzten Demonstrant*innen gekommen war. Bei den Razzien wurden zwei Personen verletzt, ein Mensch musste mit dem ...

Weiter lesen>>

AfD-Parteitag durch Blockaden mehr als eine Stunde verzögert
Samstag 02. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen 

Tausende hindern AfD Mitglieder  am Eingang -  Großdemonstration am Nachmittag

Von IL

Am Vormittag haben tausende die Anfahrtswege des AfD-Parteitags in Hannover blockiert und zahlreiche Funktionäre am Eintritt gehindert. 

Der Parteitag wurde massiv verzögert. Am Blockadebündnis ‚Unsere Alternative heisst Solidarität‘ beteiligten sich Aktive aus Gewerkschaften, zivilgesellschaftlichen Organisationen, Jugendverbänden und der ...

Weiter lesen>>

OLG Celle: Gewahrsam von Kletteraktivistin bei Uranzugstopp in Buchholz war rechtswidrig
Freitag 01. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Eichhörnchen

In der Nacht zum 8. April 2016 hatten rund 20 AtomkraftgegnerInnen gegen einen Transport von Uranerzkonzentrat vom Hamburger Hafen in die südfranzösische AREVA-Atomfabrik in Narbonne Malvési demonstriert. Zwei Aktivistinnen seilten sich von einer Fußgängerbrücke im Bahnhof Buchholz in der Nordheide ab und entrollten ein Banner. Sie wurden nach ca. 3 Stunden von der Berufsfeuerwehr heruntergeholt und durch die Polizei in Gewahrsam genommen. Diese ...

Weiter lesen>>

Radwegeausbau, Frackingverbot und Atomausstieg
Freitag 01. Dezember 2017

BBU-Vorstand in Hannover; Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

BBU befürwortet den Radwegeausbau in Hannover, ein ausnahmsloses Frackingverbot und den sofortigen Atomausstieg in Niedersachsen und im Bund

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat sich bei seinem Vorstandstreffen in Hannover mit den umweltpolitischen Entwicklungen nach der Bundestagswahl und der Landtagswahl in Niedersachsen befasst. Der BBU fordert den sofortigen Atomausstieg. Allein in Niedersachsen sind noch zwei Atomkraftwerke ...

Weiter lesen>>

Aufruf zur Demonstration gegen den AfD-Bundesparteitag, 2.12.2027 in Hannover
Donnerstag 30. November 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen 

Die Partei DIE LINKE ruft zur Großdemonstration gegen den AfD-Bundesparteitag am kommenden Samstag, 2. Dezember 2017, 11:30 Uhr, in Hannover auf.

Unsere Alternative heißt soziale Gerechtigkeit. Gegen Rassismus und Hetze.

Christine Buchholz, Mitglied des Parteivorstands der LINKEN, erklärt: „Die AfD wird viel zu sehr verharmlost, sie ist aber eine Gefahr für die Demokratie. Sie ist eine rassistische Partei, die die Erinnerung an die Verbrechen des Nationalsozialismus bewusst ...

Weiter lesen>>

AfD Bundesparteitag: Solidarität statt Hetze
Donnerstag 30. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Niedersachsen 

Von DIE LINKE. NRW

DIE LINKE NRW ruft zu Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag auf:

"Rassistische Stimmungsmache und völkisch-nationalistisches Denken dürfen nirgendwo unwidersprochen bleiben. Daher mobilisiert auch die NRW-Linke zu den antifaschistischen Protesten, die am kommenden Sonnabend in Hannover stattfinden werden und sich gegen den AfD-Bundesparteitag richten. Gemeinsam mit verschiedenen zivilgesellschaftlichen Organisationen, Gewerkschaften, ...

Weiter lesen>>

GJ Göttingen und Grüne Göttingen rufen zu Protesten gegen AfD-Parteitag in Hannover auf
Donnerstag 30. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Am 02.12.2017 findet in Hannover der Bundesparteitag der rechtsextremen AfD statt. Ein breites Bündnis hat sich unter dem Motto „Aufstehen gegen Rassismus" zu Protesten gegen die AfD formiert. Auch Die GRÜNE JUGEND Göttingen ruft gemeinsam mit dem Stadt- und  Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  aus Göttingen zur Teilnahme an Demonstrationen und friedlichen Blockaden rund um den Parteitag der AfD auf. Eine gemeinsame Zuganreise zu den ...

Weiter lesen>>

LINKE fordert Konsequenzen nach Kostenexplosion beim Leuphana-Audimax
Dienstag 28. November 2017

Graphik: DIE LINKE. Lüneburg

Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

DIE LINKE in Niedersachsen fordert den Rücktritt des Lüneburger Universitätspräsidenten Sascha Spoun und eine Rückkehr zu einem öffentlichen Universitätsmodell. Das Modell einer Stiftungsuniversität ist für DIE LINKE damit endgültig gescheitert.

Das Landesvorstandsmitglied der LINKEN Thorben Peters, selbst Student an der Leuphana, erklärt: „Mit jetzt 60 Millionen Euro Baukostensteigerung auf 110 Millionen Euro ist fast eine Verdopplung erreicht – und ...

Weiter lesen>>

Einladung zur Infoveranstaltung gegen den AfD-Bundesparteitag in Hannover & Vortrag mit Andreas Kemper
Dienstag 28. November 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von IL

Was:  Vortrag, AfD nach der Bundestagswahl; danach: Infos zu Blockaden in Hannover

Wer: Interventionistische Linke Hamburg, Andreas Kemper (Referent, Soziologe)

Warum: Infoveranstaltung & Mobilisierung nach Hannover

Wann: 29.11.2017, ab 19 Uhr

Wo: T-Stube, Allende Platz 1 (UHH)

Wir freuen uns, dass wir den Soziologen und AfD-Experten Andreas Kemper dafür gewinnen konnten am 29.11.2017 ab 19 Uhr mit uns über Strategien im Kampf gegen die AfD nach der ...

Weiter lesen>>

Nach PETA-Anzeige: DMK Group stoppt Milchannahme von Landwirt aus Papenburg
Samstag 25. November 2017

Aufnahme aus dem Februar 2017: Das tote Rind wurde auf dem Papenburger Hof inmitten von Unrat „entsorgt“. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von PETA

Nachdem PETA Aufnahmen der dramatischen Zustände auf einem Milchbetrieb in Papenburg veröffentlichte, stoppt die Deutsches Milchkontor GmbH (DMK Group) nun die Milchannahme von diesem Betrieb. PETAs Frage, wie das Unternehmen künftig sicherstellen möchte, dass bei anderen Zulieferern nicht ähnliche Zustände herrschen, blieb bislang jedoch unbeantwortet. Die Tierrechtsorganisation weist darauf hin, dass die Herstellung von Milchprodukten selbst dann unweigerlich ...

Weiter lesen>>

Überwachung von politisch Aktiven ist ein Skandal - GRÜNE und GJ rufen zu Demonstration auf
Donnerstag 23. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Der Stadtvorstand von Bündnis 90/Die Grünen und die GRÜNE JUGEND kritisieren die Göttinger Polizeiführung für die mangelhafte Aufarbeitung des Überwachungsskandals des Göttinger Staatsschutzes.

Dieser hat offensichtlich über viele Jahre mindestens mehrere Dutzend, wahrscheinlich aber hunderte Göttinger Bürger*innen beobachtet, ohne dass diesen konkrete Straftaten vorgeworfen wurden. Hintergrund war lediglich eine vermutete Zugehörigkeit zur "linken ...

Weiter lesen>>

Gruppe Linke/Piraten/Partei+: Im Jahr 2019 soll es einen Bürgerhaushalt geben
Mittwoch 22. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Göttingen

Die Kreistagsgruppe Linke/Piraten/Partei+ hat für die kommende Kreistagssitzung einen Antrag zur Aufstellung eines Bürgerhaushalts eingebracht. Mit einem Bürgerhaushalt soll erreicht werden, dass die Einwohner/innen des Landkreises Göttingen sich direkt an der Aufstellung des Haushaltsplanes beteiligen können. Der Vorschlag bezieht sich nicht auf den aktuell zu beratenden Haushalt, sondern auf den Haushaltsplan für das Jahr 2019.

„Voraussetzung ...

Weiter lesen>>

Geschwisterrabatt für Krippen-Kinder muss bleiben
Dienstag 21. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Die Fraktion DIE LINKE. im Rat der Hansestadt Lüneburg begrüßt den Plan der kommenden rot-schwarzen Landesregierung, Kindergärten in Niedersachsen komplett gebührenfrei zu machen. Sie warnt davor, die finanzielle Erleichterung für Lüneburger Eltern nicht dadurch auszuhebeln, dass gleichzeitig der Geschwisterrabatt für Krippen-Kinder de facto abgeschafft wird.

„Prinzipiell hätten wir uns die Gebührenfreiheit auch für Krippen, also bei der Betreuung der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 79

< vorherige

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz