In Dortmund wird Menschen mit Schulden der Zugang zu preiswerten Wohnungen systematisch verweigert
Montag 18. September 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Sozialstaatsdebatte, NRW 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

In Deutschland fehlen derzeit mindestens 4 Millionen Sozialwohnungen. Laut Deutscher Mieterbund wird bis Ende 2017 der Fehlbedarf um weitere 825.000 Sozialwohnungen steigen. Mittlerweile wohnen nur noch 9 Prozent der Mieter in Wohnungen von Genossenschaften oder Stiftungen. Der Sozialwohnungsbau in den Ländern ist faktisch zum Erliegen gekommen und für Finanzinvestoren lohnt sich der Aufkauf ganzer Pakete von Mietwohnungsbeständen, ...

Weiter lesen>>

BÜNDE BLEIBT BUNT STATT BRAUN!
Montag 18. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

DER RECHTEN HETZE ENTGEGENTRETEN!

Von Initiative 9. November Bünde

Ob eine immer offensiver auftretende AfD, deren demokratische Maske mehr und mehr zusammenbricht oder die Aktivitäten der Neonazi- Kleinstpartei „III. Weg“: an Bünde gehen die gesellschaftlichen Konflikte nicht vorbei. Dies gipfelte vergangene Woche in der Störung einer Wahlkampf-Veranstaltung der Bünder CDU.
Doch wir haben keine Lust in einer Gesellschaft zu leben, in der ...

Weiter lesen>>

AfD & FPÖ - Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder
Montag 18. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Buchvorstellung mit Dr. Stephan Grigat in Bünde

Die Beiträge des Bandes diskutieren Politik und Ideologie der „Alternative für Deutschland“ und der „Freiheitlichen Partei Österreichs“ vor dem Hintergrund der Asyl-, Flüchtlings- und Islamdebatte in den Nachfolgestaaten des Nationalsozialismus. Die vergangenheitspolitischen Diskussionen über den Umgang mit dem NS in den beiden Parteien werden ebenso beleuchtet wie die Positionierungen zum Antisemitismus, zu Israel und zur ...

Weiter lesen>>

RWE, Braunkohle und das Klima: Endgültig abschalten – statt Stromkunden zahlen lassen
Montag 18. September 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, NRW 

„Jedes Braunkohlekraftwerk, das nicht am Netz ist, ist ein gutes für das Klima. Aber statt einer völlig unnötigen Sicherheitsbereitschaft, für die RWE weiterhin Geld von den Stromkunden kassieren wird, wäre eine endgültige Abschaltung der bessere Weg“, so kommentiert der aus NRW stammende Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel die jetzt von RWE eingeleitete Stand-By-Schaltung der beiden Braunkohleblöcke in Frimmersdorf.

Zdebel weiter: „Angesichts extrem hoher Stromüberkapazitäten könnten die ...

Weiter lesen>>

Verkehrssituation Dömgesstraße in Giesenkirchen
Montag 18. September 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Die Bezirksvertretung Ost befasste sich auf der jüngsten Sitzung mit einem gemeinsamen Antrag von den Fraktionen DIE LINKE. und Bündnis90/Die Grünen mit der Verkehrssituation auf der Dömgesstraße in Giesenkirchen.

Anwohner/innen zu Folge entwickelt sich die Dömgesstraße zu einer Hauptdurch­fahrtsstraße durch den Stadtteil. Dies ist auch den angrenzenden Gewerbegebieten und Einkaufszentren auf der Mülforter Straße geschuldet. Gerade der ...

Weiter lesen>>

LINKE: Stadt in der Pflicht für Wohnraum und Freiraum zu sorgen
Montag 18. September 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

Nach der Hausbesetzung am Samstag fordert DIE LINKE. endlich mehr Sozialwohnungen und ein soziokulturelles Zentrum

„Seit Jahrzehnten kämpfen verschiedene Gruppen für ein soziokulturelles Zentrum und werden von der Stadt immer hingehalten. Deswegen sahen nun wohl einige junge Leute keine andere Möglichkeit, als ein Haus in der Straußsiedlung zu besetzen“, so Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. ...

Weiter lesen>>

Internationalistische Liste / MLPD protestiert gegen Polizeiübergriffe gegen ihren Wahlkampf und Protest gegen die AfD in Solingen
Sonntag 17. September 2017

Polizeiübergriff gegen Fritz Ullmann; Foto: MLPD

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von MLPD

Polizei attackiert Gabi Fechtner, Parteivorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der Internationalistischen Liste/MLPD sowie Fritz Ullmann, den Bundestagskandidaten im Wahlkreis Wuppertal I.

Wir informieren Sie über eine sehr weitgehende Attacke der Polizei auf den Wahlkampf der Internationalistischen Liste/MLPD am gestrigen Samstag in Solingen ...

Weiter lesen>>

"Getroffene Wölfe heulen!"
Sonntag 17. September 2017

Foto: DIE LINKE. Mönchengladbach

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

 

Auf dem Integrationsfest der Stadt Mönchengladbach am heutigem Tag haben wir unseren DIE LINKE. Mönchengladbach - Stand nicht dem Wahlkampf gewidmet, sondern der Aufklärung über die "Grauen Wölfe" - ihre Rolle in den Dachverbänden und ihre Kontakte zur CDU. Dass wir damit bestimmte Vereine verärgern war uns bewusst.

Wir haben unter anderem die lokale Recherche der Falken Mönchengladbach und andere Quellen benutzt.

 ...

Weiter lesen>>

CDU und SPD doppelt Schuld am niedrigen Einkommensniveau in der Stadt
Samstag 16. September 2017

Sebstian Merkens; Foto: DIE LINKE.

NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Prozentual betrachtet liegt Mönchengladbach bei der Einkommensentwicklung genau im Landesdurchschnitt. So stieg von 2014 zu 2015 das sogenannte Primäreinkommen um 2,2 % und das Verfügbare Einkommen um 2,4 %[1]. Das täuscht aber darüber hinweg, dass Mönchengladbach von einem sehr niedrigen Niveau kommt und im Vergleich der Städte vom Platz 236 im Jahr 2011 durchgereicht wurde auf Platz 301 im Jahr 2015, was die aktuell veröffentlichten Zahlen der ...

Weiter lesen>>

Verfahren gegen HudL-Blockierer wirft Fragen auf!
Freitag 15. September 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von DIE LINKE. Herford

Der AfD entgegentreten!

Am Mittwoch beginnt mit dem ersten Prozess gegen einen Blockierer der AfD-Veranstaltung im HudL die juristische Aufarbeitung der Proteste gegen die AfD.
DIE LINKE. im Kreis Herford hat sich an den Protesten beteiligt und erklärt,

1.Die Blockade auf der Treppe im Haus unter den Linden war unseres Erachtens bis zur brutalen Räumung durch die Polizei völlig friedlich. Friedliche und gewaltfreie Blockaden ...

Weiter lesen>>

Türkei begründet Akhanlis Auslieferung
Freitag 15. September 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, NRW, Köln 

Türkische Unterlagen zur Auslieferung Dogan Akhanlis in Spanien eingetroffen / Stellungnahme der Bundesregierung

Von Mercedes Pascual Iglesias

Die Türkei hat die Unterlagen zur Auslieferung Dogan Akhanlis dem Spanischen Außenministerium offenbar am 08.09.2017 zugeleitet. Das Verteidigerteam wurde am 12.09.2017 über die entsprechende Verbalnote der türkischen Botschaft an das Ministerium informiert. Die Unterlagen selbst sind den Rechtsanwälten noch nicht ...

Weiter lesen>>

Linke startet Spendenaufruf für Essen packt an
Freitag 15. September 2017
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Essen

Die Linke Essen unterstützt den Spendenaufruf der Gruppe Essen packt an für das Projekt „Warm durch die Nacht“. Außerdem hat der Direktkandidat für den Essener Wahlkreis 119, Daniel Kerekeš, die Gruppe bei ihrem Einsatz in der Essener Innenstadt begleitet.

„Es ist wichtig, lokale Bündnisse zu unterstützen und für die Menschen vor Ort da zu sein, unabhängig davon, ob zurzeit Wahlkampf ist oder nicht“, so Daniel Kerekeš. „Essen packt an ...

Weiter lesen>>

Terrorfinanzierung austrocknen
Freitag 15. September 2017
Politik Politik, Wirtschaft, Internationales 

Der Europaabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des ‚Panama Papers‘-Untersuchungsausschusses des Europäischen Parlaments (PANA), Fabio De Masi (DIE LINKE.), kommentiert den jüngsten Erfolg der Sondereinheit EOKS des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen gegen Umsatzsteuerbetrug und Terrorfinanzierung:

"Ich gratuliere dem Landeskriminalamt und den Steuerfahndern zu ihrem Erfolg. Entscheidend ist, dass die Politik dafür sorgt, dass die Beamten nicht weiter gegen Windmühlen kämpfen.“

„Wir ...

Weiter lesen>>

Thyssenkrupp: Ausgliederung zustimmen, um Fusion zu verhindern?
Donnerstag 14. September 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, NRW 

Von RIR

Weder Pest noch Cholera!

Die „Heuschrecke“ Cevian und die sog. „Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat“ wollen gemeinsam für die Abspaltung der TK-Steel von Thyssenkrupp stimmen (Manager Magazin 12.9.17), um eine Fusion mit Tata-Steel zu verhindern.

Wir wissen nicht, ob die Meldung richtig ist. Wir ...

Weiter lesen>>

Statt Altersarmut – Renten rauf!
Donnerstag 14. September 2017

Fotos: Die LINKE. Mönchengladbach

Soziales Soziales, NRW 

Von Torben Schultz

Matthias Birkwald (MdB) stellte Rentenkonzept DIE LINKE. vor

Auf Einladung des Kreisverbandes DIE LINKE Mönchengladbach referierte am Dienstag 12.09.2017 der Bundestagskandidat Matthias Birkwald, MdB über die Rentenpolitischen Vorschläge der Bundespartei zur Wahl.

In der Begrüßung der gut 30 Anwesenden betonte Sebastian Merkens, Bundestagskandidat der Partei DIE LINKE in Mönchengladbach, dass es der Sachverstand und die Kompetenz von ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 398

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz