Wohin geht Spanien?
Dienstag 26. Dezember 2017
Hessen Hessen, News 

Von Linkes Forum Frankfurt / Main

Spanien vor ungelösten wirtschaftlichen und sozialen Problemen und den Auseinandersetzungen um Katalonien und die Struktur des Spanischen Staates

Referent: Reiner Tosstorf,

Historiker, Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen

Montag, 15. Januar 2018, 19:30 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5,
Frankfurt a. M.

Spanien Anfang 2018: Trotz massiver staatlicher ...

Weiter lesen>>

Es war nicht alles Mist in der DDR!
Dienstag 26. Dezember 2017
Debatte Debatte, News 

Von Reinhold Schramm

»Joachim Sauer : "Ich profitierte von der DDR-Hochschulreform". Zum ersten Mal gewährte Kanzlerinnengatte Joachim Sauer einer Tageszeitung ein Interview. Er klagt darin über zeitraubende Vorlesungen, kritisiert das Bildungssystem und erklärt, warum eine Flucht aus der DDR für ihn nie infrage kam.«

Vgl. Spiegel-Online *

Kommentar

Es war nicht alles Mist in der DDR!

Diese Wahrheit konnten die wenigen ...

Weiter lesen>>

Stolpersteine in Gronau verlegt
Dienstag 26. Dezember 2017

v. r. n. l.: Sonya Jürgens, Bürgermeisterin von Stadt Gronau /Westfalen, Sahin Aydin Vorsitzender von Kurdisch-Deutscher Freundschaftskreis Münsterland e. V., Corry Westgeest, von der NCPN-Twente/NL, Foto: Christian Leffken

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von Sahin Aydin

Am Mittwoch, den 20.12.2017, wurden zwei Stolpersteine vor den früheren Wohnhäusern Gronauer Widerstandskämpfer gegen die NS-Diktatur verlegt.

Gronaus Bürgermeisterin Sonja Jürgens erinnerte die zwanzig Gäste an die menschenverachtende Zeit des Nationalsozialismus und wies auf die Bedeutung der Stolpersteine als „Mahnmal“ hin. Diese wurden für die früheren Gronauer Jenni Kokkelink und Bernhardt Klynsma im Heerweg 139 und in der ...

Weiter lesen>>

Vorsorge durch Informationen
Dienstag 26. Dezember 2017
Soziales Soziales, News 

Von Jimmy Bulanik

Die Webseite https://influenza.rki.de sollten sich in der Bundesrepublik Deutschland alle auf ihren GSM Telefon mit Zugang zum Internet speichern. Gerne auch an Dritte via SMS verbreiten. Dadurch können alle in der kalten Zeit unabhängig von Zeit und Raum sich sinnig informieren. 

Durch diese Achtsamkeit ist der Mensch organisiert. Von Vorteil ist dies besonders wenn Menschen in andere Orte Reisen, ...

Weiter lesen>>

Marx-Engels-Stiftung: Programm 2018
Samstag 23. Dezember 2017
Kultur Kultur, Arbeiterbewegung, News 

Liebe Freunde der Marx-Engels-Stiftung,

liebe an unserem Veranstaltungsprogramm Interessierte,

am 9. Dezember endete unser Veranstaltungsjahr 2017. Es endete, wie es am 28. Januar begonnen hatte: mit einer kleinen Konferenz, die den 100. Jahrestag der Oktoberrevolution und deren Folgen würdigte. Es war die 20. Tagung dieses Jahres, die von uns veranstaltet oder mitveranstaltet wurde. (Einige weitere, an deren Konzeption wir nicht beteiligt waren – darunter ...

Weiter lesen>>

IG BAU schließt Sozialvereinbarung mit der Firma Klüh ab!
Freitag 22. Dezember 2017

Das Verhandlungsteam der Gewerkschaftsseite V.l.n.r.: Mahin Sahin, Gewerkschaftssekretär IG BAU; Holger Vermeer, Regionalleiter IG BAU; Sigrid Wolf, DGB-Stadtverbandsvorsitzende Düsseldorf; Foto: DGB Düsseldorf

Wirtschaft Wirtschaft, Düsseldorf, NRW 

Von DGB Düsseldorf

Nach fast sechsstündigen zähen Verhandlungen haben die IG BAU und die Klüh-Gruppe unter Vermittlung der Flughafen Düsseldorf GmbH und des DGB Düsseldorf, den bestehenden Interessenausgleich und Sozialplan durch eine Sozialvereinbarung ergänzt.

Etwa 20 Reinigungskräfte am Terminal werden bei Firma Klüh weiterbeschäftigt, ca. 50 Mitarbeiterinnen bei der übernehmenden Firma Dr. Sasse.

“Wir haben damit als IG BAU zusätzliche Arbeitsplätze gesichert und bei ...

Weiter lesen>>

Air-Berlin Insolvenz - Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Düsseldorf fordert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales rechtliche Klarstellung im Sinne der Beschäftigten
Freitag 22. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, NRW, Düsseldorf 

Von Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Düsseldorf

In einem Schreiben an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales haben die alternierenden Vorsitzenden des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Düsseldorf, Sigrid Wolf (Deutscher Gewerkschaftsbund) und Michael Grütering (Arbeitgeberverband), eine rechtliche Klarstellung hinsichtlich des Bezuges von Arbeitslosengeldes der Air-Berlin-Beschäftigten gefordert.

Von der Insolvenz der Fluggesellschaft ...

Weiter lesen>>

Zdebel will Klarheit über in Herne verbrannte Abfälle
Freitag 22. Dezember 2017
NRW NRW, Umwelt, Ruhrgebiet 

In die Auseinandersetzung um die Herner Verbrennungsanlage der Firma Suez RR IWS Remediation GmbH hat sich jetzt auch der Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Hubertus Zdebel eingeschaltet. „Ich will geklärt haben, welche Gefahren bereits jetzt durch die Anlage entstanden sind. Dies hängt zentral von den Abfällen ab, die bisher verbrannt wurden. Daher habe ich die Bundesregierung gefragt, in welchem Umfang dort Bohrschlämme aus der Förderung von Öl und Gas seit Januar 2010 verbrannt worden sind. ...

Weiter lesen>>

Fotokalender der 90 km langen Menschenkette von Tihange nach Aachen als Weihnachtsgeschenk
Donnerstag 21. Dezember 2017
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Stop Tihange

Am 25.Juni 2017 haben rund 50.000 Menschen in drei Ländern und in drei Sprachen  gegen das Atomkraftwerk Tihange demonstriert. Gemeinsam standen sie als „Nachbarn einer Region“ für etwa 15 Minuten Hand-in-Hand auf einer Strecke von 90 km von Tihange bis nach Aachen.

Wir haben dieses Ereignis in einem Kalender zusammengestellt, um den Teilnehmer*innen der Menschenkette und deren Freund*innen für ein Jahr eine kleine Erinnerung an ...

Weiter lesen>>

Deutsche Industrie ist Trittbrettfahrer
Donnerstag 21. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Es war zu erwarten, dass die deutsche Industrie in der Bugwelle der US-Steuerreform auch Steuersenkungen für Unternehmen in der Bundesrepublik fordert. Die Tinte unter dem Gesetz von Trump ist noch nicht trocken, da wollen Unternehmen und Verbände schon Steuererleichterungen - das ist unverantwortlich. Verlierer eines Steuerwettbewerbs nach unten sind die Staatshaushalte und damit am Ende auch die Bürgerinnen und Bürger. Weniger Steuereinnahmen bedeuten weniger Budget für wichtige und ...

Weiter lesen>>

Kommunikationseminar der AG Frieden: 'Worte können Fenster sein oder sie sind Mauern'
Donnerstag 21. Dezember 2017
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Bewegungen, News 

Von Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier

„'Worte können Fenster sein oder sie sind Mauern'.“ so der Titel des Basiseminars in Gewaltfreier Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall Rosen­berg, das die Arbeits­gemeinschaft Frieden am 27. und 28. Januar 2018 in Trier veranstaltet. 
Am Sa 17. / So 18.3.2018  folgt dann ein Themenseminar „Ich höre dich. Vom Zauber der Präsenz, die Verbindung entstehen lässt.“
In beiden Seminaren wird  „Die Sprache ...

Weiter lesen>>

Schottland verbietet Wildtiere im Zirkus. VIER PFOTEN fordert Wildtierverbot auch in Deutschland.
Donnerstag 21. Dezember 2017
Internationales Internationales, Umwelt, Kultur 

Von Vier Pfoten

Anlässlich der gestrigen Entscheidung des schottischen Parlaments, Wildtiere im Zirkus zu verbieten, fordert VIER PFOTEN die deutsche Regierung auf, nachzuziehen. Schottland ist das 26. europäische Land, das ein solches Verbot oder zumindest Einschränkungen für die Mitführung von Wildtieren im Zirkus auf den Weg bringt. Andere EU-Staaten, die entsprechende Verbote beschlossen haben, sind zum Beispiel Irland, Italien, Rumänien, Lettland oder Slowenien. (1) ...

Weiter lesen>>

Weitere Verzögerung bei Kasernendeal – Zdebel reicht Fragen bei Bundesregierung ein
Mittwoch 20. Dezember 2017
NRW NRW, News 

Die erneuten Verzögerungen beim geplanten Kasernendeal zwischen der Stadt Münster und der Bundesanstalt für Immmobilienaufgaben (BImA) stoßen beim Münsteraner Bundestagsabgeordneten Hubertus Zdebel (DIE LINKE) auf Unverständnis: „Einige CDU-Funktionäre haben kurz vor der Bundestagswahl versucht, die Bevölkerung für dumm zu verkaufen.“

Damals hatten Finanz-Staatssekretär Jens Spahn (CDU), die lokale CDU-Bundestagsabgeordnete Sybille Benning, Oberbürgermeister Markus Lewe (CDU) sowie der ...

Weiter lesen>>

Deutschland braucht Abwehrmaßnahmen gegen US-Steuerreform
Mittwoch 20. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

„Die US-Steuerreform begünstigt US-Konzerne, Superreiche und den Trump-Clan. Wir brauchen Straf- bzw. Quellensteuern auf Finanzflüsse in die Steueroase USA statt einer weiteren Senkung der Unternehmenssteuern“, kommentiert der Bundestagsabgeordnete Fabio De Masi die finale Abstimmung zur US-Steuerreform. Der Finanzexperte der Fraktion DIE LINKE, der kürzlich von der International Tax Review als „Global Tax 50“ ausgezeichnet wurde, weiter:

„Die US-Steuerreform heizt das ...

Weiter lesen>>

Gewalt bei Protest von Gewerkschaftern ist skandalös
Mittwoch 20. Dezember 2017
NRW NRW, Düsseldorf, Arbeiterbewegung 

Von DGB Düsseldorf

Bei den Protesten der Beschäftigten des Reinigungsdienstes der Fa. Klüh vor der Zentrale des Unternehmens haben sich die betroffenen Luft gemacht und sind friedlich in das Foyer des Unternehmens gegangen, um mit Vertretern der Geschäftsführung und des Betriebsrates zusprechen. Dabei wurde ein hauptamtlicher Gewerkschaftssekretär der IG BAU, körperlich von einem Securtiy- Beschäftigten der Fa. Klüh so heftig angegriffen, dass er sich den Daumen schwer ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 1120

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz