VORKASSE
Montag 01. Januar 2018

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Theorie, Debatte 

Über einen alltäglichen Handlungszusammenhang im entwickelten Spätkapitalisms

Von Richard Albrecht

Übersicht: I. Methodisches oder der soziologische Doppelaspekt; II. Empirisches oder Einzelheiten des Alltagslebens; III. Praktisches oder Vorkassepraxen; III. Ausblick oder Das Toyota-Prinzip als Leitfaden theoriegeleiteter Sozialforschung

Der Ort, den eine Epoche im Geschichtsprozeß einnimmt, ist aus der Analyse ihrer unscheinbaren  ...

Weiter lesen>>

2018 – Die Welt am Tropf der Zentralbanken
Sonntag 31. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Krisendebatte 

Von Ernst Wolff

Die Lage zum Jahresende 2017 scheint extrem widersprüchlich: Die Wirtschaft wächst, die Aktienmärkte verzeichnen Rekordstände, die Arbeitslosenzahlen sinken und die Industrie zeigt ein seit langem nicht gesehenes Maß an Optimismus. Zugleich erstickt die Welt unter der höchsten Schuldenlast ihrer Geschichte, krankt an der größten sozialen Ungleichheit und wird von höheren Risiken als vor der Krise von 2007/2008 bedroht.

Wo stehen wir denn nun wirklich? fragen ...

Weiter lesen>>

Es wird Zeit, die Verteilungsfrage zu stellen.
Sonntag 31. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Debatte sozialer Wohnungsbau. Es geht auch ohne Bagger. Der Schrei nach mehr Neubau ist nicht die Antwort auf Wohnungsknappheit und steigende Mieten.«

Vgl. Tageszeitung, taz.de *

Kommentar

Fakten?

Kein Ende der Mietkostenexplosion zu erwarten!

Nur für die menschenwürdige Unterbringung von 1,8 Millionen Flüchtlingen und 300.000 Obdachlosen, nur alleine in Deutschland, werden bereits zusätzlich ...

Weiter lesen>>

Ein paar Überlegungen zur ‚Zukunftsfähigkeit‘ der ‚Linken‘
Freitag 29. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte 

Von systemcrash

Eine falsche Alternative: Orientierung auf das ‚urbane Milieu‘ oder illusionäre Rückkehr zum bürgerlich-keynesianischen Sozial- und Nationalstaat. 

In letzter Zeit häufen sich die Berichte und Artikel über ‚innerlinke‘ Grabenkämpfe. Wobei ich unter ‚Linke‘ ganz bewusst nicht nur die Partei gleichen Namens verstehe.

Die Debatte um Ken Jebsen hat eigentlich, unabhängig von den inhaltlichen Fragen, mehr den erbärmlichen Zustand ...

Weiter lesen>>

MACHT MACHTET ...
Donnerstag 28. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Theorie 

Zum Zusammenhang von Macht & Herrschaft, Kampf & Gewalt

von Richard Albrecht

„Die Macht im Staat ham´ doch immer noch die Gleichen / Wo´s Geld sitzt ist die Macht, das ist doch klar …

Die Macht im Staat ham´ doch immer noch die Gleichen / Wo´s Geld sitzt ist die Macht, wer weiß das nicht …“

Knut Kiesewetter (1973)[i]

Eine Szene zur Machtentstehung aus Der ...

Weiter lesen>>

Kapitalismus beseitigen!
Donnerstag 28. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte 

Von Reinhold Schramm

Wir brauchen eine soziale und ökologische Alternative zum Kapitalismus im 21. Jahrhundert.

»Debatte Alternativen zum Kapitalismus. Der Kampf ums gute Leben. 2018 wird alles besser: Warum es keine Utopie sein muss, dass unsere Lebensweise solidarischer und nachhaltiger wird. 2018 überwinden wir den Kapitalismus.«

Vgl. Tageszeitung, taz.de *

Kommentare

Fortsetzung, wie bisher, oder ...

Weiter lesen>>

Von der Willkommenskultur zum Abschiebungswettbewerb
Mittwoch 27. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Soziales, Bewegungen 

Von welcome2wuppertal

Vorbemerkung: Dieser Artikel wurde von einer antirassistischen Aktivistin geschrieben, die seit Ende der 1990er Jahre Migrationsbewegungen und die Kämpfe Geflüchteter beobachtet und unterstützt. Seit anderthalb Jahren arbeitet sie zudem (wieder) als hauptamtliche Flüchtlingsberaterin in einer westdeutschen Großstadt. Die Veränderungen im öffentlichen Diskurs, in der Wahrnehmung Geflüchteter wie auch den Resonanzboden der Diskurse auf der ...

Weiter lesen>>

Pierre Bourdieus Vortrag über Prekarität (1997)
Dienstag 26. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Theorie Theorie, Debatte, Sozialstaatsdebatte 

Einführung von Richard Albrecht

Nach Hinweisen auf aktuelle Tendenzen zur regressiven Individualisierung von Oliver Marchart in seinen Büchern Die politische Differenz. Zum Denken des Politischen bei Nancy, Lefort, Badiou, Laclau und Agamben (Suhrkamp 2010) und Prekarisierungsgesellschaft. Prekäre Proteste, Politik und Ökonomie im Zeichen der Prekarisierung (Transcript 2013) gab es in den letztbeiden Jahren ...

Weiter lesen>>

‚Brot statt Böller’ Appell einstellen und durch ‚Brot UND Böller‘ ersetzen
Dienstag 26. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Debatte, Saarland 

Von Aktion 3. Welt Saar

Lustfeindlichkeit und schlechtes Gewissen helfen nicht gegen Hunger - Kann denn Feiern Sünde sein?

Andere Agrarpolitik ohne Gentechnik hilft gegen Hunger

Die Aktion 3.Welt Saar e.V. (A3WS) ist dafür, den Appell ‚Brot statt Böller’ einzustellen und durch ‚Brot UND Böller’ zu ersetzen. Der ‚Brot statt Böller’-Aufruf trägt eine gehörige Portion Lustfeindlichkeit zur Schau und appelliert primär an das schlechte Gewissen“, ...

Weiter lesen>>

Es war nicht alles Mist in der DDR!
Dienstag 26. Dezember 2017
Debatte Debatte, News 

Von Reinhold Schramm

»Joachim Sauer : "Ich profitierte von der DDR-Hochschulreform". Zum ersten Mal gewährte Kanzlerinnengatte Joachim Sauer einer Tageszeitung ein Interview. Er klagt darin über zeitraubende Vorlesungen, kritisiert das Bildungssystem und erklärt, warum eine Flucht aus der DDR für ihn nie infrage kam.«

Vgl. Spiegel-Online *

Kommentar

Es war nicht alles Mist in der DDR!

Diese Wahrheit konnten die wenigen ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an Wolfgang Thierse zu dessen Leitkultur
Montag 25. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Antifaschismus 

Von Volker Ritter

Sehr geehrter Herr Thierse,

eins der üblicherweise wenig spannenden Interviews von Sigmar Gabriel wird gerade durch einen Beitrag von Ihnen bekannter. Ihre Unterstützung für Gabriel, war vielleicht innerparteilich gemeint, wurde aber zum Medienhype, da Sie die SPD offenbar den „Identitären“ angleichen wollen. Zumindest will ihr Beitrag mit einer Debatte um Begriffe wie „Identität“, „Leitkultur“ oder „Heimat“ die SPD endgültig zur Apologetin der ...

Weiter lesen>>

Leserbrief zu: Volker Ritter: "Offener Brief an Wolfgang Thierse zu dessen Leitkultur". - 26-12-17 14:58
Über Franz Kafka oder Rebellion ist berechtigt
Montag 25. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Debatte 

Von Richard Albrecht

"Man muß nicht alles für wahr halten, man muß es nur für notwendig halten" lautet ein Schlüssselsatz im Roman Der Prozeß. Der Autor läßt ihn dann von seinem Opferhelden Josef K. anschließend so kommentieren: "Die Lüge wird zur Weltordnung gemacht."

„Franz Kafka, deutschsprachiger visionärer Schriftsteller, dessen posthum veröffentlichte Romane - vor allem Der Prozeß (1925) und Das Schloß (1926) - Ängste und ...

Weiter lesen>>

Feuchte Wände, kalte Wohnung, kein Auto: Wie sich Einkommensarmut im Alltag auswirken kann
Sonntag 24. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Menschen, die armutsgefährdet sind, leiden spürbar häufiger unter gravierenden Mängeln in ihrem Alltag als die Gesamtbevölkerung. Sie können beispielsweise seltener ausreichend heizen, haben öfter Feuchtigkeit in der Wohnung oder müssen auf ein Auto verzichten. Zu diesem Ergebnis kommt das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung, das neue Armutsdaten aus der EU-SILC-Erhebung des Europäischen ...

Weiter lesen>>

Katalonien wählt die Mitte: Podemos konsolidiert sich
Freitag 22. Dezember 2017

Foto: Pablo Saludes Rodil via Wikimedia Commons

Debatte Debatte, Internationales 

Von Siegfried Buttenmüller

Das Ergebnis der Wahlen in der spanischen Region Katalonien am 21 Dezember 2017 war mit Spannung erwartet worden. Ein Richtungsentscheid zwischen dem von der Zentralregierung abgesetzten Ex Ministerpräsidenten von Katalonien Puigdemont sowie dem Konservativen spanischen Regierungschef Rahoj war erwartet worden. Scheinbar stand der vom Rechtsliberalen Puigmont ausgerufene Nationalstaat der Katalanen gegen den Zentralstaat der ebenfalls Konservativen ...

Weiter lesen>>

Kleiner Service zur aktuellen „Nationalen Sicherheitsstrategie“ der USA vom Dez. 2017
Freitag 22. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales 

Von Kai Ehlers

Soeben stellten die US-Behörden ihren diesjährigen 68 Seiten umfassenden Bericht zur „Nationalen Sicherheitsstrategie“ vor. Es wird niemanden verwundern, dass die Strategie ganz nach dem von Trump ausgegebenen Motto „Make Amerika great again“ und „America first“ ausgerichtet ist, dem internationale Abkommen ohne Rücksicht auf Folgen in der Praxis der Trump´schen Administration bereits untergeordnet wurden. Im Trumps mündlichem Vortrag gehen die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 237

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz