Demonstration gegen rechts morgen in Bünde!
Freitag 22. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von Initiative 9. November Bünde

Abschlusskundgebung im Steinmeisterpark!

Wie bereits bekannt gegeben findet morgen in Bünde die Demonstration eines breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses gegen die zunehmenden Aktivitäten der Neonazi- Gruppierung „Der III. Weg“ und das Erstarken der rechtsradikalen AFD statt.

Zu der Demonstration rufen neben der Bünder SPD, dem LINKEN Kreisverband, der Initiative 9. November und vielen anderen Gruppen jetzt ...

Weiter lesen>>

AfD-Pressesprecher Offermann verweigert eidesstattliche Erklärung über Nicht-Mitgliedschaft in rechtsextremistischer JLO
Mittwoch 20. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, News 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

 

Gestern berichtete Dr. Jens-Meyer-Wellmann im Hamburger Abendblatt über die Recherchen bezüglich des Hamburger AfD-Pressesprechers Robert Offermann.

https://www.abendblatt.de/hamburg/article211978209/Hamburger-AfD-Sprecher-weist-Extremismus-Vorwurf-zurueck.html

Während der Burschenschafter letzte Woche gegenüber ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND stellt sich gegen das rechte Projekt "AfD in Northeim"
Mittwoch 20. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Die GRÜNE JUGEND Northeim und die GRÜNE JUGEND Göttingen rufen für den 22.9. gemeinsam zu Protesten gegen eine Veranstaltung der AfD mit Bernd Höcke in Northeim auf.

Treffen für die Zuganreise aus Göttingen ist um 16.45 Uhr Bahnhof, Beginn der Proteste um 18 Uhr am Münster in Northeim.

Zuletzt hatte die AfD im Northeimer Stadtrat eine Anfrage an die Verwaltung gestellt, um zu ergründen, ob eventuell "linke Projekte" in der Stadt Northeim durch die ...

Weiter lesen>>

20.9. Remember Luke Holland - in Neukölln von einem Nazi ermordet
Dienstag 19. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Berlin, News 

Von Antirassistische Initative Berlin

Remember Luke Holland - Fight Fascist Terror!

Vor zwei Jahren - am 20. September 2015 - wurde Luke Holland in Berlin-Neukölln von einem Nazi ermordet. Wir möchten seinen Eltern und Freund*innen unsere Anteilnahme übermitteln und betonen, dass wir an ihrer Seite stehen. Nicht nur weil ihnen ihr Sohn genommen wurde, sondern auch weil sie im Verfahren gegen den Mörder ihres Sohnes mitansehen mussten, wie dieser Mord ...

Weiter lesen>>

Wie hält es der Hamburger AfD-Pressesprecher mit dem Holocaust?
Dienstag 19. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, News 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

„Mut zur Wahrheit“ lautet ein Slogan der AfD. Der Hamburger Pressesprecher der AfD Robert Offermann möchte jedoch „zum gegenwärtigen Zeitpunkt“, sprich während der Wahlkampf läuft, keine Auskunft darüber geben möchte, ob er Mitglied der rechtsextremistischen Organisation "Junge Landsmannschaft Ostdeutschland" (JLO) war und damit möglicherweise gegen eine Unvereinbarkeitsliste der AfD mit dieser Gruppierung verstößt. Laut Fraktionsvorsitzendem ...

Weiter lesen>>

"Türken", "Quotenneger" und Hitlergruß: Sexismus- und Rassismusvorwürfe an Polizeischule Eutin reißen nicht ab
Dienstag 19. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Schleswig-Holstein, News 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Seit 2012 sind in 36 Fällen Dienstvergehen an Schleswig-Holsteins Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und die Bereitschaftspolizei geprüft worden, darunter mehrere Übergriffe auf weibliche Beamtinnen.[1]

 

Nachdem die PIRATEN 2016 schwere, ungeahndete Vorwürfe von Sexismus und Rassismus gegen Polizeianwärter aufgedeckt hatten, berichten die "Kieler Nachrichten" nun von ...

Weiter lesen>>

Ein pietätloses Schauspiel
Dienstag 19. September 2017

Foto: Jimmy Bulanik

Antifaschismus Antifaschismus, Internationales, News 

Für zwei Stunden war Edwin Wagensveld ein Veranstalter in Enschede.

Von Jimmy Bulanik

Enschede - Ein Aufwand für sehr wenig ohne Wert. Am Sonntag, 17.09.2017 fand der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr fand dort eine Veranstaltung von Rechten statt. Angekündigt wurden 5.000 Rechte für den Tag. An dem Veranstaltungsort befanden sich lediglich 52 subkulturelle Rechte aus wenigen Ländern, abseits der öffentlichen Wahrnehmung auf dem Blidensteinpark. Insgesamt waren mehr ...

Weiter lesen>>

BÜNDE BLEIBT BUNT STATT BRAUN!
Montag 18. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

DER RECHTEN HETZE ENTGEGENTRETEN!

Von Initiative 9. November Bünde

Ob eine immer offensiver auftretende AfD, deren demokratische Maske mehr und mehr zusammenbricht oder die Aktivitäten der Neonazi- Kleinstpartei „III. Weg“: an Bünde gehen die gesellschaftlichen Konflikte nicht vorbei. Dies gipfelte vergangene Woche in der Störung einer Wahlkampf-Veranstaltung der Bünder CDU.
Doch wir haben keine Lust in einer Gesellschaft zu leben, in der ...

Weiter lesen>>

Schwur von Buchenwald verteidigen
Montag 18. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Hessen, News 

DKP zum Prozess der Antifaschistin Silvia Gingold gegen das Land Hessen

Von DKP

Am kommenden Dienstag verhandelt das Verwaltungsgericht Kassel über die Beobachtung der Antifaschistin und Friedensaktivistin Silvia Gingold durch das hessische Landesamt für Verfassungsschutz. Silvia Gingold engagiert sich in der „Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten“ (VVN–BdA) und im Kasseler Friedensforum. Sie ist Tochter ...

Weiter lesen>>

AfD & FPÖ - Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder
Montag 18. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Buchvorstellung mit Dr. Stephan Grigat in Bünde

Die Beiträge des Bandes diskutieren Politik und Ideologie der „Alternative für Deutschland“ und der „Freiheitlichen Partei Österreichs“ vor dem Hintergrund der Asyl-, Flüchtlings- und Islamdebatte in den Nachfolgestaaten des Nationalsozialismus. Die vergangenheitspolitischen Diskussionen über den Umgang mit dem NS in den beiden Parteien werden ebenso beleuchtet wie die Positionierungen zum Antisemitismus, zu Israel und zur ...

Weiter lesen>>

Internationalistische Liste / MLPD protestiert gegen Polizeiübergriffe gegen ihren Wahlkampf und Protest gegen die AfD in Solingen
Sonntag 17. September 2017

Polizeiübergriff gegen Fritz Ullmann; Foto: MLPD

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von MLPD

Polizei attackiert Gabi Fechtner, Parteivorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der Internationalistischen Liste/MLPD sowie Fritz Ullmann, den Bundestagskandidaten im Wahlkreis Wuppertal I.

Wir informieren Sie über eine sehr weitgehende Attacke der Polizei auf den Wahlkampf der Internationalistischen Liste/MLPD am gestrigen Samstag in Solingen ...

Weiter lesen>>

"Getroffene Wölfe heulen!"
Sonntag 17. September 2017

Foto: DIE LINKE. Mönchengladbach

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

 

Auf dem Integrationsfest der Stadt Mönchengladbach am heutigem Tag haben wir unseren DIE LINKE. Mönchengladbach - Stand nicht dem Wahlkampf gewidmet, sondern der Aufklärung über die "Grauen Wölfe" - ihre Rolle in den Dachverbänden und ihre Kontakte zur CDU. Dass wir damit bestimmte Vereine verärgern war uns bewusst.

Wir haben unter anderem die lokale Recherche der Falken Mönchengladbach und andere Quellen benutzt.

 ...

Weiter lesen>>

Neue Broschüre: „Das Wesen der Alternative für Deutschland... als Wegbereiterin des Faschismus“
Samstag 16. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, News 

Von MLPD

„Wichtig jetzt in der Schlussphase des Wahlkampfs“ ist die Herausgabe einer neuen Massenbroschüre zur Aufklärung über die AfD, so Gabi Fechtner, Parteivorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der Internationalistischen Liste/MLPD.

„Die AfD wird durch die Medien massiv aufgewertet – kaum eine Talkshow, wo sie ihre ultrareaktionäre und rassistische Hetze nicht verbreiten und sich demagogisch als „Protestpartei“ darstellen darf. Kein Wunder, dass sie in Umfragen ...

Weiter lesen>>

Verfahren gegen HudL-Blockierer wirft Fragen auf!
Freitag 15. September 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, OWL 

Von DIE LINKE. Herford

Der AfD entgegentreten!

Am Mittwoch beginnt mit dem ersten Prozess gegen einen Blockierer der AfD-Veranstaltung im HudL die juristische Aufarbeitung der Proteste gegen die AfD.
DIE LINKE. im Kreis Herford hat sich an den Protesten beteiligt und erklärt,

1.Die Blockade auf der Treppe im Haus unter den Linden war unseres Erachtens bis zur brutalen Räumung durch die Polizei völlig friedlich. Friedliche und gewaltfreie Blockaden ...

Weiter lesen>>

Dating-Studie: Afd-Wähler sind in der Liebe verbittert
Mittwoch 13. September 2017

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, Soziales 

Von Gleichklang.de

AfD-Wähler fühlen sich oft in der Liebe "verarscht" und sind wenig liebesfähig. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage, die der Psychologe Dr. Guido F. Gebauer für die Dating-Plattform www.Gleichklang.de durchgeführt hat.

Die psychologische Online-Dating Plattform Gleichklang hat 700 männliche und weibliche Mitglieder im Alter von 20 bis 78 gefragt, welche Partei sie bei der Bundestagswahl wählen werden. Außerdem wurden die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 139

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz