Getöteter Eisbär auf Spitzbergen: PETA fordert Hapag-Lloyd Cruises auf, gefährliche Eisbärbegegnungen sofort auszusetzen
Mittwoch 01. August 2018

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

Medienberichten zufolge haben Crewmitglieder des Kreuzfahrtschiffes „MS Bremen“ auf Spitzbergen einen Eisbären erschossen. Das Tier habe zuvor einen Kollegen angegriffen, der einen Landgang für Touristen vorbereiten wollte – trotz regelmäßiger Warnungen norwegischer Behörden. In einem Brief an Hapag-Lloyd Cruises, den Ausrichter der Arktis-Reise, fordert die Tierrechtsorganisation PETA, Angebote, bei denen Eisbären und andere Wildtiere getötet oder gestört ...

Weiter lesen>>

Wildhüter unter Beschuss
Mittwoch 01. August 2018

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von WWF

Internationaler Tag der Wildhüter: Jeder siebte Ranger wurde im vergangenen Jahr schwer verletzt

Wildhüter stehen in der ersten Reihe, wenn es um den Schutz bedrohter Tierarten und ihrer Lebensräume geht. Anlässlich des Internationalen Tages der Wildhüter am Dienstag macht der WWF darauf aufmerksam, wie gefährlich sie leben und arbeiten: Nach einer aktuellen Umfrage der Umweltschützer ist jeder siebte Ranger in Asien und Zentralafrika in den ...

Weiter lesen>>

Griechenlandpolitik ist gescheitert
Mittwoch 01. August 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Griechenlandpolitik von Merkel, Schäuble und Scholz ist gescheitert. Sie hat Deutschland 2,9 Mrd. Euro Zinsgewinne und dem griechischen Volk Not und Elend gebracht“, kommentiert Gesine Lötzsch, stellvertretende Vorsitzende und haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, die heutige Haushaltsausschusssitzung. Lötzsch weiter:

„Die Bundesregierung verzögert die Auszahlung des letzten15-Milliarden-Euro-Kredits an Griechenland. Grund ist eine Entscheidung der ...

Weiter lesen>>

Nicaragua und die Linke: Unterdrückung, Kritik, Sozialismus und Demokratie
Dienstag 31. Juli 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, Sozialismusdebatte 

Matthias Schindler via gewerkschaftslinke.hamburg

Seit dem 19. April 2018 ist Nicaragua der Schauplatz einer gewaltigen und gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen einer Massenbewegung, die das Ende der Herrschaft von Daniel Ortega und Rosario Murillo fordert, und der von diesen Beiden geführten Regierung, die für sich beansprucht, das Volk zu vertreten. Wie schon seit dem Triumph der Sandinistischen Revolution 1979, so ist auch heute wieder Nicaragua zu einem Gegenstand  ...

Weiter lesen>>

Julia Klöckners Aussagen zum Klimaschutz sind Heuchelei
Dienstag 31. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Statement von PETA zum Ausgang des G20-Gipfels der Agrarminister in Argentinien

Die Agrarminister der G20-Staaten tagten vergangene Woche in Buenos Aires, Themen waren unter anderem die Ernährung der Weltbevölkerung sowie ökologische Tierhaltung. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hob anschließend die Rolle der Landwirtschaft im Kampf gegen den Klimawandel hervor. Den Ausgang des Agrarministertreffens und die Behauptungen der Ministerin kommentiert Lisa ...

Weiter lesen>>

Italien bricht Völkerrecht und schickt Schutzsuchende in libysche Folterlager zurück
Dienstag 31. Juli 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Nach Angaben der Seenotrettungs-NGO Open Arms fand in der Nacht auf Dienstag eine völkerrechtlich verbotene Zurückweisung von 108 von einem unter italienischer Flagge fahrenden Boot aufgegriffenen Schutzsuchenden nach Libyen statt. Diese Zurückweisung stellt juristisch einen Bruch der Antifolterkonvention und moralisch ein Verbrechen gegen Schutzsuchende dar - die Zurückgewiesenen werden in den Bürgerkrieg und die schrecklichen Lager in Libyen zurückgeschickt", kommentiert Ulla Jelpke, ...

Weiter lesen>>

Was steckt hinter den tödlichen Waldbränden in Griechenland?
Montag 30. Juli 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Von Yanis Varoufakis via griechenlandsoli.com

ATHEN – Letzten Montag brach über die griechische Region Attika eine biblische Katastrophe herein. Die ersten Anzeichen dafür sah ich vormittags am Athener Flughafen, als ich meine Tochter nach Australien verabschiedete. Es roch stark nach brennendem Holz, also schaute ich in den Himmel. Dort sah ich eine weißlich-gelbe Sonne – umgeben von dieser verräterischen Dunkelheit, die nur von dickem, himmelhohem Rauch stammen  ...

Weiter lesen>>

Migration: Schluss mit der unmenschlichen Einwanderungspolitik
Montag 30. Juli 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Erklärung des Büros der IV. Internationale

In Trumps USA werden Kinder von ihren Familien getrennt und in Käfige gesperrt; Tausende Menschen ertrinken auf ihrem Weg über das Mittelmeer; Schiffen, die Migrant*innen transportieren, wird in Salvinis Italien das Recht verweigert, italienische Häfen anzulaufen; in Orbans Ungarn ist es jetzt ein Verbrechen, Flüchtlingen zu helfen; 370 000 Rohingyas fliehen aus Myanmar nach Bangladesch aufgrund eines weiteren Angriffs des ...

Weiter lesen>>

Der Massenmord an Bauarbeitern auf WM-Fußball-Baustellen in Katar!
Sonntag 29. Juli 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Wirtschaft 

Von Reinhold Schramm

»Medienbericht: Katar soll WM-Mitbewerber gezielt sabotiert haben. Die Vergabe der Fußball-WM 2022 an Katar bleibt umstritten. Die "Sunday Times" erhebt neue Vorwürfe: Es geht um Ex-CIA-Agenten und eine PR-Firma, die negative Nachrichten über Konkurrenten streuen.

Vgl. Spiegel-Online *

Info.- Kommentar

An SPON, 29.07.2018, Nr. ?

Zum Massenmord an Bauarbeitern auf WM-Baustellen in ...

Weiter lesen>>

Internationaler Tag des Tigers am 29. Juli 2018
Samstag 28. Juli 2018

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

„Made in Europe“: Suppenwürfel und Wein aus Tigerknochen 

VIER PFOTEN: Illegaler Handel mit Tigerprodukten auch in Deutschland

Das brutale Geschäft mit einer gefährdeten Tierart: Bei einer großangelegten Razzia in Tschechien fanden Ermittler einen getöteten Tiger sowie Tigerprodukte und Equipment zur Herstellung Traditioneller Chinesischer Medizin. Damit steht fest, dass die Europäische Union auch ein Marktplatz ...

Weiter lesen>>

Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission bestätigt: Deutschlands Tierversuchsrecht mangelhaft
Freitag 27. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Die EU-Kommission hat aktuell ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen nicht korrekter Umsetzung europäischer Tierversuchsvorgaben eingeleitet. Die bundesweit tätigen Vereine Ärzte gegen Tierversuche, Bund gegen Missbrauch der Tiere und TASSO begrüßen diese Maßnahme und sehen sich in ihrer jahrelang geäußerten Kritik bestätigt. Aus ihrer Sicht ist die Bundesregierung nun in der Pflicht endlich die notwendigen und umfassenden ...

Weiter lesen>>

Schulverbot für schwangere Mädchen in Burundi
Freitag 27. Juli 2018
Internationales Internationales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

Schwangere Mädchen sowie werdende Väter dürfen in Burundi ab sofort nicht mehr zur Schule gehen. Nach Informationen der SOS-Kinderdörfer hat die Regierung des Landes diesen Erlass verkündet, um andere Jugendliche abzuschrecken, schwanger zu werden.

Die Hilfsorganisation ist entsetzt: "Der Beschluss muss sofort zurückgenommen werden. Er ist ein schwerer Verstoß gegen Kinder- und Menschenrechte sowie gegen den Opferschutz", sagt Patrick Bizimana, Leiter der ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. kritisiert geplanten EU-Bevölkerungsscanner
Donnerstag 26. Juli 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Die Europäische Union arbeitet an der Zusammenlegung ihrer polizeilichen Datentöpfe. Das Schengener Informationssystem (SIS II) spielt dabei eine Hauptrolle. Mich besorgt das Tempo, in dem diese virtuellen Schengen-Grenzen ausgebaut werden. Der geplante gemeinsame ,Identitätsspeicher' mit Fingerabdrücken beträfe Hunderte Millionen Personen aus Drittstaaten und später vermutlich auch der EU-Mitgliedstaaten", kritisiert der europapolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.

Unter ...

Weiter lesen>>

Trotz transatlantischem Waffenstillstand: EU muss unabhängiger von den USA werden
Donnerstag 26. Juli 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

„Das Verhandlungsergebnis des EU-Kommissionspräsidenten Juncker in Washington ist kein Grund zum Feiern. Der Jubel von Bundeswirtschaftsminister Altmaier ist so schlicht wie ein Tweet von Donald Trump“, kommentiert Fabio De Masi, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, das Verhandlungsergebnis zwischen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und US-Präsident Donald Trump. De Masi weiter:

„Die EU hat sich zum Import von mehr US-Fracking-Gas und US-Sojabohnen ...

Weiter lesen>>

Die EU zwischen den Stühlen
Mittwoch 25. Juli 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte 

Angela Merkel, Anführerin ins Abseits

Von Wolfgang Bittner

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Deutschland und Westeuropa durch sträflich undiplomatisches Verhalten sowohl gegenüber dem US-Präsidenten Donald Trump als auch gegenüber dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in eine Sackgasse manövriert. Es ist unglaublich, wie leichtfertig und geringschätzig die „Anführerin der freien Welt“, wie Merkel in den Obama und Clinton ergebenen Medien genannt wurde, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 551

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz