DIE LINKE: Frauenbeauftragte durch die Mitarbeiterinnen wählen lassen
Mittwoch 07. März 2018
Saarland Saarland, Feminismus, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Internationaler Frauentag am 8.März - was passiert am Saarbrücker Schloss?

DIE LINKE im Saarbrücker Schloss setzt sich dafür ein, dass die Frauenbeauftragte des Regionalverbandes direkt durch die Mitarbeiterinnen der Verwaltung gewählt wird. Die derzeitige Praxis, dass die Frauenbeauftragte durch den Regionalverbandsdirektor ernannt werde, sei zumindest „unglücklich“, so die politische ...

Weiter lesen>>

Gewerbe darf nicht durch grundsätzlich ablehnende Haltung verprellt werden!
Mittwoch 07. März 2018
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Angesichts des kompromisslosen Votums von CDU-, SPD- und GRÜNEN-Fraktion gegen den Verbleib von DB-Schenker in Saarbrücken warnt der verkehrspolitische Sprecher der Linksfraktion im Stadtrat, Lothar Schnitzler, vor einer grundsätzlich ablehnenden Haltung gegenüber Ansiedlungs- und Ausbauplänen von Gewerbetreibenden in der Landeshauptstadt.

Schnitzler: „Wir können uns als verschuldete Gemeinde mit hoher Arbeitslosigkeit nicht den Luxus ...

Weiter lesen>>

Stadtratslinke fordern LKW-Fahrverbot für die Heringsmühle
Dienstag 06. März 2018
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Die LINKE im Saarbrücker Stadtrat fordert ein grundsätzliches LKW-Fahrverbot für die Heringsmühle. Die Vorsitzende der Fraktion, Claudia Kohde-Kilsch, erklärt: „Nachdem CDU, SPD und GRÜNE sich bereits gegen ein Logistikzentrum der Firma Schenker am Flughafen ausgesprochen haben und damit dem nachvollziehbaren Wunsch der Anwohner nach Entlastung gefolgt sind, ist es konsequent und folgerichtig, nun eine endgültige Verkehrsberuhigung der ...

Weiter lesen>>

Bürgerrechte für Kurdinnen und Kurden - gegen Ausgrenzung und Kriminalisierung durch saarländische Sicherheitsbehörden
Dienstag 06. März 2018
Saarland Saarland, News 

Von Aktion 3. Welt Saar

Saarländische Landesregierung soll Dialog mit dem Kurdischen Gesellschaftszentrum aufnehmen

Die Aktion 3.Welt Saar e.V. und der Saarländische Flüchtlingsrat e.V. haben auf ihrer heutigen  Pressekonferenz die Kriminalisierung politisch aktiver Kurdinnen und Kurden durch die saarländischen Sicherheitsbehörden kritisiert. Dreh- und Angelpunkt ist dabei das 25 Jahre alte PKK-Verbot. Statt Ausgrenzung plädierten beide Organisationen ...

Weiter lesen>>

Nein zu Rassismus
Montag 05. März 2018

Antifaschismus Antifaschismus, Saarland 

Von Waltraut Andruet

Ja zu 100 % Menschenwürde!

so das Motto der alljährlichen internationalen Wochen gegen Rassismus, die bundesweit in diesem Jahr vom  12. – 25. März 2018  stattfinden werden. Nationalistische und rassistische Einstellungen treten in Deutschland und Europa verstärkt auf.  Entwicklungen, wie die Flucht von Menschen, werden missbraucht, um menschenfeindliche Einstellungen zu verbreiten und Gruppen gezielt ...

Weiter lesen>>

Stromsperren verhindern, Stromsperren gefährden Leben
Montag 05. März 2018
Saarland Saarland, Soziales, News 

Von Linksfraktion Regionalverband Saarbrücken

Die Zahl der Stromsperren in Saarbrücken wurde durch das Saarbrücker Modell reduziert. Diese positive Entwicklung ist aber noch kein Grund zur Entwarnung. Mike Botzet, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Regionalverband Geschäftsführer im Ortsverband Alt-Saarbrücken der Partei DIE LINKE. erklärt: „Strom ist wie Wohnen ein  Grundbedürfnis, auf das Menschen nicht verzichten können. Weitere Maßnahmen ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE fordert Respekt und Wertschätzung für Freiwillige Feuerwehren und Katastrophenschutz ein
Montag 05. März 2018
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

DIE LINKE im Saarländischen Landtag und im Saarbrücker Stadtrat fordert Respekt und eine verbesserte Wertschätzung für ehrenamtlich tätige Menschen in den Freiwilligen Feuerwehren und Katastrophenschutzorganisationen. Die Linksfraktion im Landtag wird bei der nächsten Landtagssitzung einen Antrag einbringen, der vorsieht, Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehren und öffentlicher Katastrophenschutzorganisationen wie dem THW dieselbe ...

Weiter lesen>>

Nach erneuter Messerstecherei: Jusos Saar fordern Innenminister Bouillon auf, die Polizeipräsenz in der Landeshauptstadt zu erhöhen
Montag 05. März 2018
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Die Jusos fordern den saarländischen Innenminister angesichts der erneuten Messerstecherei in Saarbrücken dazu auf, die Präsenz von Polizistinnen und Polizisten gerade in den Abendstunden in der Landeshauptstadt zu erhöhen. Dazu erklärt der Landesvorsitzende, Pascal Arweiler: „Wir Jusos haben gemeinsam mit der Jungen Gruppe der Gewerkschaft der Polizei schon vor über einem Jahr den Innenminister aufgefordert, den faktischen Stellenabbau der Polizei zu ...

Weiter lesen>>

Windelbonus soll erhöht werden
Freitag 02. März 2018
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Die Vorsitzende der Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat, Claudia Kohde-Kilsch, äußert sich erfreut darüber, dass dem Antrag ihrer Fraktion, eine Erhöhung des Windelbonus zu prüfen, zugestimmt wurde.

Kohde-Kilsch: „Der Windelbonus ist ein städtischer Zuschuss, der seinerzeit auf Initiative der Linksfraktion eingeführt wurde und Familien mit kleinen Kindern sowie inkontinenten Personen zugute kommt. Aufgrund gestiegener Anschaffungs- und ...

Weiter lesen>>

Wir wollen abrüsten statt aufrüsten und keinen militärischen Fluglärm in Saarland und Rheinland-Pfalz
Mittwoch 28. Februar 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Saarland, Rheinland-Pfalz 

Mitteilung von Friedensnetz Saar, Pax Christi Saar und Kampagne Krieg beginnt hier.

Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP). So wurde es in der NATO vereinbart.

Zwei Prozent, das sind mindestens weitere 30 Milliarden Euro, die im zivilen Bereich fehlen, z.B. in Schulen und Kitas, sozialem Wohnungsbau, Krankenhäusern, öffentlichem Nahverkehr, in der kommunalen ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE begrüßt Haltung der Tafel in Burbach
Mittwoch 28. Februar 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Burbach

Hilfe nur von Bedürtigkeit abhängig – armutsfestes Sozialsystem gefordert!

Die LINKE. OV Burbach begrüßt es, dass bei der Saarbrücker Tafel in Burbach – im Gegensatz zur Essener Tafel -, keine Unterschiede zwischen deutschen und nichtdeutschen Hilfebedürftigen gemacht werden“. Einziges Kriterium für Hilfeleistungen könne generell nur die Bedürftigkeit und die Not der Hilfesuchenden sein, so ...

Weiter lesen>>

Saarbrücker Tafel kann die ‚Überdehnung’ der Sozialsysteme nicht mehr auffangen
Dienstag 27. Februar 2018
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Anlässlich des Aufnahmestopps der Saarbrücker Tafel, äußert sich die sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat, Patricia Schumann, zur Armutsproblematik in unserem Land: „Wir fordern, dass Armut in Deutschland flächendeckend und intensiv bekämpft wird, so dass Niemand mehr in Armut leben oder einer Zukunft in Bedürftigkeit entgegen sehen muss. Die ehrenamtlichen Tafeln können die ‚Überdehnung’ unserer ...

Weiter lesen>>

Lob für ein gutes Programm beim Internationalen Frauentag
Montag 26. Februar 2018
Saarland Saarland, Feminismus, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Patricia Schumann, frauenpolitische Sprecherin der Linken im Saarbrücker Stadtrat ist erstaunt über die Auffassung der CDU-Stadtverordneten Elke Masurek, die das Programm des diesjährigen Internationalen Frauentages am 08. März als auf einem Auge blind im Kampf gegen Extremismus bezeichnet. Elke Masurek stört sich daran, dass sowohl die DKP als auch der Frauenverband Courage als Veranstalter*innen mit Programmpunkten vertreten sind.

Schumann: ...

Weiter lesen>>

Adolf Loch aus der Partei DIE LINKE ausgeschlossen!
Montag 26. Februar 2018
Saarland Saarland, Linksparteidebatte, News 

Von Jürgen Straub

Die Bundesschiedskommission der Partei DIE LINKE hat einstimmig den Parteiausschluss von Adolf Loch bestätigt. Damit hat das oberste Organ der innerparteilichen Rechtsfindung die Grenzüberschreitung des vormaligen LINKE-Mitglied Loch geahndet und klargestellt, dass es keinem Parteimitglied gestattet sein darf, gegen die eigene Partei zu agieren. Adolf Loch und Thomas Schaumburger hatten in ihrer Gegnerschaft zu Tomas Lutze (MdB) versucht die Landesliste der ...

Weiter lesen>>

Basisorganisation DIE LINKE. Saarbrücken wählt neuen Vorstand
Donnerstag 22. Februar 2018
Saarland Saarland, News 

Von BO. DIE LINKE. Saarbrücken

Die Basisorganisation (BO) DIE LINKE. Saarbrücken hat auf ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Mittwoch einen neuen zehnköpfigen Vorstand gewählt. Den Wahlen vorangegangen war eine Satzungsänderung, die den Wirkungskreis des innerparteilichen linken Zusammenschlusses auf das Saarbrücker Umland und damit auf den gesamten Regionalverband ausweiten soll. Dementsprechend wurden in der Sitzung zwei gleichberechtigte Sprecher benannt: ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 96

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz