Neu, aber nicht restriktiv
Dienstag 21. Januar 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Politik, Bewegungen 

Von pax christi

Analyse der überarbeiteten Politischen Grundsätze der Bundesregierung zu Rüstungsexporten

Die Bundesregierung hat – wie im Koalitionsvertrag 2018 vereinbart – die Politischen Grundsätze zur Rüstungsexportpolitik überarbeitet. Die Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ hat diesen Text analysiert, legt ein Factsheet dazu vor und stellt ernüchtert fest:

„Da die Bundesregierung sich eine restriktive Rüstungsexportpolitik ...

Weiter lesen>>

VIER PFOTEN und der Deutsche Tierschutzbund warnen vor ‚WelFur‘ Tierleid-Zertifikat der Pelzindustrie
Dienstag 21. Januar 2020

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

Pelzproduktion für qualvollen Tod von Millionen Tieren verantwortlich

Als Mitglied der Fur Free Alliance (FFA) warnt die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN gemeinsam mit dem Deutschen Tierschutzbund und weiteren Tierschutzorganisationen vor dem neuen ‚WelFur‘ Tierschutz-Zertifizierungsprogramm. Dieses wird von der Pelzindustrie selbst betrieben und richtet sich an europäische Pelzfarmen. Im Europäischen Parlament ...

Weiter lesen>>

Atomkraftgegnerin gewinnt Verfassungsbeschwerde um Schmerzensgeldklage
Dienstag 21. Januar 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Eichhörnchen

Die in Lüneburg lebende Atomkraftgegnerin Cécile Lecomte hat eine Verfassungsbeschwerde, bei der es um eine Klage um Schmerzensgeld nach einer Freiheitsentziehungsmaßnahme geht, gewonnen.

Cécile Lecomte war im April 2016 nach einer Kletteraktion gegen einen Urantransport von Hamburg nach Narbonne (Frankreich) in Buhholz in der Nordheide in Gewahrsam genommen worden. Das Amtsgericht und das Oberlandesgericht erklärten die Ingewahrsamnahme für ...

Weiter lesen>>

Attac Deutschland wird 20 Jahre alt
Dienstag 21. Januar 2020

Bewegungen Bewegungen, TopNews 

Von Attac

Globalisierung hinterlässt Klimakrise und soziale Verwüstungen / Sozial-ökologischer Umbau der gesamten Produktions- und Konsumweise nötig

Attac Deutschland wird am morgigen Mittwoch 20 Jahre alt. In zwei Jahrzehnten hat das globalisierungskritische Netzwerk die politische Landschaft in Deutschland verändert und als starker Teil einer großen Bewegung den neoliberalen Mainstream im öffentlichen Diskurs aufgebrochen.

„Unsere Analyse zu Beginn des Jahrtausends, dass ...

Weiter lesen>>

Vor 10 Jahren bisher schwerster Störfall in der Gronauer Urananreicherungsanlage (UAA)
Montag 20. Januar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

10 Jahre nach dem bisher schwersten Störfall in der Gronauer Urananreicherungsanlage am 21. Jan. 2010 warnen Bürgerinitiativen und Umweltverbände weiterhin vor den Gefahren der Atomfabrik nahe der niederländischen Grenze. Damals wurde ein Arbeiter in der Anlage verstrahlt. Er hatte einen vermeintlich leeren Urancontainer geöffnet, in dem sich tatsächlich noch radioaktives Uranhexafluorid befand. Der Vorfall brachte zahlreiche Mängel beim Katastrophenschutz an das ...

Weiter lesen>>

Klimastreik am 24.01.2020
Montag 20. Januar 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Am 24.01.2020 streikt Fridays for Future in Göttingen das erste Mal im neuen Jahr wieder für eine konsequentere Klimapolitik und mehr Umwelt- und Klimaschutz. Die Demonstration startet um 10:00 Uhr am Gänseliesel und endet um circa 12:00 Uhr am Platz der Synagoge. Dieses Mal steht der Streik vor allem unter dem Zeichen der Busch- und Waldbrände in Australien. 

„Extreme Wetterphänomene sind nur eine von vielen Folgen der Klimakrise, vor denen ...

Weiter lesen>>

Verheerende Jahresbilanz: 10 Pferde starben 2019 auf deutschen Rennbahnen, 50 seit 2015
Sonntag 19. Januar 2020

Peitscheneinsatz beim Hamburger Derby 2013 / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

PETA veröffentlicht Liste und fordert Ende von Hochleistungsrennen

Von PETA

Mindestens zehn Pferde wurden 2019 aufgrund von Verletzungen auf deutschen Rennbahnen eingeschläfert. PETA veröffentlicht auf ihrer Website  nun eine Liste aller 50 Todesfälle seit 2015 und kritisiert die Branche scharf für die tierschutzwidrigen Veranstaltungen. Der Vorwurf: Rennställe, Rennvereine und Verbände haben ein System etabliert, in dem Pferde malträtiert und mit ...

Weiter lesen>>

27.000 bei Demo gegen Agrarindustrie in Berlin
Samstag 18. Januar 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von BBU

BBU: Lebensgrundlagen nicht vergiften, das Elend der Massentierhaltung stoppen

Rund 27.000 Menschen haben am Samstag (18.01.2019) mit einer bundesweiten Demonstration in Berlin für eine neue und ökologisch ausgerichtete Landwirtschaftspolitik demonstriert. Gemeinsam mit zahlreichen Initiativen und Organisationen hatte auch der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) zur Teilnahme an der Demonstration unter dem Motto „Wir haben ...

Weiter lesen>>

Leben heißt frei sein
Samstag 18. Januar 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

AKTUELLES POSITIONSPAPIER DER TIERSCHUTZPARTEI NRW ZU TIEREN IN DER 'UNTERHALTUNGSINDUSTRIE'

Von Tierschutzpartei NRW

In ihrem aktuellen Positionspapier beschäftigt sich die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei NRW - intensiv mit dem Themenkomplex "Tiere in der Unterhaltungsindustrie". Dabei geht es konkret insbesondere um die Bereiche Zirkus, Zoo, Delfinarium.

Tierschutzpartei: Generelles Verbot von Tieren im Zirkus

"Ein ...

Weiter lesen>>

Hausbesetzung in Vonovia-Villa in Kiel
Freitag 17. Januar 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Schleswig-Holstein, TopNews 

Von Projekt Andy

Für knapp eine Woche wurde eine Villa von Vonovia in Friedrichsort besetzt. Die Hausbesetzer*innen haben in dieser Zeit das 180qm große Haus als soziales Zentrum und Wohnraum genutzt. Mit dieser symbolischen Besetzung soll auf das Kieler Wohnraumproblem und Vonovias ausbeuterischen Umgang mit Mieter*innen aufmerksam gemacht werden.

Die letzte Hausbesetzung in Kiel liegt jetzt schon mehr als 20 Jahre zurück. Bei der aktuellen Wohnraumsituation war die nächste ...

Weiter lesen>>

Hamburg: 200 Jugendliche blockieren Siemens wegen Beteiligung an australischer Kohlemine (Adani)
Freitag 17. Januar 2020

Foto: #BlockSiemens

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, Umwelt 

Von IL

200 Jugendliche haben heute die Hamburger Siemenszentrale blockiert, fordern Klimagerechtigkeit

“Siemens muss Zusammenarbeit mit Kohleindustrie in Australien einzustellen”

Eine Festnahme nach Ende der Sitzblockade

200 Jugendliche haben heute Nachmittag fdie Hamburger Siemenszentrale blockiert. Die Gruppe #BlockSiemens fordert das Unternehmen dazu auf, sich vom Kohleprojekt Adani in Australien zurückzuziehen. Gegen ...

Weiter lesen>>

BBU: Lebensgrundlagen nicht vergiften, das Elend der Massentierhaltung stoppen.
Freitag 17. Januar 2020

Bild: Umweltbüro München

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Samstag (18.1.20) Demo gegen Agrarindustrie in Berlin

Von BBU

Gemeinsam mit zahlreichen Initiativen und Organisationen ruft auch der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) zur Teilnahme an der bundesweiten Demonstration unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt“ auf. Diese findet am Samstag (18.01.2020) in Berlin statt und beginnt um 12 Uhr mit einer Auftaktkundgebung am Brandenburger Tor (Platz des 18. März). ...

Weiter lesen>>

foodwatch zu Tierhaltung und Lebensmittelpreisen: "Ministerin Klöckner lenkt von der eigenen Verantwortung ab und schiebt Verbrauchern die Schuld in die Schuhe"
Freitag 17. Januar 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von foodwatch

Bundesernährungsministerin Julia Klöckner hat von Verbraucherinnen und Verbraucher gefordert, für eine nachhaltigere Lebensmittelproduktion mehr Geld auszugeben. Dazu erklärt Martin Rücker, Geschäftsführer von der Verbraucherorganisation foodwatch:

"Wenn Frau Klöckner ihr Amt ernst nimmt, sollte sie ihre pauschalen Attacken auf die Verbraucherinnen und Verbraucher unverzüglich einstellen. Es ist nicht akzeptabel, wie die ...

Weiter lesen>>

NABU und Biosphere Expeditions: Teilnehmende für Expeditionen nach Armenien und Kirgistan gesucht
Freitag 17. Januar 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von NABU

Laienforscherreisen helfen beim Schutz bedrohter Großkatzen

Die Naturschutzorganisationen NABU und Biosphere Expeditions suchen noch Teilnehmende für die diesjährigen Großkatzen-Expeditionen nach Armenien und Kirgistan. Die Forscherreisen ermöglichen es Laien als Bürgerwissenschaftler, aktiv am Schutz seltener Großkatzen wie Schneeleoparden und anderer Wildtiere mitzuwirken. Die Termine für die Expeditionen sind 10.-22. Mai und 24. Mai - 5. ...

Weiter lesen>>

Aufruf zur 10. „Wir haben es satt“-Demonstration in Berlin
Donnerstag 16. Januar 2020

Bild: Campact

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von BUND

Gemeinsam gegen den Reformstau in der Agrarpolitik: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft gemeinsam mit über hundert Organisationen aus Landwirtschaft und Gesellschaft zur „Wir haben es satt!“-Demonstration am 18. Januar in Berlin auf. „2020 ist ein Jahr der Entscheidungen für die Landwirtschaft und das Klima“, sagt Olaf Bandt, BUND-Vorsitzender.

„Bei der

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 121 bis 135 von 578

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz