Großes Bündnis mobilisiert für Klimastreik von Fridays for Future
Dienstag 03. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Am 20. September gehen alle gemeinsam auf die Straße für echten Klimaschutz

Von BUND

Rückenwind für den Klimastreik: Nun schließen sich auch die Erwachsenen an. Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis hat der Fridays-For-Future-Bewegung Unterstützung für den Klimastreik am Freitag, 20. September, zugesichert. Dann wollen weltweit Menschen für einen gerechten und wirksamen Klimaschutz auf die Straßen gehen. Allein bundesweit sind hunderte ...

Weiter lesen>>

NABU: Hände weg vom Wolf!
Dienstag 03. September 2019

Foto: H. Pollin, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Online-Aktion gestartet -  Nein zur geplanten Gesetzesänderung - Protestmail an Bundestagsabgeordnete schicken

Der vor der Sommerpause vom Kabinett verabschiedete Änderungsentwurf des Bundesnaturschutzgesetzes zum Wolf soll noch diesen Herbst im Bundestag zur Abstimmung kommen. Danach soll der Abschuss von Wölfen, die wiederholt geschützte Nutztiere gerissen haben, künftig einfacher werden. Doch statt der notwendigen Klarheit bringt der ...

Weiter lesen>>

Volksbegehren zum Schutz des Wassers startet in Schleswig-Holstein
Dienstag 03. September 2019

Bildmontage: HF

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Bewegungen, Umwelt 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Ab heute sammelt ein breites Bündnis im Norden Unterschriften für das Volksbegehren zum Schutz des Wassers – das erste Volksbegehren in Schleswig-Holstein seit zehn Jahren. Ziel ist ein besserer Schutz des Wassers vor den Risiken der Gas- und Ölförderung, sowie mehr Transparenz durch Aufdeckung von Gefahren.

„Geheime Bohrpläne, unbekannte Gefahrstoffe, vertuschte
Korruptionsvorwürfe – es ist höchste Zeit, dass wir ...

Weiter lesen>>

Die Verkehrswende gemeinsam durchsetzen
Dienstag 03. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Attac

Attac bringt verkehrspolitische Akteure an einen Tisch / Öffentliche Diskussion in Frankfurt

Freitag, 13. September, 19 bis ca. 21.30 Uhr

Saalbau Schönhof, Rödelheimer Straße 38, Frankfurt am Main

Seit mehr als 40 Jahren sind die ökologischen Folgen von Auto- und Flugverkehr und die Notwendigkeit alternativer Lösungen immer wieder Thema der öffentlichen Debatte. Ungeachtet dessen hat sich in ...

Weiter lesen>>

AKW Neckarwestheim: Doppelt so viele Risse wie vor einem Jahr
Dienstag 03. September 2019

Foto: Stefan Mayer

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Gegenmaßnahmen ohne Erfolg / Erneut Spannungsrisskorrosion in den Dampferzeuger-Heizrohren / Atomkraftgegner fordern endgültige Abschaltung des Schrottreaktors

Zu den 191 neu entdeckten Rissen in den Dampferzeuger-Heizrohren des AKW Neckarwestheim-2 erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-.Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„EnBW, Sachverständige und die Atomaufsicht haben sich, was die gefährliche ...

Weiter lesen>>

Hintergrund: Bauplatzbesetzung Marckolsheim 1974 - 1975 vor 45 Jahren: Von den frühen Kämpfen für Luftreinhaltung zum Klimaschutz
Montag 02. September 2019

Foto: Meinrad Schwörer, BUND-Archiv

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Frankreich 

Von Axel Mayer, BUND Südlicher Oberrhein

Am 20. September 1974 wurde der Bauplatz eines geplanten, extrem luftverschmutzenden Bleiwerks im elsässischen Marckolsheim von Umweltschützern beidseits des Rheins besetzt. Für den 20. September 2019, also genau 45 Jahre später, ruft die Jugendumweltbewegung "Fridays for Future" alle Menschen, egal welchen Alters, zu einem globalen Klimastreik auf, einem Streik, der nicht kommen wird wie die Morgenröte nach durchschlafner Nacht! ...

Weiter lesen>>

Vor China-Reise - Merkel muss Freilassung inhaftierter Journalisten fordern
Montag 02. September 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Vor der China-Reise Angela Merkels am Donnerstag (5.09.) fordert Reporter ohne Grenzen (ROG) die Bundeskanzlerin auf, die desaströse Lage der Pressefreiheit im Land öffentlich anzuprangern. In keinem anderen Land sitzen mehr Journalistinnen und Journalisten wegen ihrer Arbeit im Gefängnis als in China, derzeit sind es mindestens 113. Einige sind unter lebensbedrohlichen Bedingungen für viele Jahre im ...

Weiter lesen>>

Erfolg: Duden erweitert Eintrag zu Leder nach Gesprächen mit PETA um „veganes Leder“ und „synthetisches Leder“
Montag 02. September 2019

Foto: blut-leder.info

Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Von PETA

Nach Gesprächen mit PETA hat der Dudenverlag den Eintrag zu Leder mit den Wendungen „veganes Leder“ und „synthetisches Leder“ ergänzt. Der Verband der deutschen Lederindustrie (VDL) hat einen veganen Handtaschenhersteller wegen der Bezeichnung „Apfelleder“ verklagt. Wenngleich das für das Modelabel voraussichtlich positive Urteil noch aussteht, wandte sich PETA im Zusammenhang mit diesem Verfahren an ...

Weiter lesen>>

Tauben im ISS Dome – Antrag auf einstweilige Anordnung wegen Brandschutz
Montag 02. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Düsseldorf 

Von Tierschutzpartei NRW

Die Tauben im ISS Dome sorgen seit Wochen für Aufregung.

Durch Löcher in den Netzen gelangen einzelne Tiere immer wieder in den ISS Dome, finden den Weg jedoch nicht wieder hinaus. Nach Angaben von Tierschützern, die den Umstand seit geraumer Zeit beklagen, sind bereits etliche Tauben verendet.

Vor Hunger sollen die Tiere das Dämm- und Isolierungsmaterial anfressen.

Fotos von Zeugen belegen die Situation.

Die Untersuchung einer toten Taube hat ...

Weiter lesen>>

463. Saarbrücker Montagsdemo am 02.09.2019
Montag 02. September 2019
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Die heutige Montagsdemo rief auf zur Teilnahme an der diesjährigen Herbstdemonstration der ganzen Montagsdemo-Bewegung am 03.10. in Erfurt.

„Da muss man hin, denn in Thüringen soll die AfD auf jeden Fall nicht so viele Stimmen kriegen wie in Sachsen und Brandenburg. Da sind ja auch Landtagswahlen Ende Oktober. Wir müssen zeigen: Protest ist links!“

„Ich überlege auch, mitzufahren. Mir liegt die Arbeitereinheit in Ost und West am Herzen, das passt doch, ...

Weiter lesen>>

Antikriegstag: Wer Klimaschutz will, muss radikal abrüsten
Samstag 31. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Forderungen zum Antikriegstag 2019

Atomwaffenverbotsvertrag der UN sofort unterzeichnen!

Abrüsten statt aufrüsten!

Der morgige Antikriegstag ist Anlass, die historischen Lehren aus dem Überfall der Nazi-Wehrmacht auf Polen am 01. September vor 80 Jahren und die Verbrechen, die in deutschem Namen in Europa und der Welt verübt wurden, in Erinnerung zu rufen.

Hierzu und zu den aktuellen Forderungen der Friedensbewegung sprach heute auf der ...

Weiter lesen>>

Gutachten belegen: Offizielle Begründung für Räumung des Hambacher Forstes fabriziert
Freitag 30. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Ende Gelände

Ende Gelände fordert Untersuchungsausschuss im Landtag. IM Reul soll eidestattliche Erklärung zu Hintergrundabsprachen mit RWE abgeben

Zu der Veröffentlichung der Gutachten zur Räumung des Hambacher Forstes erklärt die Pressesprecherin von Ende Gelände, Kathrin Henneberger:

„Es ging der Landesregierung immer nur darum, RWE den Weg freizuräumen. Um die Interessen des Kohlekonzerns durchzusetzen, täuschte sie bewusst die Bevölkerung und ...

Weiter lesen>>

Ab geht‘s! ROBIN WOOD-Floßtour 2019 für Klimaschutz statt Flugverkehr
Freitag 30. August 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Robin Wood

Heute Mittag ist in Frankfurt am Main die ROBIN WOOD-Floßtour gestartet. Zum Auftakt seilten sich Aktivist*innen an der Main-Brücke „Eiserner Steg“ ab und spannten ein Banner mit der Aufschrift: „Fliegen ist billig. Es kostet nur die Welt!“ ROBIN WOOD fordert zum Schutz von Klima, Menschen und Umwelt, die Flugbewegungen drastisch zu reduzieren und auf den Ausbau von Flughäfen zu ...

Weiter lesen>>

Das falsche Signal
Freitag 30. August 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Berlin, Soziales 

Von MieterInnen Südwest

Mietendeckel zum xten

Nach den heute publizierten Nachrichten dürfte der Schaum vor dem Mund der Immobilienlobby sich wieder rückgebildet haben. Die Börse reagierte prompt positiv auf die jetzt verkündeten Zwischenergebnisse, die r2g am Donnerstag diskutiert hatten.

Jetzt regiert also wieder das Gebot der Verhältnismäßigkeit. Und das heißt, es wird vor allem die Schmerzgrenze der Vermieterseite berücksichtigt. Das erkennt man ...

Weiter lesen>>

Das ABC der globalen (Un)Ordnung
Freitag 30. August 2019

Kultur Kultur, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Attac

Neues Standardwerk der Globalisierungskritik erschienen

Die Welt ist aus den Fugen. Rund um den Globus zeigen sich die Auswirkungen der neoliberalen Globalisierung in aller Deutlichkeit. Aus dem Wohlfahrtsversprechen von einst ist eine Welt der globalen Unordnung geworden. „ABC der globalen (Un)Ordnung: Von Anthropozän bis Zivilgesellschaft“ heißt denn auch das neue Standardwerk der Globalisierungskritik, herausgegeben von Mitgliedern des ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 556

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz