Brauchen wir eine linke Sammlungsbewegung?
Freitag 24. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von G. Karfeld

Die Frage ist auf jeden Fall mit ja zu beantworten. Ob die Sammlungsbewegung von Sara Wagenknecht und Oskar Lafontaine eine linke Sammlungsbewegung ist, das hängt erstens vom Standpunkt des Beurteilenden ab und zweitens von der Verortung im bestehenden politischen Gesamtspektrum.

Da diese Sammlungsbewegung noch kein Programm hat, bieten sich lediglich ihre Initiatoren für diese Verortung an. Hier steht insbesondere Sara Wagenknecht im Vordergrund. Sie ist auch ...

Weiter lesen>>

Zur Sammlungsbewegung "Aufstehen"
Donnerstag 23. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von A.Holberg

Zunächst einmal bitte ich die daran nicht (mehr) gewohnten Leser um Entschuldigung für mein Parteichinesisch. Bestimmte traditionelle Begriffe ersparen einfach langwierige Erklärungen.

Wie manche linken Kritiker (damit meine ich nicht solche, die demagogisch den Vorwurf von Fremdenfeindlichkeit, des Rassismus, gar "Antisemitismus" ,erheben) bin auch ich der Meinung, dass das "Aufstehen-Projekt" ein reformistisches ist. Wie sie bin ich auch der Meinung, dass der ...

Weiter lesen>>

Leserbrief zum Artikel von A. Holberg: Zur Sammlungsbewegung „Aufstehen“  - 25-08-18 14:14
Jutta Ditfurths Antisemitismuskeule gegen die neue Sammlungsbewegung
Dienstag 21. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von Charlotte Ullmann

Jutta Ditfurths Kritik, die neue, noch nicht einmal analog gegründete Sammlungsbewegung einer Sahra Wagenknecht sei zum Teil antisemitisch (Twitter s.u.)  ist schon eine gewagte These! 

Hätte ich früher von ihr nie gedacht. Zumindest kenne ich diese Dame schon seit urgrauen Zeiten. Sie hat sich gewandelt, vom Paulus zum Saulus, wie ich meine. Ohne jede Not. 

Einst gegen die "Herrschenden" und "Mainstreammedien", hat sie sich jetzt ...

Weiter lesen>>

’Aufstehn’ in der Hitze des Sommers 2018?
Sonntag 12. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Frankreich, Debatte 

Von Dr. Nikolaus Götz

Während der scharfe Wind, der bekannter Weise an der französischen ’Côte d’Azur’ fast immer weht, auch in Marseille dem Wohnort des französischen Vorsitzenden der ’Linkspartei’ (La France insoumise, LFI) Jean Luc Mélenchon für Abkühlung sorgt, leidet Resteuropa unter der gnadenlosen Sonneneinstrahlung des Sommers 2018. Ob also ein Hitzschlaggedanke dieses französischen ’Homme politique’ dabei ins benachbarte Saarland bei der deutschen Politikerin Sahra ...

Weiter lesen>>

Zur neuen Sammlungsbewegung (initiiert von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine)
Freitag 10. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von Charlotte Ullmann

Eine breite Bewegung von links tut not, jetzt und immerdar, sogar von oben angeheizt (wie hier durch Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine).

Dabei Anleihe zu nehmen beim kommunistischen Manifest erscheint mir etwas hochtrabend, aber immerhin feiern wir gerade Marxens Geburtsjahr.

Und wie die AfD ihre Schäfchen einsammelt? Dem Rattenfänger von Hameln gleich, der mit betörendem Flötenklang die Kinder ins Verderben lockt! Das ist ...

Weiter lesen>>

#aufstehen?
Mittwoch 08. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von Edith Bartelmus-Scholich

Oskar Lafontaine meldet Erfolge: Nach vier Tagen haben sich bereits mehr als 50.000 UnterstützerInnen auf der Webseite www.aufstehen.de angemeldet. Auf diese Webseite haben offenbar viele Menschen lange gewartet, immerhin wurde das Projekt mit unterschiedlichen Akzentuierungen seit Jahresbeginn medial vorbereitet. Am 4. September soll auf den Online-Auftritt dann eine Gründungsversammlung folgen.

Momentaner ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Charlotte Ullmann - 11-08-18 14:34
DIE LINKE.: Planvolle Eskalation? - 22-10-17 20:59
DIGITAL AUFGEFÜHRTER RÜCKSCHRITT VOM BESTEHENDEN
Montag 06. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Zur „neuen linken Sammlungsbewegung“ 

von Thies Gleiss,  4. August 2018

Die lange angekündigte „neue linke Sammlungsbewegung“ aus dem politischen Umfeld der Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Bundestag, Sahra Wagenknecht,  und dem saarländischen Fraktionsvorsitzenden der LINKEN, Oskar Lafontaine, wird unter dem Namen #aufstehen am 4. September offiziell starten. Seit dem 4. August  - es wird wohl nur Zufall sein, dass just an ...

Weiter lesen>>

Sahra Wagenknechts Kopfgeburt
Montag 06. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Organisationsdebatte 

Kommentar zur 'linken Sammlungsbewegung'

von systemcrash

Grundsätzlich ist mir die Idee einer 'linken Sammlungsbewegung' durchaus sympathisch. Im Prinzip war auch der (gescheiterte) NaO-Prozess eine 'linke Sammlungsbewegung', nur das dort die programmtische Fundierung durchaus 'enger' gefasst war (aber m. E. nicht zu eng) als bei 'aufstehen' und man zumindest ...

Weiter lesen>>

"Aus der Sachfrage um das linke Grundeinkommen ist eine eher ideologische Glaubensfrage geworden"
Montag 06. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Sozialstaatsdebatte 

Interview von Thoralf Trundilson
    
Jörg Reiners und Ringo Jünigk engagieren sich seit Jahren in der Partei DIE LINKE für ein linkes bedingungsloses Grundeinkommen. Sie nahmen sich die Zeit, um elf Fragen zum Thema zu beantworten.

Liebe Leute, danke, dass ihr die Zeit hierfür findet. Eure Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) hat seit einiger Zeit eine Initiative für einen Mitgliederentscheid der Partei DIE LINKE gestartet. ...

Weiter lesen>>

Interview zum Bedingungslosen Grundeinkommen mit Ralf Krämer - 01-11-18 20:55
Lasch, lascher, Kipping
Samstag 04. August 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Wie die eigenen Partei-Mitglieder und die linke Öffentlichkeit veräppelt werden: Die verlorengegangene Glaubwürdigkeit der Partei DIE LINKE.

von Wolfgang Gerecht

"Diese Pressekonferenz zeigte mal wieder, dass diese Regierung keine Antworten auf die dringenden Probleme hat" kritisiert die Vorsitzende der PDL, Frau Kipping zurecht (1).

Doch in der Argumentation von Frau Kipping wird dem ...

Weiter lesen>>

„Aufstehen“, Verdammte dieser Erde ………...
Freitag 03. August 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Politik 

Von Günther A. Classen

Eine längst überfällige Idee endlich dem wachsenden rechten demokratie- und menschenverachtenden Urnenpöbel etwas Konstruktives von links, über halblinks bis fast oder kaum links entgegenzusetzen.

Leider erscheint der Name „Aufstehen“ bereits derart zäh und verkrampft, als ob man/frau nicht einmal fünf Minuten Brainstorming darauf verwendet hätte. Fahrlässig, wenn sich unter diesem Motto eine neue Volksfront versammeln ...

Weiter lesen>>

Aufstehen und die 68er-Bewegung weiterführen!
Freitag 03. August 2018

Bild: agit 883

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von Reinhold Schramm

»''Aufstehen'' – linke Sammlungsbewegung formiert sich. Die neue Sammlungsbewegung der politischen Linken nimmt Gestalt an. Nach SPIEGEL-Informationen soll sie den Namen "Aufstehen" tragen.« –  Vgl. Spiegel-Online *

Kommentar

[ unter SPON- Zensur ] =  die SPON-Zensur wurde um 15:12 Uhr beendet

und die Freistellung erfolgte unter ''Aufstehen'', siehe Kommentar Nr. 83.

[ Auch gegen SPON- ...

Weiter lesen>>

MdL Dagmar Ensch-Engel verlässt die Linksfraktion
Donnerstag 02. August 2018
Saarland Saarland, Linksparteidebatte, News 

Erklärung von Dagmar Ensch-Engel

„Ich habe den Landtagspräsidenten über meine Entscheidung, nicht mehr der Landtagsfraktion der Die Linke angehören zu wollen, informiert. Es gibt einen Antrag meiner FraktionskollegInnen auf Abwahl aus dem Fraktionsvorstand. Nach Erhalt des elektronischen Schreibens (ohne Unterschrift der Genossin Barbara Spaniol), bat ich mit Fristsetzung um eine ausführliche Begründung.

Bis zum heutigen Zeitpunkt ist kein Eingang der geforderten Begründung ...

Weiter lesen>>

Kommentar: 'Menschenrechte' und 'Migrationsdiskurs'
Dienstag 31. Juli 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, TopNews 

von systemcrash

Ich habe auf facebook [1]die Debatte um die 'Evakuierung' der 'Weisshelme' aus Syrien mitbekommen. Da ich über die politische Situation in Syrien nur äusserst unvollkommen 'informiert' bin, wollte ich mich nicht direkt zu dieser Frage (der Weisshelme) positionieren. Aber die Frage der 'Menschenrechte' interessiert mich doch zu sehr, so dass ich zumindest gepostet hatte:

"Menschenrechte heissen Menschenrechte, weil sie für ...

Weiter lesen>>

Wie man die Linkspartei überflüssig quatscht
Donnerstag 26. Juli 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Berlin, Debatte 

Sozial-Senatorin Breitenbach zum Anschlag auf Obdachlose

Von U. Gellermann

Eine dünne Sprache sickert aus dem Radio in die Ohren der Hörer, Vokabeln wie „Verrohung“ und „Mitmenschlichkeit“ schwärmen durch den Äther wie Fliegen in der Sonne.

Es spricht die Sozialsenatorin Elke Breitenbach.

Ihre routinierte Stimme kommentiert ein Verbrechen:

Jüngst gab es in Berlin einen widerlichen Mordschlag auf zwei Obdachlose. Unbekannte Täter hatten versucht die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 97

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz