Linke geht mit sozialer Stärke in die Kommunalwahlen
Montag 20. November 2017
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Schleswig-Holstein, News 

Linke geht mit sozialer Stärke in die Kommunalwahlen

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Mit Kontinuität und klaren Eckpunkten geht die schleswig-holsteinische Linke in den Kommunalwahlkampf 2018. Bei ihrem Landesparteitag in Itzehoe wählten die Delegierten erneut Marianne Kolter und Lorenz Gösta Beutin (MdB) an die Spitze der Landespartei.

Marianne Kolter: „Soziale Themen stehen im Mittelpunkt unseres Wahlkampfs, einen Leitantrag hierzu haben wir am ...

Weiter lesen>>

Zur (inner)linken Debatte um Migration und die AfD-Wählerschaft
Sonntag 19. November 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Antifaschismus, Debatte 

Von Claus Ludwig via sozialismus.info

Eine Auseinandersetzung mit Sebastian Müllers Artikel „Alarmstufe Rot“ und Sahra Wagenknechts Positionen

Die innerlinke Debatte, wie man die AfD bekämpft und welche Haltung die Linke zur Migration einnehmen sollte, ist leider sehr oft von Plattheiten und groben Vereinfachungen geprägt.

Für die einen sind sämtliche WählerInnen der AfD unverbesserliche Faschisten, die man aus der Gesellschaft quasi ausschließen sollte. Für ...

Weiter lesen>>

Säuberungs-Senator Lederer — Torhüter der einzig möglichen Ordnung!
Donnerstag 16. November 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Berlin 

Verleihung des Kölner Karlspreises der NRhZ an Ken Jebsen unter Beschuss

… oder das Ende der Demokratie — wie wir sie kannten

Von Ullrich Mies

Die Zeiten eines halbwegs gepflegten Umgangs miteinander gehören in Deutschland längst der Vergangenheit an. Die geistigen Brunnenvergifter in Politik und Medien haben Hochkonjunktur. Ehrabschneider bestimmen die obrigkeitsstaatlich gestattete Diskursbandbreite. Demokraten haben ...

Weiter lesen>>

Harald Wolf übernimmt kommissarische Bundesgeschäftsführung
Montag 13. November 2017
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, News 

Harald Wolf übernimmt kommissarisch die Aufgaben der Bundesgeschäftsführung der Partei DIE LINKE. Damit hat ihn der Parteivorstand der LINKEN im Rahmen seiner Beratung am heutigen Samstag, 11. November 2017, beauftragt.

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, erklären dazu: Wir sind sehr froh, dass wir ohne einen einzigen Tag Leerlauf mit Harald Wolf eine äußerst kompetente und engagierte Person gefunden haben, die kommissarisch die Aufgaben der ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an Parteivorstand und Bundestagsfraktion der Partei DIE LINKE
Samstag 11. November 2017

Plakat: Die Linke. Gütersloh

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Ökologiedebatte, NRW 

Von den Unterzeichnern

Liebe Genossinnen und Genossen im Parteivorstand und in der Bundestagsfraktion,

„Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle. Die Zukunft, für die wir kämpfen.“ Unter diesem Motto sind wir alle in den Bundestagswahlkampf gezogen.

Leider fand eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Zukunft der Menschheit weder auf den Plakaten noch im Kurzwahlprogramm Platz. Bereits auf dem Wahlparteitag im Juni zeichnete sich ab, dass unsere Partei erneut versäumt, im ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Harald Wolf für die kommissarische Bundesgeschäftsführung
Freitag 10. November 2017
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, News 

Matthias Höhn hat heute gegenüber dem Parteivorstand seinen Rücktritt als Bundesgeschäftsführer erklärt. Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Katja Kipping und Bernd Riexinger erklären dazu:

Wir bedauern die Entscheidung von Matthias Höhn. Wir hätten uns gewünscht, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit fortzuführen und möchten Matthias Höhn für seine Arbeit als Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter in den vergangenen fünfeinhalb Jahren herzlich danken.

Die Bilanz unserer gemeinsamen Arbeit ...

Weiter lesen>>

Die Klimafrage ist kein grünes Lifestyle-Lametta
Montag 06. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Linksparteidebatte 

Klimaschutz ist eine Frage des Eigentums und damit letztlich eine des Gesellschaftssystems, findet Lorenz Gösta Beutin

Von Lorenz Gösta Beutin

»System change, not climate change.« Das war das verbindende Thema der Proteste am Wochenende in Bonn. 25.000 demonstrierten in der Innenstadt der ehemaligen Bundeshauptstadt für das Ende der Kohleverstromung und für den Stopp des Klimawandels. 4500 Menschen legten bei »Ende Gelände« im rheinischen Braunkohlerevier  ...

Weiter lesen>>

Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein ...
Sonntag 05. November 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Rheinland-Pfalz 

Von Richard Albrecht

Am 5. Mai 2017 erschien dieser öffentliche Aufruf:

“Der Präsident […] wendet sich am Tage des 199. Geburtstages von Karl Marx an Bürgerinnen und Bürger, Initiativen und Institutionen, den 200. Geburtstag von Karl Marx im nächsten Jahr würdig zu begehen:

Karl Marx ist eine der größten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte. Er hat auf hervorragende Art und Weise die Philosophie und die ökonomische Wissenschaft bereichert. Von ihm stammt ...

Weiter lesen>>

Am Wochenende startet die Rote Ruhr Akademie
Donnerstag 26. Oktober 2017
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW, Ruhrgebiet 

Von Linksjugend solid Essen

Am kommenden Wochenende organisieren Linksjugendgruppen aus dem Ruhrgebiet die dritte Rote Ruhr Akademie. Zu unterschiedlichen Themen werden Referentinnen und Referenten aus Bundestag, Europaparlament und Organisationen wie den Falken und der interventionistischen Linken Vorträge halten.

Ganz besonders freut sich der örtliche Jugendverband auf die Zusage von Sabine Leidig, Andrej Hunko, Martin Schwirdewan und Niema Movassat: „Mit solchen ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE.: Planvolle Eskalation?
Sonntag 22. Oktober 2017

Bildmontagen: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte 

Von Edith Bartelmus-Scholich

Die letzten Tage haben einer breiten Öffentlichkeit Einblick in die Auseinandersetzungen in der Partei DIE LINKE. gewährt, aber so manchen Beobachter und auch viele Mitglieder ratlos zurückgelassen. Auch nach einem Kompromiss in der Bundestagsfraktion der Partei kehrt keine Ruhe ein, vielmehr gießt Sahra Wagenknecht weiter Öl ins Feuer. Ihre AnhängerInnen schießen sich derweil auf die beiden Parteivorsitzenden ein. Der LINKEN steht offenbar eine ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Wolfgang Reinhardt - 24-10-17 14:17
Leserbrief von Richard Albrecht - 24-10-17 14:15
Leserbrief von Clara - 23-10-17 14:55
DIE LINKE. NRW wird 10 Jahre alt!
Freitag 20. Oktober 2017
NRW NRW, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am Samstag den 21. Oktober 2007 wurde DIE LINKE NRW in Gladbeck gegründet. Ihren Geburtstag möchte der Landesverband am 18. November in einem Festakt feiern. „In diesen 10 Jahren haben wir viel erlebt, Niederlagen eingesteckt, Erfolge gefeiert, unermüdlichen Einsatz gezeigt und die Politik in diesem Land verändert. Seit ihrer Gründung kämpft DIE LINKE in- und außerhalb von Parlamenten für eine soziales und solidarisches NRW. Diesen Einsatz werden wir auch ...

Weiter lesen>>

Erklärung der ISO zu den Ergebnissen der Bundestagswahl 2017
Donnerstag 19. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Linksparteidebatte 

1.

Die Große Koalition ist abgewählt worden – mit einer Deutlichkeit, die nichts zu wünschen übrig lässt. Union und SPD haben die schlechtesten Ergebnisse seit Bestehen der BRD eingefahren, während am rechten Rand die spektakulären Wahlerfolge für FDP und AfD das politisch-parlamentarische Kräfteverhältnis nach rechts verschieben. Das soziale Element in der sich bislang abzeichnenden Jamaika-Koalition wird nur noch von den Sozialausschüssen der Union repräsentiert, die kein politisches Gewicht ...

Weiter lesen>>

Wir müssen aufklären!
Dienstag 17. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte 

Stellungnahme der Kommunistischen Plattform zu den Debatten über die sogenannte Asyl- und Flüchtlingsfrage

Seit dem 24. September 2017 werden wir immer wieder nach unserer Position im Rahmen der sogenannten Asyl- und Flüchtlingsdebatte innerhalb unserer Partei gefragt. Zunächst einmal: Wir sind über diese Debatte nicht froh. Durch sie wird suggeriert, die Wahlergebnisse der LINKEN hingen primär mit deren »Flüchtlingspolitik« zusammen. Unsere mit dieser Suggestion ...

Weiter lesen>>

LINKE. NRW: Widerstand und Partei aufbauen
Montag 16. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, NRW 

Von Edith Bartelmus-Scholich

Am 15. Oktober fand in Kamen der Landesparteitag der Partei DIE LINKE. NRW statt. Nach Abschluss von zwei Wahlkämpfen und vor einem Jahr 2018 ohne Wahlen stand neben Nachwahlen zum Landesvorstand eine strategische Neuausrichtung der Partei auf dem Programm.

Die ca. 200 Delegierten der Landespartei waren nicht zufrieden mit der inhaltlichen Vorbereitung, die der Landesvorstand geliefert hatte. Der Leitantrag „Den Widerstand in ...

Weiter lesen>>

Parteitag LINKE NRW: Außerparlamentarische Opposition aufbauen!
Donnerstag 12. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW 

Von DIE LINKE.NRW

Nach zwei intensiven Wahlkämpfen in diesem Jahr kommt die NRW-Linke in Kamen zum Landesparteitag zusammen.

„Sowohl bei der Landestags- als auch bei der Bundestagswahl haben wir massiv an Zustimmung für unsere Positionen dazugewonnen", erklären die beiden Landesvorsitzenden Özlem Alev Demirel und Christian Leye zuversichtlich. Während Die Linke bei der Landtagswahl noch 415.936 (4,9%) Zweitstimmen erhielt legte sie bei der Bundestagswahl auf ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 49

1

2

3

4

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz