Veranstaltungen zur Ökumenischen FriedensDekade zum Thema: Krieg 3.0
Dienstag 06. November 2018
Saarland Saarland, News 

Von FriedensNetz Saar

Die Ökumenische FriedensDekade (www.friedensdekade.de) die vom 11. bis 21. November 2018 stattfindet, will darauf aufmerksam machen, dass der Frieden in Gefahr ist, dass wir alle gefordert sind, uns für den Frieden zu engagieren. Mit Aktionen, Veranstaltungen, Gottesdiensten und Friedensgebeten. "Denn Krieg wird von Menschen gemacht. Der Frieden auch!“ Dazu laden wir zu folgenden Veranstaltungen ...

Weiter lesen>>

Zwischenlagerkonzept statt Kartoffelscheunen für hoch radioaktiven Atommüll erforderlich
Dienstag 06. November 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Bundesregierung muss für Sicherheitsdebatte und Maßnahmen sorgen

Der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE), Sprecher für den Atomausstieg, begrüßt das Positionspapier der Atommüllkonferenz, der Initiativen und Verbände gegen Atomanlagen zur Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle: „Wir müssen weg von der Praxis der Kartoffelscheunen, die nicht mehr sind, als ein Schutz des hochradioaktiven Mülls gegen Wettereinflüsse. Es müssen sicherst mögliche Zwischenlager ...

Weiter lesen>>

Saarländische Jusos laden zum Filmgespräch ein
Montag 05. November 2018
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Der Landesverband der Jusos Saar lädt alle Interessierten zum Filmgespräch „Utøya 22. Juli“ (FSK 12) in das Filmhaus Camera Zwo in Saarbrücken ein. Dort wird am Dienstag, den 06. November um 20:15 Uhr, der Film des norwegischen Regisseurs Erik Poppe gezeigt, der die schrecklichen Verbrechen eines Rechtsterroristen thematisiert. 

Bei den Anschlägen auf Utøya fanden vor allem junge Menschen im Feriencamp der Jugendorganisation der norwegischen ...

Weiter lesen>>

Ferkelkastration: Neun Verbände fordern von der SPD ein klares Nein zur Fristverlängerung
Montag 05. November 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von Albert Schweitzer Stiftung

Morgen entscheidet die SPD-Fraktion in Berlin über ihre parteiinterne Linie zur betäubungslosen Ferkelkastration. PROVIEH fordert in einem gemeinsamen offenen Brief mit acht weiteren Verbänden die SPD-Abgeordneten auf, diese Tierqual fristgerecht zu beenden. Um die Forderung zu unterstreichen, wird die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt morgen vor der SPD-Parteizentrale mit einer riesigen Schweineattrappe auffahren. Als ...

Weiter lesen>>

Trumps Wirtschaftskrieg Paroli bieten
Montag 05. November 2018
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Die neuen Iran-Sanktionen der USA sind völkerrechtswidrig und treffen die gesamte Bevölkerung des Landes. Bundesregierung und EU müssen Trumps Wirtschaftskrieg gegen den Iran geschlossen Paroli bieten und so das internationale Atomabkommen mit Teheran retten“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„US-Präsident Donald Trump darf sich mit seinem Konfrontationskurs nicht durchsetzen. Bundesregierung und EU müssen die von ...

Weiter lesen>>

453. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 05.11.2018
Montag 05. November 2018
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Man merkte es heute auch in Saarbrücken: Die Kampferfahrungen aus verschiedenen Brennpunkten der gesellschaftlichen Entwicklung kommen zusammen und werden vertieft.

Das ging natürlich nicht ohne Meinungsverschiedenheiten ab.

Die heutige Montagsdemo bestach sowohl durch einige vorbereitete Beiträge als auch durch das Ringen um Argumente – und sie war ganz gut aufgestellt, nicht zuletzt durch die neuen Montagsdemofahnen, die wir bei der Großdemo am 13.10. in ...

Weiter lesen>>

Koalitionsvertrag löst keine Probleme
Montag 05. November 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern, erklärt zum Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern: „Leider war es zu erwarten, dass die Probleme der Menschen in Bayern mit diesem Koalitionsvertrag nicht gelöst werden. Zehntausende Menschen gingen in den letzten Monaten für mehr bezahlbaren Wohnraum, gegen Überwachung und für eine humane Flüchtlingspolitik auf die Straße. DIE LINKE hat zusammen mit ver.di und anderen Organisationen und ...

Weiter lesen>>

Bremen auf dem Weg in den Überwachungsstaat?
Montag 05. November 2018
Bremen Bremen, News 

Informations- und Diskussionsveranstaltung

mit RA Dr. Rolf Gössner (Internationale Liga für Menschenrechte) zur (geplanten) Verschärfung von Polizeigesetzen Dienstag, 13. November 2018, 19.30 Uhr, Villa Ichon, Goetheplatz 4, Bremen

In der ganzen Bundesrepublik verschärfen Landesregierungen die Polizeigesetze, nachdem bereits das BKA-Gesetz, das baden-württembergische und bayerische Polizeigesetz verschärft worden sind. Mit der Ausweitung präventiver Eingriffsbefugnisse der ...

Weiter lesen>>

Bushaltestelle am Altersheim Ulmenhof: Haushaltsantrag Fraktion Bürger für Dreieich
Montag 05. November 2018
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

Bushaltestelle für Seniorenzentrum Phönix „Ulmenhof“ in Dreieich Sprendlingen: Mehrheit lehnt Haushaltsantrag der Fraktion Bürger für Dreieich ab

„Die Idee, eine Bushaltestelle in der Hegelstraße in Dreieich Sprendlingen im Nahbereich des Seniorenzentrums Phönix ’Ulmenhof’ einzurichten beschäftigt unsere Fraktion Bürger für Dreieich schon lange. Der erste Antrag stammte aus Ende 2017 ...

Weiter lesen>>

Fraktion Bürger für Dreieich fordert mehr Geld für die Pflege des Bürgerparks im Haushalt 2019
Montag 05. November 2018
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

„Dass der Bürgerpark in Dreieich Sprendlingen eine Grundrenovierung bekommt ist zentral dem Engagement unserer Fraktion zu verdanken, die mit einer Vielzahl von Anträgen und Presseerklärungen immer wieder auf den schlechten Zustand des Parks aufmerksam gemacht hat. Nach einer Bürgerbeteiligung hat das Landschaftsarchitektenbüro Schellhorn - am Ende eines zähen politischen Prozesses - eine Neukonzeption erarbeitet, die nun ...

Weiter lesen>>

WENDLAND (7.11.) und WALSRODE (8.11.): Veranstaltungen mit ROLF GÖSSNER zur Verschärfung des Niedersächsischen Polizeigesetzes
Sonntag 04. November 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Veranstaltungshinweise Wendland/Platenlaase und Walsrode

1.

NoNPOG
Auf dem Weg in der präventiv-autoritären Sicherheitsstaat?

Informations- und Diskussionsveranstaltung zur geplanten Verschärfung des niedersächsischen Polizeigesetzes mit
Dr. Rolf Gössner
Rechtsanwalt/Publizist, Internationale Liga für Menschenrechte

am Mittwoch, den 7. November 2018, 20 Uhr

Café Grenzbereiche - ...

Weiter lesen>>

Potsdam am Abend: JA für bunt, romantisch, belanglos - NEIN für spannend politisch, kritisch
Sonntag 04. November 2018
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Brandenburg 

Von Aktionsbündnis Berlin Brandenburg (ABB)

Im Rahmen des geplanten Potsdamer Lichtspecktakels im November 2018 erstrahlt das Fortuna Portal des Landtags und Teile des Stadtschlosses am Alten Markt in hellem Licht. Schöne bunte Bilderwelt soll anziehen und entzücken. Warum auch nicht?

Allerdings kommen angesichts dieser Meldung Fragen auf, wenn man jüngste Ereignisse in Potsdam noch nicht vergessen hat.

Nicht schlecht gestaunt haben nämlich die ...

Weiter lesen>>

„Staat darf Frauendiskriminierung in der katholischen Kirche nicht zulassen!“
Sonntag 04. November 2018
Kultur Kultur, Feminismus, Politik 

Von Wir sind Kirche

Mit einer Petition an den Deutschen Bundestag zu einer klarstellenden Änderung des Artikel 140 Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (GG) will die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche dafür sorgen, dass der Staat seiner Verpflichtung aus Artikel 3 GG zur Förderung und tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern auch in der Kirche nachkommt und das Antidiskriminierungsgesetz nicht zu Gunsten des ...

Weiter lesen>>

Saarbrücker Erklärung
Samstag 03. November 2018
Saarland Saarland, Sachsen, Arbeiterbewegung 

Von Netzwerk Wirtschaftsdemokratie

Gegen die unsoziale Geschäftspolitik der Prevent-Gruppe

Für Mitarbeiterbeteiligung!

Solidarität mit allen Beschäftigten bei Neue Halberg Guss in Leipzig und Saarbrücken

Die Unterzeichner der Saarbrücker Erklärung, anlässlich einer weiteren Diskussionsrunde des Netzwerks Wirtschaftsdemokratie in der Rosa-Luxemburg-Stiftung Saarland, fordern mehr Selbstbestimmung statt ...

Weiter lesen>>

Zdebel (DIE LINKE) fordert Klarheit über Uranlieferungen durch Urenco an Tihange und Doel
Samstag 03. November 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, NRW 

Jüngste Äußerungen nähren Zweifel, ob es den von Urenco-Geschäftsführer Dr. Ohnemus erklärten Lieferstopp von angereichertem Uran aus Gronau an die belgischen Atomkraftwerke in Tihange und Doel tatsächlich gibt. Der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE), Sprecher für den Atomausstieg, fordert Aufklärung und ein Ende dieser nicht verantwortbaren Praxis:

„Urenco will offenbar weiterhin die Öffentlichkeit hinter die Fichte führen. Anfang Oktober diesen Jahres ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 1527

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz