Erneut Prozess gegen Antifaschisten - GRÜNE JUGEND Göttingen ruft zur kritisch-solidarischer Prozessbegleitung auf
Dienstag 06. Februar 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Amtsgericht Göttingen. Angeklagt ist ein Antifaschist, der an den Gegenaktivitäten zu einer Kundgebung des neonazistischen „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ am 31.07.2016 teilnahm. An dem Tag ging die Polizei überaus aggressiv und gewalttätig gegen die Gegenkundgebung und eine friedliche Sitzblockade vor.

Eine an dem Tag anwesende Aktivistin* dazu: "An dem Tag hat die Polizei von Anfang an versucht die Situation zu eskalieren. Die friedliche ...

Weiter lesen>>

Zur Einigung der Tarifparteien der Metall- und Elektroindustrie
Dienstag 06. Februar 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

Zur Einigung zwischen Arbeitgebern und der IG Metall Baden-Württemberg auf einen neuen Tarifvertrag erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

Die Streiks der Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie haben das Zukunftsthema Arbeitszeitverkürzung in den Mittelpunkt einer öffentlichen Debatte gerückt. Das ist ein Signal an die gesamte Gesellschaft.

Unterm Strich haben die Beschäftigten mehr verdient als das, was nun auf dem Tisch liegt. Arbeitszeitverkürzung mit ...

Weiter lesen>>

Giftgas-Berichte aus Syrien unabhängig untersuchen
Dienstag 06. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die geschäftsführende Bundesregierung muss angesichts der Berichte über einen Giftgaseinsatz in Syrien umgehend und deutlich auf eine unabhängige Untersuchung durch die Vereinten Nationen drängen. Dem Versuch der US-Regierung, damit eine mögliche weitere NATO-Militärintervention einzuleiten, muss eine klare Absage erteilt werden“, fordert Heike Hänsel, Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. Hänsel weiter:

„Wie bereits bei zurückliegenden Fällen des ...

Weiter lesen>>

Brückenbenennung nach Hatun Sürücü
Dienstag 06. Februar 2018
Feminismus Feminismus, Berlin, News 

Von TDF

TERRE DES FEMMES und Lesben- und Schwulenverband begrüßen ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt im Namen der Ehre im Stadtbild

Laut Senatsbeschluss wird eine Brücke an der Sonnenallee in Berlin-Neukölln nach Hatun Sürücü benannt werden. Bereits am 18. Juni 2013 hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Tempelhof-Schöneberg auf Initiative des Bezirksverordneten Matthias Steuckardt den Antrag auf Benennung einer geplanten Brücke zwischen ...

Weiter lesen>>

Doppelbelastung Arbeit und Pflege
Dienstag 06. Februar 2018
Soziales Soziales, Politik, Wirtschaft 

„Pflegende Angehörige brauchen endlich echte Unterstützung, vor allem, wenn sie berufstätig sind“, sagt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf eine aktuelle Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), die nachweist, dass bereits jeder elfte Arbeitnehmer einen Angehörigen pflegt. Pia Zimmermann weiter: 

„Die Pflege darf nicht weiter ins Private abgeschoben werden. Die Fehlentscheidungen der Regierungen der letzten Jahre ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung ist mitverantwortlich für menschenunwürdige Zustände in libyschen Flüchtlingslagern
Dienstag 06. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung darf die Flüchtlingskrise nicht weiter mit Hilfe der EU nach Libyen abschieben. Sie nimmt Menschenschmuggel und Folter in den libyschen Auffanglagern billigend in Kauf, um schutzsuchende Menschen von Deutschland fernzuhalten. Das ist unmenschlich und nicht länger hinnehmbar“, erklärt Michel Brandt, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Menschenrechtsausschuss, zu einem UN-Bericht über staatlich unterstützen Menschenschmuggel in Libyen. Brandt weiter:

„Die ...

Weiter lesen>>

„Herr Löffelsend, wir müssen Ihnen widersprechen“
Dienstag 06. Februar 2018
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Essen

Die Verhinderung des Familienachzugs, die aktuell in aller Munde ist, macht den Flüchtlingen in Essen und in ganz Deutschland das Leben schwer. „Getrennt sein von der Familie, von Frau bzw. Mann Kindern und anderen, verhindert Integration und Bereitschaft zur Kooperation“, so Daniel Kerekeš, Kreissprecher der Essener Linken.

Das Domradio berichtete Ende vergangenen Jahres von 70.000 Syrern und Irakern, die sich um einen Familiennachzug bemühen.

Daniel ...

Weiter lesen>>

Kein „Weiter-so“ – Rheinland-Pfalz braucht die soziale und ökologische Verkehrswende
Dienstag 06. Februar 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Die beiden Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Rheinland-Pfalz, Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, nehmen Stellung zur landesweit erforderlichen Wende im Nahverkehr:

Jochen Bülow: „Verkehrstechnisch kann Rheinland-Pfalz nur noch als Notstandsgebiet bezeichnet werden. Eine zureichende Mobilitätsversorgung durch Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) findet in unserem Flächenland jenseits der Ballungsgebiete praktisch nicht mehr statt. Die ...

Weiter lesen>>

Wer „Hauptbahnhof“ sagt, darf Rheydt nicht vergessen!
Dienstag 06. Februar 2018
NRW NRW, News 

Von Linksfraktion Mönchengladbach

Der Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners hat zusammen mit Bundestags- und Landtagsabgeordneten von CDU, SPD und FDP die Deutsche Bahn angeschrieben und den desolaten Zustand des Hauptbahnhofs Mönchengladbach angeprangert. Weiter geht es den Unterzeichner*innen um die schlechte Kommunikation der Bahn und das mehrfache Verschieben von Maßnahmen. „Natürlich freuen wir uns, dass Druck gemacht wird“, sagt der LINKE Fraktionsvorsitzende Torben ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 3 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Dienstag 06. Februar 2018
Hessen Hessen, News 

07.02.2018 - Gut und Böse

Mi. 07.02.2018 um 19.30 Uhr, im Tagungsraum "Marwan" des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, in Kassel-West. 

Wir sind Menschen auf der Suche nach Weisheit, Besinnung und spirituellem Wachstum. Wir möchten im Gespräch unsere Gedanken zu diesem Thema austauschen. Die Idee für diese Gespräche entstand auf der Basis von Kassel Spirituell. Wir sind Männer und Frauen mit ...

Weiter lesen>>

Oskar Maria Graf – ein urbayrischer Anarchist
Dienstag 06. Februar 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Von VVN-BdA Esslingen

Der 1894 am Starnberger See geborene Oskar Graf kam bereits mit 17 Jahren in Kontakt mit der Münchner Boheme und wurde Schriftführer der „Tat“, einer Gruppe um Erich Mühsam. Nach Teilnahme an einem Streik der Münchner Munitionsarbeiter verbrachte er eine Zeit im Gefängnis.

1933 floh er nach Wien und sein Exil führte ihn über Prag, die Niederlande und schließlich in die USA, wo er bis zu seinem Tode lebte.

Streitbar, auflehnend gegen die Obrigkeit, ...

Weiter lesen>>

MdB Zdebel bei Protest gegen Atomfabriken und für Kohleausstieg in Düsseldorf
Montag 05. Februar 2018
Umwelt Umwelt, Politik, NRW 

Der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) beteiligt sich an der Protest-Aktion zahlreicher Anti-Atom- und Klimaschutz-Organisationen am morgigen Dienstag, den 6. Februar vor der NRW-Staatskanzlei in Düsseldorf. „Uranfabriken müssen endlich stillgelegt werden, Brennstoff- und Atommüllexporte aus Deutschland müssen gestoppt werden und statt einer Aufweichung der Klimaschutzziele brauchen wir jetzt die Abschaltung von Braunkohlekraftwerken“, stellt Zdebel mit Blick auf die Ergebnisse ...

Weiter lesen>>

"Welcome to Norway“ Filmkomödie zu Flüchtlingen
Montag 05. Februar 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von Amnesty International Gruppe Trier, Arbeitsgemeinschaft Frieden und Kinderhilfswerk Plan International AG Trier

Am Dienstag, 20. Februar 2018, 19:30 Uhr, läuft in der Agenda-Kinoreihe die Filmkomödie "WELCOME TO NORWAY“ im Broadway Filmtheater Trier.

Ein verkrachter Hotelier mit Abneigung gegen Fremde will sich mit einer Flüchtlingsunterkunft sanieren und macht alles falsch, was man falsch machen kann. Die skandinavische Komödie nimmt damit Vorurteile geschickt aufs Korn ...

Weiter lesen>>

Das Wort Heimat ist für die CSU nur ein Wahlkampfbegriff!
Montag 05. Februar 2018
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

„Offensichtlich will der zukünftige Ministerpräsident Bayerns, Markus Söder, die Pläne um den Nationalpark Donau – Auen still und leise begraben,“ so Eva Bulling-Schröter, Mitglied des Landesvorstandes der LINKEN. Bayern und Landtagskandidatin in Ingolstadt.

„Die Absage einer Veranstaltung zum Nationalpark durch das Umweltministerium letzten Freitag in Ingolstadt hatte schon Vermutungen genährt. Jetzt lässt Söder auf einer Pressekonferenz der CSU ...

Weiter lesen>>

USA darf in Syrien nicht weiter zündeln
Montag 05. Februar 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss den Versuch von US-Präsident Donald Trump, einen Vorwand für eine militärische Intervention in Syrien zu konstruieren, entschieden zurückweisen. Das ist die Vorbereitung eines Völkerrechtsbruchs und einer weiteren massiven Eskalation der Lage in Syrien“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Wer über Beweise verfügt, dass eine der Seiten Chemiewaffen einsetzt, muss sie auf den Tisch legen. Doch ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 1213

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz