Attac-Aktive prangern Steuertricks von Apple an
Mittwoch 01. November 2017

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, NRW 

Von Attac

Fensters des Stores in Köln zugemalt / Konzern schuldet Allgemeinheit 13 Milliarden Euro / Globalisierungskritiker fordern Gesamtkonzernsteuer

Zwei Tage vor dem Verkaufsstart des neuen iPhones haben Attac-Aktivistinnen und -Aktivisten mit einer Aktion die intransparenten Geschäfte und Steuertricks von Apple angeprangert. Die Globalisierungskritikerinnen und -kritiker bemalten die Schaufenster eines Apple-Stores in der Kölner Innenstadt mit ...

Weiter lesen>>

Eine Petition des Deutschen Hanfverbands zur Legalisierung von Cannabis beim Bundestag
Mittwoch 01. November 2017

Foto: Jimmy Bulanik

Soziales Soziales, Bewegungen 

Von Jimmy Bulanik

Seit einigen Tagen starte der Deutscher Hanfverband ( https://hanfverband.de ) eine Petition zur Legalisierung von Cannabis als Genussmittel unter der Berücksichtigung der Prävention, Jugendschutz, Qualitätskontrolle sowie dem Verbraucherschutz. Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags hat die E-Petition auf der offiziellen Plattform freigeschaltet. 

URL: <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Brasilien: Medien-Oligopole im Griff der “Colonels” – ROG stellt Media Ownership Monitor vor
Mittwoch 01. November 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Brasiliens einflussreiche Dynastien von Großgrundbesitzern haben ihre Macht längst auch auf die Medien ausgeweitet. Damit kontrollieren die sogenannten Colonels nicht nur weite Teile von Wirtschaft und Politik, sondern üben auch maßgeblichen Einfluss auf die öffentliche Meinung aus. Weder der Aufstieg des Internets und anderer digitaler Technologien noch sporadische Versuche einer staatlichen Regulierung konnten die so entstandenen Medien-Oligopole bislang ernsthaft ...

Weiter lesen>>

Zivilgesellschaftliche Organisationen fordern handelspolitisches Umsteuern von neuer Bundesregierung
Mittwoch 01. November 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von BUND

Einen Tag vor den Sondierungsgesprächen zum Thema Handel stellen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), der Deutsche Kulturrat, Transparency International Deutschland und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gemeinsam das Positionspapier „Alternative Handelspolitik“ zur Debatte um eine künftige Handelspolitik vor, das auch von der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, dem ...

Weiter lesen>>

foodwatch fordert Abschaffung der Mehrwertsteuer für Obst und Gemüse
Mittwoch 01. November 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Bewegungen 

Von foodwatch

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die zukünftige Bundesregierung aufgefordert, Obst und Gemüse von der Mehrwertsteuer zu befreien. Dadurch solle eine gesunde Ernährungsweise - gerade bei Kindern - gefördert werden, erklärte foodwatch anlässlich der heutigen "Jamaika"-Sondierungsgespräche zu den Themen Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

"Es gibt zahlreiche Fehlanreize, die eine gesunde Ernährung unnötig erschweren: Werbung, die bereits ...

Weiter lesen>>

Schluss mit dem faulen Zauber: Attac bei COP23-Protesten
Mittwoch 01. November 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Um globale Klimagerechtigkeit geht es vom 2. bis 17. November in Bonn.

Unter dem Motto "Schluss mit dem faulen Zauber!" unterstützt das globalisierungskritische Netzwerk Attac die verschiedenen Proteste und Gegenaktivitäten zur Weltklimakonferenz COP23 und ruft zu ihnen auf (www.attac.de/aufruf-cop23).

"Deutschland ist Weltmeister. Bei der Förderung des Klimakillers Braunkohle. Es führt die Liste der Klimasünder in Europa an und ...

Weiter lesen>>

Luxemburg-Liebknecht-Demo wichtiger denn je!
Dienstag 31. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Berlin 

Von DKP

2018, 100 Jahre nach der gescheiterten Novemberrevolution toben weltweit Kriege, stehen NATO-Truppen, darunter deutsche an der russischen Grenze – die LL-Demo ist wichtiger, denn je.

2018 wird nach der Bundestagswahl der Angriff auf die sozialen und demokratischen Rechte und Errungenschaften verschärft werden – die LL-Demo ist wichtiger, denn je.

2018 werden diese Angriffe der Herrschenden von ihnen selbst zum Nährboden für Nationalismus und Rassismus gemacht, um zu ...

Weiter lesen>>

Die Welt verurteilt die Blockade gegen Kuba
Dienstag 31. Oktober 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen wird am Mittwoch mit der Resolution 70/5 ein weiteres Mal die seit Januar 1962 anhaltende Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade Kubas durch die Vereinigten Staaten von Amerika verurteilen, die Kuba bereits Schäden von umgerechnet mehr als 130 Milliarden US-Dollar verursacht hat. Eine Blockade ist wegen ihres extraterritorialen Charakters ausdrücklich kein ...

Weiter lesen>>

Conterganstiftung wird 45 Jahre alt - Betroffenenvertreter fühlen sich rechtlos
Dienstag 31. Oktober 2017
Soziales Soziales, Bewegungen, News 

Von Contergannetzwerk e.V.

Am 31.10.2017 jährt sich die Gründung der Conterganstiftung zum 45. Mal.

Anlässlich dieses Jubiläums beanstanden die zwei gewählten Betroffenenvertreter, dass sie in dieser Stiftung nach wie vor nicht auf Augenhöhe behandelt werden. Einer der beiden Betroffenenvertreter, Christian Stürmer, der zugleich Bundesvorsitzender des Contergannetzwerkes Deutschland e.V. ist, führt hierzu aus: „Während der Deutsche Bundestag sich im Jahre ...

Weiter lesen>>

Für die katalanische Republik und die Einleitung des konstituierenden Prozesses
Montag 30. Oktober 2017

Foto: Pablo Saludes Rodil via Wikimedia Commons

Internationales Internationales, Bewegungen 

Erklärung von Anticapitalistes (Katalonien)

Heute [am 27. Oktober] hat das Parlament der Resolution zugestimmt, wonach Katalonien eine unabhängige Republik wird und ein konstituierender (verfassunggebender) Prozess eingeleitet wird, der sich auf dem Willen basiert, der in dem Referendum vom 1. Oktober zum Ausdruck gekommen ist. Wir unterstützen und begrüßen diese Entscheidung, wir haben jedoch nicht den gesamten demokratischen katalanischen Block überzeugt. Der Bruch mit dem ...

Weiter lesen>>

Appell an Gelb und Grün für ein Ende der Vorratsdatenspeicherung
Montag 30. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Politik 

Von Freiheit statt Angst

Aktion Freiheit statt Angst e.V. ist Mitunterzeichner eines Offenen Briefs an FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Wir fordern darin beide Parteien auf in den Jamaika-Koalitionsverhandlungen ein Ende des Gesetzes zur Vorratsspeicherung (VDS) von Verbindungs-, Standort- und Internetdaten durchsetzen.

Insgesamt wird dieser Brief von über 20 zivilgesellschaftlichen Gruppen in Deutschland getragen, darunter der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, der ...

Weiter lesen>>

Weltvegantag 2017
Montag 30. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von Maqi

Vegan ist ...

Alljährlich am 1. November ist Weltvegantag. Ein guter Anlass, wieder einmal darauf hinzuweisen, was Veganismus ist: Die Vermeidung von Tierausbeutung und -ermordung. Dabei geht es nicht um Krebs durch Fleischkonsum, Fipronil in Eiern oder BSE-Milch, sondern um die nichtmenschlichen Tiere, die Unveganer misshandeln und umbringen (oder andere dafür bezahlen).

Veganismus ist keine Ernährungsform oder Diät. Niemand ist aus ...

Weiter lesen>>

Havarie im Wattenmeer
Montag 30. Oktober 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von WWF

Havarierter Frachter „Glory Amsterdam“ bedroht UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer / WWF fordert weltweiten Verzicht auf Schweröl als Treibstoff für Schiffe

Der vor der ostfriesischen Insel Langeoog bereits am Sonntag gestrandete Frachter „Glory Amsterdam“ konnte bislang nicht geborgen werden. Der WWF warnt: „Schiffe, die auf Sandbänken stranden, können Schäden bekommen oder aufbrechen. Mit 1800 Tonnen Schweröl an Bord ist dies ein erhebliches Risiko ...

Weiter lesen>>

Vortrag 6 Jahre nach Fukushima – Atomausstieg jetzt!
Sonntag 29. Oktober 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von BBU

Kazuhiko Kobayashi aus Tokio informiert am 3. November 2017 in Hamburg im Rahmen einer Informationsveranstaltung über die Folgen der Atomkatastrophe, die sich im März 2011 im japanischen Fukushima ereignet hat. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr und findet im Umweltzentrum Karlshöhe, Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg, statt. Organisiert wird der Vortragsabend vom Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) und der Hamburger Ortsgruppe der Internationalen Ärzte ...

Weiter lesen>>

Deutschlandweite Proteste für Freiheit Abdullah Öcalans halten an
Sonntag 29. Oktober 2017
Bewegungen Bewegungen, Internationales, News 

Von Civaka Azad – Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit

Seit mittlerweile zwei Wochen finden in Deutschland und anderen europäischen Ländern täglich Proteste für die Freiheit Abdullah Öcalans statt. Tausende Kurdinnen und Kurden fordern seither Klarheit über die Situation Abdullah Öcalans, dem seit 1999 auf der türkischen Gefängnisinsel Imrali inhaftierten PKK-Vorsitzenden. Anlass für die Proteste sind Meldungen in den türkischen Medien, wonach Öcalan im Gefängnis ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 724

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz