Nikolaussspaziergang an der Uranfabrik in Gronau / Beschluss der Gemeinde Haaksbergen gegen Atommülltransporte nach Ahaus
Dienstag 04. Dezember 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Mitglieder mehrerer Anti-Atomkraft- und Friedensinitiativen aus dem Münsterland, aus Enschede (NL) und aus der Grafschaft Bentheim haben sich am Sonntag (2.12.18) zum Nikolaus-Sonntagsspaziergang an der Gronauer Urananreicherungsanlage getroffen. Erfreut waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Kuchen der Schüttorfer VolxKküche und über verschiedene Nikolausgeschenke. Diese wurden dem Anti-Atomkraft-Nikolaus im Vorfeld von der Umweltorganisation ...

Weiter lesen>>

„Aufstehen“ & Realsatire
Montag 03. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Bewegungen 

Besorgniserregendes aus einer sog. Sammlungsbewegung

Von Meinhard Creydt

Auf dem Start- und Zielplatz der großen Demonstration „Kohle stoppen! Klimaschutz jetzt! Tempo machen beim Kohleausstieg!“ (https://www.klima-kohle-demo.de/) am 1.12. in Berlin stand ein Tisch der „Aufstehen“ genannten Initiative. Auf diesem Tisch befand sich außer Kuchen und warmen Getränken genau e i n Informationsangebot: ein Flugblatt. ...

Weiter lesen>>

Erneut landesweite Demonstration "Polizeigesetz NRW stoppen!" am 8.12. in Düsseldorf
Montag 03. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, Düsseldorf 

Von Bündnis "Polizeigesetz NRW stoppen!"

Breites Bündnis fordert Stopp des autoritären Gesetzesvorhabens

Am kommenden Samstag (8.12.2018) erwartet das Bündnis "Polizeigesetz NRW stoppen!" erneut tausende Demonstrierende in Düsseldorf, die sich gegen die autoritäre Verschärfung des Polizeigesetzes wenden.

Bürgerrechtsorganisationen, Gewerkschafter*innen, migrantische Selbstorganisationen, Datenschützer*innen, Fußballfans, Klimaaktivist*innen, politische ...

Weiter lesen>>

Bundesanzeiger zitieren verboten?
Montag 03. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Debatte, TopNews 

Von Peter Nowak / Achim Schill / Detlef Georgia Schulze

Ermittlungsverfahren wegen angeblichen Verstoßes gegen linksunten-Verbot:

Seit mehreren Monaten ermitteln die Landeskriminalämter Baden-Würt­temberg und Berlin gegen uns, da wir im Zusammenhang mit dem – im vergangenen Jahr vom Bundesinnenministerium verfügten – Verbot des internet-Mediums linksunten.indymedia gegen das Vereinsgesetz versto­ßen haben sollen.

Wie wir nun erfahren haben, sollen wir ...

Weiter lesen>>

Solidaritätsbündnis „United We Stand OFFM“ zum Prozessbeginn gegen 5 Aktivisten der Anti-G20-Proteste
Montag 03. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hessen, Hamburg 

Von Solidaritätsbündnis „United We Stand OFFM“

Am Morgen des 27.06.2018 kam es bundesweit zu 13 Hausdurchsuchungen durch die polizeiliche SoKo „Schwarzer Block“ aus Hamburg. Daraus resultierten vier Festnahmen im Raum Frankfurt/Offenbach. Den vier Betroffenen, darunter zwei Minderjährige, die an den Protesten gegen den G20-Gipfel letztes Jahr in Hamburg teilgenommen haben sollen, werden keine konkreten Straftaten vorgeworfen, sondern die Teilnahme an einer Demonstration, aus ...

Weiter lesen>>

Unterrichtsmaterial zu Rüstungsexporten
Montag 03. Dezember 2018
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von pax christi

Die pax christi-Kommission Rüstungsexport stellt Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe II zur Verfügung. Die Frage, wohin Kriegswaffen aus Deutschland geliefert werden und was damit geschieht, interessiert auch junge Menschen. pax christi macht Schüler*innen Basiswissen zugänglich, damit sie sich eine fundierte Meinung bilden und mitdiskutieren können. Mit Arbeitsblättern für den Unterricht in der Schule unterstützt pax christi Lehrerinnen und Lehrer ...

Weiter lesen>>

Solidarität - Rote Hilfe ist unverzichtbar – Kein Verbot der Roten Hilfe!
Montag 03. Dezember 2018
NRW NRW, Bewegungen, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Die Arbeit der Roten Hilfe e.V. ist legitim und wichtig." stellt Inge Höger, Landessprecherin der Linken in NRW und Mitglied der Roten Hilfe klar. 

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) droht nach einer Meldung des Nachrichtenmagazins focus erneut die linke Solidaritätsorganisation Rote Hilfe e.V. zu verbieten. Mit einem Verweis auf angeblichen „Extremismus“ soll demnach die politische Arbeit dieses Solidaritätsvereins untersagt werden. Die Rote ...

Weiter lesen>>

PETA veröffentlicht schockierendes Video: Schlachthofmitarbeiter in Kambodscha schlagen Kühen die Schädel mit Vorschlaghammer ein
Sonntag 02. Dezember 2018

Arbeiter in Phnom Penh schlagen den Kühen die Schädel ein. / © PETA Asia

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

PETA Asia deckt Tierquälerei in kambodschanischer Fleisch- und Lederindustrie auf

Ein Augenzeuge ließ PETA Asia verstörendes Videomaterial zukommen, das in einem Schlachthof in Phnom Penh aufgenommen wurde. Darauf ist zu sehen, wie Arbeiter Kühen immer wieder mit einem Vorschlaghammer auf den Kopf schlagen, bevor sie ihnen bei Bewusstsein die Kehle durchschneiden. Anschließend werden die Häute der Kühe von der Lederindustrie ...

Weiter lesen>>

Finanztransaktionssteuer: Mehr als hundert Organisationen machen noch einmal Druck
Sonntag 02. Dezember 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Verschleppte Einführung kostete die Staaten bereits 40 Milliarden Euro

Von Attac

Drei Tage vor dem wichtigen Treffen der zuständigen Finanzminister in Brüssel sendet die internationale Zivilgesellschaft einen dringenden Appell für die Finanztransaktionssteuer.

In einem offenen Brief (http://t1p.de/FTT-Letter-European-Civil-Society) zeigen sich die Vertreterinnen und Vertreter von mehr als hundert internationalen Organisationen ...

Weiter lesen>>

Rätedemokratie - Arbeiter*innenselbstverwaltung - Rojava Mosaiksteine einer konkreten Utopie
Sonntag 02. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Netzwerk, Arbeiterbewegung 

Wochenendseminar

Von ISO
 
Die Ausstrahlungskraft und Wirkmächtigkeit der Linken leidet darunter, dass sie nicht in der Lage ist, anschaulich dazulegen, wie im 21. Jahrhundert eine Gesellschaft jenseits des Kapitalismus aussehen könnte.
Wir haben weder ein „Mutterland des Sozialismus“, auf das wir stolz verweisen können, noch ein kurzes handliches Kochbuch, in dem wir alle Antworten auf die Probleme der Menschen im real existierenden ...

Weiter lesen>>

Aktuelles aus und über Kuba
Sonntag 02. Dezember 2018
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von www.fgbrdkuba.de

Veranstaltungen:

Film: Agroecologia en Cuba
Sonntag, 2. Dezember, 15:00 Uhr

Alte VHS, Kasernenstr. 50, Bonn
Im Rahmen des Mira Filmfestivals wird der Film Agroecologia en Cuba über die urbanen und suburbanen Landwirtschaften in kubanischen Städten gezeigt.
mehr:  <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Doppel-Demo zum Klimaschutz: Endspiel um unsere Zukunft
Samstag 01. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Über 36.000 Menschen fordern in Köln und Berlin Schutz vor Klima-Desaster

Über 36.000 Menschen protestieren heute in Köln und Berlin trotz Kälte und Wind für einen engagierten Kohleausstieg und gegen das Versagen der Bundesregierung beim Klimaschutz. Kurz vor Beginn des Weltklimagipfels (COP24) im polnischen Katowice und vier Tage nach dem vernichtenden Klima-Zeugnis des UN-Umweltprogramms zeigten sich viele der Demonstrantinnen und ...

Weiter lesen>>

Klima-Kohle-Demos: Auftaktreden von Michael Müller und Maritta Strasser (NaturFreunde)
Samstag 01. Dezember 2018

Braunkohletagebau; Foto: Greenpeace

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NaturFreunde Deutschlands

Rede von Michael Müller (Berlin):

„Wir bieten den Gewerkschaften an, gemeinsam für die sozialökologische Modernisierung unseres Landes zu kämpfen“

Seit 30 Jahren wissen wir Bescheid: Bis zum Ende dieses Jahrhunderts droht eine globale Erderwärmung um drei Grad. Die Umweltzerstörung eskaliert. Aber die Politik verbleibt in einer niedergehenden Epoche, die das wirtschaftliche Wachstum wie ein Goldenes ...

Weiter lesen>>

Wir brauchen die Rote Hilfe
Samstag 01. Dezember 2018
Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, News 

Von DKP

Patrik Köbele zu den Berichten über ein geplantes Verbot der Solidaritätsorganisation

Zu den Medienberichten, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer ein Verbot der Roten Hilfe plane, sagte der DKP-Vorsitzende Patrik Köbele am Samstag:

"Warum könnte Seehofer gegen die Rote Hilfe vorgehen wollen? Weil die Rote Hilfe hilft. Sie hilft denen, die von den Behörden mit Strafverfolgung und Berufsverboten bedroht werden, weil sie gegen Faschisten, ...

Weiter lesen>>

Mitglieder der Kohle-Kommission: Bundesregierung setzt Kohleausstieg aufs Spiel
Freitag 30. November 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BUND

Unter dem Motto „Kohle stoppen – Klimaschutz jetzt!“ finden am kommenden Samstag, den 01. Dezember 2018, in Berlin und Köln zeitgleich zwei Demonstrationen statt. Die drei Vertreter der Umweltverbände in der Kohle-Kommission, Hubert Weiger, Vorsitzender vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Kai Niebert, Präsident des Umweltdachverbands Deutscher Naturschutzring (DNR), und Martin Kaiser, Geschäftsführer von Greenpeace Deutschland, rufen die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 856

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz