Super-GAU verhindern – aber ohne Klimakiller!
Dienstag 19. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Marita Boslar

Anti-Atomkraft- und Anti-Kohle-Initiativen sowie Umweltverbände wenden sich gemeinsam gegen den Entwurf des NRW Ministerpräsidenten Laschet, den im AKW Tihange produzierten Atomstrom durch Braunkohlestrom aus NRW zu ersetzen. Wie Studien belegten ist die sofortige Abschaltung von Tihange 2 und Doel 3 problemlos möglich – dazu bedürfe es keiner neuen Stromtrasse. Es gebe darüber hinaus viel bessere, kurzfristigere und dezentrale Möglichkeiten, in Zukunft ...

Weiter lesen>>

Fünfter Neckar-Castor: Nichts gebracht – außer Risiken!
Dienstag 19. Dezember 2017

Protest gegen den Castortransport auf dem Neckar; Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Der Energiekonzern EnBW hat heute zum fünften Mal hochradioaktiven Atommüll auf dem Neckar transportiert. ROBIN WOOD zieht eine durchweg negative Bilanz der Atommüll-Transporte von Obrigheim nach Neckarwestheim und fordert, die Produktion von Atommüll sofort zu stoppen.

Bei der Ankunft der Castoren gegen 10:00 Uhr heute Vormittag protestierten ROBIN WOOD-AktivistInnen mit einem Banner mit der Aufschrift „Verhindern statt verschieben“, das sie zwischen zwei Bäumen gegenüber vom Atommeiler ...

Weiter lesen>>

Erneuter Test nach einem Jahr: Falsche Pelzkennzeichnung täuscht weiterhin Verbraucher
Dienstag 19. Dezember 2017

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN und der Deutsche Tierschutzbund haben erneut Kleidungsstücke mit Echtpelz auf ihre Kennzeichnung hin untersucht. Das Ergebnis fiel ähnlich aus wie bereits im Dezember 2016: Fast 90 Prozent der getesteten Kleidungsstücke waren nicht korrekt gekennzeichnet. Die Tierschützer fordern von der Bundesregierung, sich auf EU-Ebene endlich für eine transparente und verbraucherfreundliche Kennzeichnungsregelung einzusetzen. ...

Weiter lesen>>

Castor-Transporte auf dem Neckar: Problem verschoben – nicht behoben
Dienstag 19. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

von .ausgestrahlt

Atomkraftgegner ziehen anlässlich des letzten Transports von Obrigheim nach Neckarwestheim eine erste Bilanz

Zum fünften und letzten Castor-Transport von Obrigheim nach Neckarwestheim zieht der Sprecher der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt, Jochen Stay, ein erstes Resümee:

„Mit dem heutigen Transport ist nichts gewonnen. Statt in Obrigheim lagert der Atommüll nun 50 Kilometer flussaufwärts in Neckarwestheim. Er ist damit nicht ...

Weiter lesen>>

Stoppt die Kriminalisierung der berechtigten G20-Proteste – Polizei startet Foto- und Video-Fahndung
Dienstag 19. Dezember 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Bewegungen, News 

Von MLPD

150.000 Menschen protestierten im Juli 2017 gegen das G20-Treffen der 19 mächtigsten imperialistischen Länder sowie der nicht minder imperialistischen EU. Ihr Protest war in der übergroßen Mehrheit kämpferisch engagiert und ließ sich nicht durch das größte Polizeiaufgebot in der bundesdeutschen Geschichte provozieren.

Immer mehr kam seither Stück für Stück ans Licht, dass und wie die Provokation vom Staatsapparat ausging. Drei Wochen vor dem Gipfel wurde ...

Weiter lesen>>

Steuertrickser Ikea: Attac begrüßt Überprüfung durch EU-Kommission
Montag 18. Dezember 2017

Bild: Attac

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Von Attac

Engagement gegen Einzelfälle reicht nicht / EU muss Steuerschlupflöcher systematisch schließen

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac begrüßt das Vorhaben der EU-Kommission, den Ikea-Konzern wegen unzulässiger Steuerpraktiken zu überprüfen. „Wir sind erfreut, dass die EU-Kommission die Steuertricks von Ikea endlich angeht. Dieser Schritt ist überfällig und ein Erfolg für die kritische Zivilgesellschaft in Europa“, sagt Alfred Eibl vom ...

Weiter lesen>>

Studentinnen fordern reguläre Professur für kritische Theorie
Montag 18. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Hessen 

Von unter_bau

Kritische Theorie muss praktisch werden!

Mit der Kampagne #BeziehungsweiseKritik bringen seit Mittwoch, dem 13.12.2017 Studentinnen und Dozentinnen der Goethe-Universität ihren Unmut über die Situation der kritischen Gesellschaftswissenschaften zum Ausdruck. Durch die derzeitige Fotoaktion fordern sie mehr kritische Lehrinhalte und Lehrende, eine Pluralität im Lehrangebot, sowie eine reguläre Professur für kritische Theorie. In Zeiten des ...

Weiter lesen>>

Bundesweites Aktionsbündnis fordert ein Ende der Fuchsjagd
Montag 18. Dezember 2017

Foto: ger1axg via Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von Aktionsbündnis Fuchs

Der Rotfuchs gehört in Deutschland zu den wenigen Wildtierarten, die meist ganzjährig bejagt werden – ohne, dass es für diese intensive Verfolgung einen stichhaltigen Grund gäbe.

Organisationen aus ganz Deutschland haben sich daher einer gemeinsamen Erklärung angeschlossen, in der sie die Abschaffung der Fuchsjagd fordern. Etwa eine halbe Million Füchse werden in Deutschland jedes Jahr getötet. Bei der Jagd kommen auch besonders grausame Jagdarten wie ...

Weiter lesen>>

ROG: Mesale Tolu bleibt trotz Freilassung politische Geisel
Montag 18. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist erleichtert über die Freilassung der seit mehr als sieben Monaten in der Türkei inhaftierten Journalistin Mesale Tolu. Ein Gericht in Istanbul entschied am Montag (18.12.), die deutsche Journalistin unter Auflagen freizulassen. Sie darf die Türkei jedoch nicht verlassen und muss sich einmal pro Woche bei der Polizei melden. Tolu saß seit Anfang Mai in Haft. Die Staatsanwaltschaft wirft der deutschen Journalistin laut Anklageschrift ...

Weiter lesen>>

Mehr Sitzbänke, bitte!
Montag 18. Dezember 2017
Soziales Soziales, Bewegungen, News 

Von Netzwerk Nachbarschaft

Wer in seinem Viertel etwas bewegen will, sollte sich einfach mal niederlassen – finden Anwohner. Und bringen eine alte Bekannte ins Spiel: die Sitzbank. Ihre Forderung: Mehr davon!

Bänke? Im öffentlichen Raum oft Fehlanzeige. Sitzen soll gefälligst nur, wer auch konsumiert. Straßencafés machen sich breit, aber nicht für Anwohner, die einfach mal verschnaufen oder pausieren wollen. Die scheinbar so gastfreundliche Atmosphäre ...

Weiter lesen>>

Blutige Schnittwunden und Tritte bei der Schur: Neues PETA-Asien-Video aus Australien deckt schockierende Tierquälerei für Wolle auf
Sonntag 17. Dezember 2017

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

Zahlreiche Produkte aus australischer Wolle im Sortiment deutscher Modegeschäfte

Australien ist der weltweit größte Wollexporteur. Ein neues Recherche-Video von PETA Asien aus der australischen Wollindustrie zeigt Arbeiter, die auf den hilflosen Schafen herumtrampeln. Weiterhin ist zu sehen, dass die sensiblen Tiere mit Metallscheren geschlagen und ihnen die Geräte ins Gesicht gestochen werden. Der Augenzeuge dokumentierte, dass sehr viele ...

Weiter lesen>>

Varoufakis, Wolff, Anarchismus | acTVism Videos
Sonntag 17. Dezember 2017
Bewegungen Bewegungen, Kultur, News 

Von www.actvism.org

http://www.actvism.orgTITEL:  Aus welchen Mitteln wird das Grundeinkommen finanziert? | Mit Yanis Varoufakis

URL:  http://www.actvism.org/politics/grundeinkommen-varoufakis/

INFO: In diesem Video spricht Yanis Varoufakis, Gründer der Bewegung „<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Übergabeaktion auf dem CSU-Parteitag
Samstag 16. Dezember 2017

Foto: Lars Hoff via .ausgestrahlt

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Über 40.000 Menschen fordern von der CSU: Beide Blöcke des AKW Gundremmingen sofort abschalten!

Von .ausgestrahlt

Die Anti-Atom-Organisationen .ausgestrahlt und Umweltinstitut München haben heute über 40.000 Unterschriften an Dr. Georg Nüßlein, den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, überreicht. Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner fordern die sofortige Abschaltung beider noch am Netz befindlichen Reaktorblöcke des AKW ...

Weiter lesen>>

Welpenhändler packt über illegale Geschäfte auf eBay Kleinanzeigen aus
Samstag 16. Dezember 2017

Hündin in einer Vermehrerstation, 11/2017 © VIER PFOTEN | Pogotowie dla zwierzat

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert Ende des anonymen Tierhandels

Im Rahmen der neuen VIER PFOTEN Kampagne "Danke, eBay!" gegen illegalen Tierhandel im Internet packt erstmals ein ehemaliger Welpenhändler über die kriminellen Machenschaften der Welpenmafia aus. Im Kreuzfeuer der Kritik steht in Deutschland vor allem das Onlineportal eBay Kleinanzeigen. Kriminelle Händler nutzen diese Plattform, um viel zu junge und auch schwer kranke Tiere ...

Weiter lesen>>

Im Westen nichts Neues
Samstag 16. Dezember 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von mission lifeline

Das dieswöchige Ratstreffen setzt beim Thema Migration erneut auf ein Sinken der Flüchtlingszahlen, indem afrikanische Staaten zu Ko-Grenzschützern gemacht werden sollen. Sich weigernde Länder werden massiv unter Druck gesetzt. Staaten, die sich der Zusammenarbeit verweigern, werden mit Hilfskürzungen und Handelsnachteilen gedroht.

Axel Steier, Sprecher von Mission Lifeline dazu: „ Mit dem Scheckbuch sieht man Brüsseler Diplomaten durch Afrika reisen, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 628

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz