Seit dem Jahreswechsel gehört der Atommüll dem Staat
Mittwoch 02. Januar 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von .ausgestrahlt

AKW-Betreiber haben sich freigekauft. 15 Zwischenlager mit 1.254 Castor-Behältern jetzt in staatlicher Hand. Langfristiger Verbleib ungeklärt.

Mit dem Jahreswechsel sind große Teile des hochradioaktiven Atommülls in Deutschland von den AKW-Betreibern an den Staat übergegangen. Von bundesweit 16 Zwischenlagern sind seit dem 1. Januar alle bis auf eines in staatlicher Hand. Insgesamt lagern in den jetzt 15 staatlichen Lagern derzeit 1.254 ...

Weiter lesen>>

NABU: Wie viele Amseln sind noch da?
Mittwoch 02. Januar 2019

Bild: NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Bundesweite Mitmachaktion "Stunde der Wintervögel" vom 4. bis 6. Januar 2019

Wer sich fürs neue Jahr vorgenommen hat, etwas für den Naturschutz zu tun, kann den Vorsatz kommendes Wochenende in die Tat umsetzen: vom 4. bis 6. Januar findet die „Stunde der Wintervögel“ statt. Der NABU und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) hoffen auf möglichst viele Teilnehmer bei der bundesweiten Vogelzählung. „Mit besonderer Spannung ...

Weiter lesen>>

60 Jahre Kubanische Revolution – Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba gratuliert
Dienstag 01. Januar 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, Sozialismusdebatte 

Erklärung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Die Kubanische Revolution wird vor allem in den reichen Nationen des „Westens“ kontrovers diskutiert. Dazu wird der Vorwurf der Verletzung von Menschenrechten instrumentalisiert, um die kubanische Regierung der Logik der internationalen Abhängigkeitsbeziehungen gefügig zu machen. Zugleich entziehen sich die imperialistischen Regierungen der Diskussion um Menschenrechtsverletzungen in ihren Ländern, vor allem im Bereich ...

Weiter lesen>>

Aktuelles aus und über Kuba
Dienstag 01. Januar 2019
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von www.fgbrdkuba.de

60 Jahre Kubanische Revolution
Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba gratuliert
Zum 60. Jahrestag der Kubanischen Revolution vom 1. Januar 1959 sendet die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba ihre Glückwünsche an das kubanische Volk und seine Regierung.
mehr: <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

690. Bremer Montagsdemo am 17. 12. 2018
Sonntag 30. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Bremen, TopNews 

Von Bremer Montagsdemo

Durch die Sanktionsmöglichkeit wurde die Lohnabwärtsspirale gedreht Sanktionen gegen Erwerbslose!

Sanktioniert werden erwerbslose Menschen, die nicht rechtzeitig zum Kaffee oder Tee erscheinen. Die Einladung steht, der Fallmanager erwartet den Menschen und gönnt sich besagten Kaffee oder Tee, der einbestellte Mensch schaut zu. Oder der einbestellte Mensch kommt nach dem Kaffee. Das Büro ist abgeschlossen, der Fallmanager nicht ...

Weiter lesen>>

Stop Racial Profiling. Bürgerrechtler Biplab Basu zum wiederholten Mal bei Grenzübertritt von Bundespolizisten rassistisch kontrolliert.
Sonntag 30. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Berlin 

Von Berliner Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt

Beamt/innen verweigern Herausgabe von Dienstnummern.

Der bekannte Bürgerrechter Biplab Basu wurde am 27.12.2018 nicht zum ersten Mal von deutschen Bundespolizist/innen rassistisch kontrolliert. Diesmal ereignete sich die Kontrolle auf dem Bahnhof von Salzburg, von dem aus B. Basu gemeinsam mit seinem Sohn einen Zug nach München bestiegen hatte. „Als uns die zwei Bundespolizist/innen stoppten, ...

Weiter lesen>>

MUMIA ABU-JAMAL: JURISTISCHER DURCHBRUCH nach 20 Jahren!
Sonntag 30. Dezember 2018
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von Bundesweites Netzwerk gegen die Todesstrafe  -  Berlin – Heidelberg – Nürnberg – Frankfurt

Nach 37 Jahren im Gefängnis, fast 29 davon im Todestrakt, ist das Urteil von Richter Leon Tucker vom Court of Common Pleas* in Philadelphia, USA, ein juristischer Durchbruch für Mumia Abu-Jamal. Es eröffnet ihm endlich die Chance auf ein neues Verfahren, in dem er die vielen ungehörten Beweise für seine Unschuld vorlegen könnte.

Der Inhalt des bemerkenswerten ...

Weiter lesen>>

NABU: Planfeststellungsbeschluss für Ostseetunnel völlig überflüssig
Samstag 29. Dezember 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von NABU

Miller: Fehmarnbeltquerung ist ökologisch besonders schädlich und sinnlos

Am 28.12.18 ist der Planfeststellungsbeschluss zur Fehmarnbeltquerung vom zuständigen Amt für Planfeststellung des Landes Schleswig-Holstein erlassen worden. „Der Planfeststellungsbeschluss für ein ökologisch besonders schädliches Infrastrukturvorhaben ist völlig überflüssig. Der NABU hätte erwartet, dass die Planungen zu diesem infrastrukturell sinnlosen Projekt ...

Weiter lesen>>

20 Jahre Euro: Zeit das Mandat der EZB auszuweiten
Freitag 28. Dezember 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Europäische Geldpolitik der Zukunft muss Mensch und Umwelt dienen

Von Attac

20 Jahre nach Einführung des Euro am 1. Januar 1999 ist es Zeit, das Mandat der Europäischen Zentralbank zu erweitern: Ziel der europäischen Geldpolitik muss es sein, nicht nur den Geldwert zu stabilisieren, sondern auch die soziale Ungleichheit zu verringern und die natürlichen Lebensgrundlagen zu sichern, fordert das globalisierungskritische Netzwerk Attac.

„Nur wenn sich zeigt, ...

Weiter lesen>>

NABU kürt RWE-Chef Schmitz zum "Dinosaurier des Jahres 2018"
Freitag 28. Dezember 2018

Bild: NABU/www.neonfisch.de

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von NABU

Tschimpke: Rodung des Hambacher Forstes wäre Foulspiel auf Kosten von Klima und Natur

Der NABU hat den Vorstandsvorsitzenden der RWE AG, Rolf Martin Schmitz, mit dem Negativ-Preis „Dinosaurier des Jahres 2018“ ausgezeichnet.

„Während international auf Klimakonferenzen und national in der Kohlekommission um konkreten Klimaschutz gerungen wird, hat sich Herr Schmitz  diesen Herbst mit seiner unzeitgemäßen Machtdemonstration im Streit um die ...

Weiter lesen>>

Jahresbilanz: Zahl der meldepflichtigen Ereignisse in AKW auf höchstem Stand seit 2011
Donnerstag 27. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von .ausgestrahlt

Atomkraftgegner fordern schnelleren Ausstieg

In deutschen Atomanlagen kam es im Jahr 2018 zu 79 meldepflichtigen Ereignissen. Eine höhere Zahl gab es zuletzt 2011. An der Spitze stand mit zehn Meldungen das AKW Brokdorf in Schleswig-Holstein, gefolgt von Grohnde (Niedersachen) und Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) mit jeweils acht, Philippsburg-2 (BaWü) mit sieben und den Reaktoren Emsland (Niedersachsen) und Isar-2 (Bayern) mit jeweils ...

Weiter lesen>>

2018: Starke Umweltbewegung, zögerliche Bundesregierung
Donnerstag 27. Dezember 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Der Vorsitzende des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, zieht eine aus umweltpolitischer Sicht ernüchternde Bilanz für das Jahr 2018. Für 2019 fordert der BUND von der Bundesregierung ein wirksames, eigenständiges Klimaschutzgesetz.

„Es hat uns sehr gefreut, dass die Umweltbewegung in diesem Jahr von einem so breiten gesellschaftlichen Rückhalt vor allem auch von jungen Menschen getragen wurde“, erklärt Weiger mit Blick auf die ...

Weiter lesen>>

689. Bremer Montagsdemo am 03. 12. 2018
Donnerstag 27. Dezember 2018

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bewegungen, Bremen 

Von Bremer Montagsdemo

Aufruf zur Sicherung der Ansprüche von Menschen mit Leistungsbezug

Wenn die Miete nicht zu 100 Prozent vom Jobcenter oder Sozialamt erstattet wird, bitte vor Jahresende einen Antrag auf Überprüfung stellen! Sinngemäß braucht nur Folgendes drinzustehen: „Ich bitte um Überprüfung der Kosten der Unterkunft und Nachzahlung des Fehlbetrags oder der Differenz ab Datum der ersten Unterzahlung. Die Begründung reiche ich nach.“ Diesen Antrag mit ...

Weiter lesen>>

Aktuelle INSA-Umfrage zu Silvester: Mehrheit der Deutschen möchte nicht, dass Hummer leiden
Donnerstag 27. Dezember 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von PETA

Das Jahr ohne Tierleid ausklingen lassen: PETA gab im Juli 2018 eine Umfrage beim INSA-Meinungsforschungsinstitut in Auftrag. 60 Prozent der Befragten befürworten, dass Hummer künftig vor dem Kochen betäubt werden. Befragt wurden 2056 Personen ab 18 Jahren aus ganz Deutschland. PETA appelliert nun an Restaurants, Konsequenzen daraus zu ziehen.

„Lebendig gekocht zu werden, bedeutet einen minutenlangen Todeskampf. Die meisten ...

Weiter lesen>>

Aufstehen Bremen zieht positive Bilanz
Donnerstag 27. Dezember 2018
Bremen Bremen, Bewegungen, News 

Von Aufstehen Bremen

Bundesabgeordnete Sevim Dagdelen als Gast bei Vollversammlung am 16. Januar 2019

Über 1.000 eingetragene Unterstützer*innen im Bundesland, mehrere Veranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmer*innen, die Einrichtung von thematischen Arbeitsgruppen sowie aktive Beteiligungen der Landesgruppe an Aktionstagen wie "Abrüsten statt Aufrüsten" und “Bremen zeigt Gesicht”: Das ist die Bilanz nach drei Monaten ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 818

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz