Zivilgesellschaft fordert Sofortprogramm für Klimaschutz 2020
Donnerstag 09. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutsche Umwelthilfe (DUH), Germanwatch, Naturschutzbund Deutschland (NABU), WWF Deutschland und dem Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR)

Neue Bundesregierung muss Kohleausstieg beschließen

Über 60 Umwelt- und Entwicklungsverbände sowie Landeskirchen fordern von den heutigen Jamaika-Sondierern ein klares Bekenntnis zum schnellen Ausstieg aus der Kohle. In ihrem jüngst ...

Weiter lesen>>

Mahnwache vor dem Forschungszentrum Jülich – Übergabe eines Statements an Hendricks geplant
Donnerstag 09. November 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von 'Stop Westcastor'

Das Aktionsbündnis „Stop Westcastor“ ruft zur Mahnwache am kommenden Freitag, 10. November 2017, um 11 Uhr vor dem Haupteingang des Jülicher Forschungszentrums (FZJ) auf. Anlass ist der Besuch der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks im FZJ. Im Rahmen der 23. UN-Klimakonferenz (Conference of the Parties – kurz COP) in Bonn wird die Ministerin mit Gästen der COP das FZJ besuchen. Vertreter des Aktionsbündnisses „Stop Westcastor“ planen die ...

Weiter lesen>>

Der „Große Fuchs“ ist Schmetterling des Jahres 2018
Donnerstag 09. November 2017

Foto: R. Manderbach, www.deutschlands-natur.de

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von BUND

Die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben den „Großen Fuchs“ (Nymphalis polychloros) zum Schmetterling des Jahres 2018 gekürt. „Mit der Auszeichnung möchten wir auf die schlechte Überlebensprognose der Schmetterlingsart aufmerksam machen“, sagte Jochen Behrmann von der BUND NRW Naturschutzstiftung.

In Deutschland steht der „Große Fuchs“ auf der Vorwarnliste der ...

Weiter lesen>>

STREIT! für den Frieden
Donnerstag 09. November 2017

Bewegungen Bewegungen, Internationales 

Von pax christi

Ökumenische FriedensDekade beginnt bundesweit am 12. November

„Mit dem Jahresmotto „STREIT!“ fordern wir dazu, nicht passiv zu sein, sondern konstruktiv, entschieden und gewaltfrei für Demokratie und Menschenwürde zu streiten,“ erklärt die pax christi-Bundesvorsitzende Wiltrud Rösch-Metzler und lädt ein, sich vom 12. bis zum 22. November an der Ökumenischen FriedensDekade zu beteiligen.

Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin des Landes ...

Weiter lesen>>

8 Punkte für "Jamaika": foodwatch fordert konsequente verbraucherpolitische Ausrichtung des Koalitionsvertrags
Donnerstag 09. November 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Von foodwatch

Transparente Lebensmittelkontrollen, effektive Warnungen bei Rückrufen, gesunde Ernährung fördern: Anlässlich der am Freitag stattfindenden Sondierungsgespräche zum Thema Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat foodwatch acht Forderungen an Union, FDP und Grüne gerichtet, die aus Sicht der Verbraucherorganisation zwingend in einen "Jamaika"-Koalitionsvertrag gehören. foodwatch forderte, den gesundheitlichen Verbraucherschutz in einem unabhängigen Ressort ...

Weiter lesen>>

BBU: Durchführung des Erörterungstermins zum neuen Tankfeld der Solvadis Distribution GmbH ist ein Skandal
Donnerstag 09. November 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von BBU

Auf scharfe Kritik des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) ist die Entscheidung des Regierungspräsidiums Darmstadt gestoßen, den für den 16.11.2017 angesetzten Erörterungstermin zum neuen Tankfeld der Solvadis Distribution GmbH in Gernsheim aufrecht zu erhalten. Der Umweltverband und seine Mitgliedsinitiative Bürger in Acht (BI8!) hatten die Absage des Termins beantragt, weil die Antragsunterlagen auch im zweiten Anlauf schwerwiegende Mängel ...

Weiter lesen>>

Das Klima muss Recht bekommen
Donnerstag 09. November 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von WWF

WWF legt Rechtsgutachten für Klimaschutzgesetz vor

Anlässlich der Koalitionsverhandlungen und damit der Entscheidung über die Politikausrichtung in den kommenden vier Jahren hat der WWF Deutschland ein Rechtsgutachten für ein dringend nötiges Klimaschutzgesetz vorgelegt. Ein solches Gesetz muss von der neuen Regierung beschlossen werden, wenn Deutschland es mit dem Klimaschutz ernst meint, fordert der WWF.

„Unentschlossenheit und eine Vielzahl ...

Weiter lesen>>

Cop23: Klimademonstration am 11.11. in Bonn fordert industrielle Abrüstung
Mittwoch 08. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Attac

Die bösen Geister des Klimawandels austreiben

Attac mobilisiert zu COP23-Klimademonstration am 11.11. in Bonn

Karneval steht ursprünglich für Aufsässigkeit und respektlosen Humor gegenüber der Obrigkeit. Deshalb startet mit Beginn des Karnevals am Samstag, den 11.11., in Bonn auch die COP23-Klimademonstration "Schluss mit dem faulen Zauber – wir treiben die bösen Geister des Klimawandels aus: Kohle, Erdöl, Atom!". Sie soll in ...

Weiter lesen>>

NABU zu Kohlendioxid-Grenzwerten: EU-Kommission bremst Europas Klimaziele
Mittwoch 08. November 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Miller: Vorgezogene Weihnachtsbescherung für die Autoindustrie

Der heute von der Europäischen Kommission vorgestellte Gesetzesentwurf zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes von  Neuwagen bleibt nach Ansicht des NABU meilenweit hinter den Anforderungen bestehender Klimaschutzziele zurück. Unverständlich sei das offene Ohr, das die Autoindustrie trotz des Dieselskandals, geschönter Kraftstoffverbräuche und Kartellvorwürfen offenkundig nach wie ...

Weiter lesen>>

„Mehr Tierschutz ist gelebter Verbraucherschutz“ VIER PFOTEN erneuert Forderung an die Jamaika-Sondierer
Mittwoch 08. November 2017

VIER PFOTEN fordert mehr Transparenz: Verbraucher müssen im Supermarkt sehen können, wie ein Tier gehalten wurde. Das Foto zeigt Schweine in deutscher Freilandhaltung © VIER PFOTEN

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

„Nur, wenn Verbraucher wissen, unter welchen Bedingungen Nutztiere aufwachsen, können sie an der Fleischtheke bewusste Entscheidungen treffen. Das bringt den Tierschutz in der Nutztierhaltung voran. Die Eierkennzeichnung hat das vorgemacht“, sagt Rüdiger Jürgensen, Geschäftsführer Deutschland der internationalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN. „Deshalb gehört die verpflichtende Haltungskennzeichnung für Nutztiere als wesentliches agrarpolitisches Ziel ...

Weiter lesen>>

NABU verwundert über Backhaus-Kritik zur Veröffentlichung von Wolfszahlen
Mittwoch 08. November 2017

Foto: H. Pollin via NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Miller: Konzept für Umgang mit auffälligen Wölfen kommt zur rechten Zeit / Einrichtung eines Herdenschutzzentrums notwendig

Mit großer Verwunderung hat der NABU auf die Kritik von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus  an der für heute  geplanten Veröffentlichung der Wolfsbestandszahlen reagiert. Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Wolf (DBBW) wollten heute die ...

Weiter lesen>>

foodwatch-Analyse zeigt jahrelanges Politikversagen - Nährwerte, Herkunftsangaben oder Mini-Schrift: Kennzeichnungsvorgaben unzureichend
Mittwoch 08. November 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Von foodwatch

In Frankreich sollen Lebensmittelhersteller seit diesem Monat ihre Produkte mit einer neuen Nähwert-Ampel kennzeichnen - die Bundesregierung hingegen wehrt sich seit Jahren gegen eine verständliche Angabe von Zucker, Fett oder Salz in Ampelfarben, wie foodwatch am Mittwoch kritisiert hat. Die Verbraucherorganisation stellte in Berlin eine Analyse zur Verbraucherpolitik vor, die anhand konkreter Beispiele zeigt: Die gesetzlichen Vorgaben zur ...

Weiter lesen>>

18 Organisationen unterstützen Demo-Bündnis zum 11.11.
Mittwoch 08. November 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Bündnis „Weltklima-Aktionstag 11.11.Bonn“

Das bundesweite Bündnis „Weltklima-Aktionstag 11.11.Bonn“ teilt mit, dass sich die Zahl der Unterstützer-Organisationen und -Gruppen in den letzten Tagen auf 18 erhöht hat. Bündnis-Sprecherin Carlotta Grohmann sagte: „Unser Bündnis hat auf der Zielgeraden zur Demo kommenden Samstag weitere Unterstützung erfahren.

Neu hinzugekommen sind die ÖDP, die TIERSCHUTZPARTEI, die Kreistagsgruppe Göttingen „LINKE PIRATEN ...

Weiter lesen>>

IHK gefährdet den Standort Aachen – Protest gegen IHK Veranstaltung
Dienstag 07. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie

Die IHK Aachen hat zu einem „Unternehmerforum Tihange“ eingeladen. Statt sich klar gegen die eklatante Unterversicherung der realen, ökonomischen Gefahren durch das Atomkraftwerk Tihange für die Aachener Unternehmerschaft zu positionieren, bietet die IHK den Lobbyisten der Nuklearindustrie am Donnerstag, den 9. November ein pseudo-neutrales Podium.

Das Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie (AAA) organisiert gegen diese ...

Weiter lesen>>

ROG zu Anschlag in Kabul: Journalisten sind nirgends in Afghanistan sicher
Dienstag 07. November 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt den heutigen Angriff auf den Fernsehsender Schamschad TV in der afghanischen Hauptstadt Kabul auf das Schärfste.

„Dieser feige Angriff zielte direkt auf das Menschenrecht aller afghanischen Bürger, sich frei zu informieren“, sagte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr. „Gewalt gegen Journalisten ist in Afghanistan traurige, aber alltägliche Realität. Dieser Anschlag in der Hauptstadt zeigt, dass Medienschaffende nirgends im Land ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 724

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz