Nach Verstoß gegen das Tierschutz- und Steuergesetz: PETA stellt Antrag auf Prüfung der Gemeinnützigkeit bei 11 Fischereivereinen
Montag 23. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von PETA

Tierquälerei verdient keine Steuervorteile: Elf Angelvereine in fünf Bundesländern müssen derzeit um ihren Gemeinnützigkeitsstatus fürchten. PETA hat bei den zuständigen Finanzämtern beantragt, diesen zu überprüfen Der Grund: Die Vereine richten Wettfischveranstaltungen aus. Dabei geht es den Teilnehmenden darum, innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums den schwersten Fisch zu fangen. Das verstößt nach Ansicht der Tierrechtsorganisation sowie zahlreicher ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »Weil wir Essen lieben. Vom achtsamen Umgang mit Lebensmitteln«
Montag 23. Juli 2018

Kultur Kultur, Wirtschaft, Umwelt 

Von Oekom Verlag

Teller statt Tonne

Unglaublich, aber wahr: 313 Kilogramm Lebensmittel werden in Deutschland weggeworfen – jede Sekunde! Was wir dagegen tun können, verrät das neue Buch zweier junger, sympathischer Food-Aktivisten, die Lebensmittel über alles lieben – und auch andere damit anstecken wollen.

Kaum ist das Mindesthaltbarkeitsdatum des Joghurts überschritten oder der Apfel nicht mehr ganz so knackig, landen sie im Müll. Laut FAO werden ...

Weiter lesen>>

Kippelement atmosphärische Zirkulation
Sonntag 22. Juli 2018

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Von Jürgen Tallig

Die Atmosphäre auf der Nordhalbkugel ist destabilisiert und ihre Zirkulation grundlegend verändert.  Statt zonaler Strömungen bestimmen zunehmend meridionale Strömungen (Süd-Nord und Nord-Süd) das chaotische Wettergeschehen. Es erfolgt ein massiver Wärmetransport nach Norden, wie die diesjährigen Rekordtemperaturen und die Rekordeisschmelze zeigen.

2016 brachte fast überall in der Arktis neue Temperaturrekorde und das Eis noch ...

Weiter lesen>>

NABU startet erste bundesweite Onlinesuche zu lokaler Abfallberatung
Sonntag 22. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Miller: Richtige Mülltrennung ist Voraussetzung für hochwertiges Recycling

In Deutschland hat die Mülltrennung aktuell keinen guten Stand. Geschätzte 60 Prozent des Restmülls bestehen aus Verpackungen und Biomüll, die in eine andere Tonne gehören. Der NABU hat das Problem erkannt und die erste bundesweite Onlinesuche eingerichtet, die den Weg zur Abfallberatung vor Ort weist. Die Suchmaschine zeigt, wer vor Ort für die Beratung zuständig ist ...

Weiter lesen>>

Was sind die entscheidenden Faktoren die den Klimawandel ausmachen?
Samstag 21. Juli 2018

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Von G. Karfeld

Auf der Erde gab es schon immer Warmzeiten und Eiszeiten. Die verschiedenen Einflüsse die zu solchen Klimaschwankungen führen sind sehr komplex. Dieses Thema füllt Bücher und ist wohl bis heute nicht gänzlich erforscht. Was mir jedoch an der aktuellen Strategie gegen den Klimawandel auffällt, ist, dass hauptsächlich solche Faktoren als Ursache wahrgenommen werden, wie CO2, Feinstaub, Stickoxyde, mit denen sich gleichzeitig hervorragende ...

Weiter lesen>>

TITANIC. CO2 - neutral - 25-07-18 20:58
Post für den Minister
Samstag 21. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von WWF

Wirtschaftsminister Altmaier bekommt 10.000 Postkarten für den Klimaschutz und Offenen Brief vom WWF

Mit einem Offenen Brief und 10.000 Postkarten aus der Bevölkerung hat sich der WWF an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gewandt, um den Klimaschutz innerhalb und außerhalb der Kohlekommission endlich voranzubringen. „Deutschland hinkt hinterher: Mit der andauernden Verschieberitis lässt sich weder die Erderhitzung begrenzen, noch hilft sie der ...

Weiter lesen>>

Blitzkrieg gegen die Erde
Freitag 20. Juli 2018

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Von Jürgen Tallig

Die menschliche Zivilisation transformiert die Erde  gerade  unumkehrbar  in einen lebensfeindlichen Zustand. Eine Anpassung daran wird für die Biosphäre und den Großteil der Menschheit nicht möglich sein. Es braucht eine sofortige Große Transformation der Gesellschaft und einen verbindlichen Rettungsplan für die Erde.

Die Erderwärmung nimmt weiter Fahrt auf. Die Arktis verströmt ihre Kälte nach Süden und die globale ...

Weiter lesen>>

Turbolader der Waldzerstörung
Donnerstag 19. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Internationales 

Von WWF

WWF-Studie: Mekong-Region droht bis 2030 zwei Drittel ihrer Naturwälder zu verlieren

Der Mekong-Region in Südostasien droht bis 2030 ein Verlust von zwei Dritteln ihrer Naturwälder. Das geht aus einer Studie des WWF hervor. Bereits heute habe das einst am dichtesten bewaldete Gebiet der Welt im Vergleich zu 1970 ein Drittel seiner natürlichen Waldflächen verloren. Sollten nicht umgehend Schutzmaßnahmen ergriffen werden, gehen die Umweltschützer davon ...

Weiter lesen>>

BBU: LBEG macht den Erörterungstermin zum Exxon-Gasförderprojekt Goldenstedt Z 23 zur Farce
Donnerstag 19. Juli 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Schwere Vorwürfe erhebt der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. gegenüber dem niedersächsischen Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hinsichtlich dessen Durchführung des Erörterungstermins am 17.7.2018 zur Förderausweitung der ehemaligen Frac-Bohrung Goldenstedt Z23 der ExxonMobil Production Deutschland GmbH auf täglich mehr als 500.000 Kubikmeter Erdgas im Landkreis Vechta. Der Umweltverband wirft dem LBEG vor, keinen fairen Termin ...

Weiter lesen>>

Studie belegt Vertuschung von Straftaten in Tierkörperbeseitigungsanlagen:
Donnerstag 19. Juli 2018

Diese Schweine landen in der Tierkörperbeseitigungsanlage. Mögliche Hinweise auf Tierschutzverstöße werden damit für immer vernichtet. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

PETA und Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke stellen klare Forderungen an Agrarminister der Länder

Von PETA

Tierschutzverstöße ahnden: PETA veröffentlicht seit Jahren Aufnahmen des immensen Leids der Tiere in der landwirtschaftlichen Tierhaltung. Untermauert werden die Bilder auch durch eine Studie der Stiftung Tierärztliche ...

Weiter lesen>>

Erschreckende Zahlen der Bundesregierung: Tierhaltungsbetriebe in Nordrhein-Westfalen werden im Durchschnitt nur alle 15 Jahre kontrolliert
Donnerstag 19. Juli 2018
NRW NRW, Umwelt, Bewegungen 

Tierrechtler fordern mehr Kontrollen und die Abschaffung der Nutztierindustrie

Von Deutsches Tierschutzbüro

Anfang des Monats hat die Bundesregierung im Rahmen der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP erschreckendes Zahlenmaterial zu Kontrollen in deutschen Tierhaltungsbetrieben veröffentlicht. Dabei sind die Kontrollen in Bundesländern, die eine sehr hohe Dichte an so genannten Nutztieren und damit verhältnismäßig viele Mast- und ...

Weiter lesen>>

Einmal Heißzeit und zurück
Mittwoch 18. Juli 2018

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Kann man Kippprozesse rückgängig machen?

Von Jürgen Tallig

Die menschliche Zivilisation überlastet und destabilisiert das System Erde in vielfältiger Weise.

Die Hauptbedrohung resultiert aus der exzessiven Nutzung fossiler Brennstoffe und der damit verbundenen Aufheizung des Planeten. Die von der Menschheit derzeit verursachten Treibhausgas-Emissionen sind mindestens  10mal so hoch, wie beim schnellsten natürlichen Klimawandel der ...

Weiter lesen>>

Massive Kritik an RSK-Stellungnahme zu Tihange/Doel
Mittwoch 18. Juli 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie, Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen, AntiAtom Bonn, Arbeitskreis Umwelt (AKU) Schüttorf, IPPNW – Internationale Ärzte zur Verhütung eines Atomkriegs / Ärzte in sozialer Verantwortung

RSK-Chef Wieland verheddert sich zu Tihange/Doel-Gutachten: Mitglieder der Reaktorsicherheitskommission beruflich befangen
EDF-Framatome Erlangen/Lingen arbeitet für belgische ...

Weiter lesen>>

Geldmacherei mit gefährdeter Spezies
Mittwoch 18. Juli 2018

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

VIER PFOTEN und Tschechische Behörden decken skrupellosen Tigerhandel in Europa auf

Von Vier Pfoten

Nachforschungen der internationalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN und jüngste Polizeirazzien in der Tschechischen Republik machen deutlich, dass der Tigerhandel nicht nur in Asien ein Problem darstellt: Der lukrative kommerzielle Handel mit einer vom Aussterben bedrohten Spezies und ihren Körperteilen findet auch mitten in Europa statt. Am Montag, dem 15. ...

Weiter lesen>>

Skandal um Doel/Tihange-Stellungnahme der Reaktor-Sicherheitskommission: Inhaltliche und personelle Konsequenzen überfällig
Mittwoch 18. Juli 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, NRW 

„Es ist skandalös, dass mehrere leitende Angestellte ausgerechnet des Atomkonzerns EDF-Framatome an der heftig umstrittenen Stellungnahme der Reaktor-Sicherheitskommission (RSK) zur angeblichen 'Sicherheit' der belgischen Reaktoren Tihange 2 und Doel 3 beteiligt waren“, kritisiert der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE), Sprecher für den Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE. Im Bundestag. „Ich fordere Umweltministerin Svenja Schulze auf, inhaltliche und personelle Konsequenzen zu ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 528

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz