Jusos Saar fordern Aktionsplan gegen Rassismus auch fürs Saarland
Freitag 15. Juli 2016
Saarland Saarland, Antifaschismus, News 

Von Jusos Saar

Wegen steigender Gewaltbereitschaft gegen Minderheiten muss ein „Aktionsplan gegen Rassismus“ beschlossen werden


Die neusten Zahlen des Verfassungsschutzberichts zeigen, dass rassistisch motivierte Gewalt sowohl gegen Flüchtlinge und Muslime, als auch gegen andere gesellschaftliche Minderheiten zugenommen haben. Im Saarland wurden 2015 insgesamt 226 Straftaten (darunter 13 Gewalttaten) gezählt. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE bringt Antrag zur "Museenbahn" ein - Rosseltalbahn retten!
Freitag 08. Juli 2016
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Weltkulturerbe Völklingen, Grube Velsen und Bergbaumuseum La Mine miteinander verbinden!

DIE LINKE. Fraktion im Regionalverband bringt einen Antrag zur Einrichtung der Museenbahn zwischen dem Weltkulturerbe Völklingen, dem Erlebnisbergwerk Velsen und dem Nationalen Bergbaumuseum „La Mine“ in Petite Rosselle ein. Der Regionalverband soll sich gegenüber der Landesregierung dafür einsetzen, dass die Museenbahn, als ...

Weiter lesen>>

Bund und Land müssen verschuldete Kommunen finanziell besserstellen
Dienstag 05. Juli 2016
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Lothar Schnitzler, finanzpolitische Sprecher der Stadtratsfraktion Die Linke kritisiert den fehlenden Abschluss des neuen Länderfinanzausgleichs und die Blockadepolitik von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Dieser will den Ländern bei der Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen dem Bund und den Ländern nicht nachgeben. Das von allen 16 Ländern vorgeschlagene Finanzierungsmodell findet nicht seine Zustimmung. ...

Weiter lesen>>

Elternbeiträge endlich abschaffen!
Dienstag 05. Juli 2016
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

„Die bevorstehende Beitragserhöhung für Kinderbetreuung in Stadt ist alles andere als zufriedenstellend“, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion im Stadtrat Saarbrücken, Claudia Kohde-Kilsch.

Grundsätzlich sei die Fraktion der Ansicht, dass den Erzieherinnen und Erziehern eine gute Entlohnung ihrer Arbeit zustehe, so Kohde-Kilsch weiter. Somit seien die kürzlichen Tariferhöhungen gerechtfertigt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ...

Weiter lesen>>

424. Saarbrücker Montagsdemo gegen Hartz-Gesetze am 04.07.2016
Montag 04. Juli 2016

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Saarland, Soziales 

Von S. Fricker

Inhaltlich so dicht beieinander lagen die Beiträge auf der heutigen Montagsdemo zur sozialen Lage der Saarbrücker, egal ob sie hier geboren, hierher geflüchtet oder hierher eingewandert sind, dass sich ein ganz anderes Gesamtbild ergab, als das, was wir im allgemeinen vermittelt bekommen: es war nämlich eine richtige Willkommenskultur auf der Bahnhofstrasse und es gab viel Applaus für die meisten Redebeiträge durch die Umstehenden, darunter etliche Migranten. ...

Weiter lesen>>

Mitbestimmung stärken – Qualität an Saarländischen Berufsschulen verbessern!
Montag 04. Juli 2016
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saarlouis

Das duale Ausbildungssystem in Deutschland ist einmalig, steht für eine hohe Qualität und genießt im europäischen Ausland zurecht hohes Ansehen. Dabei steht es einerseits für eine große Chancengleichheit für die Auszubildenden, andererseits ist es der Garant für eine hochwertige Ausbildung und Garant für den florierenden Wirtschaftsstandort Deutschland beziehungsweise Saarland.

Selbstverständlich wollen wir das erfolgreiche duale Ausbildungssystem in ...

Weiter lesen>>

Jusos verabschieden umfangreichen Forderungskatalog zu einer wirksamen Armutsbekämpfung!
Montag 04. Juli 2016
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saarlouis

Die Jusos im Kreisverband Saarlouis haben auf ihrer Kreiskonferenz am vergangenen Samstag einen umfangreichen Forderungskatalog für eine konsequente und wirksame Armutsbekämpfung im Saarland verabschiedet. Auch wenn man es kaum für möglich hält, ist Armut auch im viertreichsten Land, nämlich Deutschland, immer noch ein großes Problem. Statistiker haben errechnet, dass mittlerweile jeder Fünfte von Armut betroffen ist, insgesamt sind es 20,6 % der ...

Weiter lesen>>

Open Air Festival "Rock gegen Rechts" in Homburg
Montag 04. Juli 2016
Antifaschismus Antifaschismus, Saarland, News 

Von Jusos Saar

Jetzt schon zum dreizehnten Mal veranstaltet das Netzwerk für Demokratie und Courage e. V. unterstützt von den Jusos Saarpfalz das Open Air Festival „Rock gegen Rechts“ im Saarpfalz-Kreis. Stattfinden wird das Festival am Freitag, 8. Juli ab 18:30 Uhr im Homburger Stadtpark. 

Mit dabei sind die Bands Urpils Jugend, Schmiddi & Chris, Honey Creek, Oku & the Reggaerockers. Kurz nach 23 Uhr startet dann der Headliner, bei dem es sich in diesem Jahr um den ...

Weiter lesen>>

Hiry und Wendorff erneut als Vorsitzende der Jusos im Kreisverband Saarlouis gewählt
Montag 04. Juli 2016
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saarlouis

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten im Kreisverband Saarlouis haben auf der ordentlichen Kreiskonferenz am vergangenen Samstag in Saarlouis auch turnusmäßige Personalneuwahlen durchgeführt. Dabei wurden die beiden Vorsitzenden Hanne Wendorff und Johannes Hiry mit herausragenden Ergebnissen in ihren Ämtern bestätigt.

Hiry und Wendorff erhielten jeweils 97% der Stimmen. Zu den ersten Gratulanten zählte Petra Berg, Generalsekretärin der Saar-SPD und ...

Weiter lesen>>

ALLADA – Schulprojekt in Benin
Sonntag 03. Juli 2016
Saarland Saarland, News 

Atelier Mario Andruet, Bilsdorferstraße 28, 66793, Saarwellingen

Bildung auch für Waisenkinder und Kinder aus sozial schwachen Familien in der Region um Allada im Süden Benins ist das Ziel dieses Projektes. In Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Verein „Association HUMA – NATURE“ möchten es der gebürtige Beniner Francis Grange und Sigrid Appel
diesen Kindern ermöglichen, eine Schule zu besuchen.

Am 07. Juli ab 19 Uhr wird Francis Grange dieses ...

Weiter lesen>>

Rabbiner Rülf Platz vor Faschisten schützen
Donnerstag 30. Juni 2016
Antifaschismus Antifaschismus, Saarland, News 

Von Jusos Saar

Die Jusos Saar bedauern das Urteil des Saar-Verwaltungsgerichts, das Verbot der Sagesa-Demo 2015 auf dem Rabbiner-Rülf-Platz im Nachhinein für rechtswidrig zu erklären.

Der Landesvorsitzende der Jusos Saar, Philipp Weis: „Die NPD ist eine Organisation, die in der Tradition des deutschen Faschismus und damit in der Tradition der NSDAP steht. Wenn eine NPD-Vorfeldorganisation diesen Platz nutzt, dann stört sie das Gedenken an diesem Ort. ...

Weiter lesen>>

Das Land ist gefordert eine gesetzliche Grundlage für einen saarlandweiten ÖPNV zu schaffen
Dienstag 28. Juni 2016
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Nach Auffassung des verkehrspolitischen Sprechers der Stadtratsfraktion DIE LINKE, Lothar Schnitzler, muss das zur Entscheidung anstehende ÖPNV-Gesetz der Landesregierung die Grundlage für einen saarlandweiten ÖPNV schaffen. Dazu gehöre auch die Finanzverantwortung des Landes.

Schnitzler: „Es ist ein Kuriosum, dass es hierzulande kein einheitliches ÖPNV-Gesetz gibt, das sowohl die Struktur als auch die Finanzierung regelt. Ein Land – ein ...

Weiter lesen>>

Handlauf am Eurobahnhof ist endlich installiert!
Dienstag 28. Juni 2016
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Bereits vor zweieinhalb Jahren hatte Ilona-Maria Kerber, erste Vorsitzende der ampuLAG-Saar und Mitglied des Behinderten- und Seniorenbeirates Saarbrücken im Fahrgastbeirat der Saarbahn GmbH erstmals für einen Handlauf vor dem Eurobahnhof Saarbrücken geworben. Mit Unterstützung der Linksfraktion im Stadtrat ist dieser nun endlich installiert worden.

„Was lange währt, wird endlich gut“, waren die ersten Worte von Winfried Jung, ...

Weiter lesen>>

Stopp Cattenom und Bure? Wie das Atommüll-Endlagerprojekt Bure dem Weiterbetrieb des Pannenreaktors Cattenom dient
Montag 27. Juni 2016
Saarland Saarland, News 

Atelier Mario Andruet, Bilsdorferstraße 28, 66793 Saarwellingen ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. BO Saarbrücken: Veranstaltung zum Käsbösch
Montag 27. Juni 2016
Saarland Saarland, News 

DIE LINKE. Basisorganisation Saarbrücken lädt für kommenden Donnerstag, 30. Juni 2016 um 17:30 Uhr zu einer Diskussion über das ‚Käsbösch’ ein. Die Linksfraktion im Stadtrat wird auf Wunsch der BO ihren derzeitigen Standpunkt in Bezug auf eine mögliche zukünftige Nutzung des Geländes erläutern und mit den anwesenden Gästen besprechen. Treffpunkt ist vor dem Ulanen Hof in der Verlängerten-Julius-Kiefer-Straße 219, in St. Arnual. Sofern das Wetter mitspielt, ist angedacht zum ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 102

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nächste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz