DIE LINKE mahnt Aktivitäten gegen Armut, für Verkehr und für Bildung an
Mittwoch 18. Januar 2017
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Gemeinsamer Neujahrsempfang der Linken Fraktionen im Regionalverband und im Saarbrücker Stadtrat

Rund 200 Besucherinnen und Besucher konnten DIE LINKE. im Regionalverband und DIE LINKE. im Saarbrücker Stadtrat bei ihrem gemeinsamen Neujahrsempfang im Saarbrücker Schloss begrüßen.

Die Fraktionsvorsitzenden Jürgen Trenz (Regionalverband) und Claudia Kohde-Kilsch (Stadtrat) gingen ...

Weiter lesen>>

montagsdemo saarbrücken am 23.01. dabei - gegen die amtseinführung donald trumps
Sonntag 15. Januar 2017

Bildmontage: HF

Saarland Saarland, Bewegungen 

Von Montagsdemo Saarbrücken

Die Saarbrücker Montagsdemo beteiligt sich am 23.01. um 18:00 an der geplanten Kundgebung verschiedener demokratischer Kräfte* gegen die Amtseinführung von Donald Trump als Präsident der USA.

Die Kundgebung findet bei der Europa-Galerie statt und wir fordern auf: Kommt selbst auch!

Damit beteiligen wir uns an den weltweiten Protesten, die um den 20. Januar herum stattfinden und tragen bewusst unseren „Saarbrücker Teil“ dazu bei, gegen den ...

Weiter lesen>>

„Wir haben Agrarindustrie satt“ – Demonstration zur Grünen Woche: Samstag, 21. Januar, Berlin
Sonntag 15. Januar 2017
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von Aktion 3.Welt Saar

Verhindern, dass Bauern von Tierrechtlern wieder als Mörder hingestellt und von "Peta" Tiere mit NS-Opfern gleichgesetzt werden

Unsere Alternativen – Bäuerliche Landwirtschaft, Saatgutvielfalt, gentechnikfrei, Milchmengensteuerung

„Es gilt zu verhindern, dass Bauern bei der Agrardemo am Wochenende in Berlin wieder als Mörder hingestellt werden wie bei den zwei letzten Demonstrationen. Wir wollen mit Bauern für die ...

Weiter lesen>>

Claudia Kohde-Kilsch: 800 Stromsperren sind noch zu viel – Stopp von Stromsperren gefordert
Freitag 13. Januar 2017
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Anlässlich der Meldung über 800 im Jahr 2016 erfolgte Stromsperren im Saarland erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat, Claudia Kohde-Kilsch:

„Zunächst betrachtet scheint es erfreulich, dass im vergangenen Jahr von 88.000 im Saarland angedrohten Stromsperren nur 800 auch tatsächlich umgesetzt wurden. Doch jede Stromsperre ist eine zu viel. Energie gehört zur Daseinsfürsorge, und das Abschalten des ...

Weiter lesen>>

Linksfraktion im Stadtrat kritisiert Vorgehensweise beim Filmhaus
Dienstag 10. Januar 2017
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Die Linksfraktion im Saarbrücker Rathaus äußert sich verwundert über die Vorgehensweise bezüglich der Sanierung des Filmhauses. Lothar Schnitzler, kulturpolitischer Sprecher: "Natürlich ist es die Aufgabe des zuständigen Dezernenten, den politisch Verantwortlichen Vorschläge zu unterbreiten, wie er sich die Zukunft des Filmhauses vorstellt. Mit diesen Vorschlägen kann man arbeiten. Sie werden in den Fraktionen beraten und in der Koalition ...

Weiter lesen>>

Protestaktion gegen den Krieg in Syrien – Für zivile Lösungen
Dienstag 03. Januar 2017

Bild: FriedensNetz Saar

Bewegungen Bewegungen, Saarland 

Von FriedensNetz Saar

Der Stellvertreterkrieg in Syrien hat bereits mehr als 400.000 Todesopfer gefordert, unzählige Menschen verletzt und traumatisiert zurückgelassen. Deshalb führt das FriedensNetz Saar am Freitag, den 06.01.2017 anlässlich des Tags der Menschenrechte eine Protestaktion in Saarbrücken durch.

Wir fordern:
• Sofortigen Waffenstillstand

• Versorgung aller Bevölkerungsteile durch internationale Hilfsorganisationen

• Austrocknung der Finanzquellen der ...

Weiter lesen>>

430. saarbrücker montagsdemo gegen die hartz-gesetze am 02.01.2017
Dienstag 03. Januar 2017
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

 

Aus vielen beiträgen am offenen mikrofon kristallisierten sich heute einige „vorsätze als kampfaufgaben für 2017“ heraus. wir werden uns dran erinnern und danach handeln, denn montagsdemonstrierer stehen für die einheit von wort und tat – auch in 2017.

als eine frau sehr konkret und anschaulich ihre persönliche situation als aufstockerin darlegte, wurde das direkt aufgegriffen: „die unterbeschäftigungsquote liegt im regionalverband über 14% und das heisst: ...

Weiter lesen>>

‚Brot statt Böller’ Appell einstellen und durch ‚Brot UND Böller‘ ersetzen
Montag 26. Dezember 2016

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Saarland, Bewegungen 

Von Aktion 3. Welt Saar

Lustfeindlichkeit und schlechtes Gewissen helfen nicht gegen Hunger - Kann denn Feiern Sünde sein?

Andere Agrarpolitik ohne Gentechnik hilft gegen Hunger

Die Aktion 3.Welt Saar (A3WS) ist dafür, den Appell ‚Brot statt Böller’ einzustellen und durch ‚Brot UND Böller’ zu ersetzen. Der ‚Brot statt Böller’-Aufruf trägt eine gehörige Portion Lustfeindlichkeit zur Schau und appelliert an das schlechte Gewissen“, so Michael ...

Weiter lesen>>

Juso Kreisverband Saarlouis spendet an Kleeblatt e.V.
Montag 26. Dezember 2016
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saarlouis

Die Jusos im Kreisverband Saarlouis haben in diesem Jahr zu einer Spendenaktion für den Verein Kleeblatt e.V. aufgerufen. Im Rahmen der Spendenaktion kamen rund 600 Euro zusammen, die der ersten Vorsitzenden Anne Nanninga am 24.12.2016 im Rahmen der Veranstaltung „Miteinander für Andere“ überreicht wurden.

Im Rahmen der Spendenaktion wurden sämtliche SPD Fraktionsvorsitzenden der Stadt- und Gemeinderäte sowie dem Kreistag angeschrieben und gebeten, das ...

Weiter lesen>>

Arbeitslosenberatung in Burbach dringend notwendig
Sonntag 18. Dezember 2016
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Keine Solidarität mit den Schwachen = keine Zustimmung zum Haushalt

Die Fraktion DIE LINKE. im Regionalverband hat ihre Ablehnung des Haushaltes mit fehlender Solidarität mit dem von Langzeitarbeitslosigkeit gebeutelten Stadtteil Burbach begründet. Wie Fraktionsvorsitzender Jürgen Trenz erklärt, habe seine Fraktion beantragt 15.000 € für die Wiederaufnahme der ...

Weiter lesen>>

Grüne Jugend Saar kritisiert Preiserhöhungen der saarVV
Donnerstag 15. Dezember 2016
Saarland Saarland, News 

Von Grüne Jugend Saar

Wie üblich steht zum neuen Jahr wieder eine Preiserhöhung des saarVVs vor der Tür. Auch die Preise der Abonnements für Schüler*innen und Auszubildende sollen weiter steigen. Wir finden einen überteuerten ÖPNV inakzeptabel, denn dadurch wird das soziale Gefüge und das Umweltbewusstsein des Saarlandes keineswegs gefördert!

Aus diesem Grund fordern wir ein saarlandweites LandesJugendTicket. Mit diesem Ticket soll allen Personen bis 28 Jahren ein Abonnement ...

Weiter lesen>>

Haushaltsrede 2017 von Jürgen Trenz, DIE LINKE. im Regionalverband Saarbrücken
Mittwoch 14. Dezember 2016
Saarland Saarland, News 

DIE LINKE. Fraktion im Regionalverband Saarbrücken

Rede zum Haushalt des Regionalverbandes 2017

des Fraktionsvorsitzenden Jürgen Trenz in der Regionalversammlung am 15.12.2016

- Es gilt das gesprochene Wort –

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Kolleginnen und Kollegen,

wie in jedem Jahr, ist uns auch für 2017 ein mehr als daumendickes Zahlenwerk vorgelegt worden und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, was und wie viel entscheiden wir hier ...

Weiter lesen>>

Jusos loben Vorstoß zu Wahlalter ab 16
Sonntag 11. Dezember 2016
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Der Landesverband der Jusos Saar lobt den Vorstoß des Landesjugendrings und das Positionspapier der SPD-Landtagsfraktion zum Wahlalter ab 16 Jahren. Für die Jungsozialist_innen ist die Herabsetzung des Wahlalters eine zentrale Forderung im kommenden Landtagswahlkampf. 

Der Landesvorsitzende der Jusos, Pascal Arweiler, erklärte hierzu: 

„Es ist gut, dass sich Landesjugendring und die SPD-Landtagsfraktion einig sind: Das ...

Weiter lesen>>

Jusos Saar unterstützen Kampf gegen Werksschließung
Sonntag 11. Dezember 2016
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Im letzten Jahr hat das amerikanische Unternehmen „General Electric“ die Energiesparte des französischen Konzerns „Alstom“ übernommen. Viele Standorte des Unternehmens sind auch in Deutschland angesiedelt, so zum Beispiel in Bexbach, Mannheim und Berlin. 

In diesem Jahr hat der neue Arbeitgeber GE einen großen Stellenabbau bekannt gegeben. Unter anderem soll der Standort in Bexbach Ende 2017 komplett geschlossen werden. Seit Jahrzehnten ist dieser Standort ...

Weiter lesen>>

Die Jusos im Saarland fordern eine gerechte Verteilung von Geflüchteten, statt eine Rückkehr zum Dublin-System
Freitag 09. Dezember 2016
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Die Regelung nach den Dublin-Verträgen sieht vor, dass sich Menschen nur im ersten EU-Land um Asyl bewerben dürfen, das sie betreten.

"Das Dublin-System ist vollkommen unpraktikabel. Der Versuch, Geflüchtete in den Randgebieten der EU festzusetzen, ist 2015 krachend gescheitert. Die Auffangsysteme in Griechenland sind dermaßen überlastet, dass inzwischen viele Gerichte nicht einmal mehr Abschiebungen dahin zulassen, weil das gegen die Menschenwürde ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 89

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz