Prag in Piratenhand - Mediziner entert Rathaus
Freitag 26. Oktober 2018
Internationales Internationales, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei

Dr. Zdenek Hrib, Mediziner und Vorsitzender der Prager Piratenpartei, wird Bürgermeister der tschechischen Hauptstadt Prag. Dies wurde gestern in einem Koalitionsvertrag mit zwei weiteren Parteien vereinbart.[1]

Nach der Entscheidung erklärte der 37-jährige Gesundheitsexperte auf Twitter, er werde "versuchen, der Bürgermeister der Veränderung zu sein". Seine Ziele für die Stadt sind die Zurückdrängung von Korruption, bessere Bildung, die ...

Weiter lesen>>

NRW PIRATEN komplettieren ihren Vorstand
Dienstag 16. Oktober 2018
NRW NRW, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei NRW

Am vergangenen Wochenende wählten die nordrhein-westfälischen PIRATEN auf ihrem Landesparteitag in Düsseldorf ihren Landesvorstand nach. Als Nachfolger für Michele Marsching, der seinen Posten als 1. Vorsitzender zur Verfügung gestellt hat, wählten die Mitglieder mit 76% Frank Herrmann aus Ratingen, ehemaliges Mitglied des Landtages NRW.

Tatjana Kordic, Verwaltungspiratin für die PIRATEN im Kreis ...

Weiter lesen>>

Gegen die Zensur des freien Internets - Neue Proteste gegen Upload-Filter in Deutschland und ganz Europa
Donnerstag 23. August 2018
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von Piratenpartei

Unter dem Schlagwort #SaveYourInternet rufen die Piratenpartei und verschiedene andere Parteien, Bündnisse und Einzelpersonen zu europaweiten Protesten gegen die Einführung von Upload-Filtern sowie eines europäischen Leistungsschutzrechtes auf. Am 26. August sind derzeit Demonstrationen in zwanzig europäischen Städten geplant, darunter Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Paris und Stuttgart.[1]

"
Vor einem Monat haben wir ...

Weiter lesen>>

Piratenpartei, FREIE WÄHLER und ÖDP wollen gemeinsam gegen Sperrklausel zur Europawahl klagen
Mittwoch 04. Juli 2018
Politik Politik, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei

Vor dem Hintergrund der heutigen Entscheidung des Europäischen Parlaments, Deutschland zur Einführung einer Sperrklausel ab der Europawahl 2024 zu verpflichten, kündigen Piratenpartei, FREIE WÄHLER und ÖDP an, gemeinsam gegen das deutsche Umsetzungsgesetz vor das Bundesverfassungsgericht ziehen zu wollen. Sie sehen einen Verstoß gegen das Recht jedes Wählers auf gleiche Erfolgschancen seiner Stimme.

"Den Willen von zwei Millionen deutschen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz