Hochschulgewerkschaft unter_bau begrüßt Entscheidung des hessischen Landtags über Verlängerung der Regelstudienzeit
Donnerstag 25. Juni 2020
Hessen Hessen, News 

Von unter_bau

Am 23.06.20 wurde vom hessischen Landtag die Verlängerung der Regelstudienzeit für alle im Sommersemester 2020 an hessischen Hochschulen immatrikulierten Studierenden auf den Weg gebracht. Damit wurde eine der drängendsten Forderungen der Studierendenschaft im Umgang mit der „Corona-Krise“ erfüllt.

„Wir begrüßen die längst überfällige Entscheidung der Regierung ihren Worten, dass Studierenden keine Nachteile entstehen sollen, Taten folgen zu lassen“, erklärt ...

Weiter lesen>>

GEW Hessen: Voraussetzungen für das Lernen auf Distanz auch nach den Sommerferien schaffen
Sonntag 21. Juni 2020
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

„Angesichts der von der Kultusministerkonferenz geplanten Rückkehr zum regulären Schulbetrieb nach den Sommerferien müssen dringend die notwendigen Voraussetzungen für eine gelingende Kombination aus Präsenzlernen und dem Lernen auf Distanz geschaffen werden.“ Dies forderte Maike Wiedwald, Vorsitzende der GEW Hessen. Sie führte weiter aus: „Die aktuellen regionalen Ausbrüche des Corona-Virus in Göttingen, in den Ausbeuterbetrieben der Fleischindustrie und bei ...

Weiter lesen>>

Beschäftigte in den Bildungseinrichtungen schützen!
Freitag 12. Juni 2020

Bild: Nilses, Wikimedia Commons

Hessen Hessen, Soziales, TopNews 

Von GEW Hessen

GEW Hessen fordert Corona-Tests für alle Beschäftigten im Bildungsbereich

Viele Einrichtungen und Geschäfte sind mittlerweile wieder geöffnet, doch überall gelten noch Abstandsregeln und Maskenpflicht. Die Aufnahme des Regelbetriebs für die Grundschulen ab dem 22. Juni 2020 und für die Kitas ab dem 6. Juli 2020, ist   angekündigt. In den Bildungseinrichtungen gilt das Abstandsgebot von mindestens 1, 5 Metern nicht länger. Dies ...

Weiter lesen>>

Vandalismus am Bahnhof Buchschlag: Fraktion Bürger für Dreieich fordert Kameraüberwachung
Freitag 12. Juni 2020
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

Dreieich, 12. Juni 2020. "Die Vorfälle am Bahnhof Buchschlag lösen Fassungslosigkeit aus. Dort wurden in der Nacht vom 4. auf den 6. Juni die Wartehäuschen an der Bushaltestellte demoliert und etliche Fahrräder kaputt geschlagen." Das bedauern Natascha Bingenheimer und Tino Schumann von der Fraktion Bürger für Dreieich.

„Vandalismus ist sicherlich kein neues Phänomen. Insbesondere unbewachte Orte mit wenig Publikumsverkehr in Rand- und ...

Weiter lesen>>

GEW Hessen fordert Sondervermögen Bildungsinfrastruktur in Höhe von fünf Milliarden Euro
Mittwoch 03. Juni 2020
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

Die GEW hat heute die Landesregierung aufgefordert, ein Sondervermögen Bildungsinfrastruktur in Höhe von fünf Milliarden Euro einzurichten.

Dazu sagte die Vorsitzende der GEW, Birgit Koch: „Die Bildungsinfrastruktur in Hessen weist einen erheblichen Investitionsstau auf, das gilt für alle Bildungsbereiche. Besonders große Sorgen machen uns die Schulen Das reicht von maroden Gebäuden über Hygieneproblemen bis zur IT-Ausstattung. ...

Weiter lesen>>

Deutsche Bank: Attac fordert Rückzahlung der Cum-Ex-Milliarden
Donnerstag 21. Mai 2020

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Hessen 

Von Attac

Geraubtes Steuergeld in Gesundheitssystem und soziale Infrastruktur investieren

Mit einer Aktion vor den Türmen der Deutschen Bank in Frankfurt haben Attac-Aktivist*innen am heutigen Mittwoch die Rückzahlung der geraubten Cum-Ex-Milliarden gefordert. Das Geld müsse in das Gesundheitssystem und die soziale Infrastruktur investiert werden, verlangten sie. Anlass der Aktion unter dem Motto „Steuerraub gefährdet Ihre Gesundheit“ war die virtuelle ...

Weiter lesen>>

8. Mai 2020 - 75 Jahre Befreiung - Frankfurter PIRATEN sind Teil des Bündnis Frankfurt
Freitag 08. Mai 2020
Antifaschismus Antifaschismus, Hessen, Piratendebatte 

Von Piratenpartei Frankfurt / Main

Die Frankfurter PIRATEN sind auch in diesem Jahr wieder Bündnispartner beim 8. Mai 1945 - Bündnis Frankfurt*. Besonders jetzt, da alle Feierlichkeiten zum 8. Mai 2020 an der Paulskirche und am Römerberg in Frankfurt am Main aufgrund der Corona-Krise nur in sehr kleinem Rahmen stattfinden können, möchten die PIRATEN auf diesen Tag aufmerksam machen.

1945 bis 2020: 75 Jahre sind seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa ...

Weiter lesen>>

Nicht angeleinter Hund hetzt Rehmutter mit Jungem im Wald
Freitag 08. Mai 2020
Hessen Hessen, News 

Fraktion Bürger für Dreieich fordert Anleinpflicht und Kontrollen

Von Bürger für Dreieich
 

"Im Bereich um den Waldweiher bei Sprendlingen habe ich heute Mittag um 14 Uhr 30 beobachtet, wie ein frei laufender und nicht angeleinter Hund eine Rehmutter und ihr Junges durch den Wald gehetzt hat. Die Rehe waren in völliger Panik, der Hund trieb die Tiere in großen Kreisen wild bellend vor sich her." Dies berichtet ...

Weiter lesen>>

GEW Hessen zum heutigen Urteil des Verwaltungsgerichts Frankfurt:
Mittwoch 06. Mai 2020
Hessen Hessen, News 

„Lehrer dürfen nicht auf "Nullrisiko-Situation" warten“

Von GEW Hessen

Die GEW Hessen weist seit Wochen auf die schlechten Hygiene-Verhältnisse in den hessischen Schulen hin. Diese sind ein Ergebnis der jahrelangen “Sparpolitik“  und Vernachlässigung von Investitionen in die Schulgebäude. Wir verstehen die Sorge der Grundschullehrerin, die je nach den Bedingungen vor Ort, vermutlich gute Gründe hatte, das Verwaltungsgericht anzurufen. Uns haben in der ...

Weiter lesen>>

Banneraktion zieht rote Linie: "Flugzeuge müssen am Boden bleiben!"
Dienstag 05. Mai 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Junges Netzwerk für politische Aktionen (JunepA)

Anlässlich der Hauptversammlung der Lufthansa AG entrollten am Dienstagvormittag Aktivist*innen des Jungen Netzwerks für politische Aktionen (JunepA) ein fast 100 Meter langes Banner am Frankfurter Flughafen. Damit wollen sie den Fokus der Entscheidung über Rettungspakete auf die dramatischen Auswirkungen der Luftfahrtindustrie auf die Klimakrise lenken. Sie fordern eine dauerhafte Reduktion des Luftverkehrs mittels ...

Weiter lesen>>

Wiederaufnahme des Unterrichts an den Schulen in Hessen: „Gründlichkeit vor Schnelligkeit!“
Montag 27. April 2020
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

Am heutigen Tag hat an vielen Schulen in Hessen der Unterricht für einen größeren Teil der Schülerinnen und Schüler wieder begonnen. Dies betrifft die vor dem Abschluss stehenden Klassen an den weiterführenden allgemeinbildenden Schulen sowie an den berufsbildenden Schulen. Die eigentlich ebenfalls geplante Wiederaufnahme des Unterrichts an den vierten Klassen der Grundschulen wurde jedoch kurzfristig vom Verwaltungsgerichtshof Kassel gestoppt. An diesen wird ...

Weiter lesen>>

Semesterstart in Hessen: Corona-Krise macht grundsätzliche Missstände an der Universität sichtbar
Sonntag 19. April 2020
Hessen Hessen, News 

Von unter_bau

Morgen (20.04.20) beginnt an den hessischen Hochschulen das Sommersemester 2020. Das Präsidium der Goethe-Universität Frankfurt hatte angesichts der veränderten Situation durch die Corona-Krise am 03.04.20 in einer gemeinsamen Erklärung mit dem Senat ein „Ausnahmesemester“ angekündigt und darin Kernforderungen der Hochschulgewerkschaft unter_bau zu nötigen Rahmenbedingungen für das kommende Semester übernommen. Das Label „Ausnahmesemester“ wurde seither ...

Weiter lesen>>

GEW Hessen fordert hohe Hygienestandards: Über Hygiene darf man nicht nur reden, Hygiene muss man organisieren!
Samstag 18. April 2020
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

Angesichts der bevorstehenden schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs am 27. April 2020 fordert die Gewerkschaft Erziehung Wissenschaft (GEW) Landesverband Hessen, das Thema Hygiene und Infektionsschutz bei Politik und Behörden ganz oben auf die Agenda zu setzen.

Kultusminister Lorz blieb in der gestrigen Pressekonferenz bei der Frage der Gruppengröße sehr unverbindlich.  Er "schätzte" auf Nachfrage ab, dass es sich ...

Weiter lesen>>

Schulöffnungen sind an Bedingungen geknüpft - Schülerinnen und Schüler, Eltern und Pädagoginnen und Pädagogen sind besorgt
Freitag 17. April 2020
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

Die GEW Hessen, die LandesschülerInnenvertretung Hessen und der Landeselternbeirat fordern eine Konkretisierung der Pläne der hessischen Landesregierung, die die Schrittfolge der geplanten Öffnung, klare Vorgaben für die Schulen und verbindlich vorgegebene Maßnahmen zum Gesundheitsschutz enthalten müssen.

Dabei müssen für die Landesregierung  die Einschätzungen des Robert-Koch-Instituts handlungsleitend sein. Diese Standards müssen transparent ...

Weiter lesen>>

Bundesverfassungsgericht hebt Demoverbot auf
Donnerstag 16. April 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hessen, TopNews 

Von Projektwerkstatt Saasen

Organisator*innen: "Corona-kompatible Meinungskundgabe ist möglich - und nötig"

Seit Wochen ringen in vielen Städten Deutschland Behörden, Polizei und politische Aktivist*innen um das Recht auf Meinungskundgabe. Immer wieder sorgen Verbote und rabiate Polizeieinsätze selbst gegen Einzelpersonen mit Meinungsäußerung auf einem Schild oder gegen Versammlungen, bei denen größere Abstände eingehalten werden als vorgeschrieben, für ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 43

1

2

3

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz