Seebrücke: Göttingen soll Sicherer Hafen werden!
Freitag 15. März 2019

Foto: Felix Heller

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Seebrücke Göttingen

Der Göttinger Ableger der zivilgesellschaftlichen Initiative Seebrücke fordert vom Stadtrat, die Stadt zu einem Sicheren Hafen zu erklären. In einem heute veröffentlichten Forderungskatalog bringen sie dazu konkrete Kriterien, die Göttingen erfüllen müsse, um als Sicherer Hafen zu gelten. So fordert die Seebrücke unter anderem, dass die Stadt aktiv die Seenotrettung auf dem Mittelmeer unterstütze und über die Verteilungsquote hinaus aus Seenot gerettete ...

Weiter lesen>>

Stellenabbau bei VW: Niedersachsen muss Sperrminorität nutzen
Mittwoch 13. März 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Niedersachsen, News 

Zum angekündigten Stellenabbau bei VW sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Am gleichen Tag Rekordauslieferungen melden und Stellenabbau im großen Stil ankündigen: Das ist verantwortungslos. Es ist offensichtlich, dass die Führung des VW Konzerns nicht die Interessen der Allgemeinheit im Blick hat. Hier ist Ministerpräsident Stefan Weil gefordert, die Sperrminorität des Landes Niedersachsens zu nutzen. Er muss den Konzern zwingen, die Sozialverantwortung des Eigentums zu ...

Weiter lesen>>

Klima schützen – Kohle stoppen
Dienstag 12. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

Bündnis protestiert bei der Frühjahrstagung der katholischen Bischöfe am 13. März in Lingen

Dorfbewohner*innen aus dem Rheinischen Revier, katholische Christinnen und Christen, Umweltschutz- sowie Anti-Atom-Gruppen aus dem Münsterland und Kritische Aktionärinnen und Aktionäre protestieren am 13. März bei der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Lingen für die Erhaltung von Dörfern und Kirchen an den Tagebauen Garzweiler und ...

Weiter lesen>>

Wintershall führt Skandal-Frac im niedersächsischen Bernstorf durch
Dienstag 12. März 2019
Umwelt Umwelt, Politik, Niedersachsen 

Zu dem Frac von Wintershall in der Erdgaslagerstätte Düste Z10 in Bernstorf im niedersächsischen Landkreis Diepholz erklärt Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN:

„Allein schon der Frac von Wintershall ist besorgniserregend genug. Zum ausgewachsenen Skandal wird der Vorgang aber dadurch, dass keine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) und keine Öffentlichkeitsbeteiligung hierfür erfolgt sind. Damit unterlaufen Wintershall und das Landesamt für Bergbau, Energie ...

Weiter lesen>>

Fukushima nicht vergessen: Mahnwachen am 8. Jahrestag (11. März 2019): in Gronau und Lingen
Sonntag 10. März 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Am 8. Jahrestag der Atomkatastrophe in Fukushima (Japan) finden auch in Gronau und Lingen wieder Gedenk- und Protestmahnwachen statt. Der Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau betont in einer Pressemitteilung, dass die Katastrophe in Japan und ihre anhaltenden Folgen nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Das innige Mitgefühl der Anti-Atomkraft-Initiativen gilt den betroffenen Menschen in und um Fukushima und in ganz Japan.

In Gronau wird am Montag (11. März) von 17.00 bis ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Göttingen ruft zum internationalen Frauen*streik auf
Donnerstag 07. März 2019
Niedersachsen Niedersachsen, Feminismus, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Zum diesjährigen internationalen Frauen*kampftag am 8. März ruft das "Feministische Bündnis Göttingen" zum Frauenstreik auf. Die GRÜNE JUGEND Göttingen (GJ) schließt sich dem Aufruf an und ruft zur Teilnahme an der aktiven Mittagspause von 12 - 14 Uhr am KAZ-Platz/Wochenmarkt sowie an der Demo um 17 Uhr am Neuen Rathaus auf.

Aktuelle Informationen finden sich auf der Internetseite des Bündnisses:

<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Wasserstofftechnologie ist Energieverschwendung
Montag 25. Februar 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Niedersachsen 

Von Edgar Schu und Andreas Brändle

Die Verwaltung der Stadt Göttingen schlägt vor, dass entsprechende Schritte unternommen werden sollen, „damit zeitnah in Autobahnnähe bei Göttingen eine Wasserstofftankstelle eingerichtet wird.“ Über diesen Beschlussvorschlag wird der Umweltausschuss des Stadtrates am morgigen Dienstag in öffentlicher Sitzung beraten. Die Verwaltung begründet ihren Vorschlag damit, dass Wasserstoff für die Energiewende „eine ...

Weiter lesen>>

Brennelementefabrik heute wieder Thema im Landtag
Montag 18. Februar 2019

AtomkraftgegnerInnen sprechen Minister Lies in Schüttdorf direkt an. Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Brandschutz schon beim Stresstest 2013 mit erheblichen Mängeln - AtomkraftgegnerInnen konfrontieren Umweltminister Lies in Schüttorf

Der Brand in der Brennelementefabrik Lingen vom Dezember 2018 ist heute erneut Thema im Umweltausschuss des niedersächsischen Landtags. Dazu wurde bekannt, dass entgegen bisheriger Äußerungen ausgerechnet der Brandschutz in der Brennelementefabrik anscheinend schon seit Jahren sehr verbesserungswürdig ist. So bekam die ...

Weiter lesen>>

Linke lädt zu Debatte über Stadtentwicklungskonzept
Montag 18. Februar 2019
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Die Linksfraktion im Lüneburger Rat lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Verbände sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Kultur ins Lüneburger Glockenhaus ein, eine Vision für das Lüneburg von Morgen zu entwerfen. Am Donnerstag, 21. Februar um 18 Uhr sucht die Fraktion unter dem Titel "Mach Dein Lüneburg!" Ideen und Wünsche aus der Lüneburger Bürgerschaft ...

Weiter lesen>>

Ergebnis der Anzeige durch PETA:
Donnerstag 07. Februar 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Niedersachsen 

Strafermittlungsverfahren gegen die Verantwortlichen des Schlachthofs Oldenburg eingeleitet

Von PETA

Konsequenzen aus Vernachlässigung der Betäubungspflicht: PETA veröffentlichte Mitte Dezember vergangenen Jahres Aufnahmen aus dem Rinderschlachthof der Standard-Fleisch GmbH und Co. KG in Oldenburg. Diese zeigen, wie Rindern offensichtlich ohne ausreichende Betäubung die Kehle durchtrennt wird. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat nun auf die Strafanzeige von ...

Weiter lesen>>

Lingen: Mahnwache gegen Wiederinbetriebnahme der Uranfabrik
Mittwoch 06. Februar 2019

Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Sorge vor weiteren Störfällen / Proteste gehen weiter

Mit einer spontanen Mahnwache haben Anti-Atomkraft-Initiativen am Dienstag-Abend vor der Brennelementefabrik von Framatome/ANF in Lingen gegen deren Wiederinbetriebnahme demonstriert. Kurzfristig hatte der Arbeitskreis Umwelt (AKU) Schüttorf zur Teilnahme an der Aktion aufgerufen. An dem Protest beteiligte sich auch Udo Buchholz vom Vorstand des Bundesverbandes Bürgerinitiativen ...

Weiter lesen>>

Protest und Mahnwache gegen Inbetriebnahme Uranfabrik Lingen
Dienstag 05. Februar 2019
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, News 

Mit Protest und einer Mahnwache reagieren Atomkraftgegner*innen auf die nach einem Brand jetzt erfolgte Erlaubnis zur Wiederinbetriebnahme der Uranfabrik in Lingen, in der Brennelementen für Atommeiler in aller Welt hergestellt werden. Vor zwei Monaten war es in der Uranfabrik zu einem Feuer in einem Labor gekommen. Die Produktion musste eingestellt werden.

Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter aus Münster für die Fraktion DIE LINKE: „Die Uranfabrik in Lingen ist vom Atomausstieg bislang ...

Weiter lesen>>

BBU: Bundesumweltministerin Schulze soll Wiederinbetriebnahme der Brennelementefabrik in Lingen verhindern
Donnerstag 31. Januar 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

Mit Nachdruck fordert der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) von Bundesumweltministerin Svenja Schulze die dauerhafte Stilllegung der umstrittenen Brennelementefabrik in Lingen (Niedersachsen).

Schon am Montag (28.01.2019) hatte der BBU eine entsprechende Forderung an den niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies gerichtet, der soll aber laut einem NDR-Bericht nicht zuständig sein. Udo Buchholz vom Vorstand des BBU kritisiert, dass das ...

Weiter lesen>>

BBU fordert von Umweltminister Lies die dauerhafte Stilllegung der Brennelementefabrik in Lingen
Dienstag 29. Januar 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Nach dem Brand in der Brennelementefabrik in Lingen im Dezember 2018 und den jüngsten Protesten gegen die bundesweit einzigartige Atomfabrik fordert der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die dauerhafte Stilllegung der überregional umstrittenen Anlage. In einem Schreiben vom heutigen Montag (28.01.2019) an Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies heißt es dazu: „Es liegt in Ihrer Hand, die Wiederinbetriebnahme der Brennelementefabrik in ...

Weiter lesen>>

Mehr Sicherheit durch mehr Polizeieingriffe? Diskussionsabend in Verden
Sonntag 27. Januar 2019
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Diskussionsabend:

Mehr Sicherheit durch mehr Polizeieingriffe?

mit Helge Limburg (MdL, Bündnis90/Grüne), Dr. Rolf Gössner (RA/Internat. Liga für Menschenrechte) und Uwe Jordan (Leiter Polizeiinspektion Verden-Osterholz)

am Dienstag, 29. Januar, 19.30 im Alten Schulhaus, Verden Dauelsen, Schulstraße 10.

Ein neues  Polizei- und Ordnungsbehördengesetz, das die große ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 80

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz