DIE LINKE. Saarbrücken: Schumann verlässt grundlos Linkspartei und Fraktion
Montag 26. Oktober 2020
Saarland Saarland, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. Saarbrücken

Anlässlich des Parteiaustritts der Stadträtin Schumann und ihrem Wechsel zur Fraktion der Grünen erklärt Thomas Lutze, Vorsitzender des Kreisverbandes Saarbrücken der Partei DIE LINKE:

„Wir bedauern den Schritt der langjährigen Linken-Abgeordneten, fordern sie aber auf, ihr über die Liste der Partei DIE LINKE erworbenes Mandat zurückzugeben. Dass sich mittlerweile zwei Mandate der Linken der SPD und den Grünen angeschlossen haben, ist eine grobe ...

Weiter lesen>>

Maskenpflicht im Unterricht
Montag 26. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Leon Karakas Sprecher der Juso Schülerinnen & Auszubildenden Gruppe im Saarland:

„Wir begrüßen die Einführung der Maskenpflicht im Unterricht ab Klassenstufe 10 und an Berufsbildungszentren. Wir sehen jedoch jetzt das Gesundheitsministerium in der Pflicht, allen Schülerinnen und Schülern ausreichend medizinische Gesichtsmasken, für die kommenden 14 Tage zur Verfügung zu stellen. Schülerinnen und Schüler der sogenannten Risikogruppe sollten anstelle von ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Regionalverband muss Corona-Nachverfolgung sicherstellen!
Sonntag 25. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Schulen auf Corona ausrichten!  Lüften und digitale Ausstattung wichtig 

Mit dem derzeitigen Personalbestand des Gesundheitsamtes können „maximal 25 Fälle pro 100.000 Einwohner, also 8-10 Fälle pro Tag, durch die Kräfte des Gesundheitsamtes bearbeitet werden. Dies stellt die Obergrenze einer wirksamen Nachverfolgung dar.“
Dies ist eine der Antworten der Verwaltung auf die Anfrage ...

Weiter lesen>>

Sperrstunde schadet mehr als sie nützt!
Dienstag 20. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Die Jusos an der Saar sprechen sich gegen die Sperrstunde in gastronomischen Betrieben aus und fordern die Landesregierung auf, die Regelung umgehend aus der Rechtsverordnung zu streichen. 

Kira Braun: „Die Sperrstunde und das Alkoholverbot innerhalb von Gaststätten schaden in aller erster Linie den gastronomischen Betrieben. Auch beugen sie dem Infektionsgeschehen nicht vor: Treffen und Zusammenkünfte werden in den privaten Raum verlagert, wo ...

Weiter lesen>>

FFP2 Masken für medizinisches Personal und Risikogruppen
Freitag 16. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Die saarländischen Jusos fordern die Landesregierung auf, FFP2 Masken für Angehörige der Risikogruppen bereitzustellen. 
„Unser Hauptaugenmerk sollte neben der Bekämpfung der Pandemie auch auf dem Schutz der Risikopatienten liegen. Dafür muss die Landesregierung ihre Bestände von FFP2 Masken prüfen, neue beschaffen und umgehend das medizinische und pflegerische Personal ausreichend ausstatten. Außerdem sollte geprüft werden, ob auch ausreichend FFP2 ...

Weiter lesen>>

Verkaufsoffener Sonntag in St. Wendel
Donnerstag 15. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Verkaufsoffener Sonntag - Jusos: Bürgermeister Klär handelt unverantwortlich angesichts steigender Corona-Neuinfektionen. Die Jusos im Kreis St. Wendel kritisieren die Stadtverwaltung der Stadt St. Wendel aufs Schärfste angesichts der Entscheidung, den am Sonntag stattfindenden verkaufsoffenen Sonntag wie geplant stattfinden zu lassen.

Dazu erklärt die stellvertretende Kreisvorsitzende Janina Wolf:

„Der Landkreis St. Wendel liegt im 7-Tage-Inzidenz-Wert ...

Weiter lesen>>

Ein kritischer Blick hinter die glitzernden Fassaden der Banken
Mittwoch 14. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

DIE LINKE. Saarbrücken: Terminankündigung

Vortrag mit Prof. Dr. Franz Schneider (Saarbrücken) mit anschließender Diskussion.

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 18 Uhr

Saarbrücken Versammlungsraum NN, Nauwieser Str. 19

Geld ist ein öffentliches Gut. Jede Bürgerin/ jeder Bürger hat das – viel zu wenig wahrgenommene – Recht zu erfahren, wie es funktioniert, und nachzufragen, wer was mit diesem öffentlichen Gut anstellt. Der Vortrag ...

Weiter lesen>>

Jusos und JSAG: Vorstoß von CDU/CDU ist absoluter Quatsch
Dienstag 13. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Die saarländischen Jusos und die JSAG (Schüler*innen und Auszubildende innerhalb der Jusos) lehnen den Vorstoß von CDU/CSU, die Winterferien in den Schulen zu verlängern, ab.

Kira Braun, Juso-Landeschefin: „Mal wieder präsentieren uns die Unionsfraktionen einen halbgaren Vorschlag. Nur 16 Prozent der Neuinfektionen stammen aus dem schulischen Betrieb, genau hier funktioniert also das Quarantäne-System. Verlängerte Ferien stellen vor ...

Weiter lesen>>

Corona macht die Bürgerpark-Initiative nicht platt
Sonntag 11. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

Von Andreas Heiske

Wie wahrscheinlich die Corona-Pandemie alle gemeinnützigen Vereine getroffen hat, so auch die Bürgerpark-Initiative. Trotzdem konnte der Verein seine Satzungsinhalte umsetzen und führte auf seiner Mitgliederversammlung am 08.10.2020 die notwendigen Neuwahlen durch. Zudem wurde ein Aktionsplan für die Jahre 2021 und 2022 und die bisher angedachten Neuerungen diskutiert. Die zur Bürgerpark angedachte Bürgerbeteiligung wird einige Überraschungen bereit ...

Weiter lesen>>

Heute Preis für den schlimmsten Tierversuch verliehen
Mittwoch 07. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Saarland 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Universitätsklinikum des Saarlandes erhält „Herz aus Stein“

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hat heute dem Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg/Saar das „Herz aus Stein 2020“ verliehen, wo seit Jahren Mäusen eine Art Bullauge in die Rückenhaut implantiert wird. Mit dem Negativpreis will der Verein auf besonders grausame und absurde Tierversuche aufmerksam machen und eine herzlose ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. fordert den Erhalt der Saarbrücker Hefte!
Mittwoch 07. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Die Finanzierung der Saarbrücker Hefte konnte zumindest für das laufende Haushaltsjahr gesichert werden; nachdem Oberbürgermeister Conradt seine Förderung kurzfristig und überraschend eingestellt hatte. Wie es jedoch nach dem Jahreswechsel aussehen soll, darüber herrscht noch Unklarheit.

Die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Stadtrat, Patricia Schumann, resümiert noch einmal den Sachverhalt:

"Die Oppositionsfraktionen DIE ...

Weiter lesen>>

Jusos Saar: „Vorgetäuschte Sicherheit mit Überwachung verwechselt“
Dienstag 06. Oktober 2020
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Die Jusos an der Saar kritisieren das heute verabschiede Polizeidatenverarbeitungsgesetz scharf. „Die heute beschlossene Verschärfung des saarländischen Polizeigesetzes kann nicht über die unterbesetzte und teils desolate Lage der saarländischen Polizei hinwegtäuschen. Wer mehr Sicherheit will, muss vor allem mehr Personal bei der Polizei und mehr Richter*innen und Staatsanwält*innen einstellen. Die besten Gesetze nützen nichts, wenn sie nicht ...

Weiter lesen>>

„Herz aus Stein“ für den schlimmsten Tierversuch geht an Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg
Freitag 02. Oktober 2020
Saarland Saarland, Umwelt, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche vergibt Negativpreis

Ärzte gegen Tierversuche vergibt das „Herz aus Stein“ an das Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg/Saar für einen Versuch, bei dem Mäusen eine Art Bullauge in die Rückenhaut implantiert wird. Der bundesweite Verein will mit dem Negativpreis auf besonders grausame und absurde Tierversuche aufmerksam machen und eine herzlose Forschung anprangern, bei der fühlende Tiere zu ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE im Stadtrat Saarbrücken: Kulturförderung ausbauen!
Montag 28. September 2020
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Im August hat der Kulturausschuss der Landeshauptstadt die Zuschüsse für die Kulturszene beschlossen. Gleichzeitig wurden weitere Kultureinrichtungen im Zuge der Kompensation der Corona-Folgen aus einem eigenen Solidaritätsfond unterstützt. In diesem Sinne wurden die Einrichtungen somit als förderwürdig anerkannt. Inzwischen gab es mehrere Schreiben von Kulturschaffenden an die Landeshauptstadt mit der Forderung einer Ausweitung der ...

Weiter lesen>>

Fernverkehr braucht Infrastruktur und keine Prestigeprojekte – Direktverbindung nach Berlin ab Oktober gekappt.
Mittwoch 23. September 2020
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar

Die saarländische LINKE sieht im Beschluss der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung zur Einrichtung eines durchgehenden Schnellzuges von Paris nach Berlin über Saarbrücken eine reine Luftschlossdebatte. „Für das Saarland sind attraktive und getaktete Fernverbindungen nach Mannheim/Stuttgart, nach Frankfurt und nach Köln notwendig“, so Thomas Lutze, Landesvorsitzender.

Lutze weiter: „Wie „Wichtig“ der Bahn die derzeitige ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 78

< vorherige

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz