Auch zwei Jahre nach EuGH-Urteil: Neue Gentechnik ist und bleibt Gentechnik
Sonntag 26. Juli 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

BUND-Kommentar

Am Samstag jährte sich zum zweiten Mal das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu neuer Gentechnik. Den Jahrestag kommentiert Daniela Wannemacher, Gentechnik-Expertin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„2018 hat der Europäische Gerichtshof ein klares Urteil gefällt: Auch die neuen gentechnischen Verfahren sind Gentechnik. Das begrüßen wir weiterhin ausdrücklich, denn nur so gelten ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände: Aktion am Tagebau Garzweiler - Bündnis setzt Zeichen für die vom Kohleabbau bedrohten Dörfer
Samstag 25. Juli 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Ungefähr 100 Aktivist*Innen des Klimagerechtigkeits-Bündnisses Ende Gelände protestieren seit 08:00 Uhr an der vom Abriss bedrohten Landstraße L277. Zusätzlich zu diesen Protesten auf der Landstraße, gelang es einer Gruppe von Fridays for Future, einen Kohlebagger im Tagebau Garzweiler zu stoppen. Dafür besetzten sie den Grubenrand. Zur Stunde werden die Teilnehmenden der Aktion zur nächstgelegenen Gefangenensammelstelle der Polizei gebracht.

Ende Gelände ...

Weiter lesen>>

25 Jahre Wir sind Kirche
Samstag 25. Juli 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

Im Herbst 2020 jährt sich zum 25. Mal das in Österreich begonnene KirchenVolksBegehren, aus dem dann in Deutschland und international die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche entstanden ist.

Wir halten es für bemerkens- und berichtenswert, dass die fünf Punkte des damaligen KirchenVolksBegehrens genau die Themen sind, die jetzt auf der Agenda des Synodalen Weges stehen. Auch nach der neuesten Instruktion aus Rom darf der Synodale Weg – dafür ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände NRW Aktion am 25.07.2020 - Proteste am Tagebau Garzweiler - Dörfer statt Bagger
Freitag 24. Juli 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Ende Gelände ruft für Samstag den 25.7.2020 zu einer Aktion Zivilen Ungehorsams auf, welche sich gegen die Zerstörung der vom Kohleabbau bedrohten Dörfer und das klimapolitische Versagen der desaströsen deutschen Kohlepolitik richten.

Am Samstag, den 25. Juli 2020 lädt Ende Gelände NRW herzlich zu  Protesten am Tagebau Garzweiler ein. Es wird ab 7.30 bei der Mahnwache am Wendehammer der L277 [Lützerath 7A, 41812 Erkelenz, 51°03’41.9?N 6°25’40.4?E] eine ...

Weiter lesen>>

Kreuzfahrtbündnis protestiert gegen Kreuzfahrtschiffe in Kiel
Freitag 24. Juli 2020

Bild: NABU

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von kreuzfahrt.nirgendwo.info

Ein breites Bündnis aus FFF, XR, TKKG und weiteren Kieler Gruppen protestiert anlässlich des Starts der Kreuzfahrtsaison 2020 Anfang August im Kieler Hafen. Geplant ist eine Kundgebung am Ostseekai mit Rahmenprogramm, die auf die unveränderte Klimazerstörung, Umweltverschmutzung und miserablen Arbeitsbedingungen aufmerksam machen soll.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie erlebte die Kreuzfahrtbranche einen schweren Start ins Jahr 2020: schon ...

Weiter lesen>>

TIERSCHUTZ-SKANDAL IM SAARLAND: RECHTSVERSTÖSSE RUND UM DIE SCHWANENSTATION IN PERL GEHEN WEITER
Freitag 24. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Saarland 

Von TiBOS e.V.

Obwohl die Tierbefreiungsoffensive Saar (TiBOS e.V.) im Februar einen Rechtsstreit gegen das saarländische Umweltministerium gewonnen hatte, gehen die Rechtsverstöße rund um die umstrittene Schwanenstation in Perl weiter. Die Behörde verzögerte die Akteneinsicht und läßt die umstrittene Schwanenstation weitermachen, obwohl dort wiederholt tierschutzwidrige Zustände dokumentiert wurden.

Das saarländische Umweltministerium hatte der ...

Weiter lesen>>

BBU unterstützt Atommüll-Protest in Ahaus
Donnerstag 23. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Sonntag (26. Juli 2020) Mahnwache

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) fordert die sofortige Stilllegung der noch laufenden Atomkraftwerke und der Uranfabriken in Gronau und Lingen, bei deren Betrieb auch Atommüll anfällt. „Es darf kein weiterer Atommüll produziert werden“, so BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz. Mit seiner Forderung unterstützt der BBU u. a. auch die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“, die sich im ...

Weiter lesen>>

Würgassen: Projektionsaktion gegen das geplante Atommüll-Zwischenlager
Donnerstag 23. Juli 2020

Foto: .ausgestrahlt | Jannis Große

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

.ausgestrahlt und BI Atomfreies 3-Ländereck projizieren Statements an ehemaliges Reaktorgebäude / Zwischenlager sei „konzeptlos und intransparent“

In der Nacht zu Mittwoch haben die bundesweite Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt und die Bürgerinitiative Atomfreies 3-Ländereck e.V. mit einer Projektionsaktion gegen das geplante Atommüll-Zwischenlager in Würgassen protestiert. Auf dem Reaktorgebäude des ehemaligen AKW war zu lesen: „Kein ...

Weiter lesen>>

Was flattert da im Hochsommer?
Donnerstag 23. Juli 2020

Siebenpunkt-Marienkäfer; Foto: Marcel Irmer, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Insektensommer geht in die zweite Runde

Sommer, Sonne, Schmetterlinge – Die nächste bundesweite Insektenzählung findet vom 31. Juli bis 9. August statt. Macht mit!

Schmetterlinge (Lepidoptera) sind nach den Käfern die artenreichste Insektenordnung überhaupt. Insgesamt umfasst die Schmetterlingsfauna in Deutschland mehr als 3.700 Arten. Schmetterlinge wie Schwalbenschwanz, ...

Weiter lesen>>

Ocean Viking in Italien festgesetzt
Donnerstag 23. Juli 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

SOS MEDITERRANEE verurteilt diese zynische Maßnahme zur Verhinderung ihrer lebensrettenden Einsätze

Von SOS MEDITERRANEE

Am Mittwochabend, 22. Juli, wurde das Rettungsschiff der zivilen Seenotrettungsorganisation SOS MEDITERRANEE, die Ocean Viking, nach einer elfstündigen Inspektion im Hafen von Porto Empedocle, Sizilien, von den italienischen Behörden auf unbestimmte Zeit festgesetzt. Für SOS MEDITERRANEE ist dies eine neue Stufe behördlicher ...

Weiter lesen>>

Nach Razzia im Deutschen Primatenzentrum Göttingen: PETA erstattet wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz Strafanzeige
Mittwoch 22. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von PETA

Tierrechtsorganisation kritisiert: „Affen aus wirtschaftlichen Gründen getötet!“

Nach einer Razzia im Deutschen Primatenzentrum (DPZ) in Göttingen Anfang Juli ermittelt die Staatsanwaltschaft und verlautbarte nun, dass in dem Institut Weißbüschelaffen aus rein wirtschaftlichen Gründen getötet worden sein sollen. Zudem soll ein Affe nach einem Experiment trotz erheblicher Leiden nicht rechtzeitig von seinen Schmerzen erlöst worden sein. Die ...

Weiter lesen>>

NABU: Gewässerretter rufen zum gemeinsamen Müll sammeln auf
Mittwoch 22. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Naturschützer*innen und Wassersportler*innen starten in besondere Müllsammel-Saison und rufen erstmalig Preis aus 

Gemeinsam mit den großen deutschen Wassersportverbänden startet der NABU in die neue Gewässerretter-Saison und ruft alle zum Mitmachen auf. In diesem Jahr werden erstmalig Preise für besonderes Engagement und Kreativität verliehen.

Neben dem Deutschen Kanu-Verband (DKV), dem Deutschen Segler-Verband (DSV) und dem Verband ...

Weiter lesen>>

Veröffentlichung der Berliner S-Bahn-Ausschreibung: Der Kampf hat gerade erst begonnen!
Dienstag 21. Juli 2020
Bewegungen Bewegungen, Berlin, News 

Von Aktionsbündnis Eine S-Bahn für Alle

Diese Woche wird voraussichtlich die lange angekündigte S-Bahn-Ausschreibung offiziell europaweit veröffentlicht. Das erklärte Ziel der Ausschreibung durch Verkehrssenatorin Regine Günther ist die Zerschlagung und (weitere) Privatisierung des S-Bahn-Betriebs. Dazu nimmt das Aktionsbündnis Eine S-Bahn für Alle wie folgt Stellung: 

Die  S-Bahn-Ausschreibung geht auf Kosten der Beschäftigten, der Fahrgäste und der Umwelt. Für Beschäftigte gehen ...

Weiter lesen>>

„Versuch Roms, die Kirche wieder vorkonziliar zu machen“
Dienstag 21. Juli 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

 

Wir sind Kirche zur „Instruktion zur pastoralen Umkehr der Pfarreien“ aus Rom

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche sieht die Instruktion „Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde im Dienst an der missionarischen Sendung der Kirche“ der ...

Weiter lesen>>

Erfolgreiches RechtAufStadt-Camp in Lüneburg vom 17.07.20 bis 19.07.20
Montag 20. Juli 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Unfug

Am vergangenen Wochenende (17.07.-19.07.) fand in Lüneburg im Frommepark (Scunthorpe Platz) ein RechtAufStadt Protestcamp statt. Die Veranstaltung wird von allen Beteiligten als voller Erfolg gewertet. Der Park, schon lange ein Symbol für den Kampf für eine gleichberechtigte Stadt für Alle, eignete sich perfekt als Veranstaltungsort für das politisch motivierte Camp.

Über die drei Tage verteilt besuchten über 500 Menschen das Camp, um sich über die aktuellen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 515

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz