Kohleausstieg statt Klimakrise. Es schlägt 1,5 vor 12.
Montag 11. März 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von WWF

Einladung zur bundesweiten vhs-Veranstaltungsreihe Smart Democracy am 14.März

 „Kohleausstieg statt Klimakrise: Es schlägt 1,5 vor 12“ – unter diesem Titel lädt am 14. März um 19 Uhr der Deutsche Volkshochschul-Verband zusammen mit dem WWF Deutschland und der Volkshochschule Neukölln in den Heimathafen Neukölln nach Berlin ein. Dr. Klaus Grosfeld, Geschäftsführer REKLIM - Helmholtz-Verbund regionale Klimaänderungen, und Michael Schäfer, ...

Weiter lesen>>

1400 demonstrierten Samstag in Ahaus
Sonntag 10. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von BBU

Weitere Aktionen am 8. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe (11. März 2019)

Mit einer eindrucksvollen Demonstration haben am Samstag (9. März 2019) rund 1400 Menschen in Ahaus an die Fukushima-Katastrophe vor 8 Jahren in Ahaus erinnert. Gleichzeitig demonstrierten sie gegen jegliche Nutzung der Atomenergie und gegen weitere Castor-Atommüll-Transporte nach Ahaus. An der Demonstration beteiligten sich auch Landwirte aus Ahaus und Umgebung mit rund 80 ...

Weiter lesen>>

Fukushima nicht vergessen: Mahnwachen am 8. Jahrestag (11. März 2019): in Gronau und Lingen
Sonntag 10. März 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Am 8. Jahrestag der Atomkatastrophe in Fukushima (Japan) finden auch in Gronau und Lingen wieder Gedenk- und Protestmahnwachen statt. Der Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau betont in einer Pressemitteilung, dass die Katastrophe in Japan und ihre anhaltenden Folgen nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Das innige Mitgefühl der Anti-Atomkraft-Initiativen gilt den betroffenen Menschen in und um Fukushima und in ganz Japan.

In Gronau wird am Montag (11. März) von 17.00 bis ...

Weiter lesen>>

Die erste Kinder-Petition Deutschlands "Eine Familie für jedes Kind auf dieser Welt!" startet durch
Sonntag 10. März 2019
Bewegungen Bewegungen, Soziales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

Weltweit haben 220 Millionen Kinder keine Familie. Viele dieser Kinder leben auf der Straße oder gar auf Müllhalden. Ohne Schutz werden sie geschlagen, versklavt, missbraucht. Das wollen die SOS-Kinderdörfer mit ihrer Jubiläumskampagne "GiveKidsAVoice" ändern.

Das Ziel: Bis 2030 sollen alle Kinder weltweit ein sicheres Zuhause finden. Dazu hat die Kinderhilfsorganisation die erste Petition von Kindern für Kinder ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Eine ...

Weiter lesen>>

ACHTUNG Plastik: Sieben Woche ohne Plastik, der Umwelt zuliebe. BUND ruft zum Plastikfasten auf
Samstag 09. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Wir können auch ohne: Zum dritten Mal seit 2014 ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) dazu auf, während der Fastenzeit soweit es geht auf Plastik im Alltag zu verzichten.  In Deutschland werden jährlich rund 14 Millionen Tonnen Plastik verbraucht – damit liegt unser Land europaweit an der Spitze derjenigen, die neben Estland, Luxemburg und Irland, am meisten Plastikmüll produzieren. „Obst in Plastiktüten, Plastikflaschen, Trinkhalme, ...

Weiter lesen>>

VIER PFOTEN eröffnet neues Bärenschutzzentrum in Vietnam
Samstag 09. März 2019

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Vier Pfoten

Noch immer leiden hunderte Tiere auf sogenannten Bärenfarmen

Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN eröffnete am 7. März offiziell ihren BÄRENWALD Ninh Binh in Vietnam. Das in der Provinz Ninh Binh gelegene neue Bärenschutzzentrum bietet bereits zwölf Bären, unter ihnen zehn ehemalige Gallebären, ein artgemäßes Zuhause. Ihnen wurde in der Vergangenheit regelmäßig illegal Gallensaft abgezapft, der unter anderem ...

Weiter lesen>>

Mehr als 1500 geschmuggelte Schildkröten am Flughafen von Manila entdeckt: PETA fordert Verbot von Handel mit exotischen Tieren
Freitag 08. März 2019

Christoph M. Ohrt setzt sich mit PETA für Reptilien ein / © GABO für PETA

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

Am Sonntagabend fanden Beamte 1529 mit Klebeband verschnürte, lebendige Schildkröten in zurückgelassenen Koffern am Flughafen von Manila. Unter den geretteten Tieren sollen sich Köhler-, Sporn-, Stern- und Rotwangen-Schmuckschildkröten befunden haben. Letztere gilt als teilweise gefährdete Art. Häufig werden Tiere, die in ihrem Herkunftsland geschützt sind, auch hierzulande legal verkauft. Denn die Haltung von exotischen Tieren ist in Deutschland noch immer erlaubt – ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zur Frühjahrs-Vollversammlung der DBK in Lingen
Freitag 08. März 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

„Die katholische Kirche in Deutschland steht am Scheideweg“
Wir sind Kirche zur Frühjahrskonferenz der deutschen Bischöfe in Lingen (11.-14. März 2019)

1. Akuter konkreter Handlungsbedarf

Nach Ansicht der KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche können nach dem enttäuschenden Missbrauchs-Krisengipfel in Rom die Bischöfe die Weichenstellung für die Zukunft der Kirche in Deutschland nicht ...

Weiter lesen>>

Vielfältige Proteste: 8 Jahre Fukushima – Atomausstieg ist bundesweit und international dringend notwendig
Donnerstag 07. März 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Anlässlich des 8. Jahrestages des Beginns der Atomkatastrophe in Fukushima (Japan, 11. März 2011) fordert der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) den sofortigen Atomausstieg in der Bundesrepublik und auch international. Gleichzeitig ruft der Verband zur Teilnahme an einer der zahlreichen Protest- oder Gedenkveranstaltung auf. „Die wachsenden Atommüllberge unterstreichen, dass der Betrieb aller AKW und Uranfabriken unverzüglich gestoppt werden muss“, ...

Weiter lesen>>

Über Trumps neuesten Eskalationsschritt gegen Kuba
Donnerstag 07. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von Netzwerk Cuba

In einem weiteren Eskalationsschritt hat US-Präsident Trump die üblichen Aggressionen und alltäglichen Subversionen gegen Kuba verschärft und damit die von ihm bereits verschlechterten Beziehungen zu Kuba noch weiter zerstört. Der jüngste unilaterale Schritt der US-Regierung gegen Kuba bezieht sich auf das umstrittene, sogenannte Helms-Burton-Gesetz der USA (Libertad Act - Cuban Liberty and Democratic Solidarity Act), das 1996 in Kraft trat und die offiziell ...

Weiter lesen>>

Samstag (9. März 2019) mit der Bahn von Gronau nach Ahaus zur Demo gegen Atommüll
Donnerstag 07. März 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von GAL Gronau

Die Grün Alternative Liste (GAL) Gronau ruft ebenso wie weitere
Initiativen aus Gronau zur Teilnahme an der Anti-Atomkraft-Demonstration
am Samstag (9. März) in Ahaus auf. Die Demonstration beginnt um 12 Uhr
am Ahauser Bahnhof. Zur Teilnahme rufen in Gronau auch der Arbeitskreis
Umwelt (AKU) Gronau, der Natur- und Umweltschutzverein Gronau (NUG), die
Gronauer Gruppe der Lokalen Agenda 21 sowie die Gewerkschaft verdi<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Urteil des Bundesfinanzhof: Attac verliert die Gemeinnützigkeit
Mittwoch 06. März 2019

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Attac Inde-Rur

Maulkorb für gesamte kritische Zivilgesellschaft?

Richter erklärten, die Beteiligung an der politischen Auseinandersetzung sei unvereinbar mit der Gemeinnützigkeit.

Ein verheerendes Signal hat der Bundesfinanzhof (BFH) vorige Woche (26. Februar) für alle zivilgesellschaftliche Organisationen gesandt: Er hat die Gemeinnützigkeit des globalisierungskritischen Netzwerks Attac in Frage gestellt, da es sich für ...

Weiter lesen>>

Atommüllzwischenlager dürfen keine Endloslager werden!
Mittwoch 06. März 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Marita Boslar

Demonstration Samstag in Ahaus: Auch Trecker werden rollen!

Mit einer überregionalen Demo in Ahaus wird Samstag gegen die ab 2019 geplanten Atommüll-Transporte aus Garching und Jülich protestiert. Zugleich wenden sich die veranstaltenden Organisationen gegen die drohende Umwandlung der Zwischenlager in Endloslager. Auch Landwirte aus Ahaus und Umgebung werden sich am Samstag an der Demonstration eines breiten Trägerkreises ...

Weiter lesen>>

Zahl des Monats: Schon über 355.000 Menschen für strengen Gewässerschutz in der EU
Mittwoch 06. März 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von NABU

NABU: Noch sechs Tage an der EU-Bürgerbefragung teilnehmen

Über 355.000 Menschen haben sich bisher an einer EU-Bürgerbefragung zum Thema Gewässerschutz und europäisches Wasserrecht beteiligt und sich für die strengen Schutzvorschriften ausgesprochen.

Unter dem Titel „#ProtectWater“ ruft der NABU mit über einhundert Umweltorganisationen aus ganz Europa dazu auf, sich mit seiner Unterschrift für gesunde Gewässer einzusetzen. Die Verbände ...

Weiter lesen>>

NABU: Achtung Autofahrer - Kröten und Frösche sind unterwegs in die Flitterwochen
Mittwoch 06. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Bei milden Temperaturen ist die Laichwanderung in vollem Gange

Unterwegs in Sachen Liebe: Die milde Witterung löst bei Fröschen, Kröten, Molchen und Unken in ganz Deutschland Frühlingsgefühle aus und lockt sie aus ihren Winterquartieren. Sie wandern zu ihren Laichgewässern, um sich zu paaren. Der NABU bittet darum Autofahrerinnen und Autofahrer, auf Amphibienwanderstrecken maximal 30 Stundenkilometer zu fahren.

Die Tiere können nicht nur ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 637

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz