BAYER / MONSANTO US-überwachte Journalistin und Neil Young
Mittwoch 14. August 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von CBG

Neue Enthüllungen über die BAYER-Tochter MONSANTO

Neil Young im Visier

Die jetzige BAYER-Tochtergesellschaft MONSANTO hat von 2015 bis 2017 den Rockmusiker Neil Young und die Reuters-Journalistin Carey Gillam ins Visier genommen und umfangreiche Maßnahmen eingeleitet, um sich der Kritik der beiden zu erwehren. Dabei steuerte das Unternehmen seine Aktivitäten von einer Abteilung aus, die sich „fusion center“ ...

Weiter lesen>>

Globaler Wald-Notstand
Dienstag 13. August 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

WWF-Report: Tierbestände in Wäldern halbiert seit 1970

Die weltweiten Tierbestände in Wäldern sind seit 1970 durchschnittlich um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Zu diesem Ergebnis kommt die am Dienstag vom WWF veröffentlichte Studie „Below The Canopy“. Es ist die erste Untersuchung ihrer Art, die sich speziell der Entwicklung der globalen Tierpopulationen in Wäldern widmet. Als Hauptursache für den Rückgang nennen die Umweltschützer den ...

Weiter lesen>>

Rückkehr der Eisbären
Montag 12. August 2019
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

Von WWF

Eisbären dringen wieder in russische Dörfer ein: WWF- Eisbärpatrouillen melden erste Sichtungen und Vorfälle.

Wie bereits in den vergangenen Jahren sind immer mehr Dörfer in Russlands Norden mit umherstreunenden Eisbären konfrontiert. Inzwischen mehrmals täglich schlagen die Bewohner des Dorfes Ryrkaipiy, am Ufer des arktischen Tschuktschensee, Alarm. Das berichtet die Eisbär-Patrouille, die von den Einheimischen mit Unterstützung des WWF ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung muss bei Mercosur-Abkommen Druck machen
Montag 12. August 2019
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

WWF zur Ankündigung der Bundesumweltministerin, Projekte zum Waldschutz in Brasilien einzufrieren

Als Reaktion auf die massiv gestiegene Entwaldung hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze angekündigt, geplante Projekte zum Waldschutz in Brasilien vorerst auf Eis zu legen. Hierzu kommentiert Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz beim WWF Deutschland:

„Der WWF begrüßt, dass die Umweltministerin ein Zeichen gegen die massiv gestiegene Abholzung im Amazonas setzt. Es ist ...

Weiter lesen>>

GRD fordert ein Verbot des unregulierten Massentourismus „Schwimmen mit wilden Delfinen“ vor Hurghada
Sonntag 11. August 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von GRD

Das kommerziell vermarktete „Schwimmen mit wilden Delfinen“ ist vor Hurghada oder beim Sataya-Riff zu einer außerordentlich beliebten Touristenattraktion geworden. Delfintouren werden von einer Vielzahl von Agenturen vor Ort angeboten. Dieser Delfin-Massentourismus wächst seit Jahren und nimmt erschreckende Maßstäbe an. Mittlerweile gefährdet das „Schwimmen mit wilden Delfinen“ im Roten Meer das Überleben der Meeressäuger, oder vertreibt die neugierigen Tiere ...

Weiter lesen>>

Demokratische Republik Kongo: Zahl der Ebola-Toten im Kongo 2019 vervierfacht, zwei Drittel der Erkrankten sind Kinder
Sonntag 11. August 2019
Internationales Internationales, News 

Von SOS-Kinderdörfer

2019 sind im Kongo bereits jetzt fast viermal so viele Menschen an Ebola gestorben wie im gesamten Jahr 2018. Das vermeldet die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit. "Der andauernde Bürgerkrieg im Land mit immer wieder neuen Gefechten und fast vier Millionen Binnenflüchtlingen macht es fast unmöglich, die Epidemie wirkungsvoll zu bekämpfen. Wir befürchten, dass sie sich weiter ausdehnen wird", sagt Pressesprecher Boris Breyer. Besonders alarmierend ...

Weiter lesen>>

Einladung zur 3. Cuba-Jugendkonferenz in Bonn am 24./25.08.2019
Sonntag 11. August 2019
Internationales Internationales, NRW, News 

Von Netzwerk Cuba

Das Netzwerk Cuba – Informationsbüro - e. V. wird auch in diesem Jahr in der Außenstelle der Cubanischen Botschaft in Bonn eine spannende Jugendkonferenz veranstalten für, von und mit jungen Menschen, die sich für Cuba interessieren.

Die Jugendlichen haben hier die Möglichkeit, sich direkt und authentisch über Cuba zu informieren und mit cubanischen Ansprechpartnerinnen und -partnern auszutauschen. Es werden sich auch Gruppen ...

Weiter lesen>>

Tödliche Sanktionen gegen Venezuela beenden
Samstag 10. August 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die jüngste Verschärfung der US-Sanktionen gegenüber der venezolanischen Bevölkerung kommt einer Totalblockade gleich. Die Bundesregierung muss diese zerstörerische Sanktionspolitik endlich verurteilen. Sowohl die UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet als auch Teile der venezolanischen Opposition kritisieren, dass die Verschärfung der unilateral verhängten Maßnahmen durch die US-Regierung direkte Auswirkungen auf die humanitäre Lage in Venezuela hat“, erklärt Heike Hänsel, ...

Weiter lesen>>

Schuppenschmuggel durch Deutschland
Freitag 09. August 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Studie zeigt Deutschlands Rolle im illegalen Schuppentierhandel

Schuppentiere gelten als die meistgeschmuggelten Säugetiere der Welt. Eine aktuelle Untersuchung des WWF Deutschland, die in der Zeitschrift Global Ecology and Conservation veröffentlicht wurde, beleuchtet nun die Rolle Deutschlands im internationalen Handel mit den auch Pangolin genannten Tieren. Die Bundesrepublik fungiert demnach als Transitland vor allem zwischen Westafrika und ...

Weiter lesen>>

Eine Dürre kommt selten allein
Donnerstag 08. August 2019
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

Von WWF

WWF zur Veröffentlichung des IPCC-Sonderberichts

Die Folgen von Klimakrise und Landnutzung etwa mit häufigeren Dürren und Ernteeinbußen gehen Hand in Hand. Das zeigt ein neuer Sonderbericht des Weltklimarats IPCC, der an diesem Donnerstag in Genf veröffentlicht wurde. Dazu sagt Rolf Sommer, Leiter Landwirtschaft und Landnutzungswandel beim WWF Deutschland, der an der Erstellung des Berichts beteiligt war: 

„Die Klimakrise verstärkt ...

Weiter lesen>>

IPPC-Bericht belegt: Landwirtschaft muss sich ändern
Donnerstag 08. August 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von BUND

Den Sonderbericht des Weltklimarats (IPCC) „Klimawandel und Landsysteme“ kommentiert Christian Rehmer, Leiter Agrarpolitik beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Mit dem IPCC schlägt zum wiederholten Male ein internationaler Akteur Alarm in der Klimakrise. Der aktuelle Bericht sagt klar, dass es in der Landwirtschaft so nicht weitergehen kann. Zum Schutze unseres Klimas muss die Politik endlich die ...

Weiter lesen>>

Klimapolitische und ökologische Notlage erfordern Umsteuern auch in der deutschen Agrarpolitik
Donnerstag 08. August 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von „Wir haben Agrarindustrie satt!“-Bündnis

Bericht des Weltklimarats zeigt: Klimapolitische und ökologische Notlage erfordern Umsteuern auch in der deutschen Agrarpolitik

In seinem heute veröffentlichten Bericht warnt der Weltklimarat der Vereinten Nationen (IPCC) vor den massiven Auswirkungen der Klimakrise auf die Land- und Forstwirtschaft. Der Bericht zeigt zugleich: Landwirtschaft, Tierhaltung und ...

Weiter lesen>>

Gronauer bei Hiroshima-Gedenkaktion in Enschede
Mittwoch 07. August 2019

Foto: BBU

Bewegungen Bewegungen, Internationales, NRW 

NRW-Friedensradtour am Donnerstag (8.8.) in Gronau

Von BBU

Rund 40 Personen haben am Dienstagnachmittag (6. August) in der Innenstadt von Enschede mit einer Gedenkveranstaltung an den 74. Jahrestag des Atombombenabwurfes über Hiroshima und Nagasaki (9. August) erinnert. An der Aktion beteiligten sich auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der NRW-Friedensradtour sowie eine fünfköpfige Gruppe aus Gronau, darunter auch Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt ...

Weiter lesen>>

ROG: Internetsperren in Kaschmir aufheben
Mittwoch 07. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) kritisiert die Blockade jeglicher Kommunikationsmittel im indischen Bundesstaat Jammu und Kaschmir aufs Schärfste. Seit Montag ist die Region weitgehend von der Außenwelt abgeschnitten, nachdem die Internet- und Telefonverbindungen gesperrt wurden (https://ogy.de/njyh). Auch das Kabelfernsehen ist nicht mehr erreichbar. Vorangegangen war die umstrittene Entscheidung der Regierung unter Premierminister ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung muss Erdogans Militäroffensive verurteilen
Mittwoch 07. August 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss die vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan angekündigte militärische Invasion im Norden Syriens in aller Schärfe verurteilen. Der geplante Einmarsch der türkischen Armee ist eine Aggression und wie schon die Besetzung der Region Afrin völkerrechtswidrig“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Die Militäroffensive zur Annektierung großer Gebiete östlich des Euphrat ist ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 479

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz