Demokratische Republik Kongo: Journalist ermordet, der sich für Kampf gegen Ebola einsetzte
Dienstag 05. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

In der Demokratischen Republik Kongo ist ein Journalist grausam ermordet worden, der sich für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie einsetzte. Papy Mahamba Mumbere arbeitete für das Bürgerradio Lwemba Community Radio in der Provinz Ituri im Nordosten des Landes. Er hatte gerade eine Sendung über das Vorgehen der Behörden gegen die Epidemie moderiert, als eine Gruppe mit Messern und Macheten bewaffneter Männer am Samstagabend (2.11.) in sein Haus in Lwemba eindrang. Der Mord am von den ...

Weiter lesen>>

Fessenheim Stilllegung und sechs neue französische AKW?
Montag 04. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Die beiden Uralt-Reaktoren in Fessenheim werden jetzt wohl ziemlich sicher im Jahr 2020 abgestellt. Nach der Abschaltung und der Entleerung der gefährlichen Abklingbecken kommen für die Umweltbewegung "die Mühen der Ebene". Es ist ärgerlich, dass die EDF sogar noch richtig viel Entschädigung für das Uralt-AKW möchte und bekommt. Im Hintergrund sind Summen im Gespräch, die weit über die bisher genannten 400 Millionen Euro hinaus gehen.

 ...

Weiter lesen>>

Aus einer spontanen Idee wurden 33 Jahre: Sonntagsspaziergänge an der NRW-Uranfabrik
Montag 04. November 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Rund 30 Mitglieder mehrerer Anti-Atomkraft- und Friedens-Initiativen aus dem Münsterland, aus dem Weser-Ems-Bereich und aus Enschede (NL) haben am Sonntag (3. November) am Jubiläums-Sonntagsspaziergang an der bundesweit einzigen Urananreicherungsanlage (UAA) in Gronau (NRW) teilgenommen. Damit begingen sie ein ganz besonderes Jubiläum: Schon 33 Jahre treffen sie sich ununterbrochen immer am ersten Sonntag im Monat an der umstrittenen Atomfabrik, um ihrer Forderung nach ...

Weiter lesen>>

Trotz Listerien-Rückruf in Frikadellen: Rewe warnt seine 1,3 Millionen Social-Media-Follower nicht
Montag 04. November 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

foodwatch kritisiert Umgang von Handelsunternehmen mit Lebensmittelwarnungen

Von foodwatch

Wegen einer möglichen Listerienbelastung kam es am Samstag zu einem Rückruf von Frikadellen der Rewe-Eigenmarke „ja!“. Doch obwohl Rewe über seine Social-Media-Kanäle direkt bis zu 1,3 Millionen Menschen erreichen könnte, veröffentlichte das Unternehmen auf Facebook, Instagram und Twitter bis Montagmittag keinen Hinweis auf den Rückruf, wie die ...

Weiter lesen>>

Parteivorstand DIE LINKE. fordert sanktionsfreie Mindestsicherung von 1200 € netto
Montag 04. November 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Politik, Linksparteidebatte 

Von DIE LINKE BAG Hartz IV

DIE LINKE am 28. Oktober 2019. Hier wurde die Höhe der sanktionsfreien Mindestsicherung auf 1200 € angehoben.

Die Arbeitsgruppe, bis hin zur letztendlichen Entscheidung durch den Parteivorstand, der Partei Bundesarbeitsgemeinschaft Hartz IV, begrüßt die Entscheidungen des Parteivorstands, die Erhöhung ins nächste Bundestagswahl Programm aufzunehmen.

Es war ein langer und stellenweise auch steiniger Weg seit der Antragstellung auf dem Leipziger ...

Weiter lesen>>

Sozialgericht: Rheumapatientin kämpft um Schmerztherapie mit medizinischem Cannabis
Montag 04. November 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Niedersachsen, TopNews 

Von Eichhörnchen

Am 19. Januar 2017 wurde das neue Gesetz zu Cannabis als Medizin einstimmig durch den Bundestag verabschiedet. Der Gesetzgeber wollte nach eigenem Bekunden, die Versorgung von Versicherten mit schwerwiegenden Erkrankungen durch den Anspruch auf Cannabis als Medizin verbessern. Doch das Gesetz wurde nicht ausreichend klar formuliert und viele Krankenkassen lehnen trotz ärztlicher Verschreibung der Therapie die Kostenübernahme ab.

Zwei Jahre später kämpfen ...

Weiter lesen>>

Unterstütze die Unterdrückten
Montag 04. November 2019

Foto: Jimmy Bulanik

Kultur Kultur, TopNews 

Von Jimmy Bulanik

Amsterdam – In diesen Zeiten werden Menschen digital unterdrückt. Diese Milliarden von Menschen haben das unfreiwillige Schicksal das sie in einen diktatorischen Staat geboren worden sind.

Darin herrscht Korruption durch die Regierung. Die Verachtung von Menschenleben durch den Staat. Die Unterdrückung des freien Wortes wie Humor ist solch ein Beispiel dafür. Geschweige das Ausüben von freien Entscheidungen.

Die Körper dieser Menschen welche in ...

Weiter lesen>>

Tod Baghdadi’s – Sieg der Gerechtigkeit?
Sonntag 03. November 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Anmerkungen zu unbeantworteten Fragen

Von Kai Ehlers

„Last night, the United States brought the world´s number one terrorist leader to justice.” So leitete US-Präsident Donald Trump seine triumphale Botschaft ein, mit der er vor einer Woche die Tötung des Chefideologen des „Islamischen Staates“ Abu Bakr al-Baghdadi’s durch ein Spezialkommando der US-Geheimdienste der Weltöffentlichkeit präsentierte.

Es sei eine „große Nacht für die ...

Weiter lesen>>

Hintergrundinformationen zum anstehenden Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Hartz IV – Sanktionen
Sonntag 03. November 2019

Bildmontage: HF

Sozialstaatsdebatte Sozialstaatsdebatte, Soziales, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Das Bundesverfassungsgericht wird am 5. November 2019 über die Zulässigkeit der Sanktionen im SGB II entscheiden. Der Erwerbslosen- und Sozialhilfeverein war als vom Verfassungsgericht bestimmter sachverständiger Dritter unmittelbar an dem Verfahren beteiligt. Wir möchten Sie aus dieser Position mit entsprechenden Hintergrundinformationen versorgen und bitten um entsprechende Berücksichtigung.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass uns ...

Weiter lesen>>

Rente mit 70 und tschüß…
Sonntag 03. November 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, TopNews 

Satire von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Sehr geehrter Herr Franzke,
wir freuen uns, Ihnen zu Ihrer Rente bei Erreichung des siebzigsten Lebensjahres gratulieren zu können! Damit gehören Sie zu den Vertretern der glücklichen Ge-burtsjahrgänge, die überhaupt noch eine Rente erhalten. Für alle anderen, die noch jünger sind, ist eine „Rente“ in Zukunft nur noch im Kellerarchiv des Museums zu besichtigen.

Natürlich können auch Sie mit Ihrer Rente keine großen Sprünge mehr ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kunst und Fotografie
Sonntag 03. November 2019

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Zuhause. Gefunden. Mit Fundstücken Atmosphäre schaffen, Sieveking Verlag, München 2019, ISBN: 978-3-944874-97-5, 29 EURO (D)

In diesem Buch werden ungewöhnliche und inspirierende Inneneinrichtung in Domizilen aus aller Welt von Stylisten, Künstlern und Designern vorgestellt. Menschen mit Sinn für das Schöne schaffen sich mit alten Dingen und Fundstücken aus der Natur ein einzigartiges Zuhause. Oliver ...

Weiter lesen>>

Menschenrechtsschutz im Kakaoanbau – Studie belegt Scheitern freiwilliger Unternehmensinitiativen
Samstag 02. November 2019

Foto: Südwind

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, TopNews 

Von Südwind

Die Bundesregierung muss ein Lieferkettengesetz auf den Weg bringen.

Eine im Auftrag der Entwicklungsorganisation INKOTA verfasste Studie belegt: Die Kakao- und Schokoladenindustrie setzt die UN-Vorgaben zur Einhaltung menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht in ihren Lieferketten unzureichend um. Trotz freiwilliger Initiativen einiger Unternehmen gehören ausbeuterische Kinderarbeit, bittere Armut und Arbeitsrechtsverletzungen weiterhin ...

Weiter lesen>>

Schockierende Recherche dokumentiert: Massive Tierquälerei auf Pferdemärkten in Rumänien
Samstag 02. November 2019

Auf den Märkten müssen die Tiere Höchstleistungen erbringen. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

PETA appelliert an rumänische Behörden, Märkte zu verbieten

Von PETA

Ausgepeitscht, verprügelt und drangsaliert: Nahezu jedes Wochenende werden Pferde auf Märkten in ganz Rumänien mit tierquälerischen Methoden vorgeführt. Gemeinsam mit lokalen Tierfreunden gelang es PETA, die Zustände auf den Pferdemärkten in Berevoiesti und Mihsesti zu dokumentieren. Händler spannen die sensiblen Fluchttiere vor lange ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen populäre Bücher
Samstag 02. November 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Bela B.: Scharnow, Heyne Hardcore, München 2019, ISBN: 978-3-453-27136-4, 20 EURO (D)

Scharnow ist der Debütroman von "Die Ärzte"-Schlagzeuger und Sänger Bela B.. Scharnow ist eines der vergessenen Dörfer in Brandenburg in der Nähe von Berlin, wo anscheinend nichts passiert und die Langeweile greifbar ist. Der Autor beschreibt der auf absurd-witzige, sehr unterhaltsame Art und Weise einen Tag und dessen ...

Weiter lesen>>

Attac fordert sozial-ökologische Geldpolitik der EZB
Freitag 01. November 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Attac

Aktion zum Amtsantritt der neuen Zentralbank-Präsidentin Christine Lagarde

Mit einer Aktion zum Amtsantritt von Christine Lagarde als Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) am heutigen Freitag hat Attac auf seine Forderung nach einer sozial-ökologische Ausrichtung der europäischen Geldpolitik aufmerksam gemacht. Das globalisierungskritische Netzwerk verlangt klare Kriterien für künftige Anleihekäufe der EZB: Neben der Geldwertstabilität soll ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 963

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz