Im März veröffentlichten die GenossInnen der Sozialistischen Initiative Berlin-Schöneberg (inzwischen Sozialistische Initiative Berlin) das Papier "Neue Antikapitalistische Organisation? Na endlich!" und gaben damit den Anstoß zu einer Debatte über die Möglichkeiten antikapitalistischer Organisierung links von der Partei DIE LINKE. Wir beteiligen uns nicht nur an dieser Debatte, sondern dokumentieren in dieser Rubrik ausgewählte Beiträge der bisherigen Debatte dazu. Wer sich an der Debatte beiteiligen möchte, kann seinen Beitrag unter redaktion@scharf-links.de einreichen. Wer sich darüber hinaus aktiv in den Prozess einbringen möchte, erreicht die InitiatorInnen der Initiative unter nao@gmx.net .




Solidarität mit den ArbeiterInnen und Linken in der Ukraine!
Montag 03. März 2014

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, Netzwerk 

von Neue anti-kapitalistische Organisation (NaO)

Die Lage in Ukraine spitzt sich stündlich zu. Russland droht mit Einsatz der Armee, die Krim hat sich praktisch von Kiew losgesagt. Die ukrainische Regierung ihrerseits ordnet die Mobilisierung der Armee an und wendet sich an die NATO. Das Land ist wie ein Pulverfass. Ein Funke reicht, um es zur Explosion zu bringen.

Der Kampf der Oligarchen und Nationalisten um die Macht, der Kampf um wirtschaftliche und politische Kontrolle ...

Weiter lesen>>

Einladung wg. NaO-Entwicklung in NRW
Donnerstag 27. Februar 2014

Netzwerk Netzwerk, SoKo, Organisationsdebatte 

von SoKo

Liebe GenossInnen,
Ihr erhaltet dieses Anschreiben als eine Einladung zu einem linken Projektstart.
Sicher habt ihr mitbekommen, welche Anstrengungen unternommen wurden, um eine „Neue-antikapitalistische-Organisation“ (NaO) zu gründen.

Auch wenn wir dort zur Zeit noch einen Beobachterstatus einnehmen, halten wir es für ein hoffnungsvolles Projekt zum Aufbau einer handlungsfähigen antikapitalistischen Linken.

Durch die ...

Weiter lesen>>

Die Redaktion
Donnerstag 02. Januar 2014

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Linksparteidebatte, Netzwerk 

von Klaus Horn

dankte mit ihren Neujahrsgrüßen. Wie es darin ausschaut, hat sich wer den Dank verdient? Wir! Ohne uns hätte es doch die sechs scharf-linken Jahre samt Redaktion und HF-Gemäldega- lerie auch niemals nicht gegeben.

Man bedenke mehr als 20 Millionen Seitenaufru- fe, nur wegen uns. Und das täglich bei nur 365 vorhandenen Tagen macht = …das Zählen über- lasse man besser dem Statistischen Bundesamt oder der Deutschen Post im Glücksatlas ...

Weiter lesen>>

Auf in ein kämpferisches Jahr 2014! - 31-12-13 20:59
Auf in ein kämpferisches Jahr 2014!
Dienstag 31. Dezember 2013

Bildmontage: HF

Netzwerk Netzwerk, TopNews 

Neujahrsgruß der Redaktion ‚scharf-links‘

Die Redaktion ‚scharf-links’ dankt zum Ende des Jahres noch einmal allen, die uns im Laufe des Jahres unterstützt haben. Sei es durch Artikel, Kritik oder durch Spenden. Sie alle haben großen Anteil daran, dass die erfolgreiche Entwicklung unserer vor sechs Jahren gegründeten Onlinezeitung fortgesetzt werden konnte.

Wenn auch die sozialen Kämpfe im Jahr 2013 in Deutschland wenig spürbar waren und linke Ideen es ...

Weiter lesen>>

Die Redaktion - 02-01-14 20:53
Seit ich "scharf links" vor einem Jahr kennenlernte...
Dienstag 05. November 2013

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Netzwerk, TopNews 

von Klaus Horn

darf ich doch wohl sagen, dass es bei ihr keinen Pardon für gewisses Linkes gibt. Weil die 'neue' linke online Zeitung – sechs Jahre müsste sie wohl jetzt oder in Bälde 'gealtert' sein - …diesen Anspruch stets erfüllen möchte: Emanzipatorisch, gegeninformativ und un- dogmatisch.

Und das muß sie, bezogen auf DIE LINKE., auch tun, weil diese gleich drei verschiedene Kleider trägt (Hans Christian Andersen könnte sagen: ...

Weiter lesen>>

SoKo entscheidet sich für Basisdemokratie
Mittwoch 09. Oktober 2013

Annette, Edith und Walter bilden den neuen Arbeitsausschuss der SoKo; Bild: SoKo

SoKo SoKo, Netzwerk, TopNews 

Kurzbericht über die SoKo Mitgliederversammlung am 6.10.13 in Köln

Von Edith Bartelmus-Scholich

Überwiegend positiv bewerten die Mitglieder der SoKo die bisherige Arbeit der Gruppe. Das überhaupt Machbare für eine immer noch kleine Gruppe fassen sie dabei realistisch ins Auge.  In der Aussprache wurde klar, dass den Mitgliedern und Sympathisanten der Netzwerk-Charakter von SoKo wichtiger ist als der Aufbau von Ortsgruppen. Die Mehrheit erwartet von ...

Weiter lesen>>

Bericht Faschismusseminar SoKo am 24. August
Montag 26. August 2013

Bildmontage: HF nach Motiv von J. Heartfield

Antifaschismus Antifaschismus, SoKo, Netzwerk 

Von Horst Hilse

Das Soko-Seminar in Krefeld  war von einer breiten Auseinandersetzung mit dem Thema Faschismus sowie dem Widerstand dagegen geprägt. Dabei wurden Vergleiche und Parallelen sowie Differenzen zwischen dem historischen Faschismus und dem heutigen Neofaschismus gezogen.

In 4 Themenblöcken wurde mit Referenten und Medieneinsatz wurde das Thema behandelt.

 Ein Überblick über die heutige Naziszene in N R W  zeigte, wie mobil und bunt ...

Weiter lesen>>

Auf zum letzten Gefecht
Dienstag 06. August 2013

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Netzwerk, TopNews 

von Michael Schilwa - Berlin

– wie DGS die NAO vor dem Putschismus rettete

Die Verzweifelung der Genossin Detlef Georgia Schulze (DGS) muss ziemlich groß sein.

Aus der SIB ist DGS vor einigen Monaten rausgeflogen (bzw. wie bei Fußballtrainern „haben wir uns im gegenseitigen Einvernehmen getrennt“) – nicht wegen der inhaltlichen Differenzen, sondern wegen ihres extrem unsolidarischen Verhaltens gegenüber der eigenen Gruppe, ...

Weiter lesen>>

„Gar nicht erst ignorieren“ – und dann auf die Schnauze fallen. - 08-08-13 20:36
Drei einfache Fragen an den Genossen Micha Schilwa von der Sozialistischen Initiative Berlin (SIB) - 04-08-13 20:15
An die Frankforter Wahlkämpfer von dere linke Bartei (Pünktsche)
Montag 05. August 2013

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Kultur, Netzwerk 

von Hebbet dem Bildmondeur

Notwendische Büdderede

Alaaf und Helau! - Seid ihr bereid?

Was soll man da dagesche mache?
Soll mer vielleicht noch driewer lache?
Es hilft koa Kreische und koa Schimpfe,
man kann sisch net mal gesche impfe,
die Macht der Plagiateure ist zu staak,
als dass man sisch zu wehr’n vermach!


Narrhalla-Marsch!

<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Einladung Faschismusseminar
Donnerstag 11. Juli 2013

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, Netzwerk 

von SoKo

am Samstag, dem 24. August 2013 in Krefeld

Liebe Mitstreiter,

durch die Vorgänge um den 'NSU' ist auch in einer breiteren Öffentlichkeit die Gefahr des Faschismus wieder kurz thematisiert worden. Anlass für uns als 'SoKo', uns in einem Tagesseminar intensiver mit dem Thema zu befassen.

Das Seminar findet statt in 47799 Krefeld, Alte Linner Strasse 85 im Büro der Partei 'DIE LINKE.'<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Stellungnahme SOKO-Mitglieder zu Frank Braun
Mittwoch 03. Juli 2013

SoKo

SoKo SoKo, Organisationsdebatte, Netzwerk 

von SoKo*

Frank Braun hat mit seinem Papier [1] seinen Abschied von der SoKo erklärt.
Das sei ihm unbenommen.

  1. Wir stellen dem gegenüber fest:
    SoKo ist weiterhin akiv, führt intern pro- grammatische und strategische Diskussio- nen, auch zur Zukunft der Soko, und be- teiligt sich darüber hinaus an verschiede- nen Initiativen und Projekten vor Ort.

  2. Es gibt eine interne Soko Diskussion über die weitere Ausrichtung mit ...
Weiter lesen>>

Offener Brief an die UnterzeichnerInnen von [1] - 06-07-13 20:33
Diffus antikapitalistisch, aber ohne Perspektive – ein notwendiger Vorspann  - 27-06-13 20:31
Die Krise heißt Kapitalismus
Samstag 27. April 2013

Bildmontage: HF

SoKo SoKo, Krisendebatte, Netzwerk 

von SoKo-Arbeitsausschuss

Am 1. Mai 'Klasse gegen Klasse'! 

Dieses Jahr scheint die kämpferische Tradition dieses Tages wieder aufzuleben - eine nennenswerte Anzahl revolutionärer oder klassenkämpferischer Mai-Aktivitäten an und um den 1. Mai deutet darauf hin.

Und dort hat das Ganze dann auch nichts mehr mit dem ritualisierten und ...

Weiter lesen>>

Für eine ökosozialistische Wende von unten!
Samstag 20. April 2013

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Theorie 

von Förderverein Solidarität in Arbeit & Gesellschaft SOAG e.V.

Präambel

Die TeilnehmerInnen der Beschlusskonferenz im Anschluss an die von der Bildungsgemeinschaft SALZ e.V. im März 2012 ausgerichtete 3. SALZ- Konferenz „Ökologie & Mobilität“ in Kassel unterstützen die ökosozialistische Erklärung von Belém, die aus der Weltsozialforumsbewegung heraus entstanden ist, und verstehen sich als Teil der weltweiten ...

Weiter lesen>>

Globale Raubzüge
Montag 15. April 2013

Bild: Peter Schüren, SALZ

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Bewegungen 

Rohstoffkriege, Extraktivismus und Landgrabbing bedrohen Mensch und Umwelt

Von Edith Bartelmus-Scholich

Die Bildungsgemeinschaft SALZ hat auf einem Wochenendseminar in Kassel über die Ursachen und Zusammenhänge der Zunahme von der Umweltzerstörung und Krieg als Zeichen einer globalen Krise des Kapitalismus beraten. Geladen waren dazu sachkundige ReferentInnen aus Umwelt- und Anti-Kriegsbewegung wie Dr. Klaus Engert (Mitverfasser des Ökosozialistischen ...

Weiter lesen>>

Weiter eingeknickt!
Donnerstag 17. Januar 2013

Bildmontage: HF

SoKo SoKo, Linksparteidebatte, Netzwerk 

von SoKo

Zur neuesten Entwicklung in der Partei 'DIE LINKE.' erklärt die SoKo:

Erst vor wenigen Monaten wählte die Links- partei eine neue Führung, die verlorenes Vertrauen wiedergewinnen sollte. Von dieser neuen Führung wurden einige Mindestbeding- ungen zur evtl. Regierungsteilnahme genannt, die dann auf dem Erfurter Parteitag beraten und beschlossen wurden.

Die Partei sollte nicht in eine Regierung eintreten, die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 242

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz