Im März veröffentlichten die GenossInnen der Sozialistischen Initiative Berlin-Schöneberg (inzwischen Sozialistische Initiative Berlin) das Papier "Neue Antikapitalistische Organisation? Na endlich!" und gaben damit den Anstoß zu einer Debatte über die Möglichkeiten antikapitalistischer Organisierung links von der Partei DIE LINKE. Wir beteiligen uns nicht nur an dieser Debatte, sondern dokumentieren in dieser Rubrik ausgewählte Beiträge der bisherigen Debatte dazu. Wer sich an der Debatte beiteiligen möchte, kann seinen Beitrag unter redaktion@scharf-links.de einreichen. Wer sich darüber hinaus aktiv in den Prozess einbringen möchte, erreicht die InitiatorInnen der Initiative unter nao@gmx.net .




TV Ausstrahlung: "Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst", Mi. 25.9.19 im WDR, 22:55 Uhr
Montag 23. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Kultur, NRW 

Von Karin de Miguel

Am Mittwoch 25.9. um 22:55 Uhr wird die Fernsehfassung von "Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst" im WDR gesendet. Der Dokumentarfilm ist bereits ab Morgen in der WDR Mediathek für eine Woche zu sehen:

https://www1.wdr.de/fernsehen/wdr-dok/sendungen/die-rote-linie-114.html

Die vollständige ...

Weiter lesen>>

Grüne Kreuze: "Kreuzzug" für Agrar-Gift, Glyphosat und Massentierhaltung
Sonntag 22. September 2019

Bild: Umweltbüro München

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Axel Mayer, BUND Südlicher Oberrhein

Bei einem Abendspaziergang bin ich an einem der vielen grünen Kreuze vorbeigegangen, die jetzt bundesweit überall in der Landschaft stehen. "Die grünen Kreuze sollen als Mahnmal auf die Folgen des neuen Agrarpakts der Bundesregierung, auf das Volksbegehren "Rettet die Bienen" und auf die allgemeine Lage der Landwirtschaft hinweisen." Ein am Kreuz angebrachter Text besagt, dass der von der Bundesregierung geplante Agrarpakt ein ...

Weiter lesen>>

Videos von Polizeieinsatz gegen Klimaaktivisten sorgen für breite Empörung im Netz
Sonntag 22. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von IL

230.000 Views: Videos von Polizeigewalt gegen Klimaaktivisten gehen viral - Klimapaket ein „Schlag ins Gesicht der Schülerinnen und Schüler“ - AktivistInnen: „Wir streiken und blockieren weiter!“

Videos eines Polizeieinsatzes gegen junger KlimaaktivstInnen haben seit Freitagnacht schön für über 230.000 Views gesorgt. Die Gruppe „Sitzenbleiben!“ hatte am Freitag mit einer Sitzblockade den Hamburger Verkehr unterbrochen. Die schockierenden Videos ...

Weiter lesen>>

Ostsee-Dorsch massiv gefährdet: PETA fordert komplettes Fangverbot und die Ausweisung von Meeresschutzgebieten
Sonntag 22. September 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Fischfangquote auf null setzen: Die EU-Fischereiminister werden Mitte Oktober in Brüssel die Fangquote in der Ostsee für das Jahr 2020 festlegen. Laut NDR sieht der Vorschlag der EU-Kommission ein Verbot in den östlichen Gebieten der Ostsee und eine drastische Reduzierung der Fangmenge für Dorsch in den westlichen Gebieten um 68 Prozent vor. Auch die Angelfischerei soll hier auf zwei Dorsche pro Tag und Person reduziert werden. Medienberichten zufolge möchten ...

Weiter lesen>>

FRIEDENSKLIMA - Zwei Wochen im Zeichen von Klimawandel, Frieden und globaler Gerechtigkeit
Sonntag 22. September 2019
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von FriedensNetz Saar

Auf Initiative des Atelier Andruet finden vom 27. September bis einschließlich 10. Oktober in der St. Pius Kirche in Saarwellingen die Aktionswochen "friedensKLIMA" statt. Mit Ausstellungen, Informationen, Gesprächsrunden, Film- und Themenabenden werden zentrale Themen zu Frieden, Klima und globaler Gerechtigkeit angeboten.

Zum Hintergrund: friedensKlima“ – so lautet das Motto der diesjährigen, 39. Ökumenischen FriedensDekade ...

Weiter lesen>>

Atomare Geburtstagstorte für die Grünen
Samstag 21. September 2019

Foto: Julian Rettig, .ausgestrahlt

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

von .ausgestrahlt

Anti-Atom-Protest beim Jubiläumsparteitag der Grünen / Grüne Landesregierung muss den Riss-Reaktor Neckarwestheim-2 endgültig abschalten / Beim Wiederanfahrversuch vor einer Woche löste sogar das Reaktorschutzsystem aus / EnBW verschwieg meldepflichtiges Ereignis eine Woche lang

Mit einer überdimensionalen atomaren Geburtstagstorte haben Atomkraftgegner heute (ab 9:30 Uhr) die Delegierten beim Jubiläumsparteitag der baden-württembergischen Grünen in ...

Weiter lesen>>

Malta: Endlich öffentliche Untersuchung zum Mord an Daphne Caruana Galizia
Samstag 21. September 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) begrüßt die gestrige Erklärung der maltesischen Regierung, eine unabhängige öffentliche Untersuchung des Mordes an der Journalistin Daphne Caruana Galizia anzuordnen. ROG hat sich seit fast zwei Jahren für diese Maßnahme eingesetzt und dringt nun darauf, dass die dreiköpfige Untersuchungskommission wirklich unabhängig und unparteiisch arbeitet.

„Die Anordnung einer öffentlichen Untersuchung ist ein ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future in Saarbücken: „Wenn Kinder brüllen dürfen!“
Freitag 20. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Debatte, Saarland 

Von Dr. Nikolaus Götz

Es war strahlender Sonnenschein und der Versammlungsort der Saarbrücker Fridays for Future-Bewegung (dt.: Freitags für Zukunft) war gegen 14.30 Uhr mit Leuten aller Altersklassen gefüllt. Im Alter von 7-77 Jahren waren sie gekommen, um an diesem ausgerufenen ’Internationalen Tag des Klimastreiks’ mitzuwirken. Der Versammlungsplatz dieser Kundgebung in Saarbrücken Die Alte Feuerwache, direkt hinter dem Otto Hahn-Gymnasium gelegen, war gut ausgewählt, zumal ...

Weiter lesen>>

Fridays For Future Köln – Ein globales Signal
Freitag 20. September 2019

Foto: Jimmy Bulanik

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Jimmy Bulanik

Köln – weit über 70.000 Menschen aus allen Segmenten der Zivilgesellschaft aus natürlichen Personen, juristische Personen kamen zwecks Fridays For Future Klimastreik, Demonstration um 11 Uhr zum DGB Haus am Hans – Böckler – Platz bis zum Hohenzollernring. Mit mittels Absperrungen, Beeinträchtigungen für den Verkehr auf den Straßen von Köln. Das Mobilfunknetz in Köln war zeitweilig überlastet. Köln stellt in NRW die größte Anzahl der Teilnehmerinnen und ...

Weiter lesen>>

Saubere Autos sind eine dreckige Lüge
Freitag 20. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Robin Wood

Banneraktion von ROBIN WOOD-Aktivist*innen über der A100 in Berlin

Aus Solidarität mit dem heutigen internationalen Klimastreiktag von Fridays for Future haben sich am Morgen gegen 7:30 Uhr zwei ROBIN WOOD-Aktivist*innen an einer Eisenbahnbrücke über der Stadtautobahn A100 in Berlin-Tempelhof mit einem Transparent abgeseilt. Darauf ist zu lesen: „SAUBERE AUTOS SIND EINE DRECKIGE LÜGE“. Damit protestieren sie gegen den motorisierten ...

Weiter lesen>>

„Die vorgeschlagenen Reförmchen gehen an den Ursachen der Klimakrise vorbei.“
Freitag 20. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Bündnisse der Klimagerechtigkeitsbewegung kritisieren Pläne des Klimakabinetts.  Aktionen zivilen Ungehorsams geplant.

Von Am Boden bleiben, ausgeCo2hlt, DeCOALonize Europe, Ende Gelände, Free the Soil, Gastivists, Gerechte1komma5, Interventionistische Linke, Sand im Getriebe

Ein breites Bündnis der Bewegung für Klimagerechtigkeit übt scharfe Kritik an den heute präsentierten Plänen des Klimakabinetts. Die Vorschläge der Regierung gingen ...

Weiter lesen>>

Pillepalle statt Klimaschutz
Freitag 20. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Politik 

Von Attac

Pläne des Klimakabinetts verhöhnen Engagement von Millionen Menschen

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac kommentiert die am heutigen Freutag vorgestellten Pläne des so genannten Klimakabinetts der Bundesregierung:

„Allen Versprechen von Merkel zum Trotz: Was das so genannte Klimakabinett heute vorgelegt hat, ist Pillipalle statt Klimaschutz. Die mächtigen Profitinteressen der Kohle- und Autoindustrie, der Agrarlobby und der Chemiekonzerne ...

Weiter lesen>>

„Klimagerechtigkeit geht nur mit Agrarwende“
Freitag 20. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Umwelt 

Von „Wir haben es satt!“-Bündnis

Heute streiken Menschen in über 500 deutschen Städten und in mehr als 150 Ländern für das Klima. Aufgerufen von „Fridays for Future“ schließen sich hierzulande alle Sektoren der Gesellschaft den Protesten an. Der heutige Tag – so kann angenommen werden – wird in die Geschichtsbücher eingehen.

Auch das Agrar-Bündnis „Wir haben es satt!“, das alljährlich im Januar zum Auftakt der „Grünen Woche“ mit Zehntausenden für eine klimagerechte, ...

Weiter lesen>>

Gleiche Rechte für alle Kinder!
Freitag 20. September 2019
NRW NRW, Soziales, Bewegungen 

Appell zum Weltkindertag 2019  

Von AG Junge Flüchtlinge NRW

Aus Anlass des Weltkindertages am 20. September fordert die Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge, dass das Recht auf Gleichbehandlung für jedes Kind gilt. Kein Kind darf benachteiligt werden, sei es wegen seines Geschlechts, seiner Herkunft und Abstammung, seiner Staatsbürgerschaft, seiner Sprache oder Religion, seiner Hautfarbe, aufgrund einer Behinderung, wegen seiner ...

Weiter lesen>>

10.000 Menschen bei dem Fridays for Future Generalstreik in Göttingen
Freitag 20. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Am Freitag, den 20.09 fand der dritte globale Klimastreik statt  – deutschlandweit waren 1,4 Millionen Menschen auf der Straße und kämpften für eine konsequente Klimapolitik und gegen die anhaltende Klimazerstörung. In Göttingen waren es insegesamt 10.000 Menschen. Der heutige Streik hat mit Sternendemonstartionen  aus fast allen Schule und vielen Betrieben begonnen. Bevor sich alle beim Neuen Rathaus zur größten Fridays for Future Demonstration in ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 15458

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz