Im März veröffentlichten die GenossInnen der Sozialistischen Initiative Berlin-Schöneberg (inzwischen Sozialistische Initiative Berlin) das Papier "Neue Antikapitalistische Organisation? Na endlich!" und gaben damit den Anstoß zu einer Debatte über die Möglichkeiten antikapitalistischer Organisierung links von der Partei DIE LINKE. Wir beteiligen uns nicht nur an dieser Debatte, sondern dokumentieren in dieser Rubrik ausgewählte Beiträge der bisherigen Debatte dazu. Wer sich an der Debatte beiteiligen möchte, kann seinen Beitrag unter redaktion@scharf-links.de einreichen. Wer sich darüber hinaus aktiv in den Prozess einbringen möchte, erreicht die InitiatorInnen der Initiative unter nao@gmx.net .




Tarifabschluss bei der Post – ein Abschluss, der Fragen aufwirft
Freitag 24. März 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Arbeiterbewegung 

Ein harter Job und schlechte Bezahlung: Auch wenn der Laden brummt, darf man sich nicht zu viel erwarten – die schweren Zeiten verbieten es!

Von Suitbert Cechura

Zu Beginn der Tarifrunde mit dem Post-Konzern – noch vor der ersten Verhandlungsrunde – gab die Verdi-Gewerkschaft ihr Ziel bekannt: „Die Beschäftigten brauchen dringend einen Inflationsausgleich und sie erwarten darüber hinaus eine Beteiligung am Unternehmenserfolg.“ (Pressemitteilung Verdi, ...

Weiter lesen>>

Bundesarbeitsgericht hat die Position von Frauen im Streit um gleiche Bezahlung verbessert
Dienstag 07. März 2023
Debatte Debatte, Feminismus, Arbeiterbewegung 

Von Gerwerkschaftsforum Dortmund

Am 16. Februar 2023 entschied das Bundesarbeitsgericht nach einer von der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) unterstützten Klage, dass die Unternehmen vom Prinzip „gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ nicht abweichen dürfen, nur weil ein Mann höhere Gehaltsforderungen stellt als seine Kollegin.

Das Gericht gab der ehemaligen Beschäftigten eines sächsischen Metallunternehmens recht und sprach ihr knapp 15.000 Euro entgangenen Lohn und eine ...

Weiter lesen>>

ver.di: Weltfrauentag 2023 – Raus zum 8. März!
Samstag 04. März 2023
Bewegungen Bewegungen, Feminismus, Arbeiterbewegung 

Von ver.di

Seit weit mehr als 100 Jahren gehen Frauen weltweit am Internationalen Frauentag für mehr Frauenrechte und Gleichstellung auf die Straße.

Frauenrechte und Gleichstellung, dazu zählt für ver.di auch das Thema gleiche Bezahlung. Und diese muss zum Leben reichen, denn immer noch zeigt sich, dass Frauen durchschnittlich weniger verdienen als Männer. Das schlägt sich dann auch bei den Renten nieder. Altersarmut ist hierzulande immer noch überwiegend ...

Weiter lesen>>

ZUSTELLER*INNEN WEHREN SICH GEGEN MASSENENTLASSUNGEN
Donnerstag 16. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von FAU Berlin

SCHLIESSUNG VON ECOCARRIER BERLIN ANGEKÜNDIGT - UNMITTELBAR NACH DER BETRIEBSRATSWAHL

"Zero-Waste"-Unternehmen behandelt Zusteller*innen als Wegwerfartikel

Die Rechte der Arbeitnehmer bleiben im Kampf für ökologische Nachhaltigkeit auf der Strecke.

"Ich stand einmal mit dem UM-Lastenrad mitten auf der Straße und konnte es wegen mechanischer Probleme nicht bewegen, während ein Krankenwagen im Einsatz an mir vorbeikommen ...

Weiter lesen>>

Zum Arbeitskampf bei der Post: Privatisierung der früheren Bundesbehörde auf dem Rücken der Beschäftigten
Sonntag 12. Februar 2023
Debatte Debatte, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Die Deutsche Post zählt zu den sogenannten Krisengewinnern, sie schloss das Geschäftsjahr 2021 mit einem Rekordergebnis von 8,4 Milliarden Euro ab. Dafür hat der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Frank Appel, der im Jahr mehr als 10 Millionen Euro, das ist eines der höchsten Gehälter aller Vorstände in Deutschland, ausgezahlt bekommt, ausdrücklich auch den „engagierten Beschäftigten“ gedankt. Ein Zusteller der Post müsste, um auf das ...

Weiter lesen>>

Zur Befindlichkeit der Beschäftigten im CARE – Bereich: Entfremdung greift um sich
Samstag 11. Februar 2023
Debatte Debatte, Soziales, Wirtschaft 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Die Ideologie der Privatisierung gesellschaftlicher Ebenen hat schon längst den dritten Sektor der Volkswirtschaft, die Bildungs-, Sozial- und Gesundheitseinrichtungen erreicht, mit fatalen Folgen für die Menschen, die in diesen Bereichen arbeiten.

Die Beschäftigten mussten und müssen ungeheuerliche Änderung über sich ergehen lassen, die nicht nur Auswirkungen auf die tag tägliche Arbeit haben, sondern ihre gesamte Lebenssituation ...

Weiter lesen>>

Beschäftigte bei Borbet in Solingen kämpfen weiter für ihr Recht
Donnerstag 26. Januar 2023
NRW NRW, Arbeiterbewegung, News 

Gemeinsame Pressemitteilung der

Europaabgeordneten Özlem Alev Demirel (DIE LINKE), sozial- und arbeitsmarktpolitische Sprecherin von DIE LINKE im Europäischen Parlament und Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Fragen des Europaparlaments und der

Bundestagsabgeordneten und Landessprecherin der Partei DIE LINKE in NRW, Katrin Vogler

Beschäftigte bei Borbet in Solingen kämpfen weiter für ihr Recht

Özlem Alev Demirel und Katrin Vogler erklären ...

Weiter lesen>>

Solidarität mit den Streikenden bei der Deutschen Post AG
Sonntag 22. Januar 2023
NRW NRW, Arbeiterbewegung, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am 6. Januar 2023 hat ver.di 15 Prozent mehr Gehalt für die Beschäftigten der Deutschen Post AG sowie 200 Euro mehr für die Auszubildenden und dual Studierenden gefordert. In der ersten Verhandlungsrunde ist dies von der Arbeitgeberseite brüsk abgelehnt worden. Daraufhin sind die Beschäftigten an vielen Orten in den Ausstand getreten und streiken nun, um ihre berechtigten Forderungen den notwendigen Nachdruck zu ...

Weiter lesen>>

Rationierung der Arbeiterklasse und die Politik des Burgfriedens
Montag 16. Januar 2023
Debatte Debatte, Krisendebatte, Arbeiterbewegung 

Von Iwan Nikolajew

  1. Prolog

Die Krise ist nicht mehr zu verdrängen. Der antirussische transatlantische Wirtschaftskrieg des deutschen Imperialismus ist gescheitert und schlägt auf ihn notwendig zurück. Dies war schon vor der Entfesselung eines antirussischen Wirtschaftskrieges absehbar und wurde dennoch ausgeblendet. Traditionell blendet der deutsche Imperialismus grundsätzlich die realen ...

Weiter lesen>>

DGB-Gewerkschaften im Sinkflug – sie haben es nicht verhindert, dass die Allgemeinverbindlichkeitserklärung von Tarifverträgen faktisch abgeschafft ist
Sonntag 15. Januar 2023
Debatte Debatte, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Für Gewerkschaften gibt es nichts Wichtigeres als Mitglieder. Wenn sie die Unternehmen nicht mit Mitgliedern beeindrucken können, können sie sie auch nicht mit Streikdrohungen erschrecken. Wer nicht einmal mit Streiks drohen kann, der braucht an den Tischen der Tarifverhandlungen gar nicht erst Platz zu nehmen.

Die Zahl der Mitglieder, die in den DGB-Gewerkschaften organisiert sind, ist seit der Wiedervereinigung um etwa die Hälfte ...

Weiter lesen>>

Linksjugend ['solid] Saar stärkt Verdi vor Tarifrunde den Rücken und kritisiert DGB-Bundesvorsitzende
Donnerstag 12. Januar 2023
Saarland Saarland, Arbeiterbewegung, News 

Von Linksjugend ['solid] Saar

Anlässlich der anstehendenTarifrunde für den Öffentlichen Dienst unterstützt die Linksjugend ['solid] Saar die Forderungen der Gewerkschaft Verdi nach höheren Löhnen und Gehältern."Bei einer Inflation von über 10 Prozent und über 20% teureren Lebensmitteln bedeutet die Verdi-Forderung von 10,5 Prozent nicht ja gerade den Erhalt des bisherigen Lebenstandards für die Beschäftigten. Ebenso ist die Forderung die unteren Lohngruppen mit einen ...

Weiter lesen>>

Berlin: Sozialistische Gleichheitspartei (SGP) beginnt Straßenwahlkampf gegen Krieg
Sonntag 08. Januar 2023
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Berlin, News 

Von SGP

Nach einer erfolgreichen Wahlauftakt-Versammlung am 2. Januar hat die Sozialistische Gleichheitspartei in der vergangenen Woche einen intensiven Straßenwahlkampf begonnen. Trotz schlechtem Wetter haben Mitglieder und Unterstützer der Partei an Berufsschulen, in Wohnvierteln und an Fabriken tausende Flugblätter verteilt und viele Diskussionen mit Anwohnern geführt.

Die SGP stellt den Kampf gegen Krieg und Aufrüstung ins Zentrum ihres Wahlkampfs. Ihr Wahl-Aufruf  ...

Weiter lesen>>

Faschistischer und antikommunistischer Angriff auf die Horster-Mitte
Sonntag 08. Januar 2023
Antifaschismus Antifaschismus, Arbeiterbewegung, NRW 

Von MLPD

Am Samstag, 7. Januar 2022 gab es einen antikommunistischen und faschistischen Angriff auf die Horster Mitte. Dort hat die MLPD im Willi-Dickhut-Haus ihre Parteizentrale. Der Täter randalierte, zerstörte an zwei PKW unter anderem die Windschutzscheiben, zerschlug auch am Jugendzentrum Ché eine Scheibe, beschädigte Gegenstände der MLPD und des VermögensVerwaltungs-Vereins. Es entstanden Schäden von mehreren tausend Euro. Er attackierte drei Personen mit ...

Weiter lesen>>

DGB-Analyse: Tarifflucht ist für die Allgemeinheit teuer
Montag 02. Januar 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Arbeiterbewegung 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Weniger Steuereinnahmen, weniger Zahlungen in die Sozialversicherung, weniger Kaufkraft: Durch Tarifflucht und Lohndumping entgehen Deutschland jedes Jahr Einnahmen in Milliardenhöhe. Im Vergleich zur letzten Auswertung für das Jahr 2014 sind die allgemeinen Kosten der Tarifflucht um insgesamt 15 Milliarden gestiegen.

Durch Tarifflucht und Lohndumping entgehen den Sozialversicherungen in Deutschland jährlich rund 30 Milliarden ...

Weiter lesen>>

Zur neueren deutschen Kolonialpolitik in Griechenland
Dienstag 27. Dezember 2022
Debatte Debatte, Internationales, Arbeiterbewegung 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Die Menschen in Griechenland  mussten sich für die sogenannten Hilfsaktionen unter dem Druck der Troika, bestehend aus Internationalem Währungsfonds (IWF), Europäischer Zentralbank (EZB) und EU-Kommission, seit 2012 rund 50 Milliarden Euro aus der Tasche ziehen lassen. Zwar wurden in den „Rettungspaketen“ bis 2019 rund 275 Milliarden Euro nach Athen überwiesen, angeblich, um die „Pleitegriechen vor dem Untergang zu retten“, doch um ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1858

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz