Im März veröffentlichten die GenossInnen der Sozialistischen Initiative Berlin-Schöneberg (inzwischen Sozialistische Initiative Berlin) das Papier "Neue Antikapitalistische Organisation? Na endlich!" und gaben damit den Anstoß zu einer Debatte über die Möglichkeiten antikapitalistischer Organisierung links von der Partei DIE LINKE. Wir beteiligen uns nicht nur an dieser Debatte, sondern dokumentieren in dieser Rubrik ausgewählte Beiträge der bisherigen Debatte dazu. Wer sich an der Debatte beiteiligen möchte, kann seinen Beitrag unter redaktion@scharf-links.de einreichen. Wer sich darüber hinaus aktiv in den Prozess einbringen möchte, erreicht die InitiatorInnen der Initiative unter nao@gmx.net .




Statement zum Unfall: Es ist Zeit, eine Grenze zu ziehen
Freitag 04. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Wir sind auf die Straße getreten, weil wir das unfassbare Unrecht in unserer Gesellschaft nicht mehr hinnehmen wollen. Weil wir uns moralisch verpflichtet fühlen, zu handeln und nicht sehenden Auges in den Abgrund zu gehen. Und weil die Geschichte gezeigt hat, dass friedlicher ziviler Widerstand funktioniert.

Wir wussten, dass uns einiges entgegenschlagen wird. Wir wussten, dass wir uns viele Feinde machen würden. Weil wir Menschen ...

Weiter lesen>>

NABU zu Klimaprotesten: Politik braucht starke Handlungsanreize
Freitag 04. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Miller: Statt Klimaproteste anzugreifen sollte Solidarität in der Sache herrschen

Überbringer schlechter Nachrichten werden häufig angegriffen, so geschieht es immer wieder auch der Klimabewegung. Klimaproteste sind regelmäßig populistisch anmutenden Attacken von manchen Politikern und Medienhäusern ausgesetzt. Allerdings werden die Herausforderungen der Klimakatastrophe politisch nur unzureichend bearbeitet, beschreibt  ...

Weiter lesen>>

Widerstand auf München ausgeweitet - Mundtot machen oder tödlichen Klimanotfall endlich ernst nehmen?
Donnerstag 03. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Von Letzte Generation

Wie zuvor angekündigt, weitet die Letzte Generation ihren zivilen Widerstand nun nach München aus. Zur Stunde wird der Münchner Stadtverkehr am Karlsplatz unterbrochen. Die Unterstützer:innen aller Altersgruppen setzen und kleben sich auf die Straße und fordern erste Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor der Klimakatastrophe. Die jüngst ist 18 Jahre alt, der älteste ein 79-jähriger. Auch in Berlin und ...

Weiter lesen>>

Berlin: Friedrichstraße muss autofrei bleiben
Donnerstag 03. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

NaturFreunde begrüßen die Teilentziehung der Friedrichstraße für den Autoverkehr -

Die NaturFreunde Berlin unterstützen die Forderungen des Bezirks Mitte, die Friedrichsstraße dauerhaft autofrei als Fußgänger*innenzone zu gestalten. Bereits im April 2021 hatten die NaturFreunde Berlin ein umfangreiches Konzept für die Gestaltung der Friedrichstraße als reine Fußgänger*innenzone vorgelegt und die bisherige Lösung mit den Fahrradweg in der ...

Weiter lesen>>

UN Generalversammlung fordert erneut die Aufhebung der US Blockade gegen Kuba!
Donnerstag 03. November 2022
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba fordert:
"Mit der Blockade gegen Kuba muss jetzt sofort Schluss sein!"

Die UN Generalversammlung hat am heutigen 3. November 2022 zum 30. Mal in Folge klar für die Beendigung der Handels-, Wirtschafts- und Finanzblockade der USA gegen Kuba gestimmt. Auch in diesem Jahr hat ...

Weiter lesen>>

G7-Gipfel Münster: Brief an Ministerin Baerbock: Urangeschäfte mit Russland beenden
Mittwoch 02. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

G7-Gipfel Münster: Brief an Ministerin Baerbock
"Urangeschäfte mit Russland beenden – Atomkraft hat keine Zukunft"
Alternativer Nobelpreisträger morgen (3.11.) auf Klima-Demo in Münster


27 Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltorganisationen aus vier Ländern fordern in einem Offenen Brief an Bundesaußenministerin Annalena Baerbock das sofortige Ende aller Uran- und Atomgeschäfte mit Russland. Anlass ist das ...

Weiter lesen>>

Platz der Vereinten Nationen blockiert - Der Klimanotfall wird sich nicht wegsperren lassen
Mittwoch 02. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Soeben kommt es auf dem Platz der Vereinten Nationen in der Berliner Innenstadt zu Verkehrsunterbrechungen durch Unterstützer:innen der Letzten Generation. Derzeit sitzen 13 Wissenschaftler:innen in Bayern in Haft, weil sie nicht länger tatenlos mit ansehen konnten, wie die Regierung die deutsche Gesellschaft geradewegs in den Klimakollaps führt. Vor diesem Hintergrund erneuern die Menschen der Letzten Generation ihren Aufruf an die Ampel-Regierung, ...

Weiter lesen>>

Wir folgen den eingesperrten Wissenschaftler:innen nach München
Montag 31. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Der Widerstand fängt gerade erst an

Von Letzte Generation

Wir erklären hiermit in aller Deutlichkeit: Wir weiten unseren friedlichen Widerstand in den kommenden Tagen nach München aus und werden ihn monatelang fortsetzen.

Wissenschaftler:innen von Scientist Rebellion aus ganz Europa protestierten die vergangenen Tage in München, warnten eindringlich vor der tödlichen Gefahr der Klimakatastrophe; verzweifelt, da ihre  ...

Weiter lesen>>

Weltvegantag: Mut zur Transformation
Montag 31. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Anlässlich des Weltvegantags am 1. November appelliert der Bundesverband Menschen für Tierrechte an Verbraucher:innen und Politik, endlich die notwendige Agrar- und Ernährungswelle einzuleiten. Noch scheut sich die Bundesregierung davor, konkrete Maßnahmen zu ergreifen. Doch ohne die Förderung einer pflanzenbasierten Kost, einer Reduktion der Tierbestände und einer Ausstiegsprämie für Landwirt:innen, ...

Weiter lesen>>

SOS Humanity fordert dringend einen sicheren Ort für 179 Überlebende an Bord der Humanity 1
Montag 31. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Internationales 

Von SOS Humanity

Seit mehr als einer Woche wartet das Rettungsschiff Humanity 1 auf einen sicheren Ort für die 179 Menschen, die im zentralen Mittelmeer aus Seenot gerettet wurden. Nach acht Tagen und elf Anfragen für einen sicheren Hafen haben die zuständigen staatlichen Behörden in Malta und Italien noch immer keine positive Antwort auf die dringende Bitte um Ausschiffung aller Überlebenden gegeben. Unterdessen verschlechtert sich die medizinische Situation an Bord. ...

Weiter lesen>>

Ziviler Widerstand hält an - Was passiert, wenn die Regierung den Klimakollaps nicht verhindert?
Samstag 29. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Die Blockaden der Letzten Generation in Berlin reißen nicht ab. An verschiedenen Orten der Hauptstadt bringen zur Zeit Unterstützer:innen der Bewegung den Verkehr zum Stillstand, indem sie sich friedlich auf den Asphalt kleben.

Auf mehreren Schilderbrücke haben sich Unterstützer:innen der Letzten Generation mit sogenannten ‘Fingerlocks‘ an die Brückenkonstruktion gekettet.  Dazu befestigten diese einzelne Finger in kleinen  ...

Weiter lesen>>

„1,5 Grad sind tot.”
Freitag 28. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von Scientist Rebellion

Mehr als 1000 Wissenschaftler*innen warnen: „1,5 Grad sind tot.”

Mehr als 1000 Akademiker:innen aus 50 Ländern unterzeichneten einen offenen Brief an ihre Kolleg:innen und fordern dazu auf, „der Öffentlichkeit klar mitzuteilen, was beim Thema Klimakrise und Biodiversitätsverlust bereits bei Diskussionen innerhalb der Wissenschaft eindeutig ist.” Der offene Brief beruht auf einer Initiative der Klima-Aktionsgruppe ...

Weiter lesen>>

Mütter blockieren Frankfurter Tor - Welches Schicksal droht ihren Kindern, wenn der Klimanotfall außer Kontrolle gerät?
Freitag 28. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Am Frankfurter Tor unterbrechen heute acht Mütter den Alltag. Gemeinsam kleben sich die Unterstützerinnen der Letzten Generation an den Asphalt und bringen damit den Verkehr auf dieser Hauptverkehrsader Berlins zum Erliegen. Die Angst davor, dass ihre Kinder in einer Welt voller Krieg um Wasser und Lebensmittel aufwachsen, treibt sie zum Handeln. Auf dem Banner steht die Frage, die sie nachts nicht schlafen lässt: „Was, wenn ...

Weiter lesen>>

BBU: Protest gegen Uranimporte aus Russland / Demo am 6.11. beim AKW Neckarwestheim
Donnerstag 27. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) fordert, dass kein Uran mehr aus Russland in die Bundesrepublik importiert werden darf. Gleichzeitig fordert der Verband, dass die letzte Brennelementefarbrik in der Bundesrepublik, die in Lingen bisher unbefristet produzieren darf, sofort und dauerhaft stillgelegt wird. Mit diesen Forderungen unterstützt der BBU die Anliegen zwei seiner Mitgliedsorganisationen im Ems- und Münsterland.

In einer ...

Weiter lesen>>

Wer Frieden will, muss Frieden vorbereiten
Mittwoch 26. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von pax christi

Im achten Monat des völkerrechtswidrigen Angriffskrieges Russlands auf die Ukraine erklärt die pax christi-Delegiertenversammlung:

Die deutsche Sektion der internationalen katholischen Friedensbewegung pax christi ist der biblischen Friedensbotschaft verpflichtet. Die pax christi-Bewegung nimmt die Botschaft Jesu Christi ernst und lehnt daher grundsätzlich den Einsatz von Gewalt ab. Auf der ernsthaften Suche nach  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 18406

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz