Angelhaken verstoßen gegen das Tierschutzgesetz:
Sonntag 08. März 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

PETA fordert Landesfischereivereine und Deutschen Angelfischereiverband auf, ihre Nutzung zu untersagen

Von PETA

Nach einem externen Input und juristischer Prüfung hat PETA die Landesfischereiverbände in allen Bundesländern sowie den Deutschen Angelfischereiverband (DAFV) angeschrieben und sie aufgefordert, die Nutzung von Angelhaken gegenüber ihren Mitgliedern zu untersagen. Laut Paragraf 17 Abs. 2 des Tierschutzgesetzes ist es verboten, einem ...

Weiter lesen>>

Piraten Niedersachsen unterstützen Volksbegehren Artenvielfalt
Sonntag 08. März 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Piratenpartei Niedersachsen

#Hannover In Niedersachsen ist das Volksbegehren Artenvielfalt gestartet. (1) Die Piraten Niedersachsen unterstützen dieses als Bündnispartner. (2)

"Als Partei der Nachhaltigkeit treten wir für eine lebenswerte Zukunft ein. Insofern war es für uns selbstverständlich, dem Bündnis von über 70 Organisationen und Parteien beizutreten. Wir freuen uns, von den Bündnisgründern dahingehend angesprochen worden zu sein, zeigt dies doch, dass unsere über ...

Weiter lesen>>

LEID DER PFERDE IM KÖLNER ROSENMONTAGSZUG DOKUMENTIERT
Sonntag 08. März 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Köln 

Von „Netzwerk für Tiere Köln“ zum Rosenmontagszug 2020

Das Netzwerk für Tiere Köln (NTK) hat, wie angekündigt, mit vielen Tierschützerinnen und Tierschützern das Leid der Pferde im Kölner Rosenmontagzug dokumentiert. Darüber hinaus wurde dem NTK eine Vielzahl an Filmen von Kölnerinnen und Kölnern zugesendet. Jetzt werden hunderte Datenträger mit Unterstützung der Deutschen Juristischen Gesellschaft für Tierschutzrecht (DJGT) sorgfältig ausgewertet. Wie ...

Weiter lesen>>

Hessischer Landtag: Geben Sie die NSU-Akten frei! Gemeinsam gegen Rechtsextremismus!
Samstag 07. März 2020

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bewegungen, Hessen 

Bereitgestellt von Wolfgang Gerecht

Gruppe zur Freigabe der NSU-Akten

hat diese Petition an Hessischer Landtag und an drei mehr gestartet.

Spätestens mit dem feigen Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke ist klar: Die Politik ist gefordert, die NSU-Akten, die der hessische Verfassungsschutz anfangs für 120 Jahre unter Verschluss gestellt hat, öffentlich zugänglich zu ...

Weiter lesen>>

Würgassen: Neuer Atommüll statt „grüne Wiese“?
Samstag 07. März 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, NRW, Bewegungen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) kritisiert, dass die Bundesgesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) laut Medienberichten zum Wochenende Pläne veröffentlicht hat, denen zufolge am Standort des stillgelegten Atomkraftwerkes Würgassen ein bundesweites „Zwischenlager“ für schwach- und mittelaktiven Atommüll errichtet werden soll. Örtliche Zeitungen berichten dies in ihren heutigen Ausgaben vom 6. März 2020. „Den Menschen in und um Würgassen verhagelt ...

Weiter lesen>>

Kazaguruma-DEMO anlässlich des 9. Jahrestages des 3-fachen AKW-GAU's von FUKUSHIMA
Freitag 06. März 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin, Anti Atom Berlin und Sayonara Nukes Berlin

Fukushima ist noch lange keine Geschichte!

Samstag, 7. März 2020

Zeit: 12 Uhr

Treffpunkt: Platz des 18. März, Brandenburger Tor, Berlin

Am 11. März 2020 jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima zum 9. Mal. Im Sommer 2020 werden die Olympischen Spiele in Tokio stattfinden, einige Wettkämpfe sogar in Fukushima, obwohl die Lage dort ...

Weiter lesen>>

Hamburg: Große Demonstration gegen Abschottung und für humanitäre Aufnahme
Donnerstag 05. März 2020

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Von SEEBRÜCKE Hamburg

Nach der ersten spontanten Kundgebung am Dienstagabend mit etwa 2000 Teinehmenden ist für Samstag eine weitere Demonstration mit einem breiteren Unterstützerkreis geplant, zu der mehrere tausend Menschen erwartet werden.

"Die staatliche Gewalt gegen Menschen auf der Flucht an der griechisch-türkischen Grenze muss sofort aufhören. Die Rechtfertigung dieser illegalen Aktionen durch EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen und andere europäische und deutsche ...

Weiter lesen>>

Landesweite Demonstration in Duisburg gegen das NATO-Militärmanöver Defender 2020
Donnerstag 05. März 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, Ruhrgebiet 

Von Bündnis "Stoppt Defender"

Die Friedensbewegung in NRW demonstriert am 21. März in Duisburg gegen die durch NRW angekündigten Militärtransporte im Rahmen des NATO-Großmanövers „Defender2020“. Ein Großteil der eingeflogenen 20.000 US-Soldaten und diversem Kriegsgerät wird durch NRW transportiert. Dabei spielt der Duisburger Hafen eine wichtige Rolle, in dem Militärmaterial von Binnenschiffen auf die Bahn oder Straße umgeladen wird.

"Wir erleben ...

Weiter lesen>>

Griechenland: Behörden müssen Journalisten schützen
Mittwoch 04. März 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (RSF) ist bestürzt über die jüngsten Angriffe auf Journalistinnen und Journalisten in Griechenland und fordert die griechischen Behörden dazu auf, Medienschaffende besser zu schützen. Die griechische Bevölkerung ist angesichts der steigenden Zahl der Migrantinnen und Migranten zunehmend polarisiert. Journalistinnen und Journalisten, die über die Krise berichten, sind immer häufiger Bedrohungen und Übergriffen ausgesetzt. Gleichzeitig verurteilt ...

Weiter lesen>>

Protest gegen Zerstörung rumänischer Urwälder für Stromtrasse
Mittwoch 04. März 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Robin Wood

14 Schutzgebiete werden durch Kahlschläge geschädigt / EU muss einschreiten gegen die Missachtung des Naturschutzrechts

Aktivist*innen der Umweltorganisationen ROBIN WOOD und Agent Green protestieren seit heute früh gegen Kahlschläge im rumänischen Urwald zum Bau einer Hochspannungsleitung. Die Aktion findet im Iarda?ti?a-Urwald im Südwesten Rumänien statt, wo der mehrheitlich staatseigene Energiekonzern Transelectrica die Stromtrasse LEA ...

Weiter lesen>>

Katastrophe mit Ansage
Dienstag 03. März 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

Die pax christi-Bundesvorsitzende kritisiert die deutsche und europäische Politik zur Eskalation an den EU-Außengrenzen

Die pax christi-Bundesvorsitzende Stefanie Wahl besuchte im Oktober 2019 im Rahmen einer ökumenischen Delegation das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos und verschaffte sich vor Ort ein Bild der Situation. Gemeinsam mit einer, von der pax christi-Delegiertenversammlung ...

Weiter lesen>>

Metallkorsett für Muttersauen endlich verbieten – Campact und foodwatch übergeben Eil-Appell gegen Kastenstände an Grüne
Dienstag 03. März 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von foodwatch

Campact und foodwatch haben die Grünen aufgefordert, die geplante Verlängerung der Kastenstand-Haltung von Muttersauen zu stoppen. Die beiden Organisationen demonstrierten am Dienstag vor dem Bundesagrarministerium in Berlin. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hatte dort mit Vertreterinnen und Vertretern der Landesregierungen über die geplante Überarbeitung der Nutztierhaltungsverordnung beraten. Julia Klöckner will die ...

Weiter lesen>>

Anhörung von Julian Assange: bislang keine US-Beweise
Montag 02. März 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen ist in höchstem Maße beunruhigt, dass die USA in London in der ersten Woche der Anhörung über die Auslieferung von Wikileaks-Gründer Julian Assange an die USA erneut keine Beweise für die ihm vorgeworfenen Straftaten vorgelegt haben. Die Organisation hat die Anhörung die ganze Woche im Woolwich Crown Court beobachtet und war zeitweise mit drei Vertreterinnen und Vertretern in London anwesend. An der Prozessbeobachtungsmission nahmen ...

Weiter lesen>>

Positives Fazit: Konferenz „50 Jahre Urenco“ ruft zu weiteren Protesten auf
Montag 02. März 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von BBU

Am Samstag, 29. Februar 2020, waren der Urenco-Konzern und der (fast) 50 Jahre alte Vertrag von Almelo Gegenstand einer internationalen Konferenz in Almelo (NL). Beteiligt waren Bürgerinitiativen, Umweltverbände und Friedensorganisationen aus den Niederlanden, aus Russland und aus der Bundesrepublik Deutschland.

Urenco ist ein deutsch – britisch – niederländischer Konzern, der Uran für den Einsatz in Atomkraftwerken vorbereitet (anreichert). Die Teilnehmerinnen und ...

Weiter lesen>>

Demo "Ohne uns steht die Welt still"
Montag 02. März 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Feminismus, Hamburg 

Von IL Hamburg

Das „Hamburger Bündnis zum internationalen 08. März Streik“ ruft Frauen sowie trans*, inter und nicht-binäre Personen zur Verweigerung der Haus- und Sorgearbeit am internationalen Frauenkampftag auf. Am Sonntag, den 08. März, lädt das Bündnis zur Demo „Ohne uns steht die Welt still“ ein.

Sie beginnt um 15 Uhr an den Landungsbrücken und endet gegen 18 Uhr mit einer Kundgebung am Neuen Pferdemarkt.

Bereits am Freitag, den 06. März, bietet ein Streikcafé im ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 15947

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz