Über die konkrete Lebenssituation armer Menschen in der Großstadt – Ersatzfreiheitsstrafen, weil die Geldstrafe nicht gezahlt wurde
Sonntag 02. August 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte, TopNews 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Die Auswirkungen der Reformen der „Agenda 2010“ die von der rot-grünen Koalition Anfang des Jahrhunderts auf den Weg gebracht wurden, haben der politischen Kultur und dem sozialen Klima im Land dauerhaft geschadet. Der Arbeitsmarkt wurde dereguliert, der Sozialstaat demontiert, eine Steuerpolitik betrieben, die den Reichen mehr Reichtum und den Armen mehr Armut gebracht und auch der Mittelschicht deutlich gemacht hat, dass ihr Abstieg ...

Weiter lesen>>

75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki – BUND fordert sofortiges Abrüsten und kompletten Atomausstieg
Sonntag 02. August 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von BUND

Zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945 fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine sofortige nukleare Abrüstung und einmal mehr den kompletten Atomausstieg Deutschlands. Die atomare Aufrüstung ist neben der Klimakrise, dem Artensterben und einem zu hohen Ressourcenverbrauch eine der großen existenziellen Bedrohungen der Menschheit. Der Einsatz von Atomwaffen hätte ...

Weiter lesen>>

Sacher & Bergmaier bei Hiroshima-Gedenken vorm Wiener Stephansdom
Sonntag 02. August 2020

Foto: Sacher & Bergmaier

Kultur Kultur, Bewegungen, Internationales 

Von Sacher & Bergmaier

Die Österreichische Friedensbewegung lädt jährlich am 6. August zu einer Gedenkveranstaltung für die Opfer von Nuklearwaffen ein und fordert im Rahmen dessen die Abschaffung aller Atomwaffen. Am 6. und 9. August 1945 fielen US-amerikanische Atombomben auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki und forderten dabei rund 250.000 Todesopfer und schwere gesundheitliche und genetische Schäden bis zum heutigen Tage für Huderttausende.

2020, zum 75. ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur
Sonntag 02. August 2020

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Matthew Biggs: Gärtnern aus Leidenschaft. Die Royal Horticultural Society, Gerstenberg, Hildesheim 2020, ISBN: 978-3-8369-2165-7, 38 EURO (D)

Die britische Royal Horticultural Society (RHS) ist eine der renommiertesten Gartenbauorganisationen der Welt, die schon seit dem 18. Jahrhundert besteht. In dem Buch behandelt Matthew Biggs die Geschichte, Ziele, Ausstellungen, Wirken und Zukunftsaufgaben der RHS.

Nach einem ...

Weiter lesen>>

Demokratie war, wenn überhaupt, gestern
Samstag 01. August 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, TopNews 

Von Franz Witsch

Ich höre schon die Aufregung, die mit der harmlosen Frage aufkommt, ob wir uns denn auf dem Weg in einen neuen Faschismus befinden; der nicht einfach so vom Himmel fällt, sondern sich in Stufen entwickelt, um sich schließlich und endlich auf der Grundlage autoritärer oder autoritätshöriger sozialer Strukturen oder eines autoritären Staates zu konstituieren, der sich mit Hilfe der Corona-Krise in der Tat herausbilden könnte oder schon hat. Schon das als These ...

Weiter lesen>>

Julia Klöckner kündigt halbherziges Wildtierverbot im Zirkus an
Samstag 01. August 2020

Ein Leben lang in Gefangenschaft: Tiger in Zirkusbetrieben; Foto: © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

PETA: Streichliste muss zumindest auch Tiger, Löwen und Elefanten umfassen

Von PETA

Medienberichten zufolge arbeitet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft an einem Gesetzentwurf, wonach bestimmte Wildtiere wie Giraffen, Flusspferde und Nashörner im Zirkus verboten werden sollen. PETA begrüßt die längst überfällige Ankündigung, kritisiert jedoch, dass Tierarten wie Löwen, Tiger und Elefanten offenbar weiterhin in Zirkusbetrieben gehalten ...

Weiter lesen>>

Ökotipp: Wilde Ecken im Garten – trauen Sie sich!
Samstag 01. August 2020

Umwelt Umwelt, TopNews 

BUND-Ökotipp

In den trockenen Gegenden Deutschlands ist „Rasen mähen“ für Gärtnerinnen und Gärtner gerade ein Fremdwort. Und dort, wo es in letzter Zeit häufiger geregnet hat, kommt der Rasenmäher kaum mehr zurück in den Schuppen. Grundsätzlich sollten Hobbygärtnerinnen und -gärtner beim Mähen jedoch zurückhaltend sein. „Wer dem Rasen Zeit zum Wachsen gibt, der fördert Lebensraum für Bienen, Wildbienen und Schmetterlinge“, betont Corinna Hölzel, die beim Bund ...

Weiter lesen>>

MSC zertifiziert Fischerei auf Roten Thunfisch aus dem Atlantik
Samstag 01. August 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

WWF warnt vor gefährlichem Präzedenzfall

Der Marine Stewardship Council (MSC) wird zum ersten Mal sein Umwelt-Siegel für den Fang von Rotem Thun im Atlantik vergeben. Parallel räumte er ein, dass es mindestens fünf Jahre dauern wird, bis die Populationszahlen dieser Art wieder ein gesundes Niveau erreichen werden. Noch vor wenigen Jahren befand sich dieser Bestand am Rande des Zusammenbruchs. Der WWF lehnt die Zertifizierung ab, da sie die ...

Weiter lesen>>

Start der „Glyphosatstopp jetzt!“ Kampagne
Freitag 31. Juli 2020

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von CBG

CBG übergibt Offenen Brief an BAYER

Im Rahmen der neuen Kampagne „Krebserregend. Klimaschädlich. Umweltgiftig. Glyphosatstopp jetzt!“ hat die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) BAYER am heutigen Freitag in Leverkusen einen Offenen Brief übergeben.

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich acht Aktivist*innen von CBG, Fridays for Future Leverkusen und Block BAYER vor Ort eingefunden. Geschäftsführer Marius Stelzmann stellte den Brief kurz vor und ...

Weiter lesen>>

Schleck und weg
Freitag 31. Juli 2020

Foto: David Disponett, pexels.com

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Nachhaltige Eiscreme Fehlanzeige: WWF-Analyse offenbart gravierende Defizite. / Kokosfett aus den Tropen, „heimisches“ Pflanzenöl aus Übersee 

Von WWF

Selbst minimalste Anforderungen an ökologische und soziale Nachhaltigkeit sind für die meisten deutschen Speiseeis-Produzenten weiterhin „kein Thema“. Das ist das Ergebnis einer Analyse des WWF Deutschland. Zum zweiten Mal nach 2018 hat die Naturschutzorganisation dazu die größten deutschen Eisproduzenten ...

Weiter lesen>>

AKW Brokdorf soll abgebaut werden – „Brokdorf-akut“ und der BBU fordern die sofortige Stilllegung des Reaktors
Freitag 31. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von BBU

Die Initiative „Brokdorf-akut“ und der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weisen darauf hin, dass aktuell beim Energiewendeministerium in Kiel Einsprüche und Stellungnahmen zum beantragten Abbau des Atomkraftwerkes (AKW) Brokdorf eingereicht werden können. Damit nicht weiterhin Atommüll in dem AKW produziert wird, fordern „Brokdorf-akut“ und der BBU die sofortige Stilllegung des AKW Brokdorf. Offiziell soll das umstrittene schleswig-holsteinische ...

Weiter lesen>>

NABU: 1,8 Millionen Euro für die Belebung der Havelaue bei Bölkershof
Freitag 31. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Brandenburg, TopNews 

Von NABU

Das größte Flussrenaturierungsprojekt Europas schafft Naturparadiese für seltene Tier- und Pflanzenarten

Am 1. August 2020 startet mit dem Förderprojekt „Revitalisierung der Havelaue bei Bölkershof“ ein weiteres großes Vorhaben zur Renaturierung der Unteren Havel. Das im Jahr 2005 vom NABU gestartete Gewässerrandstreifenprojekt „Untere Havelniederung“ ist das größte Flussrenaturierungsprojekt Europas. Durch den Rückbau von Deichen soll die ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kulinarik
Freitag 31. Juli 2020

Foto: Ponyo Sakana, pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Bethany Kehdy: Karam. Gemeinsam genießen. Orientalische Rezepte & Gastfreundschaft, Sieveking Verlag, München 2019, ISBN: 978-3-944874-99-9, 36 EURO (D)


Karam bedeutet im Nahen Osten Gastfreundschaft und Liebe zu reich gedeckten Festmahlen. Bethany Kehdy, libanesisch-amerikanische Foodjournalistin und Bloggerin und Expertin der Küche des Nahen Ostens, stellt in diesem Buch die kulinarischen Reize der Levante vor: ...

Weiter lesen>>

Werkverträge nur in der Fleischindustrie?
Donnerstag 30. Juli 2020

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, TopNews 

Von Rolf Geffken

Kein Fortschritt: Werkvertragsverbot in der Fleischindustrie gefährdet allgemeines Werkvertragsverbot !

Nun werden Werkverträge in der Fleischindustrie verboten. Wirklich ? Und selbst wenn:

Was bedeutet das für Werkverträge in anderen Branchen ? Und wird mit diesem Gesetz vielleicht der Grundstein gelegt für Gerichtsurteile, mit denen auf Dauer Werkverträge für alle Branchen legalisiert werden, weil diese – wenn sie schon verboten ...

Weiter lesen>>

Halbjahresbilanz Bahn: ein auch selbst verschuldetes Desaster
Donnerstag 30. Juli 2020

Bild: Robin Wood

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von Bahn für Alle

Die Verweise des Bahnmanagements auf „Corona“ lenken von den Ursachen der Bahnmisere ab

Das Bündnis Bahn für Alle nimmt zur Halbjahresergebnis der Deutschen Bahn AG wie folgt Stellung:

Das heute vorgestellte Halbjahresergebnis der Deutschen Bahn AG ist ein Desaster. Es läuft darauf hinaus, dass im gesamten laufenden Jahr 2020 ein Rekordverlust in Höhe von 5 Milliarden Euro eingefahren wird (FAZ vom 29.7.). Der Schuldenberg der DB wird ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 32707

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz