Scharfe Kritik am Anti-BDS-Beschluss des Bundestages – „Attacke auf Meinungsfreiheit protegiert Staatsterror der israelischen Regierung“
Samstag 25. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, Arbeiterbewegung 

Statement von Peter Weispfenning, Internationalistische Liste / MLPD

Die anti-palästinensische Kampagne der Bundesregierung erreichte mit dem Bundestagsbeschluss gegen die BDS-Kampagne1 vom 17. Mai einen neuen Höhepunkt.

Er ist eine Attacke auf die Meinungsfreiheit und jeden demokratischen Diskurs. Kriminalisierung und Rufmord gegen Kritiker der israelischen Regierung sind keine Argumente“, so Peter Weispfenning, einer der ...

Weiter lesen>>

Waffenblockade der Hafenarbeiter in Genua wichtig und richtig
Dienstag 21. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, Arbeiterbewegung 

„DIE LINKE begrüßt die Weigerung italienischer Hafenarbeiter, Rüstungsgüter für Saudi-Arabien auf ein Transportschiff zu verladen. Die Gewerkschafter in Genua haben mit ihrer Protestaktion mutig verhindert, dass die ‚Kopf-ab-Diktatur‘ für ihren erbarmungslosen Krieg gegen die Zivilbevölkerung im Jemen weiter aufgerüstet wird“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen weiter:

„Die Waffenblockade durch die ...

Weiter lesen>>

Anarchismus im Aufwind
Montag 13. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg 

Von Anarchistische Gruppe Mannheim

Vom 10. bis 12. Mai 2019 fand im Jugendkulturzentrum forum zum fünften Mal die Anarchistische Buchmesse Mannheim statt, die seit 2011 alle zwei Jahre organisiert wird.

„Die Anarchistische Buchmesse wächst beständig. Im Vergleich zu 2017 konnten wir einen weiteren Publikumszulauf feststellen. Anarchistische Theorie und Praxis befinden sich seit einigen Jahren im Aufwind. Libertäre Literatur und Informationen, gemeinsamer Austausch und ...

Weiter lesen>>

Sozialismus? Aber echt!
Samstag 04. Mai 2019
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Sozialismusdebatte, News 

Von MLPD

Zur aktuellen Debatte um Juso-Chef Kevin Kühnert melden sich Lisa Gärtner und Peter Weispfenning als Spitzenkandidaten der Internationalistischen Liste/MLPD zu den Europawahlen zu Wort.

Lisa Gärtner: „Kaum nimmt jemand in Deutschland das Wort Sozialismus in den Mund, schon warnen Unternehmerverbände, SPD, Grüne, CDU/CSU, FDP und AfD in trauter Eintracht vor dem Ende des Abendlands. Schon in der Fridays for Future Bewegung, den Mieterprotesten und ...

Weiter lesen>>

„Weder Deutschland noch EU“
Mittwoch 01. Mai 2019
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, NRW, Ruhrgebiet 

Von Gruppe K

Massive Kritik junger Gewerkschaftler am DGB

Der Tag der Arbeit in Essen verlief in diesem Jahr nicht störungsfrei. Eine Gruppe von knapp Hundert Demonstranten mit roten Fahnen setzte sich zeitweise an die Spitze des Demonstrationszuges. Der überraschend große Block störte auch die Abschlusskundgebung am Burgplatz laut und konfrontativ, aber friedlich.

Der zentrale Vorwurf der Protestierer: Der DGB mobilisiere seine verbliebenen Mitglieder ...

Weiter lesen>>

Neuer Putschversuch in Venezuela
Dienstag 30. April 2019
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, News 

Von DKP

DKP ruft zur Solidarität mit der Bolivarischen Revolution auf

In Venezuela versucht eine Gruppe abtrünniger Soldaten mit dem Putschisten Juan Guaidó und dem aus dem Hausarrest entkommen Oppositionspolitiker Leopoldo López den Militärflughafen La Carlota in Caracas einzunehmen. Guaidó hat zum Staatsstreich aufgerufen.

Nach Angaben des venezolanischen Verteidigungsministers Vladimir Padrino López stehen die Nationalen Bolivarischen Streitkräfte ...

Weiter lesen>>

1. Mai: Arbeit – menschenwürdig und auskömmlich
Montag 29. April 2019
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Arbeiterbewegung, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Die Landesvorsitzenden Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, rufen in einer gemeinsamen Erklärung zur Teilnahme an den Kundgebungen zum 1. Mai auf.

„Den Internationalen Tag der Arbeit durch die Teilnahme an den regionalen Kundgebungen und Demonstrationen zu würdigen, ist nicht nur historische Verpflichtung für DIE LINKE, ihre Mitglieder, Freunde und SympathisantInnen.

Aktuell kämpfen die Paketzusteller um faire Löhne und Arbeitsbedingungen, ...

Weiter lesen>>

Der 1. Mai ist ein Kampftag
Samstag 27. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Niedersachsen 

Von IL Hannover

Hannoversches Bündnis mobilisiert zu kämpferischer 1. Mai Demonstration

Unter dem Titel "Faust hoch!" ruft ein Bündnis aus verschiedenen politischen Gruppen zu einer Demonstration am ersten Mai auf. „Der erste Mai ist nicht nur irgendein Feiertag, sondern vor allem ein Kampftag.

Wir finden es wichtig an diesem Tag eine kämpferische Demo zu machen und dazu aufzurufen, sich mit den Reichen und Mächtigen anzulegen. Wer brav und gehorsam ist, ...

Weiter lesen>>

Veranstaltung „ABBau Stop! – Solidarität gegen Entlassungen Filmnachmittag zum Kampf bei ABB vor 30 Jahren“
Mittwoch 24. April 2019
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Arbeiterbewegung, News 

Am Sonntag, dem 2804.2019, findet um 16:00 Uhr im Cinema Quadrat Mannheim, Collinistr. 1, 68161 Mannheim die Veranstaltung „ABBau Stop! – Solidarität gegen Entlassungen“ statt. Hierzu dürfen wir sie herzlich einladen.

Der Dokumentar-Film „Brüder zur Sonne, zur Freiheit“ von Jan-Christoph Hassel entsteht zehn Jahre nach der Fusion von ASEA und BBC zum neuen Konzern ABB im Jahr 1987. Damals beginnt der dramatische Kampf um Arbeits- und Ausbildungsplätze, denn ...

Weiter lesen>>

Gewerkschaftskultur – Neuauflage von Karl Adameks „Lieder der Arbeiterbewegung“
Sonntag 21. April 2019

Bild: IG Metall

Kultur Kultur, Arbeiterbewegung, TopNews 

Von https://www.gewerkschaftsforum-do.de

Vor ziemlich genau 5 Jahren gab es zweimal etwas zu feiern: Im großen Veranstaltungssaal der IG Metall in Frankfurt wurde des 150. Jahrestages der organisierten Arbeiterbewegung gedacht und die Neuauflage des Buchs „Lieder der Arbeiterbewegung”- LiederBilderLesebuch von Karl Adamek vorgestellt.

Seit den 1980er Jahren hatte dieses Liederbuch Generationen von Kolleginnen und ...

Weiter lesen>>

Schweiz: Kommunistische Partei ersucht Bundesrat Cassis, Assange politisches Asyl anzubieten
Samstag 20. April 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, TopNews 

Von kommunisten.ch

Nach der Verhaftung von Julian Assange in London laden die Schweizer Kommunisten den Tessiner Bundesrat Cassis ein, dem Verhafteten Asyl anzubieten. Sie verweisen auf den starken Druck der US-amerikanischen Regierung auf die in die Angelegenheit involvierten Länder, unter Missachtung nicht nur von deren Souveränität, sondern auch des Asylrechts. Das vom politischen Sekretär Massimiliano Ay unterzeichnete Schreiben an ...

Weiter lesen>>

Freiheit für Julian Assange
Montag 15. April 2019
Internationales Internationales, Kultur, Arbeiterbewegung 

Von DKP

Letzte Woche verweigerte die Regierung Ecuadors das weitere Asyl für den WikiLeaks-Gründer Julian Assange in ihrer Botschaft in London, wo er sich seit 2012 aufhielt. Er wurde daraufhin von der britischen Polizei festgenommen und es droht ihm nun die Auslieferung in die USA, wo ihm eine lebenslange Haftstrafe oder sogar die Todesstrafe droht.
Auf WikiLeaks wurden zahlreiche geheime interne Dokumente veröffentlicht, die unter anderem die gezielte Kriegspolitik und die ...

Weiter lesen>>

Gute Pflege braucht bessere Arbeitsbedingungen und die Wertschätzung aller
Sonntag 14. April 2019

Soziales Soziales, Arbeiterbewegung, TopNews 

Von https://www.gewerkschaftsforum-do.de

Pflege ist eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit, die in einer älter werdenden Gesellschaft immer wichtiger wird und dringend mehr Anerkennung und Wertschätzung braucht. Wie für alle Berufe liegt der Schlüssel für hohes Ansehen auch bei den pflegerischen Tätigkeiten in einer wirkungsvollen Verbesserung der Arbeitsbedingungen und einer höheren Entlohnung der ...

Weiter lesen>>

Tessiner Kommunisten verdoppeln ihre Präsenz im Grossen Rat
Sonntag 14. April 2019
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, News 

Von kommunisten.ch

Massimiliano Ay im Amt bestätigt. Lea Ferrari dazugewählt. Linke Opposition gestärkt.

Die Kommunistische Partei hielt mit ihrem politischen Sekretär Massimiliano Ay (“Max”) vor vier Jahren ins Tessiner Parlament Einzug. Ihr erklärtes Wahlziel für die kantonalen Wahlen vom 7. April 2019 war es, den Sitz von Max zu halten. Dieser galt als gefährdet, da die Bemühungen um eine gemeinsame Liste der Linken im engeren oder ...

Weiter lesen>>

Finanzkontrolle beim Mindestlohn zeigt: da wird gelogen und betrogen, auf dem Rücken der Beschäftigten
Montag 08. April 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Arbeiterbewegung 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

In Deutschland wurde im Jahr 2015 der Mindestlohn eingeführt. Heute, 4 Jahre später, werden immer noch viele Beschäftigte um ihren Lohn geprellt und dem Staat entgehen Einnahmen aus Steuern und Sozialabgaben.

Neue Zahlen, die die Spezialeinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) nun veröffentlichte  zeigen, dass in Speditionen, Landwirtschaft, Pflegeheimen, Gastronomie- und Reinigungsgewerbe die Auszahlung des  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1618

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz