Make Amazon Pay! – Wir sind keine Maschinen – Ein Aktionsvorschlag zur Diskussion gestellt
Samstag 25. März 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

von Freund*innen der Selbstbestimmung via Gewerkschaftsforum Dortmund

Was das Fließband nur rudimentär geschafft hat, macht Amazons Algorithmisierung bis zur Perfektion: die vollständige Quantifizierung, Standardisierung und damit Enteignung und Entwertung von Arbeit – früher nur in der Produktion, jetzt auch in Verwaltung und Entwicklung. Die „Smartifizierung“ aller Arbeitsabläufe also die digitale Vernetzung sämtlicher Arbeitseinheiten ist dabei der Kern der ...

Weiter lesen>>

DGB fordert Freiheit für die Maruti-Suzuki-Arbeiter
Samstag 25. März 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung 

Von DGB Düsseldorf

Der DGB-Stadtverband in Düsseldorf hat sich mit einem Appell an den indischen Botschafter Gurjit Singh in Berlin gewandt, um sich für die Freilassung der elf Maruti-Suzuki-Arbeiter stark zu machen.

„Wir bitten den Botschafter Gurjit Singh , den Behörden in Neu-Delhi unseren eindringlichen Appell zu übermitteln, die elf Maruti-Suzuki-Arbeiter freizulassen, die nach wie vor im Gefängnis sitzen, allein deshalb, weil sie sich engagiert haben, eine ...

Weiter lesen>>

Ein wichtiges antifaschistisches Buch von Max Brym erschienen
Freitag 24. März 2017

Kultur Kultur, Arbeiterbewegung, Antifaschismus 

Von Agron Sadiku

Im Bookra-Verlag in Leipzig erschien rechtzeitig zur Buchmesse in Leipzig ein spannendes Buch von Max Brym, als historischer Roman. . Das Buch hat den Titel : „ Oskar Quengels Auftrag- Für Kippenberger bei General von Schleicher „ Alle Personen im Buch bis auf den Helden haben wirklich gelebt, gewirkt und existiert. Der Autor kennt sich hervorragend aus, was die Geschichte der KPD, der Weimarer Republik und des Hitlerfaschismus angeht. ...

Weiter lesen>>

Thyssenkrupp / Tarifrunde Stahl: Abschluss bedeutet Lohnverlust
Donnerstag 23. März 2017

Bild: RIR

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, Debatte 

Der Abschluss für die Stahlindustrie wird die voraussichtlichen Preissteigerungen nicht ausgleichen. Er bedeutet Lohnabbau.

Von Peter Berens

Beherrscht die IG Metall-Bürokratie nicht einmal mehr ihr Handwerkszeug? Das ist der erste Eindruck vom Ergebnis der Stahltarifrunde. Es lautet: Nullmonat März 2017. Ab 1. April steigen für dreizehn Monate die Entgelte um 2,3 Prozent. Vom 1. Mai bis 31. Dezember 2018 werden sie um 1,7 Prozent erhöht. Umgerechnet auf ...

Weiter lesen>>

NEIN beim Referendum zum Präsidialsystem in der Türkei!
Mittwoch 22. März 2017
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, News 

Abbruch der Beziehungen zur Erdogan-Regierung!

Von MLPD

Dazu erklärt Gabi Gärtner, stellvertretende Vorsitzende der MLPD und Spitzenkandidatin der INTERNATIONALISTISCHEN LISTE/MLPD in NRW bei den Landtags- und Bundestagswahlen:

„Die MLPD fordert das Verbot sämtlicher Veranstaltungen der türkischen Regierung in Deutschland und den Abbruch der diplomatischen Beziehungen. In der Türkei hat Erdogan ein faschistisches Regime installiert, das mit dem ...

Weiter lesen>>

Der Traum vom Ende der Leiharbeit. Oder: Der unterlassene Kampf der deutschen Gewerkschaftsbewegung
Sonntag 19. März 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

Von Mag Wompel via Gewerkschaftsforum Dortmund

In Anerkennung ihrer früheren Fehler haben die DGB-Gewerkschaften unter Androhung eines Generalstreiks ein Verbot der Leiharbeit durchgesetzt. Dem Geschrei der Branche der Sklavenhändler setzten sie entgegen: Wenn diese so tolle und individuell angepasste Vermittlungsarbeit beherrschten, könnten sie die – befristet eingestellten und überforderten – KollegInnen der Job Center und Arbeitsagenturen ergänzen (übergangsweise, ...

Weiter lesen>>

Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) – ist das überhaupt eine Gewerkschaft?
Samstag 18. März 2017

Rainer Wendt; Foto: © Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Wenn es irgendwo im Land darum geht, eine Diskussion über innere Sicherheit, Einwanderung, Datenspeicherung, Demonstrationsrecht, Straftäter, Gewalt und Kriminalität so richtig anzuheizen, dann ist sofort die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) zur Stelle, um Öl ins Feuer zu gießen. Da werden Pressemitteilungen gerne von den Medien aufgegriffen und Rainer Wendt, dem Vorsitzenden sofort mit Kameras und Mikrofonen eine Bühne geboten, auf ...

Weiter lesen>>

Gender Pay Gap
Freitag 17. März 2017

Bildmontage: HF

Feminismus Feminismus, Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

DGB: Wann tut sich endlich was?

Von DGB Düsseldorf

Anlässlich des „Equal Pay Day“ fordert der DGB immer wieder die Überwindung der Entgeltlücke zwischen Männern und Frauen im Arbeitsleben. Obwohl das Grundgesetz (Art. 3 Abs. 2 GG) und das EU-Recht (z.B. Art. 4 RL 2006/54/EG) sowie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) klare Vorgaben machen: In Deutschland gilt das Gebot der Entgeltgleichheit!

„Nachweislich verdienen Männer in Deutschland immer noch ...

Weiter lesen>>

Internationaler Frauentag 2017: DGB fordert gute Arbeit 4.0. für Frauen
Montag 06. März 2017
Feminismus Feminismus, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von DGB Düsseldorf

Der DGB fordert anlässlich des Internationalen Frauentags gute Arbeit 4.0 für Frauen. Unter dem Stichwort Industrie 4.0 wird oft über Berufe im produzierenden Gewerbe diskutiert, nicht aber über typische Frauenberufe. „Dabei wäre das dringend geboten, denn der digitale Wandel ist längst kein Branchenphänomen mehr. Heute sind nahezu alle Berufe von Digitalisierungsprozessen betroffen und ein Großteil der weiblichen Beschäftigten arbeitet mit digitalen ...

Weiter lesen>>

Thyssenkrupp – Tarifrunde Stahl: Nur keine falsche Bescheidenheit!
Sonntag 05. März 2017

Bildmontage: HF

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Wirtschaft, NRW 

Von Revolutionäre Initiative Ruhrgebiet

Die IG Metall-Tarifkommission hat einstimmig die Forderungen an die nordwestdeutschen Stahlindustriellen beschlossen: 4,5 Prozent auf 12 Monate, Verlängerung der Tarifverträge Altersteilzeit und Werkverträge. Wir sind für die volle Durchsetzung dieser bescheidenen Forderungen. Aber welche Forderung wäre eigentlich nötig? Ein Vergleich!

4 Gründe für die volle ...

Weiter lesen>>

Skandal bei VW Hannover: Tochterfirma läßt Beschäftigten „wie Verbrecher vom Arbeitsplatz abführen“
Donnerstag 02. März 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, Niedersachsen 

Mitarbeiter hatte auf Festanstellung geklagt. Nach zwangsweiser Freistellung jetzt auch noch Entlassung !

Von Rat & Tat

Nachdem wir erst vor 2 Tagen in unserem Info 259 über einen Streik von Leiharbeitern bei VW China berichten mußten, haben wir nun die traurige Pflicht über einen Skandal bei der konzerneigenen deutschen Leiharbeitsfirma zu berichten:

Der bei der VW-Tochter „Autovision“ im VW-Werk Hannover beschäftigte Mitarbeiter Murat C. hatte einen ...

Weiter lesen>>

Zur Verhaftung des Journalisten Yücel:
Mittwoch 01. März 2017
Internationales Internationales, Kultur, Arbeiterbewegung 

Von MLPD

MLPD fordert Freiheit für alle politischen Gefangenen in der Türkei und für die in Deutschland inhaftierten türkischen und kurdischen Freiheitskämpfer

Dazu erklärte Gabi Gärtner, stellvertretende Parteivorsitzende der MLPD: Die MLPD protestiert gegen die Inhaftierung des kritischen deutsch-türkischen Journalist Deniz Yücel. Nach 13 Tagen Polizeihaft wurde gegen ihn Haftbefehl erlassen;  die Untersuchungshaft kann bis zu fünf Jahren ...

Weiter lesen>>

„An allen Werktagen sind die Läden offen. Das reicht“
Samstag 25. Februar 2017

Bildmontage: HF

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Wirtschaft, Debatte 

Interview mit Uwe Foullong, stellv. Geschäftsführer des ver.di Bezirks Düsseldorf 

Seit Jahren währt der Streit zwischen Handel und Gewerkschaft über die Anzahl von verkaufsoffenen Sonntagen. Laut bestehender Verordnung dürfen es bis zu vier im Jahr sein. Geht es nach dem Willen des Deutschen Handelsverbands soll es zukünftig zehn Sonntage ohne Bedingungen geben.

UZ: Ver.di geht in vielen Städten gegen Entscheidungen von ...

Weiter lesen>>

Politischer Aschermittwoch der MLPD Nordrhein-Westfalen
Samstag 25. Februar 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, NRW, News 

Von MLPD NRW

Zum Ende der „Tollen Tage“ lädt die MLPD Nordrhein-Westfalen zum Politischen Aschermittwoch nach Gelsenkirchen ein. Die revolutionären Tradition des Politischen Aschermittwochs wird hier seit einigen Jahren neu belebt. Auch in diesem Jahr werden die Herrschenden ihr Fett wegbekommen. Radikal links, revolutionär und für den echten Sozialismus - mit diesem Markenzeichen wird die MLPD ihren Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen einleiten.

Auf dem ...

Weiter lesen>>

Plötzlich ist alles gut
Freitag 24. Februar 2017

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Wirtschaft, Debatte 

Nach Warnstreiks schnelle Einigung im öffentlichen Dienst der Länder

Von Herbert Schedlbauer

Zwei Verhandlungsrunden bewegte sich nichts bei Peter-Jürgen Schneider, dem Vertreter der Länder. Gemeinsam mit der Riege seiner Ministerpräsidenten hörten wir seit November die uns seit Jahren bekannte Leier „zu teuer und nicht bezahlbar“. Doch bei der dritten Verhandlungsrunde in Potsdam war plötzlich alles ganz anders. Gewerkschaften und Ländervertretungen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 1420

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz