Mall of Berlin: Muss der Bauherr haften?
Dienstag 02. Mai 2017

Foto: FAU Berlin

Bewegungen Bewegungen, Berlin, Wirtschaft 

Von FAU Berlin

Am Mittwoch, den 3. Mai, wird vor dem Arbeitsgericht Berlin die Klage eines Bauarbeiters gegen die HGHI Leipziger Platz GmbH & Co. KG verhandelt. Das Unternehmen gehört zum Firmengeflecht des Investors und Bauherrn der Mall of Berlin, Harald Huth. Das Gericht wird zu klären haben, ob der Bauherr als Bürge für die Zahlung des Mindestlohns haften muss. Ein Gerichtsurteil zugunsten des um seinen Lohn betrogenen Bauarbeiters könnte Signalwirkung für viele andere ...

Weiter lesen>>

„Der Arbeitskampf kennt keine Grenzen“ - Basisgewerkschaftlicher Aktionstag am 1. Mai 2017
Freitag 28. April 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Berlin 

Von FAU Berlin

Die Lohnarbeit migrantischer Arbeiter*innen in Europa ist oft unterbezahlt, illegalisiert, gefährlich für Leib und Seele und in besonders krassen Fällen als Folge von Menschenhandel schlicht und einfach moderne Sklaverei. Häufig arbeiten Migrant*innen in Branchen, die gewerkschaftlich nur schwierig zu organisieren sind. Diese wird insbesondere durch soziale Spaltungen, das Fehlen von Verträgen, Unsichtbarmachung oder einen ungesicherten Aufenthaltsstatus ...

Weiter lesen>>

Röggelchen und Landtagswahl - DGB lud zum politischen Frühstück ein
Freitag 28. April 2017

V.l.n.r.: Oliver Hecker, Peter Preuß, MdL, Sigrid Wolf, Knut Giesler, Stephanie Peifer, Martin Volkenrath, Monika Duecker, MdL, Helmut Born, Reiner Matheisen, Oliver Bayer, MdL. Foto: DGB

NRW NRW, Arbeiterbewegung, Düsseldorf 

Von DGB Düsseldorf

Der DGB-Stadtverband lud Betriebsräte, Personalräte und Vertrauensleute zum politischen Frühstück mit den Landtagskandidaten der Landeshauptstadt ein. Über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Interessenvertretungen der Düsseldorfer Betriebe und Verwaltungen waren der Einladung gefolgt.

In ihrer Begrüßung machte die DGB-Stadtverbandsvorsitzende, Sigrid Wolf gleich deutlich, dass die sogenannte Alternative für Deutschland für die DGB-Gewerkschaften auf ...

Weiter lesen>>

Weg mit dem erneuten Infostand-Verbot gegen die MLPD zum 1. Mai 2017!
Sonntag 23. April 2017
Bayern Bayern, Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD Nürnberg

Offener Brief an
die Vorstände der Einzelgewerkschaften in Nürnberg
die Vorstände demokratischer Parteien, Vereine und
Organisationen
die demokratische Öffentlichkeit
die regionalen Medien

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Über 4 Jahrzehnte ist die MLPD selbstverständlicher Bestandteil des 1. Mai und der Kundgebung des DGB in Nürnberg. Seit nunmehr 4 Jahren wird uns der Stand am Kornmarkt durch die DGB Spitze als ...

Weiter lesen>>

1.Mai Aufruf: Klassenkämpferischer Block
Samstag 22. April 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Berlin 

Klassenkämpfe entfalten – Nationalismus, Sexismus und Rassismus bekämpfen

Von Klassenkämpferischer Block auf der DGB-Demonstration

Auch in diesem Jahr wird es auf der Gewerkschaftsdemonstration des DGB einen Klassenkämpferischen Block geben. Wir wollen damit unsere Perspektive ausdrücken, Verbesserungen im Alltag der Lohnabhängigen selbstorganisiert zu erkämpfen, anstatt sich auf Stellvertreter*innen-Politik und bürokratische Apparate zu verlassen. Darüber ...

Weiter lesen>>

Jetzt: KPD-Verbot aufheben!
Freitag 21. April 2017

Bild: DKP

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Arbeiterbewegung 

Von Stephan

Im Entwurf des Wahlprogramms der Linkspartei gibt es eine klaffende Lücke: es fehlt die Forderung nach der Aufhebung des faschistischen KPD-Verbotes!

Vor wenigen Wochen lehnte die bürgerlich-christliche Klassen-Justiz wiederholt ein Verbot der faschistischen NPD ab, mit der Begründung, sie verfolge zwar verfassungsfeindliche Ziele, sei jedoch derzeit zahlenmäßig zu schwach, um diese auch durchsetzen zu können, weshalb ein Verbot überflüssig ...

Weiter lesen>>

Gewerkschaftsjugend fordert ein Azubiwohnheim für Düsseldorf
Mittwoch 19. April 2017
NRW NRW, Arbeiterbewegung, Düsseldorf 

Von DGB Düsseldorf

Mit Häusern aus Pappe und einer Riesenzeitung macht die DGB-Jugend Düsseldorf am Dienstagnachmittag auf dem Schadowplatz auf die Situation von Auszubildenden am Wohnungsmarkt aufmerksam. Ziel der Aktion ist es mit Passant/-innen ins Gespräch zu kommen, denn die ohnehin schwierige Situation auf dem Wohnungsmarkt trifft Auszubildende auf ganz besondere Weise.  

„Mit ihrer Ausbildungsvergütung und dem Lebensalter ist es für Auszubildende sehr ...

Weiter lesen>>

Vierte Anarchistische Buchmesse Mannheim
Samstag 15. April 2017

Kultur Kultur, Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg 

Von Anarchistische Gruppe Mannheim

Die Vielfalt der anarchistischen Literatur

Vom 21. bis zum 23. April 2017 findet in Mannheim zum mittlerweile vierten Mal die Anarchistische Buchmesse Mannheim statt, die alle zwei Jahre von der Anarchistischen Gruppe Mannheim veranstaltet wird.

Bei der Messe im Jugendkulturzentrum Forum werden mehr als 30 Verlage und Ausstellende vertreten sein.

Auch dieses Mal wird es wieder 24 Lesungen und Vorträge zu ...

Weiter lesen>>

Thyssenkrupp: Hiesingers 4-Stufen-Plan zum Stahlausstieg
Dienstag 11. April 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von Peter Berens

Weg damit!

In 4-Stufen zum Stahlausstieg

Das ist der Ausstiegsplan des Obermanagers Hiesinger für den Thysssenkrupp-Konzern aus dem Stahlbereich:

  • Stufe 1: Vernichtung von 600 Arbeitsplätzen bei HKM in Huckingen.
  • Stufe 2: Abbau von 370 Arbeitsplätzen bei TKS in Hüttenheim und von 30 Arbeitsplätzen bei TKS in Bochum. Die 500 Mio. Euro „Kostensenkung“ bei TK-Steel umfassen „Einsparungen bei ...
Weiter lesen>>

VIO.ME- Produkte auf der IV. Anarchistischen Buchmesse
Sonntag 09. April 2017
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Kultur, Arbeiterbewegung 

Am 22.4. und 23.4 im Jugendkulturzentrum Forum in Mannheim

Seit Mai 2011 halten die Kolleg*innen von VIO.ME in Thessaloniki (Griechenland) ihren Betrieb besetzt.
Zuvor hatten die Eigentümer Konkurs angemeldet und die Arbeiter*innen über ein Jahr nicht bezahlt.
Seitdem produzieren die VIO.ME-Arbeiter*innen selbstorganisiert, basisdemokratisch und ohne Chefs.
Sie haben die Produktion auf umweltfreundliche Seifen und Reinigungsmittel umgestellt. ...

Weiter lesen>>

Arthur Goldstein (KAPD): Gegen den Nationalkommunismus!
Samstag 08. April 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, Sozialismusdebatte 

Von GIS

„Macht die Sache des Volkes zur Sache der Nation, dann wird die Sache der Nation die Sache des Volkes sein!“ fasste der nationalistische Propagandist Karl Otto Paetel1 die Quintessenz der Ideologie des Nationalbolschewismus zusammen, die heutzutage von der extremen Rechten wieder intensiv ...

Weiter lesen>>

Stahlkonferenz der Linkspartei diskutiert Vergesellschaftung
Dienstag 04. April 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Arbeiterbewegung, Debatte 

Von RIR

Am 24.03.2017 veranstaltete die Linkspartei eine Stahlkonferenz in Duisburg-Hamborn. In der offenen Debatte wurde kontrovers über den Emissionshandel, die Schutzzollpolitik, die Perspektive der Vergesellschaftung und oppositionelle Politik im Betrieb diskutiert.

Zwar kamen nur 35 Interessierte zur Stahlkonferenz der Partei Die Linke, doch das politisch und sozial recht unterschiedliche Spektrum versprach eine interessante Debatte. Sie ist ...

Weiter lesen>>

Gabi Gärtner übernimmt Parteivorsitz der MLPD von Stefan Engel
Samstag 01. April 2017
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD

„Genau die richtige politische Situation“ ist es, jetzt den Wechsel an der Parteispitze der MLPD zu vollziehen, so Stefan Engel. Anfang April übernimmt Gabi Gärtner von ihm den Parteivorsitz. „Dass ich das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgeben muss, ist nur der Anlass für diesen Wechsel“, so Stefan Engel. „Turbulente weltpolitische Entwicklungen mit dem Rechtsruck bürgerlicher Regierungen, Millionen zählenden Protesten für Freiheit und Demokratie, zunehmendes ...

Weiter lesen>>

Andrej Hunko reist zu Gewerkschaftskonferenz in die Türkei
Freitag 31. März 2017
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, Politik 

Der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko (DIE LINKE) wird am Samstag in Ankara an einer Konferenz des Dachverbands von Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes in der Türkei (KESK) teilnehmen. Thema der Konferenz ist die Situation der über 100.000 nach dem Putschversuch am 15. Juli 2016 entlassenen öffentlichen Angestellten.

Andrej Hunko wurde als Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates und dort insbesondere als Mitglied des Unterausschusses für die Europäische Sozialcharta ...

Weiter lesen>>

Das neue Arbeitnehmer-überlassungsgesetz (AÜG): Antworten auf sieben Kernfragen.
Montag 27. März 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung 

Von ver.di via Gewerkschaftsforum Dortmund

Ab dem 1.4.2017 dürfen Leiharbeiter nur noch maximal 18 Monate in einem Betrieb arbeiten, ab 9 Monaten gilt equal pay. So das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG). Doch es hagelt Kritik. Leiharbeit könne zum Dauerzustand werden. Damit wäre die Schlecker-Praxis zurück. Hier sind die Antworten der Fachredaktion des Bund Verlags auf 7 Kernfragen.

1. Was ist überhaupt Leiharbeit?

Leiharbeit soll Betrieben ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 1420

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz