Naziaufmarsch auch in Rosdorf
Montag 18. April 2016
Antifaschismus Antifaschismus, Thüringen, News 

Von DIE LINKE. Rosdorf

In der Samtgemeinde Dransfeld mobilisierten für den Sonntagnachmittag, 17.04.2016, der Samtgemeindebürgermeister und Dransfelds Bürgermeister sowie das Bündnis für Familien zu einer Gegendendemonstration anlässlich einer Kundgebung des „Freundeskreises Thüringen Niedersachsen“. Nach Einschätzung von DIE LINKE. OV Rosdorf verlief diese sehr positiv und erfolgreich, u.a. aufgrund der regen Teilnahme der Gegendemonstranten und da sich die ...

Weiter lesen>>

Thüringer „Rechtsrocker“ bedrohen das „Rebellische Musikfestival“ in Truckenthal – Das Nazi-Festival muss verboten werden!
Donnerstag 14. April 2016

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Thüringen, TopNews 

Von Rebellisches Musikfestival e.V.

Das geplante Nazi-Festival am 7. Mai in Hildburghausen muss dringend verboten werden“, so Niko Held vom Vereinsvorstand „Rebellisches Musikfestival e.V.“ heute. Er beruft sich dabei auf Morddrohungen, die Unterstützer des „Rock für Identität“-Festivals diese Woche gegen Teilnehmer und Bands des „Rebellischen Musikfestivals“ ausgesprochen haben.

Auf der faschistischen Facebook-Seite von FSNtv wurden am 11. April Mord- und ...

Weiter lesen>>

Rebellisches Musikfestival in Thüringen gegen Naziumtriebe
Dienstag 29. März 2016

Kultur Kultur, Thüringen, Bewegungen 

Von Wanja Lange

Vom 13. bis 15. Mai findet auf der Ferien- und Freizeitanlage Truckenthal in Thüringen das 2. Rebellische Musikfestival statt.

Auch angesichts der aktuellen Wahlerfolge der AfD betonen wir:

·         Das Rebellische Musikfestival ist antirassistisch und antifaschistisch!

·         Es ist ein Benefizfestival für die Flüchtlingsunterkunft „Haus der Solidarität“. ...

Weiter lesen>>

Refugee Soli-Party in Jena, 20.3., 20.00 Uhr
Mittwoch 16. März 2016
Thüringen Thüringen, News 

Von The Voice

Keine Community - Kein Widerstand

Ohne Community der Unterdrückten kann es keinen wirklichen Kampf geben.

Die Flüchtlingskrise in Europa wurde geschaffen durch die europäischen Kriege und die Kolonisation, die gestärkt wurde durch das koloniale Erbe der Politik des "Teile und Erobere". Diese neokolonialen Machtpolitiken werden weiterhin durchgesetzt, um die anhaltende Zerstörung und die Missbräuche gegenüber den Flüchtlingen ...

Weiter lesen>>

Disziplinierungsstaat oder Grundrechte?
Donnerstag 03. März 2016
Soziales Soziales, Politik, Thüringen 

"Das Abstimmungsergebnis zeigt, wie stark viele Landesregierungen noch dem obrigkeitsstaatlichen Disziplinierungsdenken anhängen: Wer nicht spurt, der soll bestraft werden, dem soll die Lebensgrundlage entzogen werden", erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE und sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.

Auf Initiative der Thüringer Sozialministerin Heike Werner wurde heute im Ausschuss für Arbeit, Integration und Soziales des Bundesrates die Abschaffung aller ...

Weiter lesen>>

Rebellisches Musikfestival
Sonntag 21. Februar 2016
Kultur Kultur, Bewegungen, Thüringen 

Von Jugendverband Rebell

Liebe Festival-Freunde,

vom 13. - 15. Mai findet das REBELLISCHE MUSIKFESTIVAL in Truckenthal statt. Ein guter Teil des Line-Up steht mittlerweile – wir können uns auf tolle Bands freuen!

Mit Ramy Essam kommt die Stimme des „arabischen Frühlings“ vom Tahir Platz in Kairo nach Truckenthal. Koma Berxwedan bringt den mutigen Kampf des kurdischen Volkes auf unsere Waldbühne. NH3 aus Italien haben uns 2014 ...

Weiter lesen>>

Jede Abschiebung ist ein Verbrechen
Montag 18. Januar 2016

Thüringen Thüringen, Soziales, TopNews 

Von Roma Community Thüringen

Seit mehreren Wochen finden in Thüringen Massenabschiebungen von Roma und anderen Geflüchteten aus sog. Sicheren Herkunftsstaaten statt. Dass diese Ländern, insbesondere für Roma und andere Minderheiten, nicht sicher sind, wurde von Roma Organisationen aber auch anderen NGOs mehrfach belegt.

Schon jede Ankündigung einer gewaltsamen Verschleppung in Länder, aus denen Menschen geflohen sind, stellt eine Bedrohung ihrer Existenz dar.

Erst recht ...

Weiter lesen>>

Protest gegen nächtliche Sammelabschiebung in Erfurt
Donnerstag 17. Dezember 2015
Bewegungen Bewegungen, Thüringen, News 

Von The VOICE Refugee Forum

In der Nacht vom 15.12. zum 16.12. protestierten in Erfurt zwischen 4 Uhr und 5:30 Uhr etwa 20 Menschen in der Magdeburger Allee gegen eine weitere Sammelabschiebung aus Thüringen. Erneut wurden mehrere Familien nach Serbien und Kroatien abgeschoben. Die Protestierenden versuchten durch eine Sitzblockade die Abfahrt eines Polizeifahrzeugs zu verhindern. Darin befand sich eine Familie, die nach Serbien abgeschoben werden sollte.

Der Blockade ...

Weiter lesen>>

Rot-Rot-Grün hat Praxistest bestanden. Gratulation
Freitag 04. Dezember 2015
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Thüringen, News 

Am 5. Dezember 2014 wurde Bodo Ramelow in Thüringen zum ersten LINKEN-Ministerpräsidenten gewählt. Ein Jahr später erweist sich Rot-Rot-Grün als stabile und erfolgreiche Regierung mit Rückhalt in der Bevölkerung. Zu einem Jahr R2G in Thüringen erklären die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger:

Wer vor einem Jahr auf den Untergang des Abendlandes und die Ausrufung des Staatssozialismus in Thüringen gesetzt hat – hat die Wette verloren. Rot-Rot-Grün unter der ...

Weiter lesen>>

Für Sicherheit im Lager Suhl – der Ort ist voller Drohungen und Unsicherheit!
Samstag 14. November 2015

Bildmontage: HF

Thüringen Thüringen, Bewegungen, Antifaschismus 

The VOICE Refugee Forum  (Community Network)

Offenes Treffen in Jena:

"Für Sicherheit im Lager Suhl – der Ort ist voller Drohungen und Unsicherheit!"

Flüchtlingscommunity in Thüringen – Organisiert Community-Unterstützung für die Flüchtlingskämpfe

Offenes Treffen am Dienstag, 17. November 2015, 18.00 Uhr, Haus auf der Mauer (Johannisplatz 26, Jena)

In der jüngsten Welle der deutsch-europäischen ...

Weiter lesen>>

Kundgebung in Erfurt
Sonntag 11. Oktober 2015
Thüringen Thüringen, Bewegungen, News 

Von The VOICE Refugee Forum

Am Dienstag, den 13.Oktober, entscheidet die Thüringer Landesregierung, ob sie am 16.10.der geplanten Asylrechtsverschärfung im Bundesrat zustimmt.

 

Das neue Asylgesetz bedeutet u.a.:

- mehr Isolation durch längere zentralisierte Unterbringung in den Erstaufnahmestellen (bis 6 Monate)

- wieder mehr Sachleistungen statt Geldzahlungen

- mehr und schnellere Abschiebungen ohne Ankündigung

- mehr sogenannte sichere Drittstaaten

- Sonderlager und ...

Weiter lesen>>

Thüringer Rhönhutungen: Kulturlandlandschaft dauerhaft gesichert
Sonntag 13. September 2015
Umwelt Umwelt, Thüringen, News 

Von BfN

Das Naturschutzgroßprojekt „Thüringer Rhönhutungen“ wird nach 13-jähriger Förderung zum Ende des Jahres 2015 erfolgreich abgeschlossen. Das Projekt, dessen Kerngebiete etwa 3.500 Hektar umfassen, sichert langfristig eine beeindruckende Kulturlandschaft der Vorderrhön. Von den rund sechs Millionen Euro für die Fördermaßnahmen in den Kerngebieten hat der Bund etwa 4,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

„Mit der im Projekt geleisteten Arbeit ist es gelungen, ...

Weiter lesen>>

Die Bakuninhütte wird Kulturdenkmal!
Mittwoch 09. September 2015

Bild: Wanderverein Bakuninhütte e. V.

Kultur Kultur, Thüringen, Bewegungen 

Von Wanderverein Bakuninhütte e. V.

Zum ersten Mal findet in Deutschland ein Geschichtsort der anarchosyndikalistischen Bewegung als Kulturdenkmal offiziell Anerkennung.

In einem Schreiben vom 03.09.2015 wurde dies dem Eigentümer der Bakuninhütte, dem Kreis der Wander- & Naturfreunde Meiningen e. V., vom zuständigen Gebietsgutachter des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie, Erfurt, mitgeteilt. Damit geht eine Unterschutzstellung des ...

Weiter lesen>>

Auch in Thüringen …
Freitag 04. September 2015

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Thüringen, Kultur 

Von Dieter Braeg

… schaut die Welt nicht anders aus, sie hört sich auch nicht anders an. Dabei regiert dort - lassen wir mal einige Jubelflöten ein feines „Tatütata“ zum Wohle des Ministerpräsidenten an Volkes Ohr schalmeien - ein Linker. Bodo Ramelow, der für seine Haltung in der Flüchtlingsfrage schriftlich drei Mordrohungen bekam, steht unter Polizeischutz. Angefangen hätten die Drohungen mit der Auseinandersetzung um eine mögliche Außenstelle für eine ...

Weiter lesen>>

Flüchtlingsprotest in Eisenach
Freitag 07. August 2015

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Thüringen, TopNews 

Flüchtlingssolidarität Protest in Eisenach, 13. 08. 2015, 14.00 Uhr – gegen Dublin-Regulierungen und für Abschiebestopp

Von Flüchtlingscommunity Thüringen

In Solidarität gegen Abschiebung mit Mohammad Al Zoubi aus Syrien, der im Flüchtlingsisolationslager in Gerstungen (Wartburgkreis) lebt, und mit allen Flüchtlingen in Thüringen, die von Abschiebung bedroht sind.

Flüchtlinge aus Eisenach und einigen anderen Städten kommen am 13. August 2015, 14.00 auf dem ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 161

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz