Strukturbereinigung durch die Hintertür
Donnerstag 19. April 2018
Soziales Soziales, Politik, Wirtschaft 

„Die zunehmende Beanspruchung der Notfallaufnahmen von Krankenhäusern durch nicht lebensbedrohliche Fälle kann man in den Griff bekommen, indem man einen vernünftigen ärztlichen Bereitschaftsdienst organisiert. Dieser Aufgabe sind die Kassenärztlichen Vereinigungen nicht in ausreichender Weise nachgekommen. Stattdessen erleben wir nun eine Strukturbereinigung durch die Hintertür. Folge wird die Schließung vieler kleiner Krankenhäuser sein“, kommentiert Harald Weinberg, ...

Weiter lesen>>

Linker Bildungstag in Aachen
Donnerstag 19. April 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE Aachen

DIE LINKE in der Städteregion Aachen lädt alle Interessierten zu ihrem ersten Linken Bildungstag am Samstag, den 21. April ein. Dieser findet im Aachener DGB-Haus, Dennewartstraße 17, ab 13 Uhr statt.

Zum einen wird es Diskussionsrunden zu den Themen "Sozialistischer Feminismus" mit Nina Eumann, der stellvertretenden Landessprecherin DIE LINKE NRW, sowie zur Frage "Macrons französische Agenda 2010?" mit Sebastian Chwala geben.

Außerdem sind ...

Weiter lesen>>

Wird der 3. Nationalpark zum Bauernopfer?!
Donnerstag 19. April 2018
Bayern Bayern, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. Bayern

„Mit seiner Aussage den 3. Nationalpark endgültig auf Eis zu legen, tritt Ministerpräsident Söder den Willen vieler Menschen hier in Bayern mit Füßen“ so Eva Bulling-Schröter, designierte Spitzendkandidatin der Linken für die Landtagswahl.

„Offensichtlich sind ihm die vermeintlichen Interessen von Landwirten und Kommunalvertretern wichtiger als Nachhaltigkeit und wirklicher Naturschutz. Damit bekräftigt er seine Rückwärtsrolle, denn noch vor kurzer ...

Weiter lesen>>

Binnennachfrage weiter stärken
Donnerstag 19. April 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Angesichts des erwarteten Leistungsbilanzüberschusses von 8,2 Prozent muss die Binnennachfrage weiter gestärkt werden. Zwar ist es erfreulich, dass in der Gemeinschaftsdiagnose mit einem deutlichen Kaufkraftplus durch steigende Bruttolöhne und mit einer weiterhin hohen heimischen Investitionstätigkeit gerechnet wird. Doch weitere Schritte sind notwendig, um dem Importdefizit beizukommen und darüber das Problem der Exportüberschüsse in den Griff zu bekommen“, sagt Klaus Ernst, ...

Weiter lesen>>

Kuba hat das Recht auf seinen eigenen Entwicklungsweg
Donnerstag 19. April 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Mit der heutigen Wahl eines neuen Staats- und Regierungschefs in Kuba neigt sich die Ära Castro ihrem Ende zu. Das sozialistische Kuba musste sich in dieser Zeit nicht nur gegen unzählige Angriffe und Terrorakte verteidigen, die maßgeblich von den USA ausgingen. Die sozialistische Regierung hat es zudem unter schwierigsten Bedingungen geschafft, Sozialsysteme aufzubauen, die in Lateinamerika ihresgleichen suchen. Deswegen ist Kuba heute bei vielen Menschen in den Ländern des Südens zu ...

Weiter lesen>>

Vorgezogene Wahlen in der Türkei: Durchschaubares Manöver
Donnerstag 19. April 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

Am 24. Juni 2018 soll in der Türkei die Nationalversammlung gewählt werden, eineinhalb Jahre vor dem regulären Wahltermin. Martina Michels, stellvertretendes Mitglied im Gemeinsamen Parlamentarischen Ausschuss EU–Türkei, kommentiert Erdogans Ankündigung, die Wahlen in neun Wochen abhalten zu wollen:

„In dem am Dienstag veröffentlichten Kommissionsbericht zum Stand des Beitrittskandidaten Türkei wird mehrfach klar formuliert, dass die Türkei den Ausnahmezustand unverzüglich aufheben ...

Weiter lesen>>

Jusos gegen Verwaltungsgebühr an der Hochschule
Donnerstag 19. April 2018
Saarland Saarland, News 

Von Jusos Saar

Am 18.04. hat der Senat der Universität des Saarlandes in zweiter Lesung den Vorschlag des Präsidiums zur Einführung von Verwaltungsgebühren zugestimmt. Ab dem kommenden Wintersemester werden von den Studierenden Verwaltungsgebühren in Höhe von 50€ pro Semester erhoben. Die Universität hat angekündigt, diese Gebühren zur Verbesserung von Studium und Lehre zu verwenden. "Dass es sich hierbei um eine hohle Phrase handelt, zeigt schon, dass der Zweck dieser Gebühr ...

Weiter lesen>>

"Kommission Sicherheit NRW": Bosbach muss Interessenkonflikt auflösen
Donnerstag 19. April 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Wolfgang Bosbach leitet die Kommission der Landesregierung zu innerer Sicherheit. Nun wurde bekannt, dass er in den Sicherheitsbeirat des Essener Unternehmens Kötter Security berufen wurde. Dazu erklärt Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer der Linken NRW:

„Bosbach muss sich entscheiden, ob er im Sicherheitsbeirat von Kötter sitzen oder die Kommission leiten will. Beides geht nicht, wenn er unabhängig agieren möchte. Das Argument, er berate bei Kötter zu ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND ruft zu Wohnraumdemo auf
Donnerstag 19. April 2018
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Für Samstag den 21.04 rufen die „Hausprojekte Rote Straße“ zu einer Demonstration gegen die Wohnungsnot und steigende Mieten auf. Die Demo steht unter dem Motto „Hohe Mieten – kaputte Häuser – Nicht mit uns!

Gemeinsam gegen soziale Verdrängung“ . Beginn der Demo ist um 14:00 am Platz der Synagoge. Die GRÜNE JUGEND Göttingen ruft ebenfalls zur Teilnahme auf.

Ein Mitglied erläutert: „Göttingen hat ein gravierendes Problem. Die Stadt bekommt seit ...

Weiter lesen>>

Auf den Wolf gekommen
Donnerstag 19. April 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von WWF

WWF fordert Weidetierprämie für Schäfer.

Im deutschen Bundestag wurde am Mittwoch über die Rückkehr der Wölfe debattiert. Für den WWF Deutschland verfolgte Wildtierreferent Moritz Klose die Diskussion im Plenum vor Ort:

"Bei der Debatte im Bundestag wurde deutlich, dass der Wolf für Schäfer und andere Nutztierhalter nicht das eigentliche Problem ist. Mit einer Aufnahme ins Jagdrecht wird keinem Schäfer geholfen. Vielmehr leidet dieser ...

Weiter lesen>>

Macron und Madame Non
Donnerstag 19. April 2018
Internationales Internationales, Frankreich, Politik 

"Macron will Geld für Lohn- und Rentenkürzungen, Madame Non will Lohn- und Rentenkürzungen ohne Geld. Das Problem der Eurozone - die chronische Exportabhängigkeit sowie unzureichende öffentliche Investitionen- werden damit verschärft. Sowohl eine französische Agenda 2010 wie eine schwarze Null mit SPD-Parteibuch sind das Problem, nicht die Lösung", kommentiert Fabio De Masi, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, den Besuch des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron in ...

Weiter lesen>>

Köln: Mahnmal zum Genozid an den Armeniern
Donnerstag 19. April 2018
Köln Köln, Antifaschismus, NRW 

Von Zentralrat der Armenier in Deutschland

Der Zentralrat der Armenier in Deutschland begrüßt die Aktion der Initiative „Völkermord erinnern“, ein Mahnmal in einem öffentlichen Raum in Köln zu errichten und sichert ihr seine Unterstützung zu.
 
Der Bundestag hat sich 2016 per Resolution sinngemäß verpflichtet „Türken und Armenier dabei zu unterstützen über die Gräben der Vergangenheit hinweg nach Wegen der ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE lädt zum Bingo ein
Donnerstag 19. April 2018
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg

Am 21. April ab 10 Uhr wird DIE LINKE auf den Schiffbrückenplatz in Rendsburg nach dem „Grünfostand“ einen weiteren interaktiven Infostand durchfüren. Interessierte können dort Bingo kostenfrei spielen und atraktive Preise gewinnen.

„Wir wollen mit dieser Aktion Menschen aus allen Altersgruppen ansprechen. Darüber hinaus möchten  wir sie auch von  unserer politische Arbeit überzeugen“, so Samuel Rothberger, Sprecher der LINKEN in ...

Weiter lesen>>

NRW-Umweltministerin Schulze Föcking (CDU) soll Landtag getäuscht haben - Hubertus Zdebel (DIE LINKE) verlangt Aufklärung
Mittwoch 18. April 2018
Umwelt Umwelt, NRW, Politik 

Als eine ihrer ersten Amtshandlungen hat NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) zu Beginn des Jahres die Auflösung der Stabsstelle Umweltkriminalität angeordnet. Nach WDR-Recherchen hat sie in der Landtagsdebatte vom 21. März irreführende Angaben über die Beweggründe für ihre Entscheidung gemacht. Der Umweltpolitiker Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN aus Münster, verlangt nun Aufklärung über die Vorwür:

"Christina Schulze Föcking muss umgehend Stellung beziehen. ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. im Bezirksrat West stellt inhaltliche Weichen für die Zukunft
Mittwoch 18. April 2018
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. im Bezirksrat West

Klausurtagung zu Sozialem Wohnungsbau, Premiumstandort Velsen und Nahverkehr

DIE LINKE. Fraktion im Bezirksrat West hat auf ihrer diesjährigen Klausurtagung wesentliche Weichen für die parlamentarische Arbeit in 2018 gestellt.
Wichtige Themen dabei seien die Bauruine in der Luisenthaler Straße in Burbach und der Soziale Wohnungsbau, der industriegeschichtliche Pemiumstandort Velsen und das Thema öffentlicher Nahverkehr ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 33062

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz