Die Blockade gegen Kuba beenden!
Montag 23. September 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, TopNews 

Erklärung des Parteivorstandes der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

Der Parteivorstand der Deutschen Kommunistischen Partei verurteilt die neuerlichen Verschärfungen der fast sechzig Jahre andauernden Finanz-, Handels und Wirtschaftsblockade gegen die Republik Kuba auf das Schärfste. Diese äußert sich vor allem in der Blockierung von Nahrungsmittelkäufen, Finanzgeschäften, Öllieferungen und sogar der Unterbindung des Erwerbs von Medikamentengrundstoffen durch die ...

Weiter lesen>>

Millionen Menschen weltweit beim Streik- und Protesttag der Arbeiter- und Umweltbewegung
Montag 23. September 2019
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD

MLPD kritisiert die Antwort der Bundesregierung als Provokation gegenüber der FFF-Bewegung und wendet sich strikt dagegen, die Lasten der Umweltkrise auf die Massen abzuwälzen

Allein in Deutschland beteiligten sich bis zu 1,5 Millionen Menschen am Streik- und Protesttag der Arbeiter-, Jugend- und Umweltbewegung. In insgesamt 161 Ländern waren es mehrere Millionen. „Damit war das einer der größten internationalen Kampftage ...

Weiter lesen>>

Beraten wohin es geht
Sonntag 22. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, TopNews 

Von Herbert Schedlbauer

Ver.di Parlament ringt um offensivere Gewerkschaftspolitik

Die Aufgaben von Gewerkschaften in unserer Gesellschaft sind gewaltig. Sie sind geprägt von ständigen Abwehrkämpfen. Aufgrund dieser Erfahrungen in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft, aus den Niederlagen im den Klassenkämpfen der vergangenen Jahre muss eine Gegenwehr entwickelt werden. Dazu gehört, dass die Gewerkschaften die Illusion bei Seite legen, durch Sozialpartnerschaft ...

Weiter lesen>>

Ver.di zukunftsgerecht?
Samstag 21. September 2019

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, TopNews 

Von Herbert Schedlbauer

Bundeskongress tagt in Leipzig

Auf dem 5. Ordentlichen ver.di Bundeskongress vom 22. bis 28. September 2019 steht eine arbeitsreiche Woche bevor. Das gesellschaftspolitische Umfeld, in dem der Kongress stattfindet, ist alles andere als gut. So hat sich seit dem letzten Kongress vor vier Jahren nicht nur die Klassenauseinandersetzung in allen Bereichen verschärft.  Auch die Angriffe von Seiten des Kapitals auf die Vereinte ...

Weiter lesen>>

„Klimapaket“ ist „Lügenpaket“
Freitag 20. September 2019
Umwelt Umwelt, Politik, Arbeiterbewegung 

Von DKP

Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP: „Das Klimapaket der Bundesregierung schadet den Menschen, nützt den Konzernen und nicht der Umwelt. Die Verteuerung von Benzin, Diesel, Heizöl und Erdgas trifft vor allem Arbeiter, Angestellte, Erwerbslose und Pendler. Eine warme Wohnung wird teurer. Die angeblichen Zugeständnisse sind Heuchelei: Die angekündigte Senkung der Strompreise wird vor allem den Konzernen zugutekommen, die Umweltzerstörer werden also noch belohnt. Die ...

Weiter lesen>>

„Notwendig ist ein aktiver Widerstand zur Rettung der Umwelt GEGEN die Politik der Bundesregierung“
Donnerstag 19. September 2019
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Umwelt, News 

Von MLPD

Seit Wochen mobilisieren die Betriebsgruppen, die Umweltgruppen, die Hochschul-, Land- und Wohngebietsgruppen der MLPD und ihr Jugendverband REBELL intensiv für den weltweiten Protest- und Streiktag zur Rettung der Umwelt an diesem Freitag. „Es ist für uns auch selbstverständlich, dass wir an diesem Tag unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Parteizentrale freigeben und so wird das auch in allen befreundeten Betrieben gehandhabt“, so Klaus ...

Weiter lesen>>

BR Streik: Bayerischer Rundfunk sollte Leuchtturm für gute Arbeitsbedingungen sein
Mittwoch 18. September 2019
Bayern Bayern, Kultur, Arbeiterbewegung 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN in Bayern, zum heutigen Warnstreik der Journalist*innen des Bayerischen Rundfunks: „Es heißt immer, wenn Journalist*innen ihre Arbeit nicht richtig machen können, dann ist die Demokratie in Gefahr. Das ist richtig. Aber wenn von eine*r Journalist*in erwartet wird, dass sie ihre Arbeit richtig macht, dann sollte sich das auch in den Löhnen widerspiegeln. In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass die ...

Weiter lesen>>

MLPD fordert politisches Streikrecht
Dienstag 17. September 2019
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD

Zum internationalen Protest- und Streiktag zur Rettung der Umwelt am 20. September erklärt Gabi Fechtner, Parteivorsitzende der MLPD:

Wir begrüßen gemeinsame Aktivitäten von Arbeiter-, Umwelt- und Jugendbewegung am 20. September. In vielen Betrieben und Gewerkschaften entwickeln sich dazu sehr gute Initiativen und werden von den Betriebsgruppen der MLPD gefördert. Während Regierung und Konzerne ihre Sorge um den Umweltschutz heucheln, fürchten sie sich vor ...

Weiter lesen>>

Protest- und Streiktag am 20. September im Zeichen des umweltpolitischen Katastrophenalarms!
Mittwoch 11. September 2019
Umwelt Umwelt, Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD

Angesichts von Rekord-Hitzen, Rekord-Taifunen, katastrophalem Brand der Regenwälder, unwiderruflichen Gletscherschmelzen usw. wird nach Ansicht des umweltpolitischen Sprechers der MLPD, Hannes Stockert, deutlich:

Der Übergang in die globale Umweltkatastrophe beschleunigt sich dramatisch. Katastrophenalarm ist angesagt! Mutige und konsequente Maßnahmen und Entscheidungen sind erforderlich!“ Er kritisiert, dass das Klimakabinett der Regierung bisher keine ...

Weiter lesen>>

NEIN zu neuen US-Truppentransporten Richtung Russland!
Montag 09. September 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, TopNews 

Erklärung des Sekretariats des Parteivorstands der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

Wie das US Army Europe Public Affairs Office in Wiesbaden mitteilt, wird die US-Armee Mitte Oktober eine erneute Rotation der Truppen der US-Militäroperation „Atlantic Resolve“ durchführen.

Im Rahmen der Rotation werden 3 500 Soldaten aus Panzereinheiten und 1700 Soldaten aus Luftkampfeinheiten aus den USA nach Polen verlegt.

Hinzu kommen 85 Panzer, 135 Schützenpanzer, 15 ...

Weiter lesen>>

Tönnies stoppen – Bundesweite Proteste und zentrale Kundgebung in Rheda
Sonntag 08. September 2019

Bild: Aktion Arbeitsunrecht

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Umwelt 

Von Aktion gegen Arbeitsunrecht und Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Einladung zum Aktionstag

Am Freitag, dem 13. September 2019 findet eine Demonstration zur Konzernzentrale der Schlachtfabrik Tönnies in Rheda-Wiedenbrück statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Bahnhofsplatz in Rheda-Wiedenbrück. Der Protest ist Teil des von der Aktion gegen Arbeitsunrecht und dem Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung organisierten bundesweiten Aktionstages „Freitag, ...

Weiter lesen>>

Rockkonzert gegen Hass und Hetze – in Lengerich
Sonntag 08. September 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Antifaschismus, Arbeiterbewegung 

Von Gewerkschaftslinke Hamburg

Prälat Peter Kossen gegen Hass und Hetze gegen Flüchtlinge und gegen Werksverträge und Wegwerfmenschen in der Schlachtindustrie

Rede von Peter Kossen beim Live-Konzert in Lengerich am 29.08.19. Veranstalter: DGB Münsterland

Bei „Hass und Hetze“ denken wohl die meisten von uns an betroffene Syrer und Afrikaner und an Hassprediger und bestimmte Gruppen und Parteien. Hass und Hetze trifft in unserer ...

Weiter lesen>>

Jede zweite Neueinstellung ist befristet – Rasanter Anstieg bei Befristungen ohne Sachgrund
Samstag 07. September 2019

Bild: DGB

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Über 3 Millionen Menschen in Deutschland hatten 2018 einen befristeten Arbeitsvertrag. Das sind doppelt so viele wie 1996 – und es gibt keine Anzeichen, dass sich dieser Aufwärtstrend wendet. Wenn man nur die Neueinstellungen im ersten Halbjahr 2018 betrachtet, waren knapp 45 Prozent davon befristet. Das heißt: Fast jede zweite Neueinstellung erfolgt befristet.

Dieses Wachstum wird größtenteils vom rasanten Anstieg der sachgrundlosen ...

Weiter lesen>>

Markus Mohr und die "junge Welt"
Samstag 31. August 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, Arbeiterbewegung 

Markus Mohr, der linke Hamburger Journalist und Buchautor, seit fast zwei Jahrzehnten auch als freier Mitarbeiter der "jungen Welt" tätig, arbeitet nicht weiter für diese Tageszeitung. Sie haben ihm sozusagen "gekündigt", weil er es sich nicht nehmen lassen möchte, gelegentlich auch die DDR und jene, die sie über Gebühr lobpreisen, zu kritisieren. Hier der Wortlaut seiner Erklärung:

Die Widersprüche sind die Hoffnungen

Mein Engagement als freier Beiträger für die ...

Weiter lesen>>

Für revolutionäre Einheit in einer Welt voller explosiver Spannungen!
Samstag 31. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, Organisationsdebatte 

Für eine internationalistische Perspektive im Kampf für eine sozialistische Zukunft

Gemeinsame Erklärung revolutionärer Organisationen, August 2019

Der Kapitalismus befindet sich in einer beispiellosen Krise und Niedergang. Es ist unvermeidlich, dass sich die Spannungen und Konflikte zwischen Klassen und Staaten verschärfen. Revolutionäre auf der ganzen Welt müssen in die Klassenkämpfe eingreifen auf der Grundlage eines internationalistischen und ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 1674

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz