Auf nach Leipzig!
Donnerstag 30. Mai 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Arbeiterbewegung, Sachsen 

Erklärung der DKP zur Konferenz der Gesundheitsminister der Länder am 5. Juni in Leipzig

Die Gewerkschaft ver.di ruft für den 5. Juni Beschäftigte und Auszubildende aus Krankenhäusern, der Altenpflege, Psychiatrie und Reha zu einer Demonstration unter dem Motto „Mehr von uns ist besser für alle“ in Leipzig auf. Anlass ist die dort stattfindende Konferenz der Gesundheitsminister der Länder. Die DKP unterstützt die Proteste sowie die betrieblichen Kämpfe um mehr Personal und ...

Weiter lesen>>

ROG erhält Leipziger Gutenberg-Preis
Mittwoch 29. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Sachsen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) freut sich über den renommierten Gutenberg-Preis, den die Organisation am Abend von der Stadt Leipzig erhält. Geehrt wird die Kampagne „Fonts for Freedom“, die ROG zusammen mit der Hamburger Agentur Serviceplan umgesetzt hat. Ziel der Kampagne ist es, die Schriftarten geschlossener Medien am Leben zu erhalten. Dafür wurden diese nachgebaut, nach den entsprechenden Medien benannt und können nun weiter genutzt werden (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Wider den Wachstumszwang – Für Klima- und Artenschutz!
Freitag 24. Mai 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Sachsen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD-Aktivist*innen entrollen während Fridays for Future-Demo Protestbanner an Kaufhaus in Leipzig

Zur Unterstützung der „Fridays for Future“-Proteste haben ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute am Richard-Wagner-Platz in Leipzig ein großes Banner mit der Aufschrift „Hopp – Hopp – Hopp, Wachstum STOP! - von den Höfen am Brühl entrollt. In Sichtweite demonstrieren tausende Schüler*innen und Unterstützer*innen. Heute finden weltweit „Fridays for ...

Weiter lesen>>

Der Wolf auf der Abschussliste
Montag 13. Mai 2019

Foto: NABU

Umwelt Umwelt, Sachsen, TopNews 

Von Tierschutzpartei

Ende Mai soll die im vergangenen Monat vom schwarz-roten Kabinett in Sachsen beschlossene Wolfsverordnung (SächsWolfMVO) in Kraft treten. Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) verurteilt den sächsischen Entwurf zur Wolfsverordnung auf das Schärfste. 

Der Wolf steht nun praktisch wieder auf der Abschussliste. Sachsen stellt sich damit gegen geltendes Recht auf allen übergeordneten Ebenen. Der Wolf genießt als gefährdete Tierart ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände blockiert AfD-Aufmarsch
Mittwoch 01. Mai 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Thüringen, TopNews 

Von Ende Gelände

Ziviler Ungehorsam gegen Menschenfeinde, gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft

Anlässlich des AfD-Aufmarsches am 1. Mai in Erfurt erklärt Nike Mahlhaus, Pressesprecherin von Ende Gelände:

„Die Hetze von Höcke und seinen Anhängern ist ein direkter Angriff auf unsere Gesellschaft. Die AfD leugnet den menschengemachten Klimawandel.

Sie will die Menschen an den Grenzen erschießen und ertrinken lassen, die wegen der Klimakrise fliehen ...

Weiter lesen>>

Symposium zum "Verfassungsschutz" in Erfurt
Mittwoch 01. Mai 2019
Thüringen Thüringen, News 

Verfassungsschutzsymposium

"Zum Schutz von Demokratie und Verfassungsstaat"

Öffentliche Fachtagung des Thüringer Innenministeriums zur Debatte über die Notwendigkeit, Form und Ausrichtung von Verfassungsschutzbehörden

am Montag, 06. Mai 2019, 9 - 16 Uhr in ERFURT, Ev. Augustinerkloster, Augustinerstr. 10
Einlass und Akkreditierung ab 9 Uhr

Referenten:

    <li class="MsoNormal" ...
Weiter lesen>>

BUND und Universität Göttingen sind Luchsen im Südharz auf der Spur
Samstag 16. März 2019

Foto: Dirk Freder / iStock.com via BUND

Umwelt Umwelt, Thüringen, TopNews 

Von BUND

Der Luchs im Bild: In den vergangenen zwei Wochen haben erstmals selbstauslösende Kameras zwei Luchse in Thüringen für ein wissenschaftliches Projekt fotografiert. Entstanden sind die Bilder im Rahmen einer Kooperation des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Universität Göttingen, die zum Ziel hat, den Luchsbestand im Thüringer Südharz erstmals systematisch zu erfassen.

„Luchse sind in Deutschland noch immer eine Seltenheit. Im Thüringer ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände blockiert Kohle-Bagger in der Lausitz und bei Leipzig
Montag 04. Februar 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen 

Protest für sofortigen Kohleausstieg +++ bedrohte Dörfer brauchen Sicherheit für ihre Zukunft

Von Ende Gelände

Die Bagger stehen still: Aktivist*innen von Ende Gelände besetzen seit heute Morgen mehrere Bagger in den Kohlerevieren Lausitz und im Leipziger Land. Mit zivilem Ungehorsam protestieren sie in den Braunkohle-Gruben gegen den Abschlussbericht der Kohlekommission und für den sofortigen Kohleausstieg.

„Die Kohlekommission hat die Menschen in den ...

Weiter lesen>>

Protestaktion in Leipzig: #keinkonsens mit der Kohle-Lobby – Kohleausstieg jetzt!
Samstag 02. Februar 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD-Aktive demonstrieren mit Kunstaktion in Leipzig für den Kohleausstieg

Heute haben Aktive von ROBIN WOOD auf dem Augustusplatz in Leipzig ein Zeichen gegen den Abschlussbericht der Kohlekommission und für einen klimagerechten Kohleausstieg gesetzt. Im Rahmen einer Kunstaktion verwandelten sie eine urbane Struktur in einen qualmenden Kohleschlot und machten so deutlich, was die von der Kommission vorgeschlagenen 19 weiteren Jahre ...

Weiter lesen>>

AfD MdB Jens Maier verurteilt
Mittwoch 16. Januar 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen, News 

Von Jimmy Bulanik

Berlin - wegen einer eindeutig rassistischen Äußerung via dem Medium "Twitter" hat das Landgericht Berlin den AfD MdB Jens Maier zu Zahlung in Höhe von 15.000 Euro Schmerzensgeld an Noah Becker verurteilt. Dessen Rechtsanwalt bestätigte die Entscheidung.

Der älteste Sohn von Boris Becker ist auf dem "Twitter" Konto des AfD Bundestagsabgeordneten Jens Maier in einer abstossenden Weise tituliert worden, welche ich aus Achtung vor der Würde des ...

Weiter lesen>>

Polizeieinsatz nach Ausbruch von Zebras aus Dresdner Weihnachtscircus
Freitag 21. Dezember 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen 

Statement von PETA: Zirkus gefährdet fahrlässig Menschen und Tiere

Von PETA

Vermeidbarer Tod: Sechs Zebras sind am Montag aus dem Dresdner Weihnachtscircus ausgebrochen. Polizeibeamte haben die Tiere verfolgt und einfangen, eines starb nach dem Fluchtversuch - vermutlich stressbedingt. PETA hatte bereits im Vorfeld vor den Gefahren der tierschutzwidrigen Veranstaltung gewarnt, bei der exotische Wildtiere wie Elefanten, Zebras und Kamele zu unnatürlichen ...

Weiter lesen>>

Klimaschutz in Geiselhaft
Donnerstag 22. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Sachsen, Brandenburg 

Von WWF

Brandenburg und Sachsen verzögern Ergebnisse der Kohlekommission

Die Kohlekommission wird ihre finalen Ergebnisse nun voraussichtlich erst im Januar vorlegen. Laut Medienberichten hat die Koalition die Arbeit auf Druck ostdeutscher Kohleländer verlängert. Dazu sagt Michael Schäfer, Leiter Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland:

„Die Koalition ist der Kohlekommission auf der Zielgeraden reingegrätscht und gefährdet so den Erfolg ...

Weiter lesen>>

Grünes Band Thüringen: BUND begrüßt die Ausweisung als Nationales Naturmonument
Freitag 09. November 2018

Umwelt Umwelt, Thüringen, TopNews 

Von BUND

In der heutigen Plenarsitzung hat der Thüringer Landtag abschließend über die Ausweisung des Grünen Bandes Thüringen als Nationales Naturmonument abgestimmt. Mit der Verabschiedung des Thüringer Grüne?Band?Gesetzes sind die Weichen für den Schutz des gesamten Grünen Bandes Thüringen gestellt. „Heute ist ein großer Tag für den Schutz der biologischen Vielfalt in Thüringen und in Deutschland", erklärt Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz ...

Weiter lesen>>

Zirkusdirektor wegen Körperverletzung rechtskräftig verurteilt: PETA fordert zum Schutz von Mensch und Tier kommunales Wildtierverbot
Mittwoch 07. November 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Thüringen 

Hardy Weisheit kapituliert und zieht Berufung zurück.

Von PETA

Berüchtigter Zirkusdirektor verurteilt: Im Prozess um einen Fall von Körperverletzung hat Zirkuschef Hardy Weisheit seine Berufung kurz vor der für heute angesetzten Gerichtsverhandlung vor dem Landgericht Erfurt zurückgezogen. Damit ist das erstinstanzliche Urteil des Amtsgerichts Weimar zu einer Geldstrafe von 70 Tagessätzen rechtskräftig. Aktenzeichen: 5 Ns 902 Js 14516/16.

Die Leiterin des ...

Weiter lesen>>

Saarbrücker Erklärung
Samstag 03. November 2018
Saarland Saarland, Sachsen, Arbeiterbewegung 

Von Netzwerk Wirtschaftsdemokratie

Gegen die unsoziale Geschäftspolitik der Prevent-Gruppe

Für Mitarbeiterbeteiligung!

Solidarität mit allen Beschäftigten bei Neue Halberg Guss in Leipzig und Saarbrücken

Die Unterzeichner der Saarbrücker Erklärung, anlässlich einer weiteren Diskussionsrunde des Netzwerks Wirtschaftsdemokratie in der Rosa-Luxemburg-Stiftung Saarland, fordern mehr Selbstbestimmung statt ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 420

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz