Abschiebung wegen zweistündigen Transitaufenthaltes
Mittwoch 25. Juni 2014

Soziales Soziales, Internationales, Antifaschismus 

von Antirassistisches Netzwerk Sachsen-Anhalt

Iranische Familie soll aufgrund eines zweistündigen Transitaufenthalts im Flughafen am 30.Juni 2014 nach Italien abgeschoben werden

Die sogenannten Dublin-Reglungen (Dublin II und III) schreiben fest, dass ein Schutz suchender Flüchtling in dem europäischen Land seinen/ihren Asylantrag stellen muss, in dem er/sie zu erst europäischen Boden betreten hat. Da Deutschland nur an ...

Weiter lesen>>

Familie Hadji wird jetzt nach Berlin zur Abschiebung nach Italien (Dublin II) gebracht
Dienstag 17. Juni 2014

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Internationales, Antifaschismus 

von linksunten.indymedia

Flugdetails (4U 8890) Flugnummer 4U 8890 Airline Germanwings +49 1806 320320Info
Flugzeugtyp Airbus A319 Von Berlin Tegel Nach Rom Fiumicino Flugdatum 17.06.2014
Planmäßiger Abflug 11:20 Uhr Erwarteter Abflug planmäßig Bemerkung Counter D84-D90 Gate D75

https://linksunten.indymedia.org/de/node/116620

12.000 UnterstützerInnen fordern: ...

Weiter lesen>>

Einladung 59. bundesweites Treffen am 21. Juni in Magdeburg
Dienstag 10. Juni 2014

ABSP

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Sachsen-Anhalt 

von Aktionsbündnis Sozialproteste

Rundmail des Aktionsbündnisses Sozial- proteste (ABSP) am 10. Juni 2014

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
liebe Kolleginnen und Kollegen,


die Sozialproteste haben mit ihrer Kampagne für 10 Euro lohnsteuerfreien gesetzlichen Mindest- lohn und 500 Euro Eckregelsatz im Aktionsmonat Mai eindrucksvoll dokumentiert, dass sie sich nicht mit einer Mogelpackung, ...

Weiter lesen>>

Erstes Festival gegen Rassismus in Magdeburg
Dienstag 03. Juni 2014

Festival gegen Rassismus Magdeburg

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, Sachsen-Anhalt 

von Antirassistisches Netzwerk Sachsen-Anhalt

Am Pfingstwochenende, vom 6.-8. Juni, findet in Magdeburg das erste große Festival gegen Rassismus für Toleranz und die Abschaffung von Grenzen statt.

Es wird auf dem Gelände des Jugendzentrums HOT-Alte-Bude Karl-Schmidt Straße 12 sowie dem Thiembuktu, Thiemstraße 13, in Buckau an diesem Wochenende eine große Bandbreite an verschiedenen politischen und künstlerischen Workshops, Fotoausstellungen, Informa- tionsständen, ...

Weiter lesen>>

Rechtsrockveranstalter greift DemonstrantInnen an
Dienstag 27. Mai 2014

Oliver Malina

Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen-Anhalt, TopNews 

von eingreifen.blogsport.de

Während einer Kundgebungstour durch Sachs- en-Anhalt im Rahmen der Kampagne „Greif ein – Nazis und RassistInnen keine Ruhe lassen“, versuchte Oliver Malina bei der Station in Nienhagen Demonstranten anzugreifen.

Spontan hatten sich ca. 50 AntifaschistInnen vor dem Beginn der Kundgebung, die vor der „Hopfendarre“ statt fand, entschieden dem umtriebigen Neonazi einen Besuch abzustatten.

Malina ist Organisator ...

Weiter lesen>>

Großes Theater im Velodrom!
Mittwoch 21. Mai 2014

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Sachsen-Anhalt, TopNews 

Von Detlef Belau, Mario Kühne, Wolfgang Menzel

Im Velodrom von Berlin kann man Radrennen, Schwimmveranstaltungen, Cindy von Marzahn oder, wie am Wochenende vom 9. bis 11. Mai 2014, den Parteitag der Partei Die Linke erleben.

In seinem Referat rückte der Parteivorsitzende die Lage der abhängig Beschäftigten und ihre unzureichende Beteiligung am Ertrag des wirtschaftlichen Fortschritts in den Mittelpunkt. Daraus spricht eine etwas andere Methode als sie der rechte Parteiflügel ...

Weiter lesen>>

Das Bündnis MASTANLAGEN WIDERSTAND blockiert die Wiesenhof-Schlachtfabrik in Möckern (Sachsen-Anhalt)
Montag 19. Mai 2014

Aktionsbündnis MASTANLAGENWIDERSTAND

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

von Aktionsbündnis MASTANLAGENWIDER- STAND

35 TierrechtsaktivistInnen des Aktionsbünd- nisses MASTANLAGEN WIDERSTAND blockieren heute am 19.Mai 2014 seit sechs Uhr die Zu- und Ausfahrten der Hühner- Schlachtfabrik in Möckern, (Sachsen-Anhalt), um ein Zeichen gegen das tägliche Leiden der Tiere für den Fleischkonsum zu setzen.

Die Blockade wendet sich gegen die systema- tische Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt durch Wiesenhof. ...

Weiter lesen>>

Antrag auf Schiedsverfahren gegen Harald Koch
Dienstag 06. Mai 2014
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Sachsen-Anhalt, News 

von DIE LINKE. SACHSEN-ANHALT

Der Landesvorstand und der Kreisvorstand Mansfeld-Südharz haben am
2. Mai 2014 einen gemeinsamen Antrag auf ein innerparteiliches Schiedsverfahren gegen den Genossen Harald Koch eingereicht.

Am 22. Februar 2014 nominierten die Vertreterinnen und Vertreter des Kreisverbandes DIE LINKE. Mansfeld-Südharz Dr. Angelika Klein als Kandidatin der Partei für die Landratswahlen am 25. Mai 2014. Der Genosse Harald Koch war zu dieser ...

Weiter lesen>>

Mitte-Links-Taumel
Freitag 02. Mai 2014

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Sachsen-Anhalt 

von Detlef Belau

Alexander Kluge erzählt in Chronik der Gefühle von Menschen, die ihren Platz in der Welt suchen. Seinen Basisgeschichten fügten die Enthusiasten des linken Gesellschaftsprojekts aus Halle und dem Burgenlandkreis auf einem Treffen in Weißenfels am 2. November 2012 weitere hinzu. Über mehrere Stunden kamen Reden, Wortmeldungen und Stakkatos oft nicht gefällig daher, waren kontrovers und spiegelten die Mühen um den sozialen ...

Weiter lesen>>

NABU startet mit der „Havelberry-Finn-Tour“ die größte Floßtour Deutschlands
Montag 28. April 2014

NABU - Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

von NABU

Kostenlose Veranstaltungen laden ein, die Havel zu entdecken und zu genießen

Der NABU startet heute die größte Floßtour Deutschlands. Bis zum 21. Juni 2014 durch- queren acht NABU-Mannschaften je eine Woche lang auf mit dem Floß „Große Bärin“ von Natur-  Floss vier Bundesländer.

Dabei erkunden sie die Havel, eine der ökolo- gisch bedeutsamsten Lebensadern im Nordosten Deutschlands. Ausgestattet mit Laptop und ...

Weiter lesen>>

Bundestagsabgeordneter Roland Claus (DIE LINKE.) täuscht Wähler und Bürger
Freitag 11. April 2014
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Politik, Sachsen-Anhalt 

von Detlef Belau
 
Zum Ostermarsch am 1. April 2013 im Zeitzer Forst rief der Bundestagsabgeordnete Roland Claus (DIE LINKE.) den Demonstranten zu:
„Einen Sinn macht das nur, wenn man sich wirklich vorstellt, dass die Bundeswehr einen anderen Auftrag hat, nämlich dass sie in internationalen Einsätzen tätig wird. Und das genau wollen wir nicht.“

Diese Aussage, deren Problematik ihm damals bewusst gewesen sein muss, was andere Äußerungen ...

Weiter lesen>>

Neonaziprozess in Magdeburg
Donnerstag 03. April 2014

antifa

Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen-Anhalt, TopNews 

von AntiRa

Zum Verfahren gegen neun Neonazis, die in Bernburg im September 2013 aus rassisti- schen Gründen einen Imbissbesitzer brutal angegriffen und schwer verletzt haben.

Im Prozess gegen neun Nazis aus der Schöne- becker Kameradschaftsszene steht am Freitag, dem 4. April, der elfte Prozesstag an, die Be- weisaufnahme wird dann geschlossen.

Im Laufe des Prozesses wurden diverse Zeuginnen verhört: die Geschädigten, ...

Weiter lesen>>

April, April - Recht nur wenn der Richter will?
Mittwoch 02. April 2014
Soziales Soziales, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

von Hartz4-Plattform

Hartz IV-Nebenjob: Arbeitsplatzbeschaffer für Sozialgericht Magdeburg und Jobcenter Harz

Mediation - ein Licht am Ende des Tunnels


Bis zum 1. April 2012 war die Welt noch in Ordnung. Solange konnte der Aufstocker beim Jobcenter Harz (KoBa) noch seine volle Arbeitszeit zur Umsatzsteigerung seines selbständigen Dienstleistungsgewerbes einsetzen. Da war sein Glaube an den Rechtsstaat noch ungetrübt. ...

Weiter lesen>>

Bericht zu den ersten Prozesstagen im Bernburg-Prozess
Donnerstag 06. März 2014

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

von AK Antira

Am 18. Februar begann der Prozess gegen neun Neonazis aus dem Schönebecker Kameradsschaftsumfeld. Die Angeklagten sind: Patrick Smulla, Marco Lange, Maik Ruchhöft, Marcel Falke, Frank Steinbach, Michel Matthias, Patrick Fillinger, Francesco Lenz (alle Schönebeck) und Ronny Beyer (Drohna).

Es gibt vor Prozessbeginn Durchsuchungen, ausserdem werden die Ausweise der ProzessbeobachterInnen kopiert.

Der erste Prozesstag belief sich darauf, die ...

Weiter lesen>>

Demonstration in Magdeburg nach Neonaziangriff in Bernburg
Mittwoch 12. Februar 2014

Antifa

Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen-Anhalt, TopNews 

von Arbeitskreis Antirassismus Magdeburg

Staatsanwaltschaft sieht kein rassistisches Motiv

Am 15. Februar 2014 startet um 15:00 Uhr am Hauptbahnhof eine Demonstration durch die Magdeburger Innenstadt. Im Zuge der Demon- stration wird es eine Zwischenkundgebung vor dem Landgericht Magdeburg geben.

Dort beginnt am 18. Februar 2014 um 9:00 Uhr der Prozess gegen neun Neonazis.

September 2013, Bahnhof Bernburg. <br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 230

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz