Pharmakonzerne ruinieren Gesundheitssystem und Medikamentenforschung
Samstag 28. März 2020

Soziales Soziales, Bewegungen, TopNews 

CBG Statement zur Coronakrise

Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) hat die aktuelle Coronakrise mit einem Statement kommentiert

Die Pandemie traf die Pharma-Industrie und das Gesundheitswesen völlig unvorbereitet. Sie brach in einer Zeit aus, da BAYER & Co. kaum noch auf dem für sie nur wenig einträglichen Gebiet der Infektionskrankheiten forschten und die Krankenhäuser sich ...

Weiter lesen>>

Das war die Earth Hour / Über 365 deutsche Städte dabei
Samstag 28. März 2020

Bild: WWF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von WWF

Pünktlich um 21.30 Ortszeit ging das Licht am Brandenburger Tor wieder an. Damit ist die in diesem Jahr unter außergewöhnlichen Vorzeichen stattfindende Earth Hour in Deutschland beendet. An der vierzehnten „Stunde der Erde“ beteiligten sich in Deutschland 367 Städte, um auch in Zeiten der Corona-Pandemie ein Zeichen für Klima- und Umweltschutz zu setzen. Auch am Kölner Dom oder an der Münchner Frauenkirche wurden wie an vielen anderen deutschen Sehenswürdigkeiten die ...

Weiter lesen>>

Jeder sechste Mensch im Rentenbezug ist von Armut bedroht – die Überschuldung nimmt zu
Samstag 28. März 2020

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Debatte, TopNews 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Kleine Renten sind das Resultat von schlecht bezahlter Arbeit, Arbeitslosigkeit, Krankheiten, aber auch von Kindererziehung oder der Pflege von Angehörigen. Alte Menschen, die nach ihrem Erwerbsleben arm sind, haben damit meistens bis zum Ende ihres Lebens zu kämpfen. Aus eigener Kraft können sie im Rentenalter der Armut kaum entkommen. Die wenigsten können dazuverdienen, um ein gutes Alterseinkommen zu erreichen. Altersarmut ist für den ...

Weiter lesen>>

Hausbesetzung auf Kölner Großmarktgelände / Wohnungslose schützen sich vor Corona
Samstag 28. März 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Köln 

Von "Wohnraum für Alle"

Seit etwa 3 Wochen gibt es eine stille Besetzung auf dem Gelände des Kölner Großmarktes, Marktstr.10. Dort leben Obdachlose aus verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Sprachen. Es gibt im ausgewählten Bau viel Platz. Die Obdachlosen sind so geschützter vor der Witterung und auch vor Ansteckungsgefahren, als wenn sie auf der Straße oder in überfüllten Notunterkünften übernachten würden.

Am Freitag, 27.03.2020, erschienen Polizei und Ordnungsamt im ...

Weiter lesen>>

Kampf gegen Corona als Vorwand - Albin Kurti in Kosova gestürzt
Samstag 28. März 2020

Internationales Internationales, TopNews 

Von Max Brym (bereitgestellt und übersetzt)

Der bekannte Schriftsteller Rexhep Qosja, schrieb zum Sturz der Regierung unter Albin Kurti - in Kosova vor drei Tagen im Parlament - in der Zeitschrift Zeri:

"Die Regierung des Wandels und der Hoffnung unter Albin Kurti hat sowohl die Opposition als auch die Regierungskoalitionspartei LDK schrecklich aufgebracht. Die Regierung baute Privilegien ab und begann mit Untersuchungen über den Reichtum der gewesenen Spitzenführer des ...

Weiter lesen>>

NABU: Frühlingsbote Fledermaus braucht Schutz
Samstag 28. März 2020

Bild: Stefanie Gendera / NABU

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Krüger: Milde Winter wirken sich negativ auf Fledermäuse aus

Jetzt sieht man sie wieder häufiger über den Abendhimmel flattern: Fledermäuse suchen in der Dämmerung nach Nahrung und einen Unterschlupf. Viele Tiere waren auch schon im Winter unterwegs. „Es gibt bereits erste Studien, die zeigen, dass Fledermäuse wegen steigender Temperaturen oft keine durchgehende Winterruhe mehr haben“, so NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger. „Sie wachen immer wieder ...

Weiter lesen>>

Drohnen-Kampagne fordert: Keine Entscheidung zur Bewaffnung von Drohnen während der Coronavirus-Krise!
Freitag 27. März 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, TopNews 

Von Drohnen-Kampagne

TEXT DES OFFENEN BRIEFES AN DIE BUNDESTAGSABGEORDNETEN

Berlin, den 23. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie wissen darf laut dem geltenden Koalitionsvertrag eine parlamentarische Entscheidung über eine mögliche Bewaffnung von Drohnen erst nach „ausführlicher völkerrechtlicher, verfassungsrechtlicher und ethischer Würdigung” stattfinden.  Das Bundesministerium der Verteidigung hat neulich beteuert, dass die Diskussion ...

Weiter lesen>>

„Autoritärer Aktionismus“
Freitag 27. März 2020

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Von SEEBRÜCKE HAMBURG

SEEBRÜCKE HAMBURG kritisiert Räumung des Zeltes von Lampedusa in Hamburg und fordert Öffnung von Hotels für Wohnungslose und Refugees

Mit Empörung hat die SEEBRÜCKE HAMBURG auf die gestrige Räumung des Zeltes von „Lampedusa in Hamburg“ am Steindamm reagiert. Die Bekämpfung der Corona-Epidemie sei nur ...

Weiter lesen>>

foodwatch zu Düngeverordnung: "Bauernlobby missbraucht Corona-Krise für ihre Partikularinteressen"
Freitag 27. März 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von foodwatch

Der Bundesrat wird laut Tagesordnung heute über die Düngeverordnung abstimmen, die von Landwirtinnen und Landwirten in Deutschland verlangt, ihren dringend benötigten Beitrag zum Grundwasserschutz zu leisten. Die Agrarlobby, die sich seit langem dagegen wehrt, nimmt nun die Corona-Krise als Vorwand und droht sogar damit, die Lebensmittelproduktion in Deutschland zu reduzieren. Dabei ist Deutschland der einzige Mitgliedstaat der Europäischen Union, der die seit ...

Weiter lesen>>

Die guten Nachrichten der Woche
Freitag 27. März 2020

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Mehr Nashörner, mehr Luchse – und zwei Staudämme weniger

Die Corona-Pandemie geht um die Welt – mit einschneidenden Folgen für uns alle. Umso wichtiger, auch positive Gedanken und Optimismus zuzulassen und nicht zu vergessen, dass es trotz allem auch „gute Nachrichten“ dort draußen gibt. Der WWF Deutschland hat daher mutmachende Lichtblicke der vergangenen Tage aus Natur- und Artenschutz zusammengetragen.

Mehr ...

Weiter lesen>>

Bundesinnenministerium stoppt Urantransport
Freitag 27. März 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Anti-Atomkraft-Initiativen aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) sowie die Ärzteorganisation IPPNW begrüßen die Untersagung eines umstrittenen Uranmülltransports von der Urananreicherungsanlage im westfälischen Gronau nach Russland. Der WDR hatte gestern berichtet, das Bundesinnenministerium habe den für nächste Woche geplanten Atomtransport aufgrund der erheblichen Belastungen durch die Corona-Krise ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Sachbuch
Freitag 27. März 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Thomas Piketty: Kapital und Ideologie, C. H. Beck, München 2020, ISBN: 978-3-406-74571-3 39,95 EURO (D)

Thomas Piketty ist Professor an der Ècole des hautes ètudes en sciences sociales in Paris. Nach seinem Bestseller „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ legt er ein monumentales Werk nach, das an den Vorgängerband anknüpft, aber eine radikalere Stoßrichtung hat. Er geht auf die zunehmende Ungleichheit in der globalisierten ...

Weiter lesen>>

Schilder-Demo "In Soli(t)darity we stand"
Donnerstag 26. März 2020

Foto: TKKG

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von TKKG

Diesen Samstag lädt die Turbo-Klima-Kampf-Gruppe (TKKG) von 14 bis 15 Uhr zu einem Schilder-Wald in Kiel ein. Das Konzept: Je ein oder maximal zwei Personen positionieren sich mit möglichst großem Abstand zueinander und zeigen solidarische Botschaften. So soll eine lange Kette vom Vinetaplatz bis zum Alten Markt gebildet und auf zahlreiche gesellschaftliche Missstände aufmerksam gemacht werden.

Schon diesen Mittwoch fanden Kundgebungen mit ähnlichem Konzept in Kiel ...

Weiter lesen>>

Licht aus, Solidarität an
Donnerstag 26. März 2020

Bild: WWF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von WWF

Umweltschutzaktion: Am Wochenende setzt die Welt mit der WWF Earth Hour ein Zeichen

Die Earth Hour geht einmal um die Welt: Zur WWF-Aktion werden am Samstag rund um den Globus Millionen Menschen für eine Stunde das Licht ausschalten, um ein Zeichen für Klima- und Umweltschutz zu setzen. Am 28. März jeweils um 20.30 Uhr Ortszeit werden auch berühmte Bauwerke wie das Brandenburger Tor, der Kölner Dom, der Eiffelturm oder die Oper in Sydney in ...

Weiter lesen>>

Afrika darf nicht zurückgelassen werden
Donnerstag 26. März 2020

Bild: Niles, Wikimedia Commons

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

Solidarität kennt keine Grenzen

„Es besteht die Gefahr, dass Afrika das Opfer einer gigantischen Entsolidarisierung wird. Die Corona-Pandemie führt dazu, dass wir in den Ländern des reichen Nordens mehr denn je mit uns selbst beschäftigt sind. Dabei rollt die Welle der Infektionen gnadenlos auf die Subsahara-Länder zu. Der Direktor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus schlägt zu Recht Alarm“, betont Jean Djamba, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 31981

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz