UKRAINE: PAZIFISMUS REICHT NICHT
Dienstag 11. März 2014
Debatte Debatte, Internationales, Bewegungen 

von A. Holberg

Unter dem Titel "Verhandeln ist besser als schießen" veröffentliche ‘Scharf-Links‘ eine Stellungnahme des ‘Bundesausschusses Fried- ensratschlag‘ zur Ukraine [1].

So positiv es ist, der aktuellen Kriegstreiberei in vielen bundesrepublikanischen Me

Weiter lesen>>

Verhandeln ist besser als schießen - 10-03-14 20:57
Thesen zur Ukraine
Sonntag 02. März 2014
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

von A. Holberg

1. Im Konflikt um die Ukraine stehen sich bürgerliche Kräfte in Kiev und in Moskau gegenüber, das Regime in Kiev gelenkt oder zumindest taktisch unterstützt durch den mit Moskau konkurrierenden westlichen Imperia- lismus.

2. Die imperialististis

Weiter lesen>>

Zu ‘Verharmlosung der ukrainischen Faschisten ist unangebracht’
Dienstag 25. Februar 2014
Internationales Internationales, Antifaschismus, Debatte 

von A. Holberg

Die Führungsmitglieder der "Kommunistischen Plattform" in der PdL, E.Brombacher, Th.Hecker und W.Klaus haben den Tenor eines Interviews zur Ukraine kritisiert, das vom Netzwerk ‘Marx 21’ veröffentlicht wurde. [1]

Unter dem Titel "Verharmlos

Weiter lesen>>

„Nur die Wahrheit ist revolutionär“
Montag 04. November 2013
Debatte Debatte, Theorie, Internationales 

von A. Holberg

„Nur die Wahrheit ist revolutionär“
(A.Gramsci) –

Was ist dann die SWP?

Zweifellos hat A. Gramsci die Haltung von Karl Marx zur Bedeutung der Wahrheit für den revolutionären Kampf des Proletaria

Weiter lesen>>

Syrien: Panarabismus ade?
Freitag 01. November 2013
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

von A. Holberg

Am 23.10.2013 erschien in 'The National' aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Artikel [1] unter dem Titel „Im isolierten Syrien wendet sich Assad vom Panarabismus ab“.

In ihm berichtet der in Abu Dhabi stationierte TV-Produzent Dave M

Weiter lesen>>

Islamophobie und „das Kind mit dem Bad ausschütten“
Mittwoch 16. Oktober 2013
Debatte Debatte, Kultur, Antifaschismus 

von A. Holberg

In der Ausgabe vom September 2013 von „Soc- ialist Review“, der Theoriezeitschrift der briti- schen „Socialist Workers Party“ (SWP), unge- achtet ihrer internen Krisen noch immer die mitgliedsstärkste

Weiter lesen>>

Zu KPF Analyse der Bundestagswahl
Mittwoch 25. September 2013
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Politik, Debatte 

von A. Holberg

Zu: "Ohne Wenn und Aber Antikriegspartei bleiben! von Kommunistische Plattform der Partei DIE LINKE.
Erste Überlegungen des Bundessprecherrates der Kommunistischen Plattform in Auswertung der Bundestagswahlen 2013


In ihrer Analyse d

Weiter lesen>>

Ohne Wenn und Aber Antikriegspartei bleiben!  - 24-09-13 20:52
"Arbeitermacht" fordert Linke auf, Waffen für Al-Qaida zu beschaffen
Sonntag 15. September 2013
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

von A. Holberg

Die "Gruppe Arbeitermacht", eine langjährige Abspaltung von der IST (Hauptorganisation: SWP, in der BRD "Marx21"), ist sich mit ihren ehemaligen GenossInnen in der Unterstützung der "syrischen Revolution" einig.

In ihrer letzten Erklärung zum Th

Weiter lesen>>

Zum Beitrag von Holger Müller zu "Solidarität mit dem syrischen Volk"
Samstag 14. September 2013
Internationales Internationales, Sozialismusdebatte, Debatte 

von A. Holberg   

Ich möchte Holger Müllers Artikel voll und ganz unterstützen.
Ich frage mich, wie die "selbsternannten Sozialisten" zu so einer katastrophalen Position kommen. Ich muss gestehen, dass ich keinen von ihnen persönlich kenne bzw. treffe und d

Weiter lesen>>

Leserbrief von Holger Müller zu "Solidarität mit dem syrischen Volk" - 06-09-13 14:23
Zur ISL-Erklärung zu Syrien
Dienstag 10. September 2013
Internationales Internationales, TopNews, Debatte 

von A. Holberg

Die Erklärung der 'ISL' zu Syrien scheint mir die ausgewogenste zu sein, die ich bislang aus dem 'mandelistischen' Spektrum gelesen habe.

Dennoch bleiben ein paar Fragen:
Die 'ISL' schreibt: "Der Kampf des syrischen Volks ist Teil des r

Weiter lesen>>

Nein zur Militärintervention in Syrien! - 08-09-13 20:41
Zur NPA-Erklärung "Gegen jede militärische Intervention in Syrien!"
Montag 02. September 2013
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

von A. Holberg

Diese Erklärung spiegelt den vollkommenen intellektuellen und politischen Bankrott einer vermeintlich trotzkistischen Organisation wider.

Nicht mitzubekommen, oder was wahrscheinlich und bedeutend schlimmer ist, nicht sehen zu wollen, dass die

Weiter lesen>>

Gegen jede militärische Intervention in Syrien! - 30-08-13 20:45
‘Linkswende‘, ‘Takfiris' und offene Lügen
Dienstag 18. Juni 2013
Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, Internationales 

von A. Holberg

Wenn ich heute eine harsche Kritik an "Linkswende", der österreichischen Schwesterorganisation der britischen ‘Socialist Workers Party'(SWP) formuliere nachdem ich diese bereits am 31.5. kritisiert habe [1] mag es so scheinen, als treibe mich al

Weiter lesen>>

Warum Palästina und nicht 'XYZ'?
Mittwoch 05. Juni 2013
Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

von Anton Holberg

Am 25.5.2013 veröffentlichte die „Linke Zeitung“ eine Rezension [1] des jüngsten Buches von Petra Wild „Apartheid und ethnische Säuberung in Palästina. Der zionistische Siedlerkolonialismus in Wort und Tat“.

Darauf reagierte der Les

Weiter lesen>>

Die ‚Socialist Workers Party’ im Dienste von ‘Takfiris’
Dienstag 04. Juni 2013
Debatte Debatte, Internationales, Arbeiterbewegung 

von Anton Holberg

Die britische sogenannte ‘Socialist Workers Party’ hat eine zweijährige Geschichte der Ver- breitung von Illusionen in die Opposition zum syrischen Regime einschließlich ihres bewaffne- ten Teils.

Während das interne Regime der 'SWP' eher an einen stal

Weiter lesen>>

Zum Artikel: 'Versinkt der Aufstand der Zeichen in Inhaltslosigkeit?'
Montag 01. April 2013
Kultur Kultur, Debatte, TopNews 

von A. Holberg

Liebe GenossInnen,
ich kenne die "Kunst" von OZ nicht, verstehe aber den oben genannten Artikel dahingehend, dass dieser nichts anderes tut als überall in der Stadt seine "Tags" zu sprayen.

In dem Bewusstsein, dass es in de

Weiter lesen>>

Versinkt der Aufstand der Zeichen in Inhaltslosigkeit? - 31-03-13 21:36
Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 94

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste



Die chinesische Auffassung von Demokratie
Samstag 01. April 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Während der Westen der VR China jegliches Demokratieverständnis schlichtweg
abspricht, erläutern und veröffentlichen hochrangige Experten des ältesten und heute wieder sehr lebendigen Kulturstaates der Welt auf einem Forum des Central South University's Human Rights Centers die Besonderheiten der chinesischen
Demokratie. Ein Blick in die chinesische Verfassung erleichtert das Verständnis. Dort wird schon in der Präambel eine 'demokratische ...

Weiter lesen>>

Wann kommt die Wagenknecht-Partei?
Donnerstag 30. März 2023
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Von Edith Bartelmus-Scholich

Anfang März kündigte Sahra Wagenknecht an, nicht mehr für DIE LINKE kandidieren zu wollen. Wenig später konkretisierte sie in einem ZDF-Interview ihre Vorstellungen vom eventuellen Aufbau einer eigenen Partei. Demnach will sie bis zum Ende des Jahres ihre Entscheidung treffen. Bis dahin will sie prüfen, ob die Voraussetzungen für eine bundesweit bei Wahlen erfolgreiche Partei gegeben sind. Sie machte damit klar, dass die Gründung einer eigenen ...

Weiter lesen>>

Eine bessere Welt durch geteilte Zukunft
Samstag 25. März 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Die Begenung von Xi Jinping und Vladimir Pution in Moskau war so spektakulär, dass sie von den parteihörigen Medien nicht unter den Teppich gekehrt werden konnte. Also gab es wilde Spekulationen und Phantasien über das Warum der Begegnung, ohnerichtig hinzuhören oder nachzulesen, was dort wirklich gesagt und getan worden ist. Man krallte sich lieber und wie immer an eigene Vorurteile.

Entgegen der westlichen Behauptung, dass bei dem Treffen das ...

Weiter lesen>>

Tarifabschluss bei der Post – ein Abschluss, der Fragen aufwirft
Freitag 24. März 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Arbeiterbewegung 

Ein harter Job und schlechte Bezahlung: Auch wenn der Laden brummt, darf man sich nicht zu viel erwarten – die schweren Zeiten verbieten es!

Von Suitbert Cechura

Zu Beginn der Tarifrunde mit dem Post-Konzern – noch vor der ersten Verhandlungsrunde – gab die Verdi-Gewerkschaft ihr Ziel bekannt: „Die Beschäftigten brauchen dringend einen Inflationsausgleich und sie erwarten darüber hinaus eine Beteiligung am Unternehmenserfolg.“ (Pressemitteilung Verdi, ...

Weiter lesen>>

Rassismus ist im deutschen Gesundheitswesen Alltag
Freitag 24. März 2023
Soziales Soziales, Debatte, TopNews 

Von Deutsche Aidshilfe

Stell dir vor, du brauchst ärztliche Hilfe – und wirst diskriminiert. So geht es vielen schwarzen Menschen und People of Color in Deutschland. Sie erleben im Gesundheitswesen häufig Rassismus – und mehrfache Diskriminierung, wenn sie HIV-positiv sind. Die Folgen können lebensbedrohlich sein. Darauf weist die Deutsche Aidshilfe (DAH) anlässlich des Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongresses (DÖAK) in Bonn.

Auf dem DÖAK präsentiert die DAH Fakten zum ...

Weiter lesen>>

Zum Weltwassertag am 22.03.2023: Gewässer richtig renaturieren
Mittwoch 22. März 2023
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Debatte 

Von Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) 

8 Fragen an 8 Forschende des IGB

Ein naturnaher Wasserkreislauf, intakte Gewässer sowie vielfältige aquatische Lebensräume und Artengemeinschaften sind unverzichtbar. Sie sichern die Verfügbarkeit von Trinkwasser in ausreichender Menge und Qualität und erbringen zahlreiche weitere Ökosystemleistungen. Kein Wunder also, dass sauberes Wasser für alle und ...

Weiter lesen>>

Die Silicon Valley Bank als das schwächste Glied
Montag 20. März 2023
Debatte Debatte, Krisendebatte, Wirtschaft 

Von Tomasz Konicz

Die aktuellen Verwerfungen in der Finanzsphäre bilden nur das jüngste Kapitel der spätkapitalistischen Systemkrise.

Auf ein Neues? Der Zusammenbruch der Hausbank der IT-Industrie, der kalifornischen Silicon Valley Bank (SVB),1 scheint auf den ersten Blick eine neue Finanzkrise einzuleiten, die ...

Weiter lesen>>

Krisenkeynesianismus der blinden Tat
Sonntag 19. März 2023
Debatte Debatte, Wirtschaft, Krisendebatte 

Von Tomasz Konicz

Während im Krisenalltag viele Elemente keynesianischer Wirtschaftspolitik zum Einsatz kommen, verwildert der Postkeynesianismus in der deutschen Linken zur Ideologie.

Ob stockkonservative Marktjünger1 oder bieder-sozialdemokratische Gewerkschaftler<a&nbsp;...

Weiter lesen>>

Fachkräftemangel – mangelt es an Zwang zur Arbeit?
Freitag 17. März 2023
Debatte Debatte, Wirtschaft, TopNews 

Arbeitskraft als Mangelware: Das freie Unternehmertum vermisst nachhaltige Planung auf dem Arbeitsmarkt.

Von Suitbert Cechura

Alle möglichen Branchen klagen über Fachkräfte- oder Personalmangel. Von der Gastronomie mit ihren Billigarbeitskräften über Pflege, Nahverkehr oder Handwerk bis hin zu Ingenieuren oder Lehrerinnen – überall sollen sie fehlen. Und das bei gut 2,6 Millionen arbeitslos gemeldeten Menschen im Februar 2023. Wie das zusammengeht und welche ...

Weiter lesen>>

China zeigt, wie man trotz schärfster Gegensätze wieder ins Gespräch kommt
Donnerstag 16. März 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Ohne viel Tamtam und Gedöns hat China ein Kunststück an Diplomatie vollbracht,
indem es am 10. März 2023 in Peking die beiden seit 40 Jahren zutiefst zerstrittenen Staaten Iran und Saudi-Arabien dazu gebracht hat, wieder diplomatische Beziehungen aufzunehmen. Prompt fühlen sich die USA in ihren Interessen und hegemonialen Ambitionen bedroht, müssen das Abkommen aber grundsätzlich anerkennen. Selbst wenn man davon ausgehen kann, ...

Weiter lesen>>

Die unendliche Karstadt – Kaufhof – Galeria Geschichte
Mittwoch 15. März 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, TopNews 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Am 13. März 2023 war es mal wieder soweit: Der Warenhauskonzern Karstadt Kaufhof Galeria gab bekannt, mehr als 50 Warenhäuser könnten „angesichts der volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der lokalen Gegebenheiten“ nicht fortgeführt werden. Es sollen nicht nur Stellen in den Schließungsfilialen wegfallen – von den gut 17.000 Arbeitsplätzen sollen nach Betriebsratsangaben mehr als 5.000 abgebaut werden – geplant sind auch ...

Weiter lesen>>

Zwischen Pandemie und Inflation – aktualisierter Paritätischer Armutsbericht 2022 mit erschreckenden Zahlen
Dienstag 14. März 2023
Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Der Paritätische Wohlfahrtsverband legte nun eine aktualisierte Fassung seines Armutsberichts vor. Von Armut betroffen waren demnach nicht 13,8 Millionen, sondern 14,1 Millionen Menschen. Die Armutsquote in Deutschland habe im Jahr 2021 nicht 16,6 Prozent, sondern 16,9 Prozent betragen. Der Verband korrigierte damit seinen im Juni 2022 veröffentlichten Armutsbericht.

So betrug laut Bundesamt die Kinderarmut nicht, wie zuerst berechnet,  ...

Weiter lesen>>

Preiskrise treibt Menschen in Kreditfallen
Dienstag 14. März 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Debatte 

Von Verbraucherzentrale NRW

Verbraucherzentrale NRW warnt vor teuren Krediten und fordert besseren Schutz vor Wucherzinsen

  • Zum Weltverbrauchertag (15. März) warnt die Verbraucherzentrale NRW vor Kreditaufnahmen bei knapper Kasse
  • Lockangebote wie „Kredite ohne Schufa“ bringen statt schnelles Geld oft hohe Kosten
  • Verbraucherschützer fordern effektiven Schutz vor Wucherzinsen und überhöhten Kreditkosten

Viele Kreditvermittler locken in ...

Weiter lesen>>

Die Wahrheit ist stets das erste Kriegsopfer
Sonntag 12. März 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Wir mögen es micht wahrhaben, aber wir leben in Kriegszeiten, mit einem Krieg vor der Haustüre, vorgeführt wie in einem Theater. Nur die heute Über-Achtzigjährigen haben noch eigene Kriegserfahrung und die Erinnerung, dass auch der Zweite Weltkrieg herbeigeredet worden ist, mit Lügen, falschen Versprechen, Illusionen. Während Hitler sich der Verantwortung durch Selbstmord entzog, wollen z.B. US-Politiker ihre Hände seit dem ...

Weiter lesen>>

Konzept und Finanzierung einer echten Kindergrundsicherung
Sonntag 12. März 2023
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

Von DIE LINKE.

Am Wochenende (11./12.03) hat der Parteivorstand der Partei DIE LINKE ein Konzept zur Kindergrundsicherung beschlossen. Das Papier definiert genaue Beträge und zeigt u. a. die Finanzierungsmöglichkeiten dafür auf.

Prioritäten setzen: eine echte Kindergrundsicherung umsetzen – statt Krisenprofiteure hofieren

Die Ampel-Koalition wird zur Blockade für sozialen und ökologischen Fortschritt. Jüngstes Beispiel ist die Blockade weiterer ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 8159

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz