Streit in der Linkspartei um US-Abzug aus Syrien
Montag 07. Januar 2019
Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Internationales 

Von A. Holberg

Am 5.1.2009 erschien im "Neues Deutschland"(ND) ein Artikel von Jana Frielinghaus über die Auseinandersetzungen innerhalb der PdL zum von Trump angekündigten Abzug der US-Soldaten aus Syrien (

Weiter lesen>>

Syriens Kurden: Und Nun?
Freitag 21. Dezember 2018
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von A.Holberg

Wenn die USA wirklich ihre wohlbemerkt völkerrechtswidrig in Syrien operierenden Soldaten aus dem Land abziehen, werden die überwiegend von der kurdischen PDY gestellten mititärischen Kräfte der von den USA zusammengezimmerten "Syrisch Demokratischen Kräfte" (SDF) ang

Weiter lesen>>

Über Linke - was immer das sein mag - und Unbelehrbare (in Sachen Syrien)
Mittwoch 26. September 2018
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von A. Holberg

Die - ansonsten sehr empfehlenswerte - “Sozialistische Zeitung“ (SoZ) hat in ihrer Oktober 2028-Ausgabe wieder einmal Harald Etzbach über Syrien schreiben lassen. Thema ist - wie könnte es anders sein - „die drohende humanitäre Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes“,

Weiter lesen>>

Das 'europäische' Dilemma
Samstag 14. Juli 2018
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von systemcrash

Was in den 50er, 60er und 70er Jahren (da schon mit Einschränkungen) funktioniert [1] hat, scheint jetzt endgültig sein Ende gefunden zu haben: die

Weiter lesen>>

Glenn Jäger: "In den Sand gesetzt"
Sonntag 15. April 2018
Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

Rezension von A. Holberg

Glenn Jäger: "In den Sand gesetzt - Katar, die FIFA und die Fußball-WM 2022" (PapyRossa Verlag) Köln 2018, S.311, € 16,90 [ISBN 978-3-89438-662-7]

Der Titel dieses hervorragenden Buches führt etwas in die Irre. Der Fußball ist hier im Wes

Weiter lesen>>

Antwort auf die 2. Antwort von „systemcrash“ zu Israel/Palästina
Samstag 19. August 2017
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Von A. Holberg

Werte GenossInnen,

auf die von Euch eingangs genannten Punkte bin ich durchaus eingegangen, nämlich – zusammengefasst – wie folgt:

Das nationale Selbstbestimmungsrecht, insbesondere wenn es sich in Form der auf ethnischer Basis beruhenden Eigenstaatlichkeit ausdrüc

Weiter lesen>>

Antwort auf die Rückantwort von A. Holberg (v. 08.08.2017) zu Israel/Palästina - 18-08-17 20:48
Antwort auf die Rückantwort von A. Holberg (v. 08.08.2017) zu Israel/Palästina
Freitag 18. August 2017
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

von systemcrash und TaP

Lieber A. Holberg,

auch wir möchten uns zunächst für die Rückantwort bedanken – auch wenn wir uns nicht so ganz des Eindruckes erwehren können, dass Dein Text doch eher abgequält ist, als dass er ein klares Argument enthielte, warum Du es

Weiter lesen>>

Antwort auf die 2. Antwort von „systemcrash“ zu Israel/Palästina  - 19-08-17 20:43
Antwort an „Systemcrash“ auf meinen Leserbrief zu „Systemcrash“ zu Israel/Palästina  - 08-08-17 20:53
Antwort an „Systemcrash“ auf meinen Leserbrief zu „Systemcrash“ zu Israel/Palästina
Dienstag 08. August 2017
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von A.Holberg

Zunächst einmal möchte ich mich dafür bedanken, dass die in diesem Fall durch meinen Leserbrief Angesprochenen geantwortet haben, was ja heutzutage leider eher selten passiert. Allerdings wird meine Antwort deutlich kürzer ausfallen müssen – nicht zuletzt aus Zeitgrün

Weiter lesen>>

Antwort auf die Rückantwort von A. Holberg (v. 08.08.2017) zu Israel/Palästina - 18-08-17 20:48
Antwort auf den Leserbrief von A. Holberg v. 31.7. zum Israel/Palästina-Konflikt - 05-08-17 20:50
Antwort auf den Leserbrief von A. Holberg v. 31.7. zum Israel/Palästina-Konflikt
Samstag 05. August 2017
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von systemcrash und TaP

Am 29.07.2017 (Samstag) berichtete systemcrash

Weiter lesen>>

Antwort an „Systemcrash“ auf meinen Leserbrief zu „Systemcrash“ zu Israel/Palästina  - 08-08-17 20:53
Leserbrief von A. Holberg - 31-07-17 14:42
Bericht über die FAU-Veranstaltung zur BDS-Kampagne in Berlin
Samstag 29. Juli 2017
Debatte Debatte, Internationales, Berlin 

Von systemcrash 29.07.2017

ich muss zugeben, ich hatte noch nie kontakt zu einem leibhaftigen „anarchosyndikalisten“ und daher war mir etwas flau im magen, als ich 

Weiter lesen>>

Leserbrief von A. Holberg - 31-07-17 14:42
EIN ANFALL VON VERGESSLICHKEIT BEIM WDR ?
Donnerstag 08. Juni 2017
Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von A. Holberg

Der  Beispiele  gibt es zweifellos unendliche, aber chon deswegen habe ich mir weitgehed abgewöhnt Nachrichten udgl. bei den ARD-Sendern  zuerfolgen. Nun bin ich aber am 7.6. zufällig doch auf einer Sendung hängen geblieben.  Ihr kennt ja alle den

Weiter lesen>>

Werner Ruf: „Islamischer Staat & Co“
Montag 12. September 2016
Kultur Kultur, Internationales, TopNews 

Rezension von Anton Holberg

Werner Ruf: „Islamischer Staat & Co“ (PapyRossa  Verlag, Köln 2016. 156 S., € 13,90)

Als Sarah Wagenknecht am 25.7. ihre Presseerklärung zur Flüchtlingsfrage und zu Terrorismus und Amoklauf herausgab, war das Resultat innerhalb der

Weiter lesen>>

Masaker in Paris (Teil 2)
Dienstag 17. November 2015
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Von A. Holberg

.... Und wir werden sie nicht besiegen können – sondern höchstens an diesem und jenem Ort vertreiben, auf dass sie unter diesem oder einem anderen Namen anderswo wiederauftauchen – wenn man den natürlich vornehmlich jungen Leuten, die in ihre Reihen strömen, kein and

Weiter lesen>>

Massaker in Paris: Warum wir nicht trauern, aber Angst haben sollten
Montag 16. November 2015
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von A.Holberg

Dass die offizielle Trauer der imperialistischen Politiker anlässlich des – wohl islamistisch begründeten –Massakers von Paris verlogen ist, ist allzu offensichtlich. Diese Herr- und Damenschaften haben es regelmäßig unterlassen, öffentlich zu “trauern“, wenn die Opfe

Weiter lesen>>

THESEN ZUR „FlÜCHTLINGSFRAGE“
Montag 26. Oktober 2015
Debatte Debatte, Internationales, Soziales 

Von A. Holberg

1.            Es gibt drei Arten von Flüchtlingen bzw. Migranten: a) solche, die in ihrer Heimat aus politischen Gründen und/oder wegen ihrer Zugehörigkeit zu ethnischen, religiösen und/oder sonstigen Gruppen (z.

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 76

1

2

3

4

5

6

nächste >

Nchste



Gericht untersagt Tagebau für Glyphosat-Vorprodukt
Montag 30. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG)

Behörde ignorierte bei Genehmigung Umwelt-Auswirkungen

Mitte letzter Woche erklärte ein US-amerikanisches Gericht die BAYER erteilte Erlaubnis zur Gewinnung des Glyphosat-Vorprodukts Phosphorit aus einer Tagebau-Mine für unwirksam. Nach Ansicht des Richters hatte das „Bureau of Land Management“ beim Genehmigungsverfahren Umweltgesetze missachtet. Aus diesem Grund gab er der Klage des „Center for Biological  ...

Weiter lesen>>

Kein „Weiter so“ – EU-Mercosur-Abkommen muss gestoppt werden
Montag 30. Januar 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Internationales 

Von Attac

Attac bekräftigt Kritik an Freihandelsabkommen und fordert einen vollständigen Neustart der wirtschaftlichen Beziehungen

Anlässlich der Reise des Bundeskanzlers Olaf Scholz nach Chile, Argentinien und Brasilien bekräftigt das globalisierungskritische Netzwerk Attac seine Kritik an dem Assoziierungsabkommen zwischen der EU und den Staaten des Mercosur. Auch wenn die EU und die ...

Weiter lesen>>

WWF: „EU-MERCOSUR-Abkommen ist ein Produkt des letzten Jahrhunderts“
Montag 30. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von WWF

Zum Schutz des Cerrados: Nachbesserung am EU-Gesetz gegen Entwaldung nötig

Vor dem Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz in Brasilien fordert der WWF den besseren Schutz von Brasiliens wertvollen Naturschätzen und den Rechten der Indigenen Gemeinschaften. Bei dem Treffen des Bundeskanzlers und Entwicklungsministerin Svenja Schulze mit Brasiliens Präsident Lula stehen unter anderem das Freihandelsabkommen Mercusor und ein Besuch im ...

Weiter lesen>>

Algerien: RSF startet Petition zur Freilassung von Ihsane el-Kadi
Freitag 27. Januar 2023
Internationales Internationales, Bewegungen, Kultur 

Von RSFReporter ohne Grenzen (RSF) startet eine Petition zur Freilassung von Ihsane el-Kadi. Der algerische Journalist und Leiter der Medien Radio M und Maghreb Émergent ist seit 29. Dezember willkürlich inhaftiert. Am 16. Januar bestätigte ein Gericht in Algier die Inhaftierung wegen angeblicher illegaler Geldbeschaffung und mutmaßlicher Gefährdung der Staatssicherheit. RSF beklagt eine eklatante Verletzung des Rechts auf eine angemessene juristische Verteidigung, denn das Gericht hatte  ...

Weiter lesen>>

Mehr als 1,2 Millionen Stimmen für ein Europa ohne Tierversuche
Donnerstag 26. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Unterschriften der Europäischen Bürgerinitiative „Save Cruelty Free Cosmetics“ validiert

Jetzt ist es amtlich: Die Europäische Bürgerinitiative „Save Cruelty Free Cosmetics – Für ein Europa ohne Tierversuche“ hat das Quorum von einer Million gültigen Unterschriften übertroffen und insgesamt 1.217.916 Millionen Unterzeichnungen von Unterstützern aus der ganzen EU erreicht. In Deutschland war Ärzte gegen Tierversuche neben PETA ...

Weiter lesen>>

Aufruf: Stoppt den Krieg!
Mittwoch 25. Januar 2023
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Internationales 

Initiator:innen: Heinz Bierbaum, Christine Buchholz (Mitglied im Parteivorstand), Özlem Alev Demirel (Mitglied im Europaparlament), Claudia Haydt (Vize-Präsidentin, Europäische Linke), Tobias Pflüger (ehem. stellvertretender Parteivorsitzender)

Ein Jahr nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine sind die Folgen des Krieges verheerend. Zehntausende Menschen sollen bereits auf beiden Seiten getötet worden sein.

Fast 18 Millionen Menschen haben seit dem 24. Februar 2022 ...

Weiter lesen>>

Stoppt das Töten in der Ukraine
Mittwoch 25. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Debatte 

Von pax christi

pax christi ruft auf zu Aktionstagen anlässlich des Jahrestages des russischen Angriffsgkrieges gegen die Ukraine

Zum Jahrestag des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine ruft der pax christi-Bundesvorstand gemeinsam mit ökumenischen Partnern Sant´Egidio, der Arbeitsgemeinschaft Dienste für den Frieden (AGDF), dem ForumFriedensEthik in der evangelischen Kirche in Baden, Church and peace, Ohne Rüstung Leben sowie mit attac und ...

Weiter lesen>>

Bundestagsdebatte zum Mercosur-Vertrag: Dieser Deal darf so nicht kommen!
Mittwoch 25. Januar 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG)

Am morgigen Donnerstag befasst sich der Bundestag im Vorfeld der Lateinamerika-Reise von Bundeskanzler Olaf Scholz auf Antrag der CDU/CSU-Fraktion mit dem Mercosur-Vertrag, den die EU mit den Ländern Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay ausgehandelt hat. „Die Bundesregierung ist gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gefordert, die Ratifikation des EU-Mercosur-Abkommens auf europäischer Ebene aktiv ...

Weiter lesen>>

Neue Vögel, neue Lieder.
Montag 23. Januar 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Neue Länder, neue Vögel, neue Vögel, neue Lieder. Dieser von Heinrich Heine höchst feinfühlig und romantisch verfasste Reim ist mehr als ein schönes Gedicht. Es ist auch eine ebenso zwingende wie richtige Beschreibung von anderen Kulturen und Veränderungen, politisch wie privat und aller Art. Heute leben wir - wieder einmal - in einer Zeit großer, globaler Veränderungen, und es ist vernünftiger, sich offen diesen Veränderunegn zu ...

Weiter lesen>>

Heftige Kämpfe in Oblast Saporischschja
Samstag 21. Januar 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von Tomasz Konicz

Hat die drohende russische Offensive in der Südukraine bereits begonnen?

Aus dem Südosten der Ukraine, aus der Region Saporischschja, werden derzeit heftige Kämpfe gemeldet. Laut ukrainischen Medien wurden in dieser zwischen den Donbass und dem Dnjepr gelegenen Region in den vergangenen Stunden besonders starke Artillerieangriffe Russlands verzeichnet, während russische Stellen Geländegewinne und die Eroberung von Ortschaften melden. Sprecher der ...

Weiter lesen>>

60 Jahre Élysée-Vertrag - Amitié franco-allemande: 50 Jahre grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Umweltbewegung am Oberrhein
Freitag 20. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von Axel Mayer

Am 22. Januar 1963 wurde der deutsch-französische Freundschaftsvertrag (Élysée-Vertrag) von Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle unterzeichnet. Dieses wichtige Abkommen hat Deutsche und Franzosen nach den Schrecken des Ersten und Zweiten Weltkriegs ein wichtiges Stück zusammengeführt.

Wenn jetzt überall an 60 Jahre Élysée-Vertrag ...

Weiter lesen>>

Ramstein-Konferenz: Attac kritisiert Fokus auf Waffenlieferungen
Freitag 20. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Politik 

Von Attac

Diplomatische Initiativen verstärkten, Oligarchen konsequent sanktionieren und Menschen, die sich dem Kriegsgeschehen entziehen wollen, besser schützen

Am heutigen Freitag treffen sich die westlichen Verbündeten der Ukraine zur bislang größten Geberkonferenz auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein. Anlässlich dieser Konferenz fordert Attac einen Focus auf zivile Maßnahmen und neue diplomatische ...

Weiter lesen>>

Kiews verpasste Chance?
Donnerstag 19. Januar 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von Tomasz Konicz

Im Krieg um die Ukraine droht ein abermaliger Wendepunkt – und eine weitere Eskalation mit unkalkulierbaren Folgen.

Rückblickend dürfte die Rückeroberung der südukrainischen Stadt Cherson durch die ukrainische Armee im November 2022 als der unwiederbringlich verlorene Zeitpunkt identifiziert werden, an dem optimale Bedingungen für ernsthafte Friedensgespräche herrschten.<a id="sdfootnote1anc" ...

Weiter lesen>>

Nur noch lächerlich grausam
Donnerstag 19. Januar 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Vor der unsäglich schrecklichen Kulisse des Ukrainekrieges wird langsam aber deutlich die Fratze der US-Politik erkennbar. Zuerst plaudert der Generalleutnant James Bierman, Kommandeur der III Marine Expeditionary Force sowie der US-Marines in Japan in einem Interview mit der Financial Times zum Thema China-Konflikt ebenso naiv wie stolz: ...

Weiter lesen>>

Elitär, wirtschaftsnah und klimafeindlich
Donnerstag 19. Januar 2023
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Attac kritisiert Weltwirtschaftsforum in Davos

Attac Deutschland erneuert seine langjährige Kritik gegen das Weltwirtschaftsforum (WEF), das vom 16. bis 20. Januar nach dreijähriger Unterbrechung wieder in Davos stattfindet.

„Am WEF treffen sich wieder diejenigen Wirtschaftsvertreter*innen und -politiker*innen, die maßgeblich ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 21817

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz