Humanity 1: Gerettete dürfen an Land
Freitag 23. September 2022
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von SOS Humanity

Die 398 von der zivilen Seenotrettungsorganisation SOS Humanity geretteten Menschen, darunter 178 Minderjährige, können ab heute im Hafen von Tarent in Süditalien von Bord des Rettungsschiffs Humanity 1 gehen. Nach 18 Anfragen und zwölf Tagen des Wartens war der Crew schließlich Montagnacht ein sicherer Ort für die aus Seenot geretteten Menschen zugewiesen worden. Nach zwei weiteren Tagen Fahrt ist die Humanity 1 Mittwochabend in der Bucht vor Taranto ...

Weiter lesen>>

Brandbrief an Bundesminister Lemke und Habeck: "Atomgeschäfte in Lingen mit Russland sofort beenden"
Donnerstag 22. September 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Russisches Uranschiff wieder auf dem Weg

Von BBU

Mehrere Anti-Atom-Initiativen aus Niedersachsen und NRW sowie der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) fordern in einem Brandbrief an Bundesumweltministerin Steffi Lemke und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ein sofortiges Ende der Atomgeschäfte zwischen der Brennelementefabrik Lingen und dem staatlichen russischen Atomkonzern Rosatom. Aktueller Anlass ist, dass das russische ...

Weiter lesen>>

Dritter bevorstehender „Schweinestau“ wegen Gasknappheit – Statement von PETA: Sofort Besamungsstopp verhängen!
Donnerstag 22. September 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von PETA

Wegen der Energiekrise droht der Schweineindustrie im Winter die nächste Tierschutzkatastrophe. Besonders in der Fleischindustrie wird viel Erdgas benötigt. In der Schweinehaltung wird das knappe Gut vor allem zum Heizen der Ställe eingesetzt. Doch auch der durch die Gasknappheit ausgelöste CO2-Mangel führt zu Problemen. Mitunter wird Kohlendioxid als qualvolle Betäubungsmethode bei Schweinen eingesetzt. Die absehbaren Folgen der Gaskrise sind erneute ...

Weiter lesen>>

Horrorfund in Thüringen: 80 getötete Brieftauben am Dorfrand abgelegt
Donnerstag 22. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Thüringen 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

In einem Dorf in der Nähe von Jena wurden am Samstag die Überreste von über 80 geköpften Brieftauben und Taubenküken gefunden. Es gibt Hinweise darauf, dass die Tiere von einem Brieftaubenverein in der Nähe des Fundorts stammen. Mitglieder des Vereins Stadttaubenhilfe Weimar e.V. informierten die Polizei und erstatteten Anzeige. Zusammen mit dem Bundesverband Menschen für Tierrechte e.V. fordern ...

Weiter lesen>>

23.9.22: Mahnwache zum Schutz des Waldes in der Gronauer Innenstadt
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Am Freitag, 23. September 2022, ist der nächste globale Klimaschutz-Aktionstag der Jugend-Umweltbewegung „Fridays for Future“. Im Rahmen dieses Aktionstages findet auch in Gronau wieder eine Aktion statt. Mit einer Mahnwache soll für den Schutz des innerstädischen Waldes demonstriert werden. Der knorrige Wald liegt relativ unbekannt zwischen der Pfarrer-Reukes-Straße, der Enscheder Straße, der Schiefen Straße und der Zollstraße. Ort der Mahnwache ist ...

Weiter lesen>>

Riss-Reaktor Neckarwestheim-2 im Dezember vor Gericht
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Auch beim AKW Neckarwestheim-2 stehen die geplante „Einsatzreserve“ und ein eventueller Weiterbetrieb auf der Kippe / VGH Mannheim verhandelt am 14. Dezember über die Risse, die seit Jahren im Reaktor entstehen / Verlässliche Planung ist nur ohne AKW möglich

Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim wird am 14. Dezember 2022 in Anwesenheit von Sachverständigen über die Betriebsgenehmigung des AKW Neckarwestheim-2 verhandeln. Hintergrund sind die ...

Weiter lesen>>

Fünf Jahre CETA: foodwatch fordert Stopp der Ratifizierung und neues Handelsabkommen mit Kanada
Mittwoch 21. September 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von foodwatch

Anlässlich des fünften Jahrestages von CETA hat foodwatch gefordert, die Ratifizierung des Abkommens zu stoppen und stattdessen einen neuen Handelsvertrag mit Kanada zu verhandeln. Aktivist:innen protestierten daher heute vor dem Deutschen Bundestag. Dazu erklärt Rauna Bindewald von foodwatch:

"CETA ist überholt und muss gestoppt werden! Die EU und Kanada sollten nicht an einem Abkommen festhalten, das Konzernen die Macht gibt, ...

Weiter lesen>>

Kranke, verletzte und misshandelte Schweine: Tierquälerei bei sieben Westfleisch-Zuliefererbetrieben aufgedeckt – Videomaterial zeigt massive Gesetzesverstöße und Straftaten
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Dem Deutschen Tierschutzbüro liegt aus sieben Westfleisch-Zulieferbetrieben erschreckendes Video- und Fotomaterial vor. In allen dokumentierten Betrieben werden Schweine gequält, teilweise auch von den Mitarbeitenden misshandelt. Betroffen sind die Kreise Lippe, Höxter, Paderborn, Warendorf, Steinfurt, Borken (in NRW) und der Landkreis Hameln-Pyrmont (in Niedersachen). Bei Westfleisch handelt ...

Weiter lesen>>

Mahnwache vor Abgeordentenbüro
Mittwoch 21. September 2022
Bewegungen Bewegungen, NRW, News 

Mahnwache vor dem Wahlkreisbüro Kathrin Henneberger, MdB, BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN, am 26.09.2022 von 11.00 bis 13.30 Uhr, Hugo-Preuß-Straße 37, 41236 Mönchengladbach.

Wer arm ist, zählt wenig bis nichts. Die Ampel-Koalition hat uns schon abgehakt!

Dabei kommt es vielen so vor, als ob ihre Würde verhandelbar sei!

Der Mensch wird als Konsumgut betrachtet, "das man gebrauchen und dann wegwerfen" kann.

Mickrige Sozialleistungen sind zutiefst ...

Weiter lesen>>

Globaler Klimastreik am 23.9.: Breites Bündnis fordert Kehrtwende in der Klimapolitik
Dienstag 20. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis fordert von der Bundesregierung anlässlich des Globalen Klimastreiks am 23. September einen konsequenten Ausstieg aus Kohle, Öl, Gas und Atomkraft, eine grundlegende Verkehrswende, gezielte Entlastungen für Menschen mit geringem Einkommen sowie eine stärkere finanzielle Unterstützung des globalen Südens zur Wiedergutmachung klimabedingter Schäden und für die Bewältigung der Klimakrise.

Die extremen ...

Weiter lesen>>

Protest bei Automesse: Kein Tropenwald in Autoreifen!
Dienstag 20. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD fordert bei der „IAA Transportation“ Naturkautschuk ohne Entwaldung

Anlässlich der heute beginnenden Nutzfahrzeugmesse „IAA Transportation“ in Hannover protestieren ROBIN WOOD-Aktivist*innen gegen Entwaldung in den Tropen für die Reifenindustrie. Vor dem Eingang West des Messegeländes in Hannover entrollten sie ein Banner mit der Forderung „Kein Tropenwald in ...

Weiter lesen>>

Ventilschaden im AKW Isar-2 wirft Fragen auf
Dienstag 20. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Von .ausgestrahlt

Schon im Januar trat ein Ventil-Leck auf: der Reaktor wurde heruntergefahren / Ab November droht bei jeder Betriebsstörung das endgültige Aus / Was wussten Söder und Merz vom Zustand des Reaktors?

Zu den Berichten über den Ventil-Schaden am AKW Isar-2 erklärt Armin Simon von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Der jetzt bekannt gewordene Ventil-Schaden im AKW Isar-2 ist nicht der erste in diesem Jahr: Schon im Januar trat ein Ventil-Leck in ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 440

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz