Radioaktive Abfälle und Quecksilber in undichter Erdgas-Giftschlammgrube Brüchau, Demo für Sanierung 16.02. Magdeburg
Mittwoch 15. Februar 2017

Bild: BI Saubere Umwelt & Energie Altmark

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Von Bürgerinitiative Saubere Umwelt & Energie Altmark

"Heraus auf die Straße" heißt es mal wieder!

Wann? - Donnerstag, 16.02.2017 ab 11 Uhr
Wo? - vor dem Landtagsgebäude in Magdeburg
Dort tagt ab 10 Uhr der Wirtschaftsausschuss des Landtags Sachsen-Anhalt.

Die Erdgas-Giftschlammgrube Brüchau steht auf der Tagesordnung und wird um 12 ...

Weiter lesen>>

NABU: Gewinn für den Artenschutz – Bau weiterer Windräder im Schreiadlergebiet vom Tisch
Dienstag 13. Dezember 2016

Umwelt Umwelt, Mecklenburg-Vorpommern, Bewegungen 

Von NABU

Windkraftanlagenbetreiber verzichtet auf Bau neuer Anlagen im Windfeld Beseritz

Der NABU begrüßt die Entscheidung des Betreibers, auf die Errichtung und den Betrieb von vier zusätzlichen Windkraftanlagen im Windeignungsgebiet Beseritz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zu verzichten. Der NABU hatte gegen die bereits im April 2015 erteilte Genehmigung Klage erhoben, da sich ...

Weiter lesen>>

"Engie" (= Gaz der France) vertuscht Austritt giftiger Stoffe - Bürgerinitiative fordert Entzug der Betriebserlaubnis
Freitag 18. November 2016

Havarie der Engie Gasleitung

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Von Bürgerinitiative Saubere Umwelt & Energie Altmark

Nach Berichten von Anwohnern soll vor ca. zweieinhalb Monaten direkt nördlich von Pretzier, ca. 20 m hinter dem Bahnübergang direkt neben der Strasse nach Riebau "etwas aus der Erde heraus geblubbert sein". "Danach sind Bagger und LKW gekommen, Spüllanzen kamen zum Einsatz und haben Wasser abgepumpt, Boden wurde abgefahren".

Weitere Nachforschungen der Bürgerinitiative Saubere Umwelt und Energie Altmark ...

Weiter lesen>>

BÄRENWALD Müritz: Seit zehn Jahren eine sichere Zuflucht für Bären aus schlechter Haltung
Dienstag 25. Oktober 2016

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Vier Pfoten

Vor zehn Jahren wurde der BÄRENWALD Müritz von der Tierschutzstiftung VIER PFOTEN eröffnet. Damals wurde nach einer Lösung gesucht für Braunbären, die in Deutschland unter nicht artgemäßen Bedingungen leben. Mit dem BÄRENWALD Müritz wurde sie gefunden: 22 Bären konnten während der letzten zehn Jahre ihren Lebensabend in natürlicher, bärengerechter Umgebung verbringen. Derzeit leben hier 16 Braunbären. Die meisten Tiere stammen aus engen Käfigen oder ...

Weiter lesen>>

Zahl des Monats: 100.000 Kraniche rasten in Deutschland
Mittwoch 05. Oktober 2016

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Zugvögel jetzt am Himmel beobachten

Momentan halten sich schon mehr als 100.000 „Vögel des Glücks“ in Deutschland auf und die Rastbestände wachsen weiter kräftig. In der Darß-Zingster Boddenkette und Rügen wurden am Wochenende über 40.000 Kraniche gezählt (Vorwoche 30.000), im Rhin- und Havelluch waren es gestern 61.440 (Vorwoche 47.650), davon alleine 59.170 an den Linumer Teichen.

Die Bestände des Kranichs (Grus grus) in Deutschland ...

Weiter lesen>>

Freispruch für Rechercheaktivisten – PETA begrüßt wegweisendes Urteil vor dem Amtsgericht Haldensleben
Montag 26. September 2016

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Von PETA

Tierleid zu Recht offengelegt: Heute (26.9.2016) wurde vor dem Amtsgericht Haldensleben (bei Magdeburg) ein öffentlicher Prozess (Az. 3 Cs 224/15) gegen drei Rechercheaktivisten der Tierrechtsorganisation Animal Rights Watch (ARIWA) geführt. Die drei Aktivisten – alle wegen des Verdachts des Hausfriedensbruchs angeklagt – wurden vom Gericht freigesprochen. Die Angeklagten hatten die Haltungsbedingungen in einem Schweinemastbetrieb in Sandbeiendorf  in ...

Weiter lesen>>

So beißt sich die Katze in den Schwanz
Montag 05. September 2016

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Werner Schulten

Die Angst vor der Koalitionsunfähigkeit.

Nicht zum ersten Mal in diesem Jahr hat DIE LINKE eine krachende Niederlage erlitten, während die AfD sensationellen Zulauf erhielt. Letzteres erklären die etablierten Parteien mit Ängsten der Wähler vor sozialem Absturz, Ersteres begründet unsere Parteivorsitzende Katja Kipping damit, dass es uns nicht gelungen ist, soziale Themen in den Vordergrund zu stellen.

Beides ist wohl richtig und beides ...

Weiter lesen>>

Was ist denn eigentlich bei der Linkspartei los?
Montag 05. September 2016

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Mecklenburg-Vorpommern 

Von pad-Verlag

Gespräch mit Prof. Dr. Ekkehard Lieberam (Leipzig) über den Zustand der Linkspartei und über die Gefahren eines neuen Rot-Rosa-Grünen Illusionstheaters

Frage: Zunächst ganz aktuell: Wie bewertest Du das Abschneiden der Linkspartei bei den gestrigen Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern?

Lieberam: Auffällig ist erst einmal: trotz der auf 61,6 Prozent gestiegenen Wahlbeteiligung, spricht die größte „Partei der ...

Weiter lesen>>

Politik mit den Menschen machen, nicht stellvertretend für sie
Sonntag 04. September 2016
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW, Mecklenburg-Vorpommern 

Von DIE LINKE. NRW

Zum Wahlausgang in Mecklenburg-Vorpommern erklärt Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer der Partei Die Linke in Nordrhein-Westfalen:

„Die Ergebnisse sind für uns als Linke bitter. Etwa ein Viertel der Wählerinnen und Wähler hat rechts gewählt. Vor allem CDU und SPD haben den Rechtsruck mit ihrer Politik der sozialen Verunsicherung provoziert, bestätigt haben sie ihn, als sie AfD-Positionen in der Asylpolitik nachgelaufen sind. Sie haben damit dem ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz