Aktuelles aus und über Kuba
Sonntag 07. April 2019
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von www.fgbrdkuba.de

Veranstaltungen:

Venezuela zu Kriegszeiten
Donnerstag, 4. April, 19:30 Uhr
Waldheim Gaisburg, Obere Halde 1, Stuttgart
mehr:  https://www.fgbrdkuba.de/stuttgart/index.html

Mahnwache: Politische Gefangene
 ...

Weiter lesen>>

Fluchtursachen bekämpfen? - Wie EU und BRD in Afrika Fluchtursachen schaffen.
Sonntag 07. April 2019
Hessen Hessen, News 

Referentin: Margit Rodrian-Pfennig,

Medico international

Montag, 15. April 2019, 19:30 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5,
Frankfurt a. M.

Die Zahl der Flüchtlinge hat weltweit zugenommen. "Fluchtursachen zu bekämpfen" ist eine Parole, die seit den verstärkten Fluchtbewegungen Richtung Europa auch bei den europäischen Regierungen in Mode ...

Weiter lesen>>

Sahelzone: 400.000 Kinder können nicht in die Schule
Sonntag 07. April 2019
Internationales Internationales, News 

SOS-Kinderdörfer warnen vor Bildungskatastrophe

Von SOS-Kinderdörfer

In der afrikanischen Sahelzone bahnt sich ein Bildungsdrama an. In der Region schließen nach Angaben der Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit immer mehr Schulen. Allein in den am schlimmsten betroffenen Ländern Mali, Burkina Faso und Niger hätten seit 2017 fast 2000 Schulen den Betrieb ...

Weiter lesen>>

Raus aus der NATO - Frieden mit Russland
Sonntag 07. April 2019
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Internationales, News 

Von DKP

Friedens-Aktionswoche der DKP eröffnet

Mit einer Kundgebung am Gebäude des Deutsch-Niederländischen Korps in Münster hat die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) ihre Aktionswoche für den Frieden begonnen.

Per Beamer wurde die Losung "Raus aus der NATO - Frieden mit Russland" an die Wand des Gebäudes gebracht, das die Kommandozentrale der ...

Weiter lesen>>

„Wenigstens ein Dach überm Kopf.“ - DIE LINKE. will Obdachlosigkeit bekämpfen
Sonntag 07. April 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg-Eckernförde

Rendsburg-Eckernförde. Am europaweiten Aktionstag gegen Wohnungsnot sprach die Fraktion DIE LINKE. Rendsburg-Eckernförde über die Ursachen und Folgen von Obdachlosigkeit. Dabei stellte sie das Konzept „Housing First“ - Wohnen Zuerst – vor.
Während des Abends wurde zusammen mit Cornelia Möhring (MdB, stellv.
Fraktionsvorsitzende im ...

Weiter lesen>>

Sammlungsbewegung aufstehen fordert kostenfreie Ganztagsbetreuung und Mittagessen in Kitas und Schulen
Sonntag 07. April 2019
NRW NRW, Bewegungen, Ruhrgebiet 

Von aufstehen Duisburg

Auf einem Themenabend mit Sachverständigen, Betroffenen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern analysierte die Sammlungsbewegung aufstehen die Berichte zur „Lage von Familien mit Kindern in Marxloh“ und den „Bericht zur Gesundheit der Duisburger Einschulkinder“.

Aufgrund dieser Analysen verlangt ...

Weiter lesen>>

Kreuzfahrtschiffe: Landstrom verpflichtend machen für Umwelt, Gesundheit und Klima
Freitag 05. April 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Schleswig-Holstein 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Der Seehafen Kiel meldete heute, dass in diesem Jahr über 600 000 Gäste auf 33 Kreuzfahrtschiffen  den Kieler Hafen ansteuern werden. Insgesamt werden 178 Mal Kreuzfahrtschiffe in Kiel vor Anker gehen.

"Wirtschaftlich ist das sicher eine gute Nachricht für den Kieler Seehafen, man muss aber bedenken, welch immense Klima- und Umweltschäden ...

Weiter lesen>>

Ankerzentren, Seehofer stiehlt sich aus der Verantwortung. Antwort auf schriftliche Anfrage
Freitag 05. April 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE Bayern

Ideengeber Seehofer stiehlt sich aus der Verantwortung: Ankerzentren sind menschenunwürdige Unterbringungen und gehören abgeschafft

Zu den jüngst bekannt gewordenen Zuständen in der „Anker-Dependance“ am Frankfurter Ring erklärt Nicole Gohlke, Bundestagsabgeordnete und Sprecherin der Landesgruppe Bayern der Fraktion DIE LINKE:

"Die ...

Weiter lesen>>

Politisches Asyl für Julian Assange nicht aufkündigen
Freitag 05. April 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Sicherheit und Gesundheit des Wikileaks-Gründers Julian Assange sind nach fast sieben Jahren politischem Asyl in der Botschaft Ecuadors in London akut in Gefahr. DIE LINKE appelliert eindringlich an Ecuadors Präsidenten Lenín Moreno, dem Journalisten das politische Asyl für die journalistische Arbeit von Wikileaks nicht aufzukündigen und ihn nicht auszuweisen“, erklärt Sevim Dagdelen, ...

Weiter lesen>>

Deutsche IS-Angehörige gehören in Deutschland vor Gericht
Freitag 05. April 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Seehofer verschleppt die Lösung des Problems“, kritisiert Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, die Forderung des Bundesinnenministers, ein internationales Tribunal zur Aburteilung gefangener Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ einzurichten. Jelpke weiter:

„Dass sich der UN-Sicherheitsrat für ein Sondergericht ausspricht, ist vollkommen unrealistisch. Mit ...

Weiter lesen>>

Der Finanzminister sitzt auf dem Geld
Freitag 05. April 2019
Politik Politik, News 

„Ein Finanzminister, der auf dem Geld sitzt, statt es in die Zukunft zu investieren, hat seine Aufgabe nicht verstanden“, kommentiert Gesine Lötzsch, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, den Finanzierungsüberschuss des Bundes von 12,5 Milliarden Euro im Jahr 2018. Lötzsch weiter:

„Angesichts der beachtlichen Überschüsse ist das Einfrieren der öffentlichen Investitionen in den ...

Weiter lesen>>

Flächendeckende Gesundheitsversorgung für alle Menschen sicherstellen
Freitag 05. April 2019
Soziales Soziales, Politik, News 

„Armut, Krieg, Vertreibung und Flucht, krank machende Lebens- und Arbeitsbedingungen - das Recht auf Gesundheit und bestmögliche Gesundheitsversorgung wird durch die derzeitigen sozialen und politischen Verhältnisse mit Füßen getreten“, erklärt Achim Kessler, gesundheitsökonomischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE zum Weltgesundheitstag. Kessler weiter:

„Weltweit ist der Zugang ...

Weiter lesen>>

Anliegergebühren, Bürgermeister und Ostermarsch: GAL diskutierte örtliche Themen
Freitag 05. April 2019
NRW NRW, News 

Von GAL Gronau

Im Rahmen einer geselligen Versammlung ohne feste Tagesordnung hat Anfang April der Vorstand der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau e. V. mit GAL-Mitgliedern die aktuelle kommunalpolitische Lage in Gronau erörtert. Die Themenpalette reichte vom Ergebnis der Bürgermeisterwahl bis hin zur Innenstadtentwicklung.

Bei der Versammlung wurde begrüßt, dass sich ...

Weiter lesen>>

„Zweifelhafte Räumung in Marxloh“
Donnerstag 04. April 2019
NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

LINKE kritisiert unverhältnismäßiges Vorgehen in Objekt in Marxloh 

„Wir arbeiten seit Längerem mit den Bewohner*innen zusammen. Sie haben sich um ihr Haus gekümmert. Nicht nur das macht uns stutzig, sondern auch das harte Vorgehen bei der Räumung“, meint Julien Gribaa, stv. Sprecher DIE LINKE. Duisburg, der sich ...

Weiter lesen>>

Integration statt Abschiebewahn
Donnerstag 04. April 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die am 3.4.19 vom Integrationsminister Stamp herausgegebenen Zahlen zu Abschiebungen (Asylbericht) und Asyl in NRW verdeutlichen die Schwerpunkte der Landesregierung. Jules El-Khatib, migrationspolitischer Sprecher der Linken.NRW, erklärt dazu: „Das NRW einen immer größeren Anteil an den bundesweiten Abschiebungen hat, verdeutlicht die vollkommen falsche ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 1086

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz