Pressefreiheit offensiv verteidigen
Donnerstag 02. Mai 2019
Politik Politik, Kultur, News 

„Die Situation ist tatsächlich alarmierend. Wie die kürzlich veröffentlichte Rangliste zur Pressefreiheit von ‚Reporter ohne Grenzen‘ zeigt, verschlechtert sich die Arbeitssituation für Journalistinnen und Journalisten besonders in Europa“, erklärt Doris Achelwilm, medienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zum internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai. Achelwilm weiter:

„Bei ...

Weiter lesen>>

Kurzer Prozess: Julian Assange verurteilt und mit Auslieferung bedroht
Mittwoch 01. Mai 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

Der 2018 offiziell für den Friedensnobelpreis vorgeschlagene Menschenrechtsaktivist Julian Assange ist vom Southwark Crown Court zu einer Gefängnisstrafe von 50 Wochen verurteilt worden. 2018 hatte die als Nobelpreisträgerin vorschlagsberechtigte <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Zum Tag der Pressefreiheit
Mittwoch 01. Mai 2019
Politik Politik, Kultur, News 

Der 3. Mai ist Tag der Pressefreiheit. Katja Kipping Vorsitzende der Partei DIE LINKE dazu:

Der 3. Mai, der Tag der Pressefreiheit. Dieser Tag soll würdigen, dass es sich bei der Pressefreiheit um einen Grundpfeiler der Demokratie handelt. Unabhängige und vielseitige Medien sind schließlich das Lebenselixier der Demokratie. Leider ist auch der diesjährige Tag der Pressefreiheit kein Grund zum ...

Weiter lesen>>

Fotos für die Pressefreiheit 2019
Dienstag 30. April 2019

Kultur Kultur, Bewegungen, TopNews 

Von ROG

Aufrüttelnd, bewegend und nah dran am tagesaktuellen Geschehen: In diesem Jahr erscheint die 25. Edition des Buches „Fotos für die Pressefreiheit“. Vor einem Vierteljahrhundert wurde die deutsche Sektion von Reporter ohne Grenzen gegründet. Die neue Ausgabe des Bildbandes wird am 3. Mai im Gorki Theater in Berlin vorgestellt.

„Das Fotobuch zeigt das Geschehen in ...

Weiter lesen>>

Feuchtwanger Fellowship für Hadeer El-Mahdawy
Montag 29. April 2019
Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Die ägyptische Journalistin Hadeer El-Mahdawy wird vom Verein Villa Aurora & Thomas Mann House und der University of Southern California mit dem Feuchtwanger Stipendium 2019 ausgezeichnet. Das Stipendium wurde nach dem deutsch-jüdischen Schriftsteller Lion Feuchtwanger benannt, der Nazi-Deutschland 1933 verlassen musste und von 1943 bis zu seinem Tod 1958 in der Villa ...

Weiter lesen>>

Medienkritik an Assange-Berichterstattung der ARD, Lob für die Linke
Sonntag 28. April 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, Internationales 

Von Hannes Sies

Die Verhaftung von WikiLeaks-Gründer Julian Assange schlägt weiter Wellen: Nur nicht im deutschen Medien-Mainstream. Das kritisieren zwei Nestoren des kritischen Journalismus der ARD: Das Pensionärs-Duo Bräutigam/Klinkhammer werfen der ARD kriecherisches ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Geschichte
Sonntag 28. April 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Masha Gessen/Misha Friedman: Vergessen. Stalins Gulag in Putins Russland, dtv, München 2019, ISBN: 978-3-423-28172-0, 25 EURO (D)

Gulag ist die Bezeichnung das Netz von Straf- und Arbeitslagern in der Sowjetunion, im weiteren Sinn steht es für die Gesamtheit des sowjetischen Zwangsarbeitssystems, das neben Lagern und ...

Weiter lesen>>

„Bischöfe: Endlich Taten statt verschleiernder Worte!“
Sonntag 28. April 2019
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

 

Wir sind Kirche zur Sitzung des Ständigen Rates am 29. April 2019 in Würzburg

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche fordert die deutschen Bischöfe anlässlich der Sitzung des „Ständigen Rates“ der Deutschen Bischofskonferenz am 29. April 2019 in Würzburg auf, ihren vagen und ...

Weiter lesen>>

isw-report 116/117 "Mietpreis-Explosion und Wohnungsnotstand" erscheint am 1. Mai 2019
Samstag 27. April 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Kultur 

Von ISW

Autoren: Andrej Holm und Claus Schreer

Die Wohnungsversorgung zu einigermaßen bezahlbaren Mieten ist heute immer noch das zentrale Problem für große Teile der Bevölkerung in der Bundesrepublik Deutschland. Für eine kleine Minderheit jedoch sind Immobilien – der Verkauf und die Vermietung von Wohnungen – ein profitables Geschäft. Sie kassieren nicht nur ...

Weiter lesen>>

Die Zerstörung von Wikileaks: Medienkampagne gegen Assange
Freitag 26. April 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Von Hannes Sies

Derzeit läuft sie wieder auf Hochtouren: Die seit neun Jahren andauernde Medienkampagne gegen Wikileaks. Auf die Gründerfigur Julian Assange eingeschossen haben sich weite Teile des Mainstreams. Assange wird ebenso falsch wie ...

Weiter lesen>>

BKA errichtet Rückgrat für polizeiliche Internetkontrolle
Donnerstag 25. April 2019
Politik Politik, Kultur, News 

"Es ist völlig unklar, mit welchen Einschränkungen das neugewählte EU-Parlament die Verordnung zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte verabschieden wird. Dessen ungeachtet haben Europol und das Bundeskriminalamt Fakten geschaffen und das technische Rückgrat für die polizeiliche Internetkontrolle errichtet", kritisiert der europapolitische Sprecher der Linksfraktion im ...

Weiter lesen>>

Zustimmungsregel für Routernutzung einführen
Donnerstag 25. April 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Kultur, Politik 

„Die Entscheidung des BGH darf in ihrer potenziellen Tragweite nicht unterschätzt werden. Die Gerichtsentscheidung kann große Unternehmen und Konzerne zu gefährlichen Verwertungsideen von Kundendaten verleiten“, erklärt Niema Movassat, Obmann im Rechtsauschuss der Fraktion DIE LINKE, zur BGH-Entscheidung bezüglich der Nutzung privater Router für Hotspots. Movassat führt aus:

„Die Logik der ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Geschichte
Montag 22. April 2019

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Bianca Roitsch: Mehr als nur Zaungäste. Akteure im Umfeld der Lager Bergen-Belsen, Esterwegen und Moringen 1933-1960, Ferdinand Schöningh, Paderborn 2018, ISBN: 978-3-506-78649-4, EURO (D)

In dieser 2016 an der an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg erfolgreich eingereichten Dissertation stellt Bianca Roitsch das ...

Weiter lesen>>

Gewerkschaftskultur – Neuauflage von Karl Adameks „Lieder der Arbeiterbewegung“
Sonntag 21. April 2019

Bild: IG Metall

Kultur Kultur, Arbeiterbewegung, TopNews 

Von https://www.gewerkschaftsforum-do.de

Vor ziemlich genau 5 Jahren gab es zweimal etwas zu feiern: Im großen Veranstaltungssaal der IG Metall in Frankfurt wurde des 150. Jahrestages der organisierten Arbeiterbewegung gedacht und die Neuauflage des Buchs „Lieder der Arbeiterbewegung”- LiederBilderLesebuch von Karl Adamek ...

Weiter lesen>>

„Kreuziget ihn!“- Mainstream zu Wikileaks-Gründer Julian Assange
Samstag 20. April 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, Internationales 

Von Hannes Sies

Der Journalist und Dissident Julian Assange wurde von der Londoner Polizei gewaltsam aus seinem Asyl in der Botschaft Ecuadors in ein Hochsicherheits-Gefängnis verschleppt. Es ist die jüngste Wendung einer neun Jahre andauernden Staatsaffäre, die für die USA peinlicher kaum sein könnte. Washington rechtfertigt seine angemaßte Rolle als Weltpolizist stets damit, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 222

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz