NABU kritisiert desaströse Abstimmung im EU-Agrarausschuss
Dienstag 02. April 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von NABU

Tschimpke: Selbstbedienung der Agrarindustrie muss ein Ende haben

Der NABU kritisiert die heutige Abstimmung des EU-Agrarausschusses zur künftigen Agrarpolitik ab 2021 scharf und fordert einen grundsätzlichen Neustart der Verhandlungen nach der Europawahl. „Heute hat die Mehrheit der Abgeordneten im Agrarausschuss klar gemacht: Sie wollen keine ...

Weiter lesen>>

Handelskrieg gefährdet Amazonas-Regenwald
Montag 01. April 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von KIT

Im vergangenen Jahr belegten die USA Importe aus China mit Zöllen von bis zu 25 Prozent. Die chinesische Regierung reagierte ihrerseits mit Zöllen auf US-Waren von 25 Prozent, etwa auf Sojabohnen aus US-Produktion. Im Jahr 2018 führte die Auseinandersetzung zu einer Halbierung der US-Sojaexporte nach China  – obwohl der Handelskrieg erst Mitte des Jahres begonnen ...

Weiter lesen>>

Verbraucher-Portal "Topf Secret": Mehrere Behörden behindern Herausgabe von Hygiene-Kontrollen
Montag 01. April 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

foodwatch und FragDenStaat kritisieren "Angriff auf Informationsrechte"

Von foodwatch

Mal werden 1.700 Euro Gebühren für eine Anfrage veranschlagt, mal werden Informationsanträge von vornherein abgelehnt: Mehrere Behörden in Deutschland versuchen, die Herausgabe von Ergebnissen der Lebensmittelkontrollen zu verhindern - obwohl sie ...

Weiter lesen>>

Ein Jahr Haltungskennzeichnung im Lebensmitteleinzelhandel
Sonntag 31. März 2019

Foto: Fred Dott / Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN-Bilanz: Die Haltungsform ist der richtige Weg, mit ernsten Baustellen

VIER PFOTEN begrüßt die Entscheidung der führenden deutschen Supermärkte, ab dem 1. April 2019 die „Haltungsform“ von Frischfleisch zu kennzeichnen. Die internationale Tierschutzstiftung sieht dies als wichtigen Schritt zu langfristig ...

Weiter lesen>>

NABU: Politik muss Mobilität verlässlich, bezahlbar und klimafreundlich gestalten
Samstag 30. März 2019

Umwelt Umwelt, Soziales, Wirtschaft 

Von NABU

Tschimpke: Maßnahmen für CO2-Reduzierung zügig umsetzen

NABU-Präsident Olaf Tschimpke zur heutigen Beratung des Lenkungskreises „Nationale Plattform Zukunft Mobilität“ über den Bericht der Verkehrskommission:

„Die Klimaschutzziele beim Verkehr sind erreichbar. Das bestätigt der Bericht der ...

Weiter lesen>>

Keine Rüstungsexporte an Saudi-Arabien
Freitag 29. März 2019
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

Zur Beratung im Bundessicherheitsrat über das Waffenembargo gegen Saudi-Arabien sagt Ali Al-Dailami, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Es ist unverantwortlich, dass der Bundessicherheitsrat keine Einigung erzielt hat, das Waffenembargo gegen Saudi-Arabien zu verlängern. Wieder Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien zu liefern, wäre nicht nur ein eklatanter Verstoß gegen deutsches ...

Weiter lesen>>

EU-Initiative "Mindesteinkommen für Plattformbeschäftigte" begrüßenswert
Donnerstag 28. März 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

Zur EU-Bürgerinitiative für ein Mindesteinkommen für Beschäftigte digitaler Plattformen sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Die Linke begrüßt die Initiative für ein EU-weites Mindesteinkommen für Fahrradkuriere, Uber-Fahrer und andere Beschäftigte von digitalen Plattformen. Wir haben Initiativen der Betroffenen wie "Liefern am Limit" von Anfang an unterstützt und freuen uns, ...

Weiter lesen>>

Arbeitgeberstudie zu Tarifverträgen in der Pflege
Donnerstag 28. März 2019
Soziales Soziales, Politik, Wirtschaft 

Zu der vom Arbeitgeberverband vorgestellten Studie zur verfassungsrechtlichen Bewertung von allgemeinverbindlichen Tarifverträgen in der Altenpflege sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Es wundert mich kein bisschen, dass der Arbeitgeberverband Pflege nach Argumenten gegen allgemeinverbindliche Tarifverträge sucht. Die Argumentation ist aber entlarvend. Denn Tarifverträge ...

Weiter lesen>>

Bürgerbahn und Umverteilung
Mittwoch 27. März 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Die desolate Lage der Bahn offenbart die verfehlte Politik der letzten 25 Jahre. Mit der Bahnreform von 1994 wurde das größte öffentliche Unternehmen des Landes in eine Form gepresst, die zur gewinnorientierten Ausrichtung privatkapitalistischer Unternehmen passt, deren Aktionäre finanzielle Dividenden erwarten. Damit muss endlich Schluss sein. Die DB muss auf volkswirtschaftliche Ziele ...

Weiter lesen>>

Lex Brunsbüttel: Merkel macht Weg für dreckiges US-Fracking-Gas frei
Mittwoch 27. März 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Schleswig-Holstein 

"Dass die Bundesregierung heute den Weg frei gemacht hat für den Import von verflüssigtem Erdgas (LNG) aus den USA ist ein politischer und ökologischer Skandal. Mit der Novellierung zweier Verordnungen des Energiewirtschaftsgesetzes im Hauruck-Verfahren, und vorbei am Bundestag, wird der Bau neuer Häfen, Infrastruktur und Pipelines massiv erleichtert. Dieser unnötige Kniefall vor US-Präsident ...

Weiter lesen>>

Wohnungsknappheit endlich bekämpfen, auch mit alternativen Maßnahmen für Entlastung sorgen
Dienstag 26. März 2019
Soziales Soziales, Piratendebatte, Wirtschaft 

Von Piratenpartei

Anlässlich der gestern veröffentlichten Studie der Hans-Böckler-Stiftung zur Wohnungsnot in Großstädten [1] erklärt Sebastian Alscher, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland:

„Jahr für Jahr wiederholen sich die Nachrichten über die Mangelware Wohnraum. Trotzdem fehlen insbesondere für ...

Weiter lesen>>

Stiftung ethecon: „Stoppt den Wirtschaftskrieg gegen den globalen Süden! Öffnet die Grenzen!“
Samstag 23. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Wirtschaft, Bewegungen 

Von ethecon

In einer Erklärung anlässlich einer gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Kuratorium klagt ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie Regierungen und Konzerne an, die Menschheit zu barbarisieren, indem sie die Weltöffentlichkeit zwingen, den Massenmorden an Flüchtenden zuzusehen und zugleich Solidarität, Empathie und Hilfe für ...

Weiter lesen>>

Einzigartige Drohnen-Aufnahmen zeigen hautnah die Situation auf Deutschlands letzter Nerzfarm in Rahden (NRW)
Freitag 22. März 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Dem Deutschen Tierschutzbüro liegt außergewöhnliches und einzigartiges Bildmaterial aus der letzten deutschen Nerzfarm in Rahden, Nordrhein-Westfalen vor. Erstmalig filmte eine Drohne über und innerhalb der Anlage und erstellte dabei Videomaterial von außerordentlicher Qualität, das die Lebensumstände der dort gehaltenen Nerze zeigt. Das ...

Weiter lesen>>

Für eine aktive europäische Industriepolitik
Freitag 22. März 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

„Heute haben die EU-Regierungschefs über eine gemeinsame Industriepolitik beraten. Die von Peter Altmaier in die Diskussion eingebrachte Industriestrategie zeigt: Das Wirtschaftsministerium ist offensichtlich zu der Erkenntnis gekommen, dass staatlicher Einfluss auf das Wirtschaftsgeschehen dringend notwendig ist“, erklärt Klaus Ernst, Vorsitzender des Bundestagsausschusses für Wirtschaft und ...

Weiter lesen>>

Kohlelobbyist Pinkwart (FDP) will Staatsknete für RWE eintreiben
Donnerstag 21. März 2019
Umwelt Umwelt, NRW, Wirtschaft 

Der NRW-Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel, Umweltpolitiker der LINKEN aus NRW, kritisiert NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) scharf für seine jüngsten Äußerungen zum Kohleausstieg:

„Andreas Pinkwart verhält sich wie ein extremer Lobbyist der Kohleindustrie. Erneut bekräftigt er, wie richtig Entschädigungszahlungen für die Kohlekonzerne seien. Den Erhalt des Hambacher Waldes ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 315

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz