Geklonte Affen in China
Mittwoch 30. Januar 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzteverein spricht von „Frankensteinforschung“

In China wurden erstmals genmanipulierte Affen geklont, vorgeblich für eine Verbesserung der biomedizinischen Forschung, indem individuelle Unterschiede wegfallen. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche sieht darin – abgesehen von dem damit verbundenen ...

Weiter lesen>>

Fürstlicher Großgrundbesitz: Treibjagd auf Tiere verhindert
Dienstag 29. Januar 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Siegfried Buttenmüller

Im Süden von Baden-Württemberg finden regelmäßig und sehr oft sogenannte „Gesellschaftsjagden“ statt. Diese Drückjagden auf die Tiere des Waldes werden von der Verwaltung des Großgrundbesitzes des Hochadligen Hauses von Fürstenberg in ihrem Fürstlich Fürstenbergischen Schloss in Donaueschingen organisiert.

Diese Treibjagden sind nach Angaben der ...

Weiter lesen>>

Wider den Verpackungsmüll!
Dienstag 29. Januar 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD fordert Wirtschaft, Gesetzgeber und Konsument*innen auf, die Verschwendung zu stoppen

ROBIN WOOD fordert – zum Schutz von Wäldern, Meeren und Klima – die Verschwendung von Verpackungsmaterial zu stoppen. Der Verbrauch müsse mindestens halbiert werden. Die Händler sollten mehr Ware unverpackt anbieten, auf Einwegverpackungen verzichten ...

Weiter lesen>>

BBU fordert von Umweltminister Lies die dauerhafte Stilllegung der Brennelementefabrik in Lingen
Dienstag 29. Januar 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Nach dem Brand in der Brennelementefabrik in Lingen im Dezember 2018 und den jüngsten Protesten gegen die bundesweit einzigartige Atomfabrik fordert der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die dauerhafte Stilllegung der überregional umstrittenen Anlage. In einem Schreiben vom heutigen Montag (28.01.2019) an Niedersachsens Umweltminister Olaf ...

Weiter lesen>>

Karneval sicher und tiergerecht
Dienstag 29. Januar 2019
NRW NRW, Umwelt, Kultur 

Von DIE LINKE. Duisburg

LINKE fordert ein Verbot der Teilnahme von Pferden an Karnevalsumzügen

Anlässlich des anstehenden Auftakts Strsaßenkarnevals bittet DIE LINKE. den Hauptausschuss Duisburger Karneval künftig auf den Einsatz von Pferden zu verzichten.

„Aus Liebe zum Pferd und vor allem aus Gründen der Sicherheit von Mensch und Tier sollten keine ...

Weiter lesen>>

Feinstaub & Stickoxide / Lügen & Lobby / Rauchen ist gesund
Montag 28. Januar 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Debatte, Bewegungen 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Asbest ist kein Gesundheitsproblem, Rauchen verursacht keinen Lungenkrebs, FCKWs haben nichts mit dem Ozonloch zu tun, schwere Atomunfälle sind undenkbar, es gibt keinen menschengemachten Klimawandel...

Seit Jahrzehnten gab und gibt es weltweit industriegelenkte Debatten und Schein-Bürgerinitiativen, manipulierte ...

Weiter lesen>>

Stuttgart 21 – Der Betonklotz am Hals der Deutschen Bahn
Montag 28. Januar 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Robin Wood

Bannerprotest von ROBIN WOOD-Aktiven auf der Montagsdemo gegen S21

ROBIN WOOD-Aktivist*innen haben heute Abend auf der 450. Montagsdemonstration in Stuttgart ein Zeichen gesetzt: gegen das unsinnige Großprojekt S21 und für eine radikale ökologische Verkehrswende. Sie spannten in etwa fünf Metern Höhe ein zunächst leeres Banner, auf das in der ...

Weiter lesen>>

Der BBU solidarisiert sich mit den Jugendprotesten für den Klimaschutz
Montag 28. Januar 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) begrüßt das Engagement für den Klimaschutz und für die Abschaltung der Kohlekraftwerke der Schülerinnen und Schüler sowie der Studierenden, die mit der Kampagne „Fridays for Future“ auf die international drängenden Klimaprobleme hinweisen. Auch an diesem Freitag (25. Januar 2019) haben bundesweit in vielen Städten ...

Weiter lesen>>

Anti-Atom-Initiativen in NRW rufen zu Atommüll-Demo in Ahaus am 9. März auf
Montag 28. Januar 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Landeskonferenz der Anti-Atomkraft-Initiativen NRW

Anti-Atom-Initiativen in NRW rufen zu Atommüll-Demo in Ahaus am 9. März auf. Vernetzung und internationaler Protest gegen atomare Risiken

Am Samstag, 26.1.19 trafen sich VertreterInnen der nordrhein-westfälischen Anti-Atomkraft-Initiativen und des Bundesverbandes Bürgerinitiativen ...

Weiter lesen>>

Menschengemachte Katastrophe
Montag 28. Januar 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Schlammlawine in Brasilien: WWF fordert deutsche Unternehmen auf, Verantwortung zu übernehmen

Am Freitag sind bei einem Dammbruch im Südosten Brasiliens mindestens 58 Menschen ums Leben gekommen – geschätzte 300 Personen werden noch vermisst. Der Damm in Brumadinho in der Nähe von Belo Horizonte gehörte zu einer Mine des brasilianischen ...

Weiter lesen>>

Kohlekompromiss ist wichtiges Etappenziel
Montag 28. Januar 2019
Umwelt Umwelt, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Den am 26.01.2018, vorgelegten Abschlussbericht der Kohlekommission bewerten Hans Decruppe, stellvertretender Landessprecher DIE LNKE. NRW und Fraktionsvorsitzender im Kreistag Rhein-Erft, und Peter Singer, Fraktionsvorsitzender im Regionalrat Köln und Mitglied im Braunkohlenausschuss, als wichtiges Etappenziel für Klimaschutz und einen sozial-ökologischen ...

Weiter lesen>>

KOHLEKOMPROMISS MIT UMSIEDLUNGSSTOP UND ABHOLZUNGSENDE KONSEQUENT UMSETZEN
Montag 28. Januar 2019
Umwelt Umwelt, NRW, News 

Von Tierschutzpartei NRW

Tierschutzpartei: Stop der Hambi-Abholzung Erfolg und richtiger Schritt

Die Tierschutzpartei NRW begrüßt den Kompromissvorschlag der Kohlekommission zum Ausstieg aus der Kohleverstromung sowie dem Kohleabbau als Schritt in die richtige Richtung.

Veraltete Meiler - umweltschädigender Abbau

Über ein Drittel der allein ...

Weiter lesen>>

Kohlekommission fasst mutlose Beschlüsse - Hambacher Wald nach wie vor gefährdet
Sonntag 27. Januar 2019

Foto: Tim Wagner / Ende Gelände

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von Hubertus Zdebel

Nachdem die Kohlekommission sich am frühen Samstagmorgen bei einer Gegenstimme auf den Abschlussbericht geeinigt hat, sieht der NRW-Bundestagsabgeordnete und Umweltpolitiker Hubertus Zdebel (DIE LINKE) noch immer große Unsicherheiten in Sachen Klimaschutz:

"Der Hambacher Wald ist noch längst nicht gerettet. Die Kohlekommission hält ...

Weiter lesen>>

Ergebnis der Kohlekommission: Einstieg in den Ausstieg
Samstag 26. Januar 2019

Braunkohletagebau; Foto: Greenpeace

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Die Kohlekommission ist am frühen Samstagmorgen nach zähen Verhandlungen zu Ende gegangen. Die Vertreter der Umweltverbände tragen den Beschluss mit, weil er den jahrelangen Stillstand in der deutschen Klimapolitik aufbricht und den überfälligen Ausstieg aus der Kohle einleitet. Das Ergebnis ist ein Kompromiss, reicht für den Klimaschutz aber nicht aus. Deshalb ist ...

Weiter lesen>>

NABU: Hambacher Wald bleibt, aber für Pariser Klimaziele wird es eng
Samstag 26. Januar 2019

Bild: Hambi bleibt!

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von NABU

Tschimpke: Kohleausstiegsdatum muss noch auf den Prüfstand

Nach über zwanzig Verhandlungsstunden präsentiert die Kohlekommission einen Kompromiss zur Zukunft der Kohleverstromung in Deutschland. Das Ergebnis kommentiert  NABU-Präsident Olaf Tschimpke:

„Das Ergebnis der Kohlekommission weist in die richtige Richtung. Der Hambacher Wald wird ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 838

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz