Wer profitiert eigentlich vom Konflikt in Katalonien?
Sonntag 29. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, Krisendebatte 

Von Ernst Wolff

Mit der Unabhängigkeitserklärung durch das katalanische Parlament hat der Konflikt zwischen den Separatisten in Barcelona und der spanischen Zentralregierung in Madrid am vergangenen Freitag einen neuen Höhepunkt erreicht. Nachdem es einige Wochen lang so ausgesehen hatte, als ob beide Seiten bemüht seien, die Wogen zu glätten, droht die ...

Weiter lesen>>

Überlegungen zum Umgang mit den DGB-Gewerkschaften
Samstag 28. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Bremen, Debatte 

Von IWW Bremen

Die DGB-Gewerkschaften sind in ihrer großen Mehrheit, von den Spitzen herunter bis zu den hauptamtlichen Funktionären, den Betriebsräten der Großkonzerne und den gutgläubigen Aktivisten*innen unlöslich mit der herrschenden kapitalistischen Ordnung verbunden. Sie kommen für eine kämpferische Organisierung gegen die herrschende Unrechtsordnung oder für ...

Weiter lesen>>

Katalonien: Was ist wirklich demokratisch?
Freitag 27. Oktober 2017

Das Parlament Kataloniens in Barcelona; Foto: Catalan Heritage Register

Debatte Debatte, Internationales 

Von Rüdiger Rauls

Im Konflikt um die Unabhängigkeit Kataloniens geht es nur vordergründig um die Loslösung der Region von Spanien. Vielmehr geht es um die politisch viel bedeutsamere Frage: Was ist demokratisch. Denn beide Seiten berufen sich auf die Demokratie. Die Katalanen reklamieren für sich das Recht eines Volkes, sein eigenes Schicksal selbst bestimmen zu dürfen. ...

Weiter lesen>>

Es lebe das souveräne Katalonien - Nieder mit Mariano Rajoy
Freitag 27. Oktober 2017

Foto: Pablo Saludes Rodil via Wikimedia Commons

Debatte Debatte, Internationales 

Von Max Brym

Die überwältigende Mehrheit des katalanischen Parlamentes hat heute die Unabhängigkeit von Spanien erklärt. Damit geht ein langer Wunsch des Volkes von Katalonien in Erfüllung. Einst rechtfertigte Franco seinen Putsch gegen die bürgerlich demokratische Regierung Spaniens im Jahr 1936 mit der „ Gefahr Katalonien“ dem „Kommunismus“, sowie der „Verteidigung ...

Weiter lesen>>

Hintergrund: Naturschützer erfinden Insektensterben und schuld ist die Landwirtschaft...
Donnerstag 26. Oktober 2017

Foto: Helge May, NABU

Umwelt Umwelt, Debatte, Ökologiedebatte 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Der BUND und die Naturschutzverbände warnen
seit vielen Jahren und auch das Bundesumweltministerium bestätigt das große Insektensterben in Deutschland. Entomologen und Naturinteressierte beobachteten binnen weniger Jahre einen massiven Rückgang zahlreicher ...

Weiter lesen>>

Antagonistischer Konflikt und demokratisches Ideal
Donnerstag 26. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales 

Noch einmal zum #Katalonien-Konflikt

von Detlef Georgia Schulze

Am Mittwoch wurde von Telepolis ein Interview veröffentlicht, das Peter Nowak mit mir zum Katalonien-Konflikt geführt hat. Wie bei einem so aktuellen und umstrittenen The­ma nicht anders zu erwarten, sind darunter jede Menge Kommentare erschienen. Einen dieser Kommentare möchte ...

Weiter lesen>>

Glyphosat usw. verbieten?
Mittwoch 25. Oktober 2017

Bild: UMweltbüro München e.V.

Debatte Debatte, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Siegfried Buttenmüller

Das Gift ist der Kapitalismus !

Herbizide, Insektizide und Fungizide werden beim Anbau von Obst, Gemüsen und Getreiden in großen Mengen eingesetzt. Mehr und mehr stellt sich dies jedoch als eine gefährliche Sackgasse heraus.
Glyphosat ist ein „Unkrautvernichtungsmittel" (Herbizid) das eingesetzt wird, um ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Dr. Dieter Porth - 04-11-17 14:33
Intellektuelle Notdurft am Krankenbett
Dienstag 24. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales 

Wie sich transatlantische Lobby-Kader um Kopf und Kragen schreiben

von Ullrich Mies

„Der Neoliberalismus ist keine Auseinandersetzung wert; man muss ihn bekämpfen und zwar schonungslos, wie es irgend geht.“ „Die Ausübung wirtschaftlicher Macht ist die Form des westlichen Selbstbewusstseins, die allen Völkern als unentrinnbares Entwicklungsziel die ...

Weiter lesen>>

Börsen im Höhenrausch – die Fieberkurve im Finanzsystem steigt
Montag 23. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Krisendebatte 

Von Ernst Wolff

Die Börsen boomen, die Kurse eilen von Rekord zu Rekord. Der US-Aktienindex Dow Jones stieg  vergangene Woche zum ersten Mal über 23.000 Punkte, der japanische Nikkei erreichte mit über 21.000 Punkten den höchsten Stand seit 21 Jahren, der DAX überschritt zum ersten Mal die Marke von 13.000 Punkten.

Auch das Tempo, in dem die Rekordstände ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE.: Planvolle Eskalation?
Sonntag 22. Oktober 2017

Bildmontagen: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte 

Von Edith Bartelmus-Scholich

Die letzten Tage haben einer breiten Öffentlichkeit Einblick in die Auseinandersetzungen in der Partei DIE LINKE. gewährt, aber so manchen Beobachter und auch viele Mitglieder ratlos zurückgelassen. Auch nach einem Kompromiss in der Bundestagsfraktion der Partei kehrt keine Ruhe ein, vielmehr gießt Sahra Wagenknecht weiter Öl ins Feuer. Ihre ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Wolfgang Reinhardt - 24-10-17 14:17
Leserbrief von Richard Albrecht - 24-10-17 14:15
Leserbrief von Clara - 23-10-17 14:55
Von den Selbstheilungskräften zu den Selbstabschaffungstendenzen des Marktes.
Samstag 21. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Theorie, Wirtschaft 

Zur Kritik des real-existierenden Kapitalismus

Von Richard Albrecht

Vorbemerkung

"Wer nicht von Arbeitslosigkeit reden will, der soll zur sozialen Marktwirtschaft schweigen", schrieb ich im hier wiederveröffentlichten Text, der hier ohne Anmerkungen ungekürzt folgt. Er erschien unzensiert in der monatlich erscheinenden ´theoretischen´ ...

Weiter lesen>>

Eine existenzsichernde Kaufkraft als Maßstab
Samstag 21. Oktober 2017

Foto: Jimmy Bulanik

Debatte Debatte, Wirtschaft 

Von Jimmy Bulanik

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Land mit einer starken Wirtschaftsleistung im Export. Seit in etwa den achtziger Jahren wurde aber der Binnenmarkt vernachlässigt. Das bedeutet für die Menschen in heute allen sechzehn Bundesländern, dass die Einkommensverhältnisse sich auf diesem Niveau bewegen. Gleichwohl die Preise für lebensnotwendige Produktionsgüter ...

Weiter lesen>>

Der Konflikt um Katalonien spitzt sich zu
Freitag 20. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Politik, Debatte 

Von Rüdiger Rauls

Puigdemont hat auf das Ultimatum der Zentralregierung, das am Dienstag, den 17.10., ausgelaufen war, ausweichend geantwortet. Was nach außen hin wie Selbstbewusstsein und Unbeugsamkeit aussieht, ist ein Zeichen politischer Schwäche. Trotzig scheint er Rajoy zu verstehen geben zu wollen, dass er sich von Madrid nichts diktieren lässt. Jedoch gerät er ...

Weiter lesen>>

Die antikapitalistische Alternative: Für ein bedingungsloses Einkommen!
Donnerstag 19. Oktober 2017

Bild: KPÖ

Debatte Debatte, Soziales, Sozialstaatsdebatte 

Von Siegfried Buttenmüller

Millionen Lohnarbeitsplätze fallen in den nächsten Jahren weg. Die längst überfällige Ersetzung der Verbrennungsmotoren wird mindestens die Hälfte der Arbeitsplätze in diesem Sektor einsparen, also die Hälfte von 1,6 Millionen Beschäftigten der Autokonzerne und ihrer Zulieferbetriebe sowie der KFZ Werkstätten und Tankstellen. Dazu kommen weitere ...

Weiter lesen>>

Der Oktober 1917 – im Zeichen der Perestroika
Donnerstag 19. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Sozialismusdebatte 

Von René Lindenau

Nach Lenin werde der Sozialismus das Ergebnis vieler Versuche sein. Bisher sind jedoch die sozialistischen Versuche und deren Versuchsanordnungen in der Sowjetunion, sowie den übrigen Staaten des sogenannten sozialistischen Weltsystems gescheitert.

Nun, im 100. Jahr der Wiederkehr der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution provoziert das die Rückschau ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 250

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz