UN-Anhörung: Bundesregierung muss Kritik der Zivilgesellschaft aufgreifen
Samstag 05. Mai 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) appelliert an die Bundesregierung, bei der Befragung zur menschenrechtlichen Lage in Deutschland durch die UN-Staatengemeinschaft eigene Defizite beim Schutz der Pressefreiheit zu benennen und Kritik der Zivilgesellschaft aufzugreifen. Deutschland muss sich am Dienstag (8. Mai) in Genf den Fragen der übrigen 192 UN-Mitglieder stellen. ROG hat ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen: Gesundheit und Kulinarik
Samstag 05. Mai 2018

Foto: pexels.com

Kultur Kultur 

Buchtips von Michael Lausberg

Im Folgenden werden Neuerscheinungen von verschiedenen Verlagen zu dem Themen Gesundheit und Kulinarik vorgestellt.

Buch 1

Jens Priewe: Wein – Die große Schule, ZS Verlag, München 2017, ISBN: 978-3-89883-716-3, 29,90 Euro

Der Weinjournalist Jens Priewe schrieb mehrere Standardwerke zum Thema Wein und wurde für seine ...

Weiter lesen>>

ROG: Per Mausklick aus der BND-Datenbank
Freitag 04. Mai 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) hat am Freitag (4.5.) auf der Digitalkonferenz re:publica in Berlin ein Online-Tool vorgestellt, mit dem sich jeder gegen die Analyse seiner Telefon-Verbindungsdaten durch den Bundesnachrichtendienst (BND) juristisch wehren kann. Der „Bitte Nicht Durchleuchten-Generator“ ist die Folge eines wegweisenden Urteils des Bundesverwaltungsgerichts, ...

Weiter lesen>>

Kunst und Wissenschaft: Spannende Neuerscheinungen
Freitag 04. Mai 2018

Foto. pexels.com

Kultur Kultur 

Buchtips von Michael Lausberg

Buch 1:

Giovanni Fanelli: Rome. Portrait of a city, Taschen Verlag, Köln 2017, ISBN: 978-3-8365-6271-3

Dieses fotografische Porträt von Rom versammelt Hunderte von Aufnahmen von 1840 bis in die Gegenwart, und präsentiert die Geschichte, die Kunst ...

Weiter lesen>>

200 Jahre Karl Marx
Donnerstag 03. Mai 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Rheinland-Pfalz 

Von "KARL MARX 1818 – 1883. Leben. Werk. Zeit."

Drei große Ausstellungen zum Karl-Marx-Jahr in Trier öffnen am 5. Mai

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx, dem großen Analytiker, Visionär, Revolutionär, Theoretiker und einem der bedeutendsten Denker des 19. Jahrhunderts, zum 200. Mal. Dieses Jubiläum nehmen ...

Weiter lesen>>

Elmar Altvater gestorben
Mittwoch 02. Mai 2018

Foto: Richardfabi, Wikimedia Commons

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Kultur 

Ein Nachruf des Wissenschaftlichen Beirats und des Koordinierungskreises von Attac Deutschland

Am 1. Mai ist Elmar Altvater im Alter von 79 Jahren gestorben. Er war Gründungsmitglied des Wissenschaftlichen Beirats von Attac, hat an vielen Stellungnahmen mitgewirkt und trat häufig öffentlich auf, um mit seinen Analysen zu politischen Klärungsprozessen und Strategiebildung ...

Weiter lesen>>

Zum Tag der Pressefreiheit: Freiheit für die verfolgten Kultur- und Medienschaffenden in der Türkei! #FreeWordsTurkey
Mittwoch 02. Mai 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Gemeinsamer Appell von Börsenverein des Deutschen Buchhandels, PEN-Zentrum Deutschland und Reporter ohne Grenzen zum Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai

„Mit großer Besorgnis beobachten wir, dass sich die Situation von Kultur- und Medienschaffenden in der Türkei trotz der Freilassung von Asl? Erdo?an und Deniz Yücel nicht verbessert hat. ...

Weiter lesen>>

Das Kreuz mit dem Söder
Dienstag 01. Mai 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bayern 

Von Helmut Malmes

Der Dampfhammer vom Wehebach

An alle Bayerischen Landsleute

Betreff: Das Kreuz mit dem Söder

Stolberg, den 01.05.2018

Liebe Sepperl und Dirndl,

da hat doch euer neuer Ministerpräsident echt einen rausgehauen. Da zeigt endlich mal einer Flagge, bzw. Kreuz. Und was machen die Vertreter der beiden ...

Weiter lesen>>

Fritz Mierau gestorben
Montag 30. April 2018
Kultur Kultur, News 

Von Edition Nautilus

Gestern ist Fritz Mierau, Franz-Jung-Biograph und Mitherausgeber der Franz-Jung-Werkausgabe, Slawist, Literaturwissenschaftler, Übersetzer und Essayist, im Alter von 83 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. 

Fritz Mierau wurde 1934 in Breslau geboren. Seit er als Kind aus dem Lager der Roten Armee in Sachsen Kohlen stahl, war er mit ...

Weiter lesen>>

Startpage: Die diskreteste Suchmaschine der Welt
Sonntag 29. April 2018

Foto: Jimmy Bulanik

Kultur Kultur, Wirtschaft 

Von Jimmy Bulanik

Startpage https://www.startpage.com ist die diskreteste Suchmaschine der Welt. Sie gehört zu der Surfboard Holing BV mit ihrem Sitz im Königreich der Niederlanden. Der Vorteil dessen ist, dass die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika dort nicht zur Anwendung kommen. Es gelten vor Ort in den Niederlanden ...

Weiter lesen>>

Deutschland trägt Kippa
Freitag 27. April 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur 

Über den unterschiedlichen Umgang der deutschen Politik mit der Religion.

Von Rüdiger Rauls

Während Vertreter der offiziellen deutschen Politik mit Kippa in der Öffentlichkeit für Religionsfreiheit und Toleranz auftreten, stehen sie mit dem Kopftuch auf Kriegsfuß. Und um es allen deutlich zu machen, welche Bedeutung die Religion in Deutschland spielt, werden ...

Weiter lesen>>

isw-spezial 31 erschienen: Die Welt gemäß… der Linken?
Donnerstag 26. April 2018

Debatte Debatte, Kultur 

Zur Kritik des bipolaren Denkens

Stephan Lessenich, Soziologieprofessor an der Münchner Universität, verficht im isw spezial 31 die These, dass die sozialistische Agenda universalistisch gedacht werden muss, sowohl sozial wie ökologisch.

Das Ausspielen "unserer Armen" gegen die "Armen außen", die Verteidigung eines "nationalen Sozialstaates" gegen Migranten ...

Weiter lesen>>

ROG: Ausreiseverbot gegen Mesale Tolu endlich aufheben
Donnerstag 26. April 2018
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) kritisiert die Entscheidung eines Istanbuler Gerichts, das Ausreiseverbot gegen Mesale Tolu aufrechtzuerhalten. Zwar wird die wöchentliche Meldepflicht aufgehoben, die Journalistin kann aber weiterhin nicht in ihre Heimat Deutschland zurückkehren. Tolu steht seit Oktober 2017 wegen angeblicher Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer ...

Weiter lesen>>

Rangliste der Pressefreiheit 2018: Immer mehr Hetze gegen Journalisten in Europa
Mittwoch 25. April 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

In keiner anderen Weltregion hat sich die Lage der Pressefreiheit im vergangenen Jahr so stark verschlechtert wie in Europa. Journalistinnen und Journalisten sind dort zunehmend medienfeindlicher Hetze durch Regierungen oder führende Politiker ausgesetzt. Das schafft ein feindseliges, vergiftetes Klima, das oft den Boden für Gewalt gegen Medienschaffende oder für ...

Weiter lesen>>

Deutsche Korrespondenten in Ungarn auf schwarzer Liste
Mittwoch 25. April 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen ist empört über Listen unliebsamer Journalisten in der staatsnahen ungarischen Presse, mit denen Korrespondenten vor allem ausländischer Medien eingeschüchtert werden sollen. Vor wenigen Tagen traf dies Keno Verseck, der für Spiegel Online und die Deutsche Welle berichtet, zuvor unter anderem einen ungarischen Mitarbeiter des ZDF. ROG fordert ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 225

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz